weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 20:57
autsch....eine kommillitonin schrieb grad eine moderatorin der lokalzeit hier hätte wohl in ihrer sendung zum thema spaziergänge die wälder in halle vorgeschlagen -.-


melden
Anzeige
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 20:58
@Mahoni
na dann mal los
wenn nicht heute dann morgen

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 20:58
@Mahoni

Autschn......könnte spannend werden. Kann sie ja nichts dafür, wenn sie es nicht wußte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:00
naja die lokalzeit owl dürfte es schon wissen denke ich....bin selber auch aus bielefeld & werther....ich frag sie mal ob sie den link zu der sendung hat


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:02
@shirleyholmes
Da gebe ich Dir Recht . Ich kann mir das auf der M.-W.-Str. auch nicht vorstellen. (Schichtarbeiter, Zulieferer usw.)

Wenn Frau Obst wirklich an der Margarethe-Windthorst-Str. bedroht oder belästigt wurde u. konnte dem Täter noch mit dem Rad über den Bahnübergang entwischen,
wäre sie nach Hause gefahren. .Ihr zu Hause ist vom Bahnübergang näher , als der Steinhausener Weg, wo ihr Rad gefunden wurde.

Dann gäbe es nur 2 Möglichkeiten. Entweder wurde sie an der M.-W.-Str. irgendwie gezwungen ins Auto zu steigen, was ich mir auch nicht vorstellen kann.
Oder sie hatte mit dem Streit nichts zu tun u. wollte auf dem Steinhausener Weg , um die 2 Häuser am Ende der Str. zu beliefern u. der Täter hat dort schon gestanden hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:12
Die ganze Geschichte ist genauso "nebulös" wie im Fall NG.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:12
@Löwenmutter
wiedem auch sei wer in der früh um 4 Uhr eine Hausfrau abgreift die sich ein Zubrot
verdienen möchte und dann noch in ihrer Zeitung gesucht wird die sie zustellt
da geh bei mir 100 Lampen an.

ich möchte hier nichts unterstellen
aber man sehe sich den Sachverhalt Frau Graf an
ahnlich gelagert . .

Frau Graf

Fahrrad
Wald

Frau Obst

Fahrrad
Wald

offensichtlich legt hier jemand sehr viel Wert auf Opfer die mit dem Fahrrad in Waldbereichen
unterwegs sind.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:17
@goadude

Glaubst Du die "Kombi" macht ihn/sie an oder das Abgelegene oder beides?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:19
@ashlee
Was ist mit den Personen,die sich umoperiert haben lassen,also
ehemals Mann jetzt Frau was ist mit der DNA,laut Ausweiß sind sie dann Frau,fallen die durchs Rasta oder nicht ?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:19
@goadude

Weit hergeholt, aber richtig.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:21
@ashlee
nun ich bin kein Hellseher und ich bin froh das ich keiner bin

aber ich weiß nicht mir gibt es in Bereich OWL ini letzter Zeit zuviele Zufälle
und ich glaube nicht an Zufälle

ich sehe sehr wohl in beiden Fällen bezüglich der Wälder einen sehr großen
Zusammenhang das Opfer und Täter miteinander teils bewußt teils aber auch unbewußt
verbindet und ermöglicht

diese Kombi ist existent
gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:23
@goadude

Verursacht Gänsehaut. Stimmt. Es KANN ja alles richtig sein.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:25
@ashlee
ja bei mir auch und ich hoffe das ich Unrecht habe
irren ist menschlich

aber meisten habe ich mich nicht geirrt
ohje ich bin erschüttert uber die Ereignisse in OWL

und hoffe auf eine Gute Zukunft mit weniger Angst im Nacken

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:30
@goadude

Es läßt mich einfach nicht los und ich denke auch an Frau Obst und ihre Familie.
Meine Güte, ein Mädel, das sich etwas dazu verdient.

Ich hoffe für die Mädels in OWL, dass sie vorsichtig sind.


melden
Elsya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:33
Halle (WB). Seit einer Woche ist Gabriele Obst spurlos verschwunden und die Polizei hat bislang keine heiße Spur. Erst jetzt ist bekannt geworden, dass Zeugen am Tag des Verschwindens einen Streit frühmorgens auf der Margarete-Windthorst-Straße wahrgenommen haben. Die Polizei hofft aufgrund dieser Aussage auf weitere Hinweise.

Die lautstarke Auseinandersetzung auf der Straße zwischen zwei Personen ist etwa in Höhe der Margarete-Windthorst-Straße Nr. 8 wahrgenommen worden. Die Zeugen, ein Ehepaar, sind bei geöffnetem Schlafzimmerfenster von dem Streit wach geworden. Während der Mann nur kurz wach war und wenig mitbekam, hörte die Ehefrau eine Auseinandersetzung über wenige Minuten. Inhalte bekam sie nicht mit.

Gegen Ende des Streits hörte die Frau ein lautes »Nein« und dann das Entfernen einer Person mit schnellen Schritten. Ob die streitenden Parteien zwei Männer oder ein Mann und eine Frau waren, und ob es überhaupt nur zwei Personen waren, konnte die Zeugin nicht genau sagen. Am Mittwoch, einen Tag nach der ersten Suchaktion, meldete die Zeugin ihre Beobachtungen bei der Polizei.

Das Streitgespräch auf der Straße ist nach der Zeugenaussage am vergangenen Dienstag, 18. April, zwischen 4 und 4.30 Uhr geschehen. Um diese Zeit herum, so hat die Kriminalpolizei ermittelt, ist die 49-jährige Zeitungsbotin unter ungeklärten Umständen verschwunden. Die letzte Zeitung hatte die Botin an der Margarete-Windthorst-Straße 2 abgegeben. Das Haus mit der Nummer 8 bekam schon keine Zeitung mehr geliefert


melden
Elsya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:37
Also die Auseinandersetzung muss doch sehr laut gewesen sein ,warum steht man nicht mal auf und guckt aus dem Fenster....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 21:53
@Elsya
In Quelle/Bielefeld an der B 68, stehen Drei 6-Familienhäuser neben einander gebaut. Da wurde ein 59-jähriger am späten Abend von einem Ex-Lover einer 36-jährigen
jungen Frau, im Garten mit 36 Messerstichen getötet. Er hat laut um Hilfe geschrien, da hat keiner der 18 Familien das Fenster geöffnet. 3 junge Türken, die gerade nach Hause kamen, haben den Täter verfolgt. Die junge Frau hat sich 14 Tage später aufgehängt. Der Mörder hat 8 Jahre dafür bekommen, weil er behauptet hat, der 59-jährige wäre mit dem Messer rausgekommen. Der konnte leider nicht mehr sagen, dass es nicht so war.


melden
Elsya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 22:00
Ich meinte ja nicht sie sollen auf die strasse ,aber wenigstens genauer hingucken, wenn sie die Stimmen schon gehört haben und es soll ja laut gewesen sein hätte man vielleicht etwas GESEHEN .Es passiert nicht immer nur den anderen etwas.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 22:01
cori o815

Bin auf Seite 51, hab noch nicht alles nachgelesen, vielleicht sind die 3 min. Fahrt etc. schon geklärt. Aber gibt es dort nicht Tempo 30 Zonen? Ich halte 3 min. auch für gewagt. Wenn ich Täter wär, würd ich da nicht in Wildwestmanier durch Halle fahren und auffallen wolllen wenn ich eine Tat vorhabe.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 22:03
naja man denkt sich ja nicht immer was dabei. wer geht schon davon aus dass neben seinem haus etwas schreckliches passiert?

ODER:

man will sich aus allem raushalten und selber keine probleme bekommen: nichts hören, nichts sehen, nichts sagen


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden