weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:16
@maikäferchen
So toller Romanstoff!
In einem Krimi wäre es so: die Telefonanrufe der Geliebten sind Signale. Sie zeigen an, ob an diesem Tag um die bestimmte Zeit das Treffen in der Jagdhütte stattfinden kann. Einmal nimmt jemand den Hörer ab und sie wartet ab, wer es ist. Nicht der Geliebte... sie hängt auf usw.


melden
Anzeige
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:20
Wie wertvoll ist denn so eine Art Waffe von GüO?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:20
Halle/Bielefeld (WB). Im Fall der getöteten Zeitungsbotin Gabriele Obst (49) hat das Gericht am Montag den Ex-Liebhaber der Frau vernommen. Nach 45 Minuten stand für die Kammer fest, dass der 74-jährige Unternehmer aus Halle nicht als Täter in Frage kommt.
Bauchgefühl? Oder woran haben sie das nach 45 min fest gemacht?


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:22
@obskur
Aus dem WB an das das Haller Kreisblatt angeschlossen ist und das schreibt gar nichts mehr....


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:22
Robert80 schrieb:Wie wertvoll ist denn so eine Art Waffe von GüO?
In einem Link von mir weiter vorne, der sich um die Halterung für einen Trageriemen dreht, wird sie für 99 EUR angeboten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:24
Der tatsächliche Wert ist lediglich rein ideeller Natur , @Robert80 .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:24
clubmaster schrieb:In einem Link von mir weiter vorne, der sich um die Halterung für einen Trageriemen dreht, wird sie für 99 EUR angeboten.
Eine nicht registrierte Waffe ist für manchen viel mehr wert als ihr Preis.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:25
@Piret
Was sollte es mit dem Hund auf sich haben? Gassi auch in der Hachhowe?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:26
@kevinklein
kevinklein schrieb:So toller Romanstoff!
In einem Krimi wäre es so: die Telefonanrufe der Geliebten sind Signale. Sie zeigen an, ob an diesem Tag um die bestimmte Zeit das Treffen in der Jagdhütte stattfinden kann. Einmal nimmt jemand den Hörer ab und sie wartet ab, wer es ist. Nicht der Geliebte... sie hängt auf usw.
Diese Gedanken sind mir ebenfalls durch den Kopf gegangen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:28
@hubertzle
Nein, mit der Hachhowe hat das nichts zu tun.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:28
@Udvarias

Ist der Unternehmer heute nicht gefragt worden, warum sich eigentlich seine Gattin an die Polizei gewandt hat?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:30
@meermin
@kevinklein

Ja, eine Romanvorlage ( wenn auch für einen schlechten Roman ) wäre es allemal, insofern es überhaupt eine Geliebte gab, die den ehemaligen Arbeitgeber und Geliebten zu diesem Zweck anrief.
Leide, leider sind ja nun die einzigen Zeugen dieser angeblichen Affaire und der nachfolgenden Anhänglichkeit der angeblichen Geliebten immer umgehend im Müll verschwunden...


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:31
@maikäferchen
Aber die Anrufe, die gab es. Hätten nicht die Ermittler sie registriert, wären die vielleicht auch verschwunden.
Wurde das Handy von NG gefunden?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:34
kevinklein schrieb:Wurde das Handy von NG gefunden?
....das lag ja zuhause; sie hatte es gar nicht mit!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:34
@kevinklein

Es gab Anrufe , ja - aber das sagt doch nichts darüber aus, aus welchem Grund Frau Obst den Herrn anwählte.

Im Übrigen habe ich auch schon mal einen aufdringlichen Verehrer mehrfach angerufen - mit dem Ziel , ihm zu sagen, er solle endliche Ruhe geben.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:35
@noctua
Wäre doch aufschlussreicher, wenn man die Gattin auch laden könnte, wenn es denn die Gesundheit mitmacht. das wäre was für den Anwalt! Wann darf der laden?


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:35
@fortylicks
Aha, danke. Hat man ausgeforscht, wen sie angerufen hatte die Monate zuvor?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:36
kevinklein schrieb:Wurde das Handy von NG gefunden?
Zu NG habe ich vorhin was gelesen, ich suche mal ne Quelle die das gut darstellt.



http://www.finanzzeug.de/mordfall-nelli-graf-schwerer-logikfehler-beim-thema-zufallsopfer-teil-3-wende/

»Kein Zufallsopfer«

»Wir sind überzeugt, dass Frau Graf kein Zufallsopfer ist, sondern es sich um eine Beziehungstat im weitesten Sinne handelt«, sagt Ralf Östermann. Wenn Täter und Opfer sich also in irgendeiner Form gekannt haben, ist das Wissen um die Begegnungen von Nelli Graf von großer Wichtigkeit. Und in diesem Punkt bleiben eventuell neue Aussagen von Bürgern von großer Bedeutung, auch ein Jahr nach der Tat.

…….Dass sie zum heimlichen Rauchen zu einer Bank im Waldstück an der Hachhowe fahren wollte, hält der Kripomann für völlig ungesichert.

……eventuelle Gespräche von hohem Interesse, die Nelli Graf an jenem Freitagmorgen oder auch -mittag womöglich auf der Straße in Halle geführt hat.

Ungeklärte Begegnung

Eine bezeugte Begegnung mit einem Mann an Nelli Grafs Arbeitsstelle im Haller ……..-Markt hat die Kripo bisher nicht näher aufklären können. Die Begegnung wurde einige Tage vor ihrem Verschwinden im Kassenbereich des Lidl-Marktes beobachtet. In dem Gespräch mit dem für sie offensichtlich bekannten Mann soll Nelli Graf eine betroffene Reaktion gezeigt haben. Gerne würde die Kripo darüber mehr wissen.

…… Die Kontakte zu Arbeitskollegen seien oberflächlich gewesen. Gleichwohl bleibt der Mordkommissionleiter überzeugt, dass Täter und Opfer irgendwie miteinander bekannt waren.

Mord war vorbereitet

…Das Opfer wurde durch eine Vielzahl von Messerstichen getötet……. Östermann stellt klar, dass keine Hinweise auf ein Sexualverbrechen bestehen.


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:37
@hubertzle
hubertzle schrieb:Wäre doch aufschlussreicher, wenn man die Gattin auch laden könnte, wenn es denn die Gesundheit mitmacht. das wäre was für den Anwalt! Wann darf der laden?
Autsch, da wäre es interessant, wenn SIE den Schwenn als Anwalt nähme, der ihr dann ein Trauma attestieren würde, nachdem er sich im Fall Kachelmann so lustig gemacht hat über den Traumatologen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:37
Bei N.G. wäre es zumindest nicht verwunderlich gewesen, hätte sie zusätzliche oder festere Arbeit gesucht .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:40
Ich denke, über eins kann sich Frau BV sicher sein - zumindest in Halle und direkter Umgebung wird der Herr Gemahl sicher keine reale oder von ihr unterstellte Affaire mehr suchen oder beginnen, nachdem sie ihn so ins Rampenlicht zog.
Vielleicht hilft es ihr ja bei der "Traumabewältigung" .


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:42
@kevinklein
Doch, die kann man laden, denn die war sauer auf Frau Obst und hat sie auch getroffen. Dieses Treffen hat sie sogar traumatisiert. Der Richter oder spätestens der Anwalt sollte diese Frau laden, um sich Klarheit zu verschaffen, was da vorgefallen sein soll.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:47
kevinklein schrieb: Hat man ausgeforscht, wen sie angerufen hatte die Monate zuvor?
Davon kann man fest ausgehen! Ob und wieviele Gespräche man zurückverfolgen
kann, weiß ich aber nicht wirklich........


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:49
hubertzle schrieb:Der Richter oder spätestens der Anwalt sollte diese Frau laden, um sich Klarheit zu verschaffen, was da vorgefallen sein soll.
Ich würde es nicht ausschließen, dass man Angst um seine persönliche Sicherheit hat, wenn die Ex-Geliebte des eigenen Ehemanns auf ungeklärte Weise ums Leben kommt, und sich deshalb an die Polizei wendet. Diese Angst wäre vor allem dann nachvollziehbar, wenn man wüsste, dass der Ehemann der Ex-Geliebten von der Affäre erfahren hat.


melden
Anzeige
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 21:52
Vielen Dank für die neuen Erkenntnisse.Ich bin sprachlos!
Die Frau Obst rennt hinter einem Mann her, der sie nur benutzt hat ,weil er seine Frau mehr an sich binden wollte durch Eifersucht?
So kommt es rüber.
Warum wird diese Frau des Unternehmers nicht mal näher beleuchtet und in den Zeugenstand gerufen.
Hatte sie Angst, dass die Frau Obst ihr den Mann ausspannt.
Man weiß ja nicht, was ihr Ehemann so erzählt hat .
Es würde auch zu ihr ein Motiv aus Eifersucht passen, genauso wie bei Gü Obst.
Also gehört dieser Unternehmer auch zu der Jägerschaft mit Jagdhütte, Wald etc.Na wenn das mal kein Zufall ist.
Hatte der Unternehmer noch mehr Affären?????
Ich persönlich glaube das.
Wußte die Frau Obst etwas privates von ihmWas stand wirklich in diesen Brieflein,in denen er das Ganze als Fantasie abtut.
Wußte Frau Obst etwas, was ihn hätte zu Fall bringen können?
Eine abgewiesene Frau, wie Frau Obst wollte ihn erpressen,?
Wenn es sich um harmlose "Schmeicheleien" gehandelt hätte, so hätte der Unternehmer das gesagt.

Deswegen schweigt er zu dem Inhalt und wirkte nervös?
So harmlos, wie es jetzt erst mal scheint, glaube nicht.
Da kommt noch was.
Und zu den Goldmünzen und zu dem gestohlenen Bargeld, kann ich nur denken, dass er damit ablenken will.
Er hat vlt was zu verbergen,nicht die Frau Obst.
Warum hat er dies nicht zur Anzeige gebracht?
Weil er Angst hatte vor "Folgeschaäden"?


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden