weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 20:32
@MrSmith

Alleine die Vorstellung, jemand könnte etwas gesehen haben und schweigt , macht mich wütend und traurig zugleich.
Wobei selbst ein Schwigen aus Angst nicht sein müsste, hätte jemand Herrn Obst gesehen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 20:43
Ich gebt euch wirklich Mühe. Was ich aber bis heute nicht verstehe!!!
Warum macht der Anwalt von GüO nicht mehr Druck.
Stellt sich mir doch die Frage, ist er von der Unschuld seines Mandanten
überzeugt. Liebe Prozeßbeobachter könnt ihr dazu mal was schreiben?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 20:55
@Seeradler
Ich denke es spielt keine Rolle, was der Anwalt denkt oder vermutet, er macht da seinen Job, in dem Fall Herrn Obst verteidigen auf Freispruch. Allerdings hatte ich bisher auch den Eindruck, er macht zu wenig, aber nach dem Bericht vom letzten Prozesstag, denk ich er tut schon einiges mehr, als man bisher in der Presse lesen konnte, eben auf seine Art.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 20:58
@obskur
Sicherlich macht er einiges. Aber nachdem was jiwam schreibt,
bleiben für mich etliche Fragen unbeantwortet. Ich frage mich nur, warum
hakt er nicht ein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:01
Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es doch mehrere Verdächtige. Ich hoffe nur,
dass es nicht noch einen gibt, den wir gar nicht kennen und der vtl. als
einziger weiss, was geschehen ist.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:01
@Seeradler
Stimmt schon ein paar Fragen sind trotzdem offen geblieben, vielleicht können das die Prozessbeobachter besser beurteilen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:08
es gibt einen einzigen Angeklagten @Seeradler

ob es das Gericht auch so sieht, wie einige user, dass es einen zusätzlichen verdächtigen gibt?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:09
@lawine
Ich glaube kaum.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:11
@MrSmith
MrSmith schrieb:Wenn man jemandem was auszieht, dann dreht sich die Kleidung auf links. Wenn man das dann auf etwas ablegt, das aus schwarz grauer Polyesterfaser besteht.... Hm.
Fasern können auch ins Innere der Hose gelangen wenn diese heruntergelassen wird und dann ein enger Kontak mit einer zweiten Person bzw. deren Hosenbein oder deren besocktem Fuss besteht.


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:19
Damit mal etwas Abwechslung in die Geschichte reinkommt, eine ganz andere Variante.

Die beiden haben sich tatsächlich sehr geliebt, die GO und ihr Arbeitgeber....sie konnten einfach nicht voneinander lassen.

Doch der Druck der Gemahlin des Geliebten wurde zunehmend repressiver und unerträglicher. Der Geliebte konnte sich aber nicht so einfach von seiner Frau trennen, einerseits weil sie sich ihm als psychisch krank, als am Boden zerstört präsentierte, woran sie ihm die Schuld gab, und somit an sein Gewissen appellierte. Er durfte und konnte sie doch jetzt in diesem Zustand nicht einfach sitzen lassen.....und andererseits, weil sie vielleicht auch viel Geld in der Firma stecken hatte.

So fassten die beiden Liebenden eines Tages den Entschluss, zusammen aus dem Leben zu gehen.

GO brachte für das Vorhaben die Waffe ihres Mannes mit. Man traf sich zu einem letzten Beisammensein in der Jagdhütte, man liebte sich zum allerletzten Mal. Das würde die Fremdfasern auf der Innenseite der Jeans erklären, die beim etwas hastigen Ausziehen verkehrt herum (Innenseite nach aussen) auf einem Stuhl mit schwarz-grauem Sitzkissen aus Polyester landete....

Nachdem der Geliebte die GO erschossen hatte, verliessen ihn die Kräfte, er brachte es einfach nicht fertig, sich selber auch zu erschiessen.

Er bettete die Leiche mit liebevoller Zärtlichkeit auf den weichen Waldboden, sodass sie irgendwie entspannt, beinahe wie "drapiert" dalag. Das Gewehr konnte er ja nun nicht bei sich behalten und legte es auf ihren Körper, ein Gewehr statt Blumen quasi als letzten Gruss.....



.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:21
@Granola
So in der Art könnte ich mir das auch vorstellen, wobei ich mir die Affäre da sogar vorstellen kann. Auch weil die Frau dazu ausgesagt hat. Würde aber an der Theorie eigentlich nichts ändern.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:22
Marianne48 schrieb:Damit mal etwas Abwechslung in die Geschichte reinkommt, eine ganz andere Variante.

Die beiden haben sich tatsächlich sehr geliebt, die GO und ihr Arbeitgeber....sie konnten einfach nicht voneinander lassen.

Doch der Druck der Gemahlin des Geliebten wurde zunehmend repressiver und unerträglicher. Der Geliebte konnte sich aber nicht so einfach von seiner Frau trennen, einerseits weil sie sich ihm als psychisch krank, als am Boden zerstört präsentierte, woran sie ihm die Schuld gab, und somit an sein Gewissen appellierte. Er durfte und konnte sie doch jetzt in diesem Zustand nicht einfach sitzen lassen.....und andererseits, weil sie vielleicht auch viel Geld in der Firma stecken hatte.

So fassten die beiden Liebenden eines Tages den Entschluss, zusammen aus dem Leben zu gehen.

GO brachte für das Vorhaben die Waffe ihres Mannes mit. Man traf sich zu einem letzten Beisammensein in der Jagdhütte, man liebte sich zum allerletzten Mal. Das würde die Fremdfasern auf der Innenseite der Jeans erklären, die beim etwas hastigen Ausziehen verkehrt herum (Innenseite nach aussen) auf einem Stuhl mit schwarz-grauem Sitzkissen aus Polyester landete....

Nachdem der Geliebte die GO erschossen hatte, verliessen ihn die Kräfte, er brachte es einfach nicht fertig, sich selber auch zu erschiessen.

Er bettete die Leiche mit liebevoller Zärtlichkeit auf den weichen Waldboden, sodass sie irgendwie entspannt, beinahe wie "drapiert" dalag. Das Gewehr konnte er ja nun nicht bei sich behalten und legte es auf ihren Körper, ein Gewehr statt Blumen quasi als letzten Gruss.....
Die Freiwilligkeit der GO an jenem Tag dürfte sich, im Angesicht des Fundortes ihre Fahrrades + kaputtem Handys, doch arg in Grenzen gehalten haben....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:26
@clubmaster
danke , dass du die "Freiwilligkeit" erwähnst. hier wird so viel geschwurbelt, dass sich die Balken biegen.

@Granola
Da die Frau Obst aber ziemlich klamm war, hat sie ihn vlt erpresst und das wurde ihm irgendwann zuviel.
das schrammt hart an einer Verleumdung.


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:30
Ihr Geliebter hat das Fahrrad nach dem Geschehen mitgenommen und es am späteren Fundort hingestellt.

Das Handy hat er zerstampft, damit es nicht geortet werden kann und er so Zeit gewinnen konnte, um sein aufgewühltes Innenleben bisschen in Ordnung zu bringen....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:32
Für die Gerichte und die Polizei kommt HB als Täter nicht in Frage.
Das sagten die besagten Beamte auch über GüO und Familie. Lange hieß
es, gegen die Familie besteht kein Tatverdacht. Ich liege bestimmt richtig,
wenn ich behaupte gegen HB oder sonstige wird nicht mehr ermittelt.
Es gibt ja einen Verdächtigen...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:33
@Marianne48
Ich glaube das Würde zeitlich nicht passen, da hätte er in doch recht kurzer Zeit einiges zu tun gehabt... wobei mir da noch ein anderer Gedanke kommt, aber den behalt ich besser im Kopf.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:34
lawine schrieb:danke , dass du die "Freiwilligkeit" erwähnst. hier wird so viel geschwurbelt, dass sich die Balken biegen.
Ich würde noch gerne erwähnen dass NG mit ziemlicher Sicherheit ebenfalls in einem bis heute nicht identifizierten PKW verbracht wurde, ihr Fahrrad noch aus dem Kofferraum schauend. Beobachtet von einer Zeugin, zeitnah zum Verschwinden der NG. Aber für Gemeinsamkeiten beider Fälle bin ich ja gestern fast klapsmühlenreif erklärt worden und für heute soll es das gewesen sein. Dank @ jiwam für die tollen Berichte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:36
@Seeradler
Nach dem letzten Prozesstag, kann man natürlich nur hoffen, dass der RA das auch blickt und da nochmal was unternimmt und nicht kampflos aufgibt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:36
@clubmaster
Bist du nicht. Es ging nur heiß her. Es darf hier jeder seine Meinung äußern.
Wenn ich mich richtig erinnere: Im Fall NG wurde da nicht DNA gefunden,
die einem etwa 30 jährigen zugeordnet wurde?


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:39
@obskur
Ja gut, mit den genauen Zeitfenstern habe ich mich jetzt nicht so vertieft auseinander gesetzt....

Da muss man halt vielleicht paar Abstriche machen, ein Auge zudrücken zu Gunsten des künstlerischen Erfindergeistes :-))


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:39
Wieso hat der Hb einen großen Wald und dazu 2 Jagdhütten, wenn er kein Jäger im eigentlichen Sinne ist und auch keinen Jagdschein besitzt und folgedessen auch keine Gewehre besitzt?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:40
@Granola
Weil er reich ist. Wald gibt es doch um Halle genug. ..und er wollte ja jagen


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:41
@Seeradler
Die DNA wurde keinem Alter zugeordnet, es wurde einfach nur begrenzt auf Männer die zwischen 18 und 60 Jahre waren! Wie diese Alterseingränzung zustande kam, weiß ich allerdings nicht...


melden
Anzeige
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 21:41
@Seeradler
jagen... ein Schürzenjäger?


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden