Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

23.266 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Schalldämpfer, Darsow, Doppelmord Babenhausen

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 13:05
EinElch schrieb:Das würde ja implizieren, Andreas Darsow wäre zu doof in der linken Hand den Hörer zu halten und mit der rechten Hand die Maus zu bedienen.
Der Aufruf erfolgte ja auch ca. 15 Minuten, nachdem das Telefonat beendet worden war.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 13:36
Deus_ex_Machin schrieb:Sie hat ihn sonst so gut wie nie auf Arbeit angerufen. Es muss also etwas vorgefallen sein, das ungewöhnlich war. Dies wiederum führt dazu, dass man sich an solche Anrufe für gewöhnlich erinnert, auch wenn sie länger zurückliegen.
Vor dem Hintergrund ist es natürlich auffällig. Sehr auffällig. Es müsste sich ja dann evtl sogar um mehr, als den alltäglichen Lärm gehandelt haben. Vielmehr klingt es nach einem Disput und das sofort brennende Interesse des Ehemanns, seine Frau zu rächen?


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 13:50
Ja was wieder die Frage aufwirft wie krass der Lärm wirklich war und warum NACH der Verurteilung der Krach sich angeblich 2 Jahre vorher abgespielt hat laut Frau Darsow und auch Nachbarn im Interview sagen es hätte keinen Krach gegeben das wäre aufgebauscht worden mmmmhhh


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 13:53
Fenjala schrieb:Ja was wieder die Frage aufwirft wie krass der Lärm wirklich war und warum NACH der Verurteilung der Krach sich angeblich 2 Jahre vorher abgespielt hat laut Frau Darsow und auch Nachbarn im Interview sagen es hätte keinen Krach gegeben das wäre aufgebauscht worden mmmmhhh
So mysteriös ist das überhaupt nicht - die persönliche Betroffenheit sinkt mit dem räumlichen und zeitlichen Abstand zu einem Problem. Und die Nachbarn waren hier bereits zwei Jahre tot. Hinzu kam bei dem ein oder anderen vielleicht noch eine Sympathie mit der Frau, oder zumindest eine Bereitschaft das auszusagen, was die Leute vor und hinter der Kamera von einem erwarteten.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 13:55
@Fenjala

Der Krach war schon akut. Da mache ich mir nichts vor. Ich glaube, da hat Frau D. sich auch keinen Gefallen getan, dass sie so vehement das Problem in die Vergangenheit schieben wollte. Sehr unglaubwürdig für mich.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 19:07
Jamegumb schrieb:Vielmehr klingt es nach einem Disput und das sofort brennende Interesse des Ehemanns, seine Frau zu rächen?
Ich gehe davon aus, dass Darsow den Mordplan schon vor dem Telefonat entwickelt, aber bis dato immer wieder verworfen hat. Das Telefonat könnte die Initialzündung gewesen sein, dieser Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. In diesem Augenblick muss er so aufgewühlt gewesen sein, dass er diesen schweren Fehler beging, die Anleitung vom Arbeitscomputer aus aufzurufen und auszudrucken. Ohne ihn wäre er heute vermutlich ein freier Mann.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 21:35
@Deus_ex_Machin
Das denke ich auch. Der Gedanke schlummerte in ihm und der Anruf der Anja D war der berühmte Tropfen...
Er kann bei den Aktivitäten nach dem Anruf nicht objektiv und ruhig gewesen sein. Erstens war es töricht, die Recherche im Internet unverschleiert durchzuführen und als Sahnehäubchen der Ausdruck.
Jetzt mal ehrlich. Es ist keine Anleitung zum Bierbrauen, die exaktes Vorgehen erfordert. Das Prinzip ist denkbar einfach. Kein Mann mit dem geringsten technischen Verständnis, druckt sowas aus.
Ich habe sie gesehen. Es ist mehr eine Anregung, als eine Anleitung. Abgesehen von Strates Sachverständigen bekommt man so eine Vorrichtung auch an die Waffe gebastelt, so dass sie nicht beim ersten Schuss abfällt.
Es ist ja nun nicht so, dass dieser "Trick" mit der PET-Flasche neu war.
Ich finde es immer etwas befremdlich, wenn Fachleute sich da absichtlich dumm anstellen, um Argumente zu generieren.
Aber so wie ich das sehe, ist der Fachmann von Strate mehr eine Art Journalist. Weniger gerichtserprobter Sachverständiger.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 21:50
Jamegumb schrieb:Weniger gerichtserprobter Sachverständiger.
Erfahrungsgemäß sieht die Moderation es nicht so gerne, wenn Sachverständigen die Qualifikation abgesprochen wird. Denn wer sind wir (oder du), um zu beurteilen, ob der Mann wirklich Sachverstand hat oder nicht?
Aber im vorliegenden Beispiel gebe ich dir Recht; die Anleitung ist weniger eine Schritt-für-Schritt-Instruktion sondern ein "How to"- kann mir durchaus vorstellen, dass man mit entsprechenden Arrangements an Waffe und SD das wie auch immer gewünschte Ergebnis erzielen kann - von kompletten Fehlschlag bis zum kritischen Erfolg.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 21:57
@EinElch
Wer sind "die"?

Du, ich bin ausreichend technisch versiert, festzustellen, dass man so einen Schalldämpfer fest mit der Waffe verbunden bekommt. Wenn ich mich absichtlich doof stelle und nur etwas Klebeband verwende, ja dann *Überraschung * fliegt die Flasche auf und davon.
Es ist nur eine Frage des Aufwands. Der ist vielleicht dezent höher, als das Aufbringen von Klebeband. Aber nicht dramatisch höher.
Und ja, Herr @EinElch, dafür muss ich kein vereidigter Sachverständiger sein. Wobei ich jetzt gar nicht sicher weiß, ob es der Fachmann von Rechtsanwalt S. ist.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 22:07
Jamegumb schrieb:Wer sind "die"?
Ähm, was? Bitte einfach zitieren.
Jamegumb schrieb:Es ist nur eine Frage des Aufwands. Der ist vielleicht dezent höher, als das Aufbringen von Klebeband. Aber nicht dramatisch höher.
Joa. Gebe ich dir hier ja Recht mit, erkennbar eingeleitet durch das "gebe ich dir Recht"
EinElch schrieb:Aber im vorliegenden Beispiel gebe ich dir Recht; die Anleitung ist weniger eine Schritt-für-Schritt-Instruktion sondern ein "How to"- kann mir durchaus vorstellen, dass man mit entsprechenden Arrangements an Waffe und SD das wie auch immer gewünschte Ergebnis erzielen kann - von kompletten Fehlschlag bis zum kritischen Erfolg.
Jamegumb schrieb:Und ja, Herr @EinElch, dafür muss ich kein vereidigter Sachverständiger sein.
Ach das sagt ja keiner. Aber ich erinnere mich, dass im einem anderen Thread ein Mod davor warnte, dass man selbst nicht die Qualifikation hat, einem Sachverständigen dieselbe abzusprechen. Ich wies darauf hin.
Will sagen: sicher ist der Mann ein
Jamegumb schrieb:gerichtserprobter Sachverständiger.
aber wie überall hat der Auftraggeber einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Ergebnis. Natürlich auch gänzlich unbeabsichtigt, liegt einfach in der Natur der Dinge.

Überhaupt: Ich denke, Strate wird sicher mehr als einen Fachmann kontaktiert haben, und den Fachmann ausgewählt haben, der das gewünschte Ergebnis erzielte - oder anders gesagt, selbst wenn Strate von 99 von 100 Fachmännern und -frauen gesagt bekommen hat, dass es geht, dann präsentiert er natürlich den einen, der das Gegenteil behauptet. Deswegen muss derjenige allerdings nicht inkompetent sein - da gibts ja auch andere Erklärungen.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 22:49
Jamegumb schrieb:Überdies scheint mir Frau D. keine Frau zu sein, die ihrem Mann auf der Arbeit am Telefon vorheult, wie böse doch die Nachbarn nachts wieder waren. Sie musste doch wissen, wie sehr es ihn aufregt?! Ich glaube, die meiste Ehefrauen würden das nicht tun, in einer Situation, wo keine Besserung in Sicht ist. Man würde doch eher das Problem zu verdrängen suchen?
Nee, genau das Gegenteil ist der Fall...ist zumindest meine Erfahrung mit Frauen.
Man bekommt Dinge immer und immer wieder vorgehalten. Egal ob es einen nervt.

Deine Schlussfolgerung ist irgendwie weltfremd. Auch wenn ich mich mit ihr gern anfreunden würde. ;-)


melden

Doppelmord Babenhausen

07.03.2019 um 23:03
EinElch schrieb:Denn wer sind wir (oder du), um zu beurteilen, ob der Mann wirklich Sachverstand hat oder nicht?
Es wurde hier schon hinreichend erörtert, dass etwa Winkelsdorf keinerlei relevante berufliche Qualifikation hat. Er ist allenfalls ein Autodidakt. Vor dem Hintergrund so vieler qualifizierter Waffensachverständigen in Deutschland erscheint es bemerkenswert, dass ausgerechnet so jemand ausgewählt wird. Das könnte natürlich damit zusammenhängen, dass andere Sachverständige nicht bereit waren, das gewünschte Ergebnis zu liefern.


melden

Doppelmord Babenhausen

08.03.2019 um 17:58
@Deus_ex_Machin
So wie ich vom „Hörensagen“ hier aus dem Forum weis, hat Strate vergeblich versucht Schussachverständige zu finden, die bereit waren, das Gegenteilige von dem zu begutachten, was die Sachverständigen im Prozess festgestellt haben..
Da blieb dann wohl nur noch Winkelsdorf


melden

Doppelmord Babenhausen

08.03.2019 um 18:13
Nightrider64 schrieb:So wie ich vom „Hörensagen“ hier aus dem Forum weis, hat Strate vergeblich versucht Schussachverständige zu finden, die bereit waren, das Gegenteilige von dem zu begutachten, was die Sachverständigen im Prozess festgestellt haben..
Da blieb dann wohl nur noch Winkelsdorf
So wird es wohl in vielen solcher Fälle laufen: Man spielt Gutachterbingo so lange, bis man einen Treffer landet. Von den Fehltreffern erfährt niemand etwas, weil weder Gutachter noch Auftraggeber ein Interesse daran haben das transparent zu machen. Das erklärt dann auch, warum der Termin für ein WA immer wieder nach hinten verschoben wurde. Es war ja fast schon rührend wie Frau Darsow sich immer und immer wieder bemühen musste in bestem Pressesprecherdeutsch ihre Fangemeinde bei Laune zu halten.


melden

Doppelmord Babenhausen

28.03.2019 um 07:48
@EinElch

"Anfang des Jahres" dürfte so langsam vorüber sein. Hast du nicht Lust, Herrn Schönhofen mal wieder zu nerven?


melden

Doppelmord Babenhausen

28.03.2019 um 08:40
@Deus_ex_Machin
Vielleicht gibt es ja schon eine Antwort, aber weil die nicht so im Sinne des Andreas D. ist, wurde die noch nicht bekannt gegeben? Es gibt doch keinen Zwang, darüber eine Pressemitteilung herauszugeben?
Ich könnte mir ja vorstellen, dass es RA langsam nervt, keine Erfolgserlebnisse verbuchen zu können...


melden

Doppelmord Babenhausen

28.03.2019 um 09:01
@Jamegumb

Ja, eben deshalb. Von Strate erfährt man m.E. nichts Zuverlässiges. Und der Pressesprecher des LG Kassel hat ja versprochen, Auskunft zu erteilen, wenn es eine Entscheidung gibt.


melden

Doppelmord Babenhausen

28.03.2019 um 12:29
@Deus_ex_Machin
Ah okay. Von dem Versprechen wusste ich nichts. Lange kann es ja nicht mehr dauern, bis der Antrag abgelehnt wird.


melden

Doppelmord Babenhausen

28.03.2019 um 14:15
@Deus_ex_Machin
Mach ich mal nächste Woche!


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

19.04.2019 um 11:55
@EinElch

Hast du das Ergebnis? Bin gespannt


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt