Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

22.007 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Doppelmord Babenhausen, Schalldämpfer, Darsow

Doppelmord Babenhausen

09.08.2019 um 16:50
@Falstaff
Bingo, danke . Habe verstanden. Und die Kosten dafür ? Streckt die Verteidigung das vor ? Trotz des Risikos ? Wenn ich überlege was alleine ein 0815 Gutachten von meinem Kfz Gutachter kostet .... Weiß man etwas über die Kosten ?


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

09.08.2019 um 16:54
@Andante
Sehr gut erklärt vielen Dank


melden

Doppelmord Babenhausen

09.08.2019 um 17:03
Calligraphie schrieb:Bingo, danke . Habe verstanden. Und die Kosten dafür ? Streckt die Verteidigung das vor ? Trotz des Risikos ? Wenn ich überlege was alleine ein 0815 Gutachten von meinem Kfz Gutachter kostet .... Weiß man etwas über die Kosten ?
Das war nur eine Vermutung von mir - ich kann auch falsch liegen. Allerdings stützt man sich in dem WA-Antrag auch und vor allem auf Gutachten, die zu einem anderen Schluss kommen als die Urteilsgutachten. Und ich glaube nicht dass die massive Zeitverzögerung daran lag, dass ein einziger Gutachter über Jahre hinweg ausgebucht war. Sondern eher daran dass man erstmal einen Gutachter und ein Setup finden musste, die einen abweichenden Schluss zuließen.


melden

Doppelmord Babenhausen

09.08.2019 um 20:56
AD hätte wohl eher einen PC Sachverständigen benötigt. Denn die Sache mit dem Ausdruck am Arbeitsplatzrechner ist nach meinem Verständnis nicht vom Tisch.

#fail


melden

Doppelmord Babenhausen

10.08.2019 um 12:14
@ElvisP
Naja, insofern vom Tisch, als dass es nicht Gegenstand des WA-Antrags ist.
Will sagen, daran entscheidet sich letztlich sowieso nichts, selbst Strate sieht an der Stelle wohl offenbar kein Fortkommen.


melden

Doppelmord Babenhausen

10.08.2019 um 12:16
ElvisP schrieb:AD hätte wohl eher einen PC Sachverständigen benötigt. Denn die Sache mit dem Ausdruck am Arbeitsplatzrechner ist nach meinem Verständnis nicht vom Tisch.
Wie @EinElch schon geschrieben hat: Die Sache ist vom Tisch. Sie ist nur noch Bestandteil in Diskussionen irgendwelcher Internetforen.

Was sollen eigentlich diese Hashtags am Ende eines Postings? Ist das jetzt "Mode"?


melden

Doppelmord Babenhausen

12.08.2019 um 08:49
Moin @ElvisP

Das ja mal eine fundierte Meinung. Du bist Profi im Bereich IT Forensik? Wieviel Praxis hast Du? Mit welchen Tools arbeitest du beruflich in dem Zusammenhang?

Welche fachlichen Vorwürfe machst du dem IT Gutachten konkret? Gerne auch per PN.

Oder doch alles nur Bauchgefühl?

#endlessseptember


melden

Doppelmord Babenhausen

12.08.2019 um 09:05
EinElch schrieb:Naja, insofern vom Tisch, als dass es nicht Gegenstand des WA-Antrags ist.
Eben. Wie kann man dann erwarten, daß der WA Antrag durch geht?


melden

Doppelmord Babenhausen

13.08.2019 um 16:00
[
Andante schrieb am 09.08.2019:Ist laut Gesetz als Rechtsmittel gegen Urteile der ersten (und dann einzigen) Tatsacheninstanz keine Berufung, sondern nur die Revision vorgesehen, bleibt es beim von der ersten (und einzigen) Tatsacheninstanz ermittelten Sachverhalt. Dieser wird als feststehen behandelt. Das Revisionsgericht ermittelt keinen Sachverhalt, es vernimmt keine Zeugen, es veranlasst keine Gutachten. Es prüft nur, ob die erste Instanz Verfahrens- oder Rechtsfehler gemacht hat.

Findet das Revisionsgericht keine solchen Rechts- oder Verfahrensfehler, weist es die Revision zurück. Es bleibt beim erstinstanzlichen Urteil.

Meint das Revisionsgericht hingegen, dass zB die erste Instanz zu Unrecht einem wichtigen Beweisantrag der Verteidigung nicht nachgegangen ist, etwa einen von der Verteidigung angebotenen Entlastungszeugen nicht vernommen hat, und damit einen Verfahrensfehler begangen hat, vernimmt das Revisionsgericht diesen Zeugen nicht etwa selbst. Es verweist dann die Sache zur ergänzenden Beweisaufnahme an die erste Instanz zurück. Diese muss nun die ergänzende Beweisaufnahme durchführen und je nach Ergebnis entscheiden, ob sie bei ihrem Urteil bleibt oder nicht.
Das finde ich einen sehr guten Beitrag und wusste das so detailliert auch nicht. Vielen Dank!


Anmerken wolle ich noch:

Der Bundesgerichtshof entscheidet durch einen seiner Strafsenate. Dieser ist mit fünf Berufsrichtern einschließlich seines Vorsitzenden besetzt.


melden

Doppelmord Babenhausen

13.08.2019 um 18:43
Akkarsy schrieb:Dieser ist mit fünf Berufsrichtern
Von denen aber immer nur einer als Berichterstatter fungiert und letztendlich das Verfahren durchführt.


melden

Doppelmord Babenhausen

gestern um 20:17
Deus_ex_Machin 09.08.2019 um 00:07

Katinka1971 schrieb:
Mal ganz ehrlich, wer hätte von uns da nicht gedacht, die spinnen alle und der sitzt zu Recht.
Äpfel und Birnen: Du vergleichst den Fall einer klassischen Aussage-gegen-Aussage-Konstellation mit einem Doppelmord, bei dem es eine Reihe erdrückender objektiver Beweise gibt.
Katinka1971 schrieb:
In dem Fall Darsow weiss das niemand
Doch, das Gericht weiß es und wir wissen es. Du willst es nur nicht wissen.


das gericht weiss natürlich iin dem sinne von wirklich wissen gar nichts......das gericht vermutet lediglich ....der angeklagte hat nur mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit die morde in diesem fall begangen

und was....”und wir wissen es” bedeutet?....na ja....internet halt


melden

Doppelmord Babenhausen

gestern um 20:26
@achne

Danke für diesen wertvollen Beitrag.


melden

Doppelmord Babenhausen

gestern um 20:43
achne schrieb:das gericht weiss natürlich iin dem sinne von wirklich wissen gar nichts......das gericht vermutet lediglich .
Kleine Korrektur

Der Richter war davon überzeugt, das...

Und daraus folgt das Urteil.


melden

Doppelmord Babenhausen

gestern um 21:34
@Tom_Ripley

die definition von überzeugt sein....dürfte ungefähr lauten...fest an etwas bestimmtes glauben....hat somit mit wissen nicht das geringste tun

aber klar es muss auch solche urteile geben....wo mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit ausreichen muss...aber wirklich wissen tut es dann halt niemand....außer dem einen der von sich im plural spricht....aber wie gesagt internet halt


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

gestern um 22:09
achne schrieb:aber wirklich wissen tut es dann halt niemand..
Na ja, die wenigsten Mörder haben gerne Zeugen dabei oder möchten sich beim Morden filmen lassen, weshalb dann halt meistens niemand dabei ist, der von der Tat aus eigenem Erleben „weiß“.

Also bleibt nur, alle Täter laufen zu lassen, bei denen während der Tat im Hintergrund keine Kamera mitgelaufen ist oder bei denen kein Zeuge die Tat gesehen hat (finde ich unbefriedigend) oder genügend Beweise zu sammeln, aus denen man mit hoher Wahrscheinlichkeit schließen kann, dass dieser und kein anderer der Täter gewesen sein muss.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge