Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Doppelmord Babenhausen

24.753 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 18:06
Zitat von AndanteAndante schrieb:Strate weiß das natürlich auch. Er tut halt sein Bestes, aber wenn der Fall es nun mal nicht hergibt, kann da kein Anwalt was retten.
Ehrlich gesagt will ich auch nicht, dass ein Doppelmörder gerettet wird, es kann nicht im öffentlichen Interesse sein.

Da verstehe ich auch manchen Anwalt nicht, der mit "Winkeladvokatie" ein Urteil zu Fall zu bringen versucht, welches der gesunde Menschenverstand doch nur begrüßen kann. Jetzt mal ganz losgelöst von diesem Fall.


4x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 18:16
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Da verstehe ich auch manchen Anwalt nicht, der mit "Winkeladvokatie" ein Urteil zu Fall zu bringen versucht, welches der gesunde Menschenverstand doch nur begrüßen kann. Jetzt mal ganz losgelöst von diesem Fall.
Das passiert, wenn Ehrgeiz falsch verstanden wird. Außerdem kann es prima Werbung sein. Wer sogar Leute freibekommt, die offensich schuldig sind muss ja gut sein...


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 18:36
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ehrlich gesagt will ich auch nicht, dass ein Doppelmörder gerettet wird, es kann nicht im öffentlichen Interesse sein.
Hätte der Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens, wonach es aber nicht aussieht, Erfolg, wäre das ja nur ein Teilsieg.

Es käme dann vor einem anderen Gericht zu einer neuen Hauptverhandlung, an deren Ende wieder eine Verurteilung stehen könnte.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 19:03
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Da verstehe ich auch manchen Anwalt nicht, der mit "Winkeladvokatie" ein Urteil zu Fall zu bringen versucht, welches der gesunde Menschenverstand doch nur begrüßen kann.
Ich bin schon ganz froh drum, dass bei uns Urteile nicht mehr nach gesundem Menschenverstand gefällt werden, ohne das jetzt als Nazikeule missverstanden sehen zu wollen.

Strates ursprüngliche Aussage lautete ja auch sinngemäß nicht, dass er von der Unschuld Darsows überzeugt ist, sondern dass das Urteil in seinen Augen wackelig ist.

Dass der Fall hier so eindeutig wie nur was ist, mag menschlich stimmen, mir gehen diese hanebüchenen Hilfskonstruktionen, die es braucht, um Darsow nicht mit der Tat in Verbindung zu bringen, auch furchtbar auf die Nüsse, weil sie an der Gesamtindizienlage halt nichts ändern, aber das sollte doch die Basis sein, auf der wir diskutieren und nicht irgendein Bauchgefühl, dass da schon der richtige sitzt. Denn mit Bauchgefühl argumentieren vor allem die Gegner des Urteils. Nicht nur in diesem, sondern in fast allen Indizienprozessen.


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 19:34
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ehrlich gesagt will ich auch nicht, dass ein Doppelmörder gerettet wird, es kann nicht im öffentlichen Interesse sein.
Na da sich ein jeder aber glücklich schätzen, dass persönliche Befindlichkeiten nicht berücksichtigt werden. Unsere deutsche Rechtssprechung ist schon sehr gut. Aber wo Menschen entscheiden/arbeiten, können ggfs. auch Fehler passieren.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 19:35
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Dass der Fall hier so eindeutig wie nur was ist, mag menschlich stimmen, mir gehen diese hanebüchenen Hilfskonstruktionen, die es braucht, um Darsow nicht mit der Tat in Verbindung zu bringen, auch furchtbar auf die Nüsse, weil sie an der Gesamtindizienlage halt nichts ändern, aber das sollte doch die Basis sein, auf der wir diskutieren und nicht irgendein Bauchgefühl, dass da schon der richtige sitzt.
Das stimmt schon, aber es passieren komische Dinge im Leben. Auf Arbeit:
Ich habe einmal in meinem Leben zwischen den Jahren extern beim Jugoslawe mit KollegenINNEN, an diesem Tag haben wir gesellig ein paar Bierchen und Slivovitz getrunken. Asche auf mein Haupt, wir sind wieder Arbeiten gegangen.
Und genau an dem Tag als wir getrunken haben ist der CEO meines AG mit in den Aufzug gestiegen und hat den Alkohol gerochen.
Weder davor- noch danach ist der CEO jemals wieder mit mir Aufzug gemeinsam gefahren.
Aber genau an dem Tag, an dem man keinem Chef, geschweige CEO begeben möchte.....

Es passieren hanebüchene Situation im Leben. Und das ist jetzt nur ein kleines Beispiel....
Das muss man auch AD zu Gute halten.

Vielleicht wird er wie Söring nach 34 Jahren begnadigt


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 19:37
Zitat von ElvisPElvisP schrieb:Das passiert, wenn Ehrgeiz falsch verstanden wird. Außerdem kann es prima Werbung sein.
Hat ein Anwalt mit dem Namen und eigentlich Ruhestandsalter es nötig Werbung zu machen?


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 19:57
@Alice_im_Wl
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Hat ein Anwalt mit dem Namen und eigentlich Ruhestandsalter es nötig Werbung zu machen?
Nötig nicht. Aber die Medien sind voll von Personen im Rentenalter, die die Öffentlichkeit suchen und nicht loslassen können. So ungewöhnlich ist das gar nicht.
Das soll nur Dein angedeutetes Argument hinterfragen, ist gar nicht auf Strate bezogen.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:15
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Hat ein Anwalt mit dem Namen und eigentlich Ruhestandsalter es nötig Werbung zu machen?
Naja - so ganz Ruhig verläuft es um diese Mann doch nicht. Für mich ist er immer noch relativ vital und aktiv unterwegs.
Kenne Rentner die sind vitaler als ich. Und Drehen richtig auf.
Halt keine Lust auf Hängematte und so weiter. Sie Steigern das Brutto Sozialprodukt....aber Strate macht es ja für umme.....also am Geld liegt es nicht unmittelbar...


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:27
Zitat von AndanteAndante schrieb:Hätte der Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens, wonach es aber nicht aussieht, Erfolg, wäre das ja nur ein Teilsieg.

Es käme dann vor einem anderen Gericht zu einer neuen Hauptverhandlung, an deren Ende wieder eine Verurteilung stehen könnte.
Das ist mir schon klar, dass das erst der erste Schritt wäre.
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Ich bin schon ganz froh drum, dass bei uns Urteile nicht mehr nach gesundem Menschenverstand gefällt werden, ohne das jetzt als Nazikeule missverstanden sehen zu wollen.
Dann lass' die Nazikeule doch einfach weg.
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Strates ursprüngliche Aussage lautete ja auch sinngemäß nicht, dass er von der Unschuld Darsows überzeugt ist, sondern dass das Urteil in seinen Augen wackelig ist.
Und genau da frage ich mich, ob man unbedingt auf behauptete formelle Mängel aufsetzen muss, wenn doch der Inhalt des Urteils keinen ernsthaften Anlass zum Zweifel geben kann.
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Dass der Fall hier so eindeutig wie nur was ist, mag menschlich stimmen, mir gehen diese hanebüchenen Hilfskonstruktionen, die es braucht, um Darsow nicht mit der Tat in Verbindung zu bringen, auch furchtbar auf die Nüsse, weil sie an der Gesamtindizienlage halt nichts ändern, aber das sollte doch die Basis sein, auf der wir diskutieren und nicht irgendein Bauchgefühl, dass da schon der richtige sitzt. Denn mit Bauchgefühl argumentieren vor allem die Gegner des Urteils. Nicht nur in diesem, sondern in fast allen Indizienprozessen
Ich habe auch nichts von "Bauchgefühl " geschrieben, sondern von *gesundem Menschenverstand*, der eben genau auf der von dir beschriebenen Gesamtindizienlage aufsetzt
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Na da sich ein jeder aber glücklich schätzen, dass persönliche Befindlichkeiten nicht berücksichtigt werden.
S.o. Bauchgefühl vs. gesunder Menschenverstand.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:29
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Halt keine Lust auf Hängematte und so weiter. Sie Steigern das Brutto Sozialprodukt....aber Strate macht es ja für umme.....also am Geld liegt es nicht unmittelbar...
Also keine Werbung wenn ich Sie richtig verstehe? Sehe das genau so. Gehe sogar davon aus, dass Dr. Strate selbst die Gutachten bezahlt wenn er ein Mandant pro Bono übernimmt. Also meines Erachtens uneigennützig.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:35
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Und genau da frage ich mich, ob man unbedingt auf behauptete formelle Mängel aufsetzen muss, wenn doch der Inhalt des Urteils keinen ernsthaften Anlass zum Zweifel geben kann.
Vielleicht steht er bei Frau Darsow im Wort und bringt die Sache jetzt zu Ende. Nach dem OLG noch das Bundesverfassungsgericht, und dann ist Schluss.


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:38
Zitat von AndanteAndante schrieb:Vielleicht steht er bei Frau Darsow im Wort und bringt die Sache jetzt zu Ende.
Wie meinst Du das? Ist er ihr etwas schuldig? Wenn ja wofür?


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:44
@Alice_im_Wl

Ich denke nicht, dass er ihr etwas "schuldig" in diesem Sinne ist. Er hat ihr versprochen, sich der Sache anzunehmen, ist ja mit ihr auch öfters sehr publikumswirksam aufgetreten, und nun muss er halt das Ganze auch abschließen.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:49
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Also keine Werbung wenn ich Sie richtig verstehe? Sehe das genau so. Gehe sogar davon aus, dass Dr. Strate selbst die Gutachten bezahlt wenn er ein Mandant pro Bono übernimmt. Also meines Erachtens uneigennützig.
Denke eher in Richtung Public Relations.

Aber wie Sind die beiden eigentlich zueinander gekommen also wer hat wen zuerst kontaktiert und warum?


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:56
Vielleicht wäre es für AD Sehr gelaufen, wenn er gleich Doktor Strate als top Anwalt gehabt hätte. Also im Hauptprozess.

Und warum ist er da nicht schon mit pro Bono eingestiegen?


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 20:59
Strate ist gerne in der Öffentlichkeit, hört sich gerne reden, wird gerne bewundert. Das ist eben sein immaterieller Lohn.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 21:06
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Aber wie Sind die beiden eigentlich zueinander gekommen also wer hat wen zuerst kontaktiert und warum?
Das hat er sehr ausführlich in dem hier erwähnten Podcast erläutert. Einfach mal die 50 Minuten Zeit investieren und anhören.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 21:12
Zitat von AndanteAndante schrieb:Vielleicht steht er bei Frau Darsow im Wort und bringt die Sache jetzt zu Ende. Nach dem OLG noch das Bundesverfassungsgericht, und dann ist Schluss.
Ja, soll er machen. Genau dafür gibt es Anwälte, den Rechtsweg, und die Klatschpresse. Ein mehrfacher "win" also.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.01.2020 um 21:24
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:mehrfacher "win" also
Nur wohl nicht für den Verurteilten und seine Unterstützer. Der WA ist abgelehnt, das Rechtsmittel wird aller Erfahrung nach nichts mehr bringen. Was bleibt ist vergeudete Energie, aufgewendet für jemanden, der zwei Menschen tötete, weil sie ihm zu laut waren. Und nicht zu vergessen, die Tochter, die er versuchte zu töten und dabei schwer verletzte und ihr die einigen Bezugspersonen nahm.


1x zitiertmelden