Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

23.449 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Doppelmord Babenhausen, Schalldämpfer, Darsow

Doppelmord Babenhausen

18.01.2020 um 22:51
@Rick_Blaine

Na ja, man kann auch zum Mann stehen, ohne von Talkshow zu Doku zu tingeln. Kann sie ja gerne machen, nur die Nebenwirkungen für die Kinder halte ich trotzdem für ungünstig. Und ich wage auch zu bezweifeln, dass es AD überhaupt Recht ist, dass sich Anja D. in dieser Form engagiert. Der Weg zum späten Geständnis ist damit praktisch abgeschnitten.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

18.01.2020 um 22:58
Das sollten wir den Darsows überlassen.

Ich halte es da mit dem Schriftsteller E.M. Forster, der sagte:
"If I had to choose between betraying my country and betraying my friend I hope I should have the guts to betray my country".
aus: E.M. Forster, What I believe, 1938

Meine absolute und uneingeschränkte Loyalität gebührt meinem Ehepartner. Alle anderen kommen danach. Meine Meinung. :)


melden

Doppelmord Babenhausen

18.01.2020 um 23:16
Jamegumb schrieb:Und ich wage auch zu bezweifeln, dass es AD überhaupt Recht ist, dass sich Anja D. in dieser Form engagiert.
Die werden das Vorgehen mit Sicherheit abgesprochen haben. Ich glaube nicht, dass Frau D. hier quasi im Alleingang handelt und AD es stillschweigend zulässt. Wir wissen nicht, was die Beiden im stillen Kämmerlein besprochen haben, was er ihr anvertraut hat, was evtl. unausgesprochen blieb usw. Meiner Einschätzung nach würde Frau D. auch dann diesen Aufwand betreiben, wenn sie um die Täterschaft ihres Mannes wüsste oder sie zumindest als Möglichkeit in Betracht zöge, so ähnlich wie die Nachbarschaft, die plötzlich nichts mehr von der Lärmbelästigung wissen will. Man nimmt es hin, dass er es war, aber gestehen soll er nicht. Ein Justizopfer-Andreas lässt sich nach der Haftentlassung einfacher wieder integrieren als ein geständiger Zweifachmörder-Andreas. Zumal ihn ein Geständnis zum jetzigen Zeitpunkt nicht früher rausbringt, denke ich.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 20:15
Vor langer Zeit habe ich mal eine Dokumentation zu dem Fall gesehen. Durchaus tendenziell pro Unschuld AD als Fazit nahelegend. Ich kann mich noch an meinen Eindruck erinnern. Auf der einen Seite die sympathische Ehefrau und dann ihr verurteilter Mann, dessen ganze Gestik aussagte: „Ja, ich war es!“

Wörtlich hat er natürlich gesagt: „Ich war es nicht“

Kann AD eigentlich jetzt noch gestehen?

Verliert er dann nicht seine Frau? Falls Sie tatsächlich immer noch an seine Unschuld glaubt, dann müsste sie sich bei einem Geständnis ihres Gatten doch mißbraucht vorkommen. Würde das die Ehe der Darsows aushalten?

Ich kann die Motive von AD schon nachvollziehen. Da hat er ein Haus zu einem wahrscheinlich fairen Wert gekauft. Aber trotzdem ist es jetzt unverkäuflich. Wer würde denn in ein Haus ziehen, in dem man ständig Schreie aus dem Nachbarhaus hört? Und dann kommen die Schreie von einer Familie, die ebenfalls gekauft hat. Eine Familie, die wahrscheinlich aufgrund des Alters der Familienmitglieder noch Jahrzehnte neben dem Darsow - Haus wohnen würde, falls sie nicht aus irgendeinem Grund verschwinden wird.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 20:21
Analyst schrieb:Kann AD eigentlich jetzt noch gestehen?
Ich kann mir nicht vorstellen dass er sich dadurch wesentlich verbessern könnte. Einen eindeutigen Doppelmord kann er nicht zum Totschlag "heruntergestehen" und daran hängt letztendlich auch die besondere Schwere der Schuld. Vielleicht würde es etwas bringen wenn er Reue zeigen würde - aber die müsste ihm auch erstmal jemand abnehmen, nachdem er jetzt seit fast einem Jahrzehnt das Justizopfer gemimt hat.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 20:22
@Jamegumb
In der Doku, die ich gesehen habe, kam Frau Darsow viel engagierter rüber als ihr Mann.

@Falstaff
Ich meine nicht vor Gericht verbessern, sondern die Unterstützung seiner Frau behalten, falls er gestehen würde.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 20:26
Analyst schrieb:Ich meine nicht vor Gericht verbessern, sondern die Unterstützung seiner Frau behalten, falls er gestehen würde.
Damit würde er sein verbliebenes soziales Umfeld riskieren, denn keiner kann vorhersagen ob sie auch noch zu ihm halten würde wenn sie ihn nicht mehr vor sich und vor anderen als Justizopfer darstellen könnte.

Ich sehe nicht wie sich Darsow mit einem Geständnis in irgendeiner Weise spürbar verbessern könnte.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 20:26
Analyst schrieb:Und dann kommen die Schreie von einer Familie, die ebenfalls gekauft hat.
Sie lebten dort zur Miete.


melden

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 21:09
@AnNevis

Stimmt. Im Urteil steht, dass sie dort "zunächst" zur Miete wohnten. Ein späterer Kauf ist jedoch wohl nicht geschehen.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

21.01.2020 um 21:20
Analyst schrieb:Und dann kommen die Schreie von einer Familie, die ebenfalls gekauft hat.
Die Nachbarn lebten zur Miete.
AD hatte sich an den Vermieter gewandt. Erfolglos.
Aufgrund der Behinderung der Tochter wäre wohl eine Kündigung auch nicht durchsetzbar gewesen.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord an Melanie Hickl81 Beiträge