Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

22.470 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Schalldämpfer, Darsow, Doppelmord Babenhausen

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 21:43
P-Beobachter schrieb:Sie wird vermutlich ihren vorher schon gezeigten Hang zu einer Pedanterie noch rein mechanisch fortgeführt haben, soweit es ihr überhaupt noch möglich war.
So sehe ich das auch. Dabei ist aber möglicherweise nicht auszuschließen, dass sie die Krümel auch entsorgte. Halte ich aber nicht für so wichtig, genauer darüber nachzudenken. ;)


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 21:44
Ab Seite 92 im Urteil sind die Bewegungen der Astrid T. nachgezeichnet worden.
Offenbar hatte sie vorrangig Blutspuren beseitigen wollen, die sie in ihrem Ordnungssinn gestört hatten, das scheint mehr automatisch noch von ihr durchgeführt worden zu sein.


melden

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 21:45
jaska schrieb:Hattest Du Dich nicht erst kürzlich drüber beschwert, dass das überlebende Opfer als Kind bezeichnet wurde? Nun machst Du das selbst, um Deine Argumentation zu stärken?
Jetzt habe ich mal ins gleiche Horn geblasen wie die Urteilsbefürworter und da ist es auch nicht recht. Aber natürlich hast Du recht. Sie war meines Wissens nach Ende 30


melden

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 21:46
Nunja, wie gesagt:
EinElch schrieb:Daran wird sich die Schuld oder Unschuld des Herrn Darsow wider aller Beteuerungen seiner Adlaten nicht festnageln lassen.
Aufsammeln hin oder her.


melden

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 22:04
@emz
@Alice_im_Wl
@EinElch

Ich weis nicht, wo jetzt das Problem ist.
Es wurden an allen 3 Tatorten Bauschaumpartikel gefunden, die mit genau dem der benutzen Munition entsprechenden Schmauch versetzt waren.
Warum die Menge der Partikel mit der Anzahl der abgegebenen Schüsse weniger wurde, wurde vom Sachverständigen im Hauptverfahren einleuchtend mit technischen Ursachen erklärt.


melden

Doppelmord Babenhausen

16.09.2019 um 22:39
@Nightrider64
Bin ich ja auch voll auf deiner Seite.
Mir ging es nur darum klar zu machen, das selbst WENN die jeweiligen Mengen nicht zur Vorstellung des Gerichtes passen es
A) die Möglichkeit gäbe, dass das Spurenbild durch die Tochter verändert wurde
Und B) es aus den von dir genannten Gründen ohnehin keinen Unterschied macht, da die vorliegenden Spuren SO ODER SO beweisen, dass etwaiger Schaumstoff als Schalldämpfer, in welcher Weise auch immer, angewendet wurde.
Das ist ja der Kern des Indiz, nicht etwa dass der Baumschaum sträflicherweise anders verteilt ist, wie das der gemeine Internetlaie/Staranwalt vermuten möge.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 06:37
Nightrider64 schrieb:Warum die Menge der Partikel mit der Anzahl der abgegebenen Schüsse weniger wurde, wurde vom Sachverständigen im Hauptverfahren einleuchtend mit technischen Ursachen erklärt.
Das ist ja auch etwas worauf man selbst als Laie kommen kann: die ersten paar Schüsse bilden einen Schusskanal durch den Bauschaum, dessen Ränder stark komprimiert sind. Die folgenden Schüsse lösen deshalb zwangsläufig wesentlich weniger Bauschaumpartikel.

Daneben gibt es noch weitere, alternative Erklärungen, wie etwa die, dass Darsow den Schalldämpfer im Haus abgenommen haben könnte, weil er nicht mehr richtig funktionierte.

Keine der möglichen Erklärungen spricht gegen die Verwendung eines selbstgebauten Bauschaumschalldämpfers - es geht jeweils nur um verschiedene Varianten der Konstruktion und Verwendung.

Das ist natürlich jetzt reine Spekulation, aber mittlerweile denke ich dass Strate es kaum noch erwarten kann, diesen Rohrkrepierer von einem Fall endlich loszuwerden.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 06:53
Die Sache mit dem ominösen Schußkanal im Bauschaum hat viele Aspekte, denn nach sehr vielen Schüssen müßte die Flasche ja am Ende irgendwann auch mal leer geschossen sein, wenn Bauschaum bei jedem Schuß auch andauernd austritt.
Abnehmender Partikel-Austritt und zunehmender Partikel-Austritt können sich also auch abwechseln, es kommt ja auch noch dabei auf die Ausführung mit Hilfe eines Rohres an bei der Herstellung des Schußkanals innerhalb des Bauschaums in der Flasche vor allen Schüssen danach.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 06:57
P-Beobachter schrieb:Die Sache mit dem ominösen Schußkanal im Bauschaum hat viele Aspekte, denn nach sehr vielen Schüssen müßte die Flasche ja am Ende irgendwann auch mal leer geschossen sein, wenn Bauschaum bei jedem Schuß auch andauernd austritt.
Strate wollte mit seinen Gutachten sicher keinen Beitrag zur Bauschaumschalldämpferforschung leisten. Hier geht es nicht um physikalische Spitzfindigkeiten, sondern um juristische. Wer will, kann die Babenhausener Bauschaumspuren für die nächsten zwanzig Jahre weiterdiskutieren. Juristisch ist der Drops gelutscht.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 07:03
In einer wiederaufgenommenen HV dürfte es für einen beauftragten Gutachter der Staatsanwaltschaft eine relativ leichte Übung sein, unter Ausnützung der Hinweise und Empfehlungen der silencer-Seite mehr als 10 Schüsse abzugeben mit guter Annäherung an das festgestellte Spurenbild, Varianzen liegen ja in der Natur eines solchen Selbstbau-SD.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 19:21
Falstaff schrieb:Strate wollte mit seinen Gutachten sicher keinen Beitrag zur Bauschaumschalldämpferforschung leisten. Hier geht es nicht um physikalische Spitzfindigkeiten, sondern um juristische. Wer will, kann die Babenhausener Bauschaumspuren für die nächsten zwanzig Jahre weiterdiskutieren. Juristisch ist der Drops gelutscht.
Na wenn Du das sagst, wird es wohl so sein. Verstehe eh nicht, dass sich jemand herablässt etwas anderes als Du zu behaupten. Dann muss es ja so gewesen sein. (Ironie aus)

Ich denke auch Gutachter wie Cacheé haben ihre Darseinsberechtigung. Ich denke er weiß was er sagt / schreibt, da er auch einen Ruf zu verteidigen hat. Ob das letztendlich vom OLG so gewürdigt wird, steht auf einem anderen Blatt Papier. Da können wir uns aber die Finger wund schreiben und gegenseitig niedermachen. Das letzte Wort hat das Bundesverfassungsgericht.

LG Alice


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 20:13
Um den Unterstützerkreis ist es auch sehr ruhig geworden. Denke sie arbeiten mehr im Hintergrund und lassen Kritiker, Kritiker sein. Das ist auch gut so. Zur Zeit gibt es nichts zu diskutieren.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 20:22
@Alice_im_Wl
Die Entkräftung des Gutachtens das dem Urteil zugrunde liegt, hätte auch in der Hauptverhandlung stattfinden müssen.

Kann ja nicht in jedem Kriminallfall nach Jahren irgend ein Gutachter einfach das Gegenteil behaupten und dann wird erneut verhandelt.

Das Argument es handele sich um neuere technische Möglichkeiten, nur weil jetzt eine Hochgeschindigkeitskamera mit 25000 Bilder/Sekunde anstatt wie damals eine mit 10000 Bilder/Sekunde zum Einsatz kam ist, wurde ja zurecht zurückgewiesen.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 20:22
Aufgewärmtes von gestern mag niemand so gerne. Deshalb ist es auch hier größtenteils ruhig geworden. Bin mal gespannt wann das OLG aktiv wird. Wird wohl nicht so lange dauern.

Nächste Instanz wäre dann das Bundesverfassungsgericht. Auch das wird der Rechtsanwalt sicher in Anspruch nehmen. Bleibt also spannend. Unterhaltungspotential hat dieser Thread immer.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 20:25
Nightrider64 schrieb:Die Entkräftung des Gutachtens das dem Urteil zugrunde liegt, hätte auch in der Hauptverhandlung stattfinden müssen.
Da bin ich mal 100% bei Dir. Da hat die Verteidigung versagt. Aber einen Fehler den man nicht korrigiert macht man zweimal


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 20:33
@Alice_im_Wl
Man wird sich seinerzeit nichts davon versprochen haben. Im Prinzip wurde damals wissenschaftlich bewiesen, daß die nicht weg zu diskutierenden Fakten, die an allen Tatorten aufgefundenen Bauschaumpartikel aus einem selbstgebauten Schalldämpfer stammten, der auch funktionieren kann und augenscheinlich auch funktioniert hat.

Strate sah da nur ein Einfallstor in die Wiederaufnahme, weil seines Errachtens dort Lücken in der Argumentation aufzufinden waren.
Auch er kann in einem neuen Verfahren die an allen drei Tatorten aufgefundenen verschmauchten Bauschaumpartikel nicht weg reden.


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 21:03
Nightrider64 schrieb:Auch er kann in einem neuen Verfahren die an allen drei Tatorten aufgefundenen verschmauchten Bauschaumpartikel nicht weg reden.
Hat er meines Wissens auch nie versucht, ganz im Gegenteil. Du darfst mich aber gerne korrigieren.

LG Alice


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 21:25
Was ist mit den anderen großen Punkten:
- Motiv
- Lärm
- Nachtatverhalten
- Ausdruck der silencer Anleitung
- Inhalt des Telefon Gespräch kurz davor mit seiner Frau
- Was hat AD eigentlich an diesem Abend getan?
- spezieller Schmauch auf seiner BW Kleidung


melden

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 21:29
Heribert schrieb:Was ist mit den anderen großen Punkten:
- Motiv
- Lärm
- Nachtatverhalten
- Ausdruck der silencer Anleitung
- Inhalt des Telefon Gespräch kurz davor mit seiner Frau
- Was hat AD eigentlich an diesem Abend getan?
- spezieller Schmauch auf seiner BW Kleidung
@Heribert
Ich weiß nicht, ob Du hier den Verlauf gelesen hast. Es geht um die Punkte vom WAV. Alles andere steht derzeit nicht zur Debatte, da schon 2.000 mal durchgekaut.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

17.09.2019 um 21:35
Alice_im_Wl schrieb:Ich weiß nicht, ob Du hier den Verlauf gelesen hast. Es geht um die Punkte vom WAV. Alles andere steht derzeit nicht zur Debatte, da schon 2.000 mal durchgekaut.
Doch, doch. Alles gelesen. Aber selbst in einem WAV werden alle Punkte beleuchtet, nicht nur ob und warum Bauschaum weniger geworden ist.


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge