Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Doppelmord Babenhausen

24.657 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 20:14
Zitat von Nightrider64Nightrider64 schrieb:Schon die Einleitung ist dermaßen voreingenommen von der Idee eines Justizirrtum, das ich mir den Rest gar nicht reingezogen habe.
Wäre ja auch nicht zielführend sich eine andere Meinung anzuhören. Die könnte ja anders als die eigene sein. Ich persönlich finde es recht spannend, was die zwei Damen da auf die Beine gestellt haben. Ändern wird es dennoch nichts.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 20:51
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Wäre ja auch nicht zielführend sich eine andere Meinung anzuhören. Die könnte ja anders als die eigene sein. Ich persönlich finde es recht spannend, was die zwei Damen da auf die Beine gestellt haben. Ändern wird es dennoch nichts.
Wieso sollte ich eine offensichtlich tendenziös einseitigen Podcast zur Meinungsbildung nutzen ?
Die Meinung über die Täterschaft des A.D. habe ich mir, zunächst völlig unvoreingenommen, durch lesen des über 270 Seiten langen Urteils und der Diskussion hier gebildet.
Da sitzt schon der richtige Mörder seine Strafe ab.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 21:15
Zitat von Nightrider64Nightrider64 schrieb:Wieso sollte ich eine offensichtlich tendenziös einseitigen Podcast zur Meinungsbildung nutzen ?
Niemand zwingt einen. Ob der Podcast einseitig ist, ist schwierig zu beurteilen wenn man ihn nicht gehört hat. Danach kann man sich seine subjektive Meinung bilden. Auch ich habe das Urteil gelesen. Dennoch habe ich in diesem Podcast Dinge gehört, die bisher nirgends zu lesen waren. Natürlich, kann das ja alles erfunden sein. Wir haben ja keine Belege.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 21:21
@Alice_im_Wl

Ich sehs eher pragmatisch. Der Mann wird nicht vorzeitig entlassen, es wird kein WA-Verfahren geben, auch ein Podcast, nein, gerade ein Podcast wird seine Unschuld nicht beweisen.

Demzufolge können sämtliche "neuen" Infos darin nicht irrelevanter sein.
Ich finde es eher tragisch, dass man Quote und Reichweite mit einem verurteilten Straftäter generiert, indem man ein Justizirrtum suggeriert. Als könnte man dann nicht besser geeignete Fälle nehmen.

Wie auch immer, für mich ist dieser Fall abgeschlossen und die Schuld bewiesen, da brauche ich auch keinen Podcast mehr. Ich bräuchte ihn noch weniger, wenn er meine eigene Meinung nur untermauern würde, aber so ist er auch kaum relevant für mich.

SpoilerIst dein Nick eigentlich eine Anspielung auf den Track von Marsimoto?


melden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 21:39
@Alice_im_Wl
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Dennoch habe ich in diesem Podcast Dinge gehört, die bisher nirgends zu lesen waren.
Welche sind das?


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 21:57
Zitat von jaskajaska schrieb:Welche sind das?
Zum Beispiel, dass Herr Toll nicht nur seinen Pizzaboten auf eine Schusswaffe angesprochen hat, sondern auch andere Leute. Das Menschen die in Kontakt mit Familie Toll standen und Informationen hatten, nicht weiter befragt wurden. Vielleicht solltest Du einfach mal reinhören.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:00
@Alice_im_Wl
Hat Herr Toll denn eine Waffe organisiert? Was soll das (selbst wenn es stimmte) mit dem Mord an ihm und seiner Frau zu tun haben?


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:07
Zitat von jaskajaska schrieb:Was soll das (selbst wenn es stimmte) mit dem Mord an ihm und seiner Frau zu tun haben?
Habe ich das gesagt? Dann ziehe ich das zurück. Es bestätigt, dass die Familie sich bedroht fühlte. Mit dem Mord bzw. dem oder den Tätern hat das direkt nichts zu tun.

LG Alice


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:07
@jaska

wo ist diese Waffe? Von wem wurden diese Zeugen aufgetrieben? Sind sie glaubwürdig? Wann wurden sie gefunden? Warum wurden sie nicht als Zeugen der Verteidigung benannt? Wie lange nach der Tat erfolgte die erste Aussage dieses Zeugen? Gegenüber wem? Welche Interessen könnten bedient worden sein durch die Aussage und das zurückhalten?
Hatten die Podcaster Einblick in Akten, um Aussagen zu falsifizieren? In welchem Zustand war Toll zum Zeitpunkt des Fragens? Wurden die aussagenden Zeugen direkt gefragt von Toll? Ist es Hörensagen im Dorf?

Ich könnte ewig so weitermachen. All das ist ungeklärt und jedwede Info daher mit Vorsicht zu genießen.


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:17
@Alice_im_Wl
Nun ja, für Dich waren das wissenswerte Neuigkeiten. Die subjektive Bedrohung hätte auch vom Nachbarn ausgehen können, richtig?

@EinElch
Ich halte Podcasts eh nicht für das richtige Mittel, um Kriminalfälle aufzuklären, keine Sorge.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:18
Zitat von EinElchEinElch schrieb:? Welche Interessen könnten bedient worden sein durch die Aussage und das zurückhalten?
Zumindest mal nicht der der Ehefrau D. auch nicht des Verurteilten Herrn D.

Der Podcast ist wohl sehr neutral gehalten. Es werden nur Informationen publik gemacht die bisher nicht bekannt waren.
Die 2 Macherinnen haben wohl auch Ermittlungsakten zugeschickt bekommen, von wem auch immer.
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Warum wurden sie nicht als Zeugen der Verteidigung benannt?
Umgekehrt warum wurden sie nicht von der anderen Seite benannt?
Warum hat die Polizei anscheinend nicht in die Richtung nicht weiter ermittelt.

Weil es einfacher war den Trottel von neben an ohne Anwalt etwas anzuhängen? Nein würden die nie machen.
Zitat von jaskajaska schrieb:Ich halte Podcasts eh nicht für das richtige Mittel, um Kriminalfälle aufzuklären
Hat doch niemand behauptet


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:20
Bei all dem was als Entlastendes bei dem Podcast zu Tage gefördert wird frage ich mich warum das der Spitzenanwalt nicht zur Verteidigung verwendet hat. Warum ist dann das Wiederaufnahmeverfahren gescheitert?


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 22:26
@jaska

Ich sagte das alles auch eher in zustimmenden/bekräftigenden Unterton.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 23:18
Zitat von MicciMicci schrieb:Bei all dem was als Entlastendes bei dem Podcast zu Tage gefördert wird frage ich mich warum das der Spitzenanwalt nicht zur Verteidigung verwendet hat.
Was genau ist denn nach deutschem Recht überhaupt möglich? nicht allzu viel - richtig.
Einmal zuviel mit der Polizei "zusammengearbeitet" und das wars.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 23:38
@gotitinmyear
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Einmal zuviel mit der Polizei "zusammengearbeitet" und das wars.
Das geht ganz schnell, ja.
Einmal das falsche gegoogelt, einmal zu oft die Polizei gerufen, dieses eine Mal ne Wohnungsbesichtigung zu oft unternommen, diese eine charakteristische Schmauchspur im Keller, dieser eine Schalldämpfer, dieser kaputte PC, diese eine Beschwerde zu viel... Und schwupps bist Du unschuldig im Gefängnis.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 23:52
Zitat von Alice_im_WlAlice_im_Wl schrieb:Es bestätigt, dass die Familie sich bedroht fühlte.
Was ja nun auch stimmte. Sie waren ja schliesslich auch konkret in Gefahr. A.D. hatte die Tat nun offensichtlich schon etwas länger geplant.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 23:55
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Der Podcast ist wohl sehr neutral gehalten. Es werden nur Informationen publik gemacht die bisher nicht bekannt waren.
Die 2 Macherinnen haben wohl auch Ermittlungsakten zugeschickt bekommen
Es werden also Informationen publik gemacht, die noch nicht einmal Eingang in die Ermittlungsakten gefunden haben? Und die dem renommiertesten deutschen Rechtsanwalt in Sachen Wiederaufnahmen nicht zur Verfügung standen? Dolles Ding.


melden

Doppelmord Babenhausen

06.04.2021 um 23:59
Zitat von jaskajaska schrieb:Einmal das falsche gegoogelt, einmal zu oft die Polizei gerufen, dieses eine Mal ne Wohnungsbesichtigung zu oft unternommen, diese eine charakteristische Schmauchspur im Keller, dieser eine Schalldämpfer, dieser kaputte PC, diese eine Beschwerde zu viel... Und schwupps bist Du unschuldig im Gefängnis.
Ja, so ist das eben mit Indizien. Wer immer ein Geständnis braucht, um jemanden für überführt zu halten, vergisst, dass es sich sehr schnell unter Tätern herumspricht, dass Geständnis doof ist. Aber es gibt eben Indizien, und im Fall AD nicht zu knapp.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 01:57
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Der Podcast ist wohl sehr neutral gehalten.
Die beiden Journalisten sind inhaltlich mit dem Podcast alles andere als neutral, da sie eben bewusst in eine Richtung informieren. Das lässt sich bislang (bis zu Folge 3) jederzeit nachweisen.
Unter dem Aspekt von Journalismus (die beiden podcasten ja als Journalisten) ist das auf "Boulevard-Niveau".


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 02:04
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Was ja nun auch stimmte. Sie waren ja schliesslich auch konkret in Gefahr. A.D. hatte die Tat nun offensichtlich schon etwas länger geplant.
Vermutlich hat er was geahnt, instinktiv. Oder hat mal was merkwürdiges beobachtet auf seinem Grundstück.

Selbst mit Waffe, der Killer hat sie kaltblütig erschossen. Mich schockiert dieses kalte, endgültige, gezielte. Es ging nicht um Wertgegenstände, Gold.
Es ging gezielt um den Tod dieser Familie. Furchtbar

Auf wehrlose und dann im zweiten Akt schlafende Frauen zu schießen ist einfach nur krank. Unvorstellbar


1x zitiertmelden