Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Doppelmord Babenhausen

24.659 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 13:32
Zitat von TRHTRH schrieb:Gleiches gilt auch für den gebetsmühlenartig genannten Admin: Warum sollte der - wenn er schon dauernd nach Waffen über seinen eigenen Account auf seinem eigenen Rechner recherchiert - gerade für diese eine Recherche den Rechner und Account von Andreas Darsow nutzen? Das macht nun wirklich überhaupt keinen Sinn...
Das kann man nicht erklären, aber man kann es unter den Tisch fallen lassen...bringt nur nix. ;)


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 14:34
Zitat von TRHTRH schrieb:- gerade für diese eine Recherche den Rechner und Account von Andreas Darsow nutzen? Das macht nun wirklich überhaupt keinen Sinn...
Doch das macht Sinn und ist aus dem Alltag.
Admin muss sich aus welchen Gründen auch immer als Benutzer XY oder A.D. anmelden und testet irgendwas, installiert irgendwas.
Nebenher surft er um sich die Wartezeit zu vertreiben.

Wie auch immer das kann muss hier aber nicht so gewesen sein.


3x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 14:43
Und dann druckt er so ganz nebenbei auch noch ne Bauanleitung für nen Schalldämpfer aus, ohne sich später daran zu erinnern.

Und der Hammer ist, dass so ein Schalldämpfer kurze Zeit später verwendet wird, als die Nachbarsfamilie des Kollegen, auf dessen PC er besagte Seite besucht hat, erschossen wird.

Es gibt Zufälle, das glaubt man gar nicht.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 14:47
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Admin muss sich aus welchen Gründen auch immer als Benutzer XY oder A.D. anmelden und testet irgendwas, installiert irgendwas.
Zeitlicher Aspekt kommt hier auch noch hinzu: Es ist ja nachgewiesen, dass Andreas Darsow in zeitlicher Nähe mit seiner Frau von seinem Arbeitsplatz aus telefonierte. Sind natürlich alles Details, die im genannten Podcast unter den Teppich gekehrt werden... (auch, dass die Bauanleitung ausgedruckt wurde, wurde bislang an keiner Stelle im Podcast erwähnt...)
Wie immer in Indizienprozessen: jedes einzelne Indiz lässt sich auch irgendwie anders erklären (wobei das in diesem Fall schon sehr schwierig erscheint), aber in der Gesamtheit der Indizien ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht Andreas Darsow war, so gering wie ein 6er mit Superzahl...


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 14:50
@gotitinmyear
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Nebenher surft er um sich die Wartezeit zu vertreiben.
1. surft kein Admin zwischendurch am Rechner von anderen und 2. wo war denn Andreas D. in dieser Zeit, warum wurde diese Reparatur nicht erwähnt?


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 15:05
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Admin muss sich aus welchen Gründen auch immer als Benutzer XY oder A.D. anmelden und testet irgendwas, installiert irgendwas.
Nebenher surft er um sich die Wartezeit zu vertreiben.
Das macht man aber nicht, indem man sich an den Rechner des jeweiligen setzt, sondern per Fernwartung. Und das ist dann meist ein Programm, über das sowas ausgeführt wird, bspw. so etwas wie Teamviewer. Die IP müsste also dennoch auf den Admin weisen.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 15:10
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Programm, über das sowas ausgeführt wird, bspw. so etwas wie Teamviewer. Die IP müsste also dennoch auf den Admin weisen.
ähm nö ... im Urteil steht was von Remote Desktop sofern ich mich nicht täusche. Und auch bei VNC/teamviewer erscheint die IP des Clients (Computer der gewartet wird) bzw. dessen Gateways wenn auf dem Client gesurft wird.


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 15:12
@gotitinmyear

Du verstehst es nicht - warum sollte er, während er per remote Desktop eingeloggt ist, über die Browser eines anderen Surfen, so sein eigener Browser direkt vor ihm ist? Vermutlich sogar offen?

Aber naja, ich sehe ja, wie der Hase bei dir läuft - fällt dir hierzu noch was Schlaues ein:

Beitrag von EinElch (Seite 1.254) ?


melden

Doppelmord Babenhausen

07.04.2021 um 16:47
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Doch weil Herr T eben die Bedrohung erwähnte - mind. gegenüber einem Zeugen.
Er wurde und war ja auch konkret bedroht. Denn wenige Zeit später war er konkret tot. Was soll das denn belegen, dass er sich bedroht fühlte. Und inwiefern spricht ausgrechnet das jetzt gegen denjenigen, der für Toll eine konkrete Gefahr darstellte?

Diese Argumentation, die da eine gefühlte Bedrohung konstruieren will als vermeintlich entlastendes Indiz, ist ein Schuss in den eigenen Fuss.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 09:41
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Was soll das denn belegen, dass er sich bedroht fühlte. Und inwiefern spricht ausgrechnet das jetzt gegen denjenigen, der für Toll eine konkrete Gefahr darstellte?
Äh was?

Herr T benennt die Bedrohung, benennt wer ihn bedroht. Und es was nicht Nachbar D. der benannt wurde.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 13:34
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Äh was?

Herr T benennt die Bedrohung, benennt wer ihn bedroht. Und es was nicht Nachbar D. der benannt wurde.
Herr T fühlte sich bedroht. Fun Fact: Er war bedroht. Dass Herr T nicht darauf kommt, dass der nette Herr Nachbar eine Bedrohung sein könnte, entlastet jetzt den Nachbarn nicht.

Ich verstehe die Argumentation nicht: Herr T war nicht nur bedroht, er wurde sogar konkret umgebracht. Da ist es wenig entlastend für D., dass der Mann, der es für eine gute Idee hielt, morgens um 4 Mülltonnen durch die Gegend zu scheppern, irgendwo in der Gegend rum mutmaßt.


melden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 16:17
Ich bin auf Grund dieses Falls auf dieses Forums gestoßen. Ich finde es interessant, dass die hier geteilten Infos so ganz anders als die im Podcast sind (den ich toll finde, was nicht heißen soll, dass alles was berichtet wird stimmt). Aber es wird ja durchaus aus den Polizeilichen Protokollen berichtet, die den beiden Journalistinnen vorliegen. Bsw dass Verwandten von Herrn T. (Geschwister) davon ausgingen es sei ein erweiterter Suizid bzw dass Herr T jemanden dafür engagiert hat. Da die finanzielle Situation der Familie T. dermaßen prekäre war. Menschen die mit Familie T in Kontakt waren berichteten hingegen übereinstimmend, dass Herr T vor jemandem große Angst hatte und deshalb auch eine Waffe benötigte. Auch, dass die Tochter nicht vernommen wurde, obwohl die es laut ihren Betreuer gewollt hätte und auch dazu im stande war (sie hat immer wieder von 2 Tätern berichtet). Wie gesagt, ich weiß natürlich nicht was stimmt, aber ich denke doch, dass der Podcast einige neuen Infos gebracht hat.


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 16:21
Zitat von LorenzLorenz schrieb:Auch, dass die Tochter nicht vernommen wurde, obwohl die es laut ihren Betreuer gewollt hätte und auch dazu im stande war (sie hat immer wieder von 2 Tätern berichtet).
Vielleicht sollte Strate diesen Punkt mit in den Wieder Aufnahme Antrag mit rein nehmen.
Ich denke, im Zweifel für den Angeklagten.

Wobei ich mich schon frage, warum er seinen PC auf der Arbeit manipuliert hat und diese Schalldämpfer Anleitung auf Arbeit ausgedruckt hat. Das verstehe ich nicht. Dazu kein Alibi. Und die Familie ausgerechnet an diesem Tag verreist. Alle Nachbarn hören etwas. Eher nicht.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 16:27
Das ist natürlich auch ein Punkt.
Der Administrator hat übrigens (laut eines Sachverständigen der auch beim Prozess dabei war) stundenlang Daten gelöscht, bevor er seinen eigenen PC übergeben hat.
Bedroht fühle sich Hr T übrigens (laut Aussage des Pizzaboten der in den letzten Wochen wohl der einzige Kontakt war) von einem Albaner. Der Name wurde auch genannt und es gab auch jemanden der in Frage kam, wo aber nicht weiter ermittelt wurde.


2x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 17:35
Zitat von LorenzLorenz schrieb:Bedroht fühle sich Hr T übrigens (laut Aussage des Pizzaboten der in den letzten Wochen wohl der einzige Kontakt war) von einem Albaner. Der Name wurde auch genannt und es gab auch jemanden der in Frage kam, wo aber nicht weiter ermittelt wurde.
Du meinst den Albaner aus Tirana. Die Albanische Mafia. Aber was habe die mit Fam. T. zu tun gehabt? Immobilien Geschäfte?

Kann man den Pizza Bote ausfindig machen- er hätte doch beim Prozess als Zeuge pro AD auftreten können, also den Albaner beschreiben können. Hat der Albaner etwa auch auf Silencer gegoogelt? Ist halt bisschen vage Pizza Bote, Albaner....ich weiß nicht. Was ist daran verbindlich?
Oder hat Hr T. am liebsten Pizza Mafiosi bestellt und geflunkert?


melden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 18:01
Der Bote wurde von der Polizei vernommen. Jetzt lebt er leider nicht mehr, aber im Podcast kommt sein ehemaliger Chef zu Wort. Ja es ist alles ein ziemlich seltsam, aber ich denke die Theorie, dass Hr.T dem ganzen Leiden seiner Familie (da gab es im Podcast einige Details und es war offenbar für alle Familien Mitglieder sehr belastend) ein Ende machen wollte nicht ganz abwegig. Auch wenn es natürlich keine Beweise gibt. Seine Verwandten (ich glaub es waren sogar zwei) gingen im Polizei Gespräch jedenfalls ganz klar davon aus. Das war aber bevor AD der Hauptverdächtige war.


melden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 18:02
Zitat von LorenzLorenz schrieb:Der Administrator hat übrigens (laut eines Sachverständigen der auch beim Prozess dabei war) stundenlang Daten gelöscht, bevor er seinen eigenen PC übergeben hat.
Das wurde hier im Thread bereits besprochen, ist also keine neue Erkenntnis.
Zitat von LorenzLorenz schrieb:Bedroht fühle sich Hr T übrigens (laut Aussage des Pizzaboten der in den letzten Wochen wohl der einzige Kontakt war) von einem Albaner. Der Name wurde auch genannt und es gab auch jemanden der in Frage kam, wo aber nicht weiter ermittelt wurde.
Einem anderen Zeugen soll er gesagt haben, dass er sich von den Hells Angels bedroht fühlt. Jetzt ist es plötzlich ein Albaner. Für mich klingt das alles sehr an den Haaren herbeigezogen. Zumal kein Grund ersichtlich ist, außer man geht von Herrn Darsow als Täter aus, gleich die ganze Familie auszulöschen.


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 18:06
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Vielleicht sollte Strate diesen Punkt mit in den Wieder Aufnahme Antrag mit rein nehmen.
Der arbeitet doch nicht etwa an einem zweiten Wiederaufnahmeantrag? *schock*


melden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 18:08
Wäre das überhaupt möglich? Ich dachte es seien bereits alle Rechtsmittel ausgeschöpft?


1x zitiertmelden

Doppelmord Babenhausen

08.04.2021 um 18:29
Mir ging es im Grunde nur darum, wie anders die Geschichte im Podcast wirkt. Ich war davor eher der Meinung AD sei schuldig, ging also eher kritisch ran und war dann teilweise sehr erstaunt. Und auch wenn es hier einige anders sehen, find ich ihn durchaus gut gemacht. Also vielleicht ein Tipp für alle die sich für das Thema interessieren.


melden