weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

201 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Poker, Ljubljana, Strassmann

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 12:42
Deshalb auch sehr verwunderlich, dass er das Restaurant so schnell verlassen hat, nach dem Anruf und noch nicht mal sein Handy mit nimmt. Er muss sich mit wem getroffen haben, den er vertraut hat.


melden
Anzeige
Blue_Jasmine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 12:53
@obskur

Wenn man denn dieser Geschichte überhaupt glauben kann. Ich kann mir ja kaum einen Grund vorstellen, weshalb er Jacke und vor allem Handy freiwillig zurücklassen sollte.


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 13:31
Schlimm wie hier Pokerspielet dargestellt werden.
Gerade von kurier, wurde michael keiner ein zitat zugeschustert was er sofort auf FB dementierte
Lachhaft!


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 13:55
Ja es werden alle Klischees bedient. Man kann sich ja mal fragen - wenn da alle so mit viel Geld rumhantieren in angeblichen Hinterzimmern - warum ist da nicht jede Woche ein Pokerprofi umgebracht worden?

Das mit dem Anruf scheint zu stimmen oder?

Ich sehe aber keinen Grund warum man sich anschließend ohne Jacke und Handy von der Gruppe entfernt?

Eine Möglichkeit wäre man trifft jemanden Bekannten der vor Ort ist und holt ihn ab. Eine Falle?

Oder der Anrufer droht einem in der Richtung "Wir kriegen Dich, wir sind dabei Dich zu orten.".

Aber in beiden Fällen, warum spricht man nicht kurz mit seinen Freunden?

Was ich auch nicht verstehe, falls die gefundene Leiche überhaupt Johannes ist - warum ist diese unbekleidet?

Bei einem Unfall ziehe ich mich doch nicht vorher komplett aus?


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 14:40
xyfan72 schrieb:Ja es werden alle Klischees bedient.
Blödsinn!

Einfach mal sich genauer erkunden, was da etwa für "Firmen & Manager" sich tummeln.
Vorwürfe der Geldwäsche, des illegalen Glücksspiels und Bankbetrugs!!!

Bereits am 16. April 2011 wurde das Online-Portal von Full Tilt Poker zusammen mit ähnlichen Angeboten wie PokerStars, Absolute Poker und UltimateBet vom FBI wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche vorübergehend geschlossen.[4] Full Tilt Poker und 11 verantwortliche Manager stehen unter dem Verdacht, ein weltweites Betrugssystem betrieben zu haben.

Full Tilt Poker nahm den Betrieb für Spieler außerhalb der USA wieder auf, bis kurz darauf die Glücksspiellizenz von der Alderney Gambling Control Commission (AGCC) entzogen wurde. Durch Ermittlungen der US-Justiz wurde öffentlich, dass bei 390 Millionen US-Dollar Kundeneinlagen, davon 150 Millionen von US-Spielern, lediglich 60 Millionen US-Dollar auf Bankkonten verfügbar waren. Der New Yorker Staatsanwalt Preet Bharara warf Full Tilt Poker am 20. September 2011 vor, ein weltweites Ponzi-Schema betrieben zu haben. Von 2007 bis 2011 sollen auch aus Kundeneinlagen etwa 444 Millionen US-Dollar an das Board of Directors und Unternehmenseigner ausgezahlt worden sein.[8][9] Chris Fergusons Anwalt Ian Imrich widersprach dem Vorwurf eines Ponzi-Schemas und sprach stattdessen von Missmanagement.[10]

Der CEO von Full Tilt Poker, Raymond Bitar, stellte sich den Behörden und wurde vom FBI am 2. Juli 2012 am John F. Kennedy International Airport verhaftet. Bitar drohen bis zu 145 Jahre Haft.[11] Der Leiter der Zahlungsabwicklung Nelson Burtnick bekannte sich September 2012 des Bankenbetrugs schuldig. US-Banken von einzahlenden Spielern wurden von Full Tilt Poker bewusst in die Irre geführt, damit Zahlungen trotz Glücksspielverbot durchgeführt wurden.
Quelle: Wikipedia: Full_Tilt_Poker

So viel mal dazu das hier nur ein Klischee bedient wird.

Lieben Gruß,
Doverex


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 15:04
Sorry Doverex aber was Du da schreibst ist Blödsinn.

Bei Deinem Post handelt es sich um einen Onlinepokeranbieter in den USA.

Was hat das mit pokern in angeblichen Hinterzimmern zu tun?


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:01
Im Laufband der Bild-Zeitung kommt gerade:
" Slowenische Polizei: Poker-Millionär Johannes Strassmann tot +++ "


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:10
http://www.bild.de/bildlive/2014/17-poker-millionaer-tot-36588288.bild.html

"Ljubljana – Der deutsche Poker-Star Johannes Strassmann ist tot. Am Freitag bargen Ermittler die Leiche des 29-jährigen Millionärs. Das ergab nun der DNA-Abgleich mit seiner Schwester.
Vinko Stojnšek, Sprecher der Polizei Ljubljana: „Ich kann bestätigen, dass es sich bei der Leiche um den vermissten Deutschen Johannes S. Handelt.“ Ob der gebürtige Bonner durch einen tragischen Unfall gestorben ist oder ermordet wurde, ist noch unklar."


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:11
@Doverex
Ginge es demnach, dürfte man kein Fußball handball oder andren sport betreiben.
Das gibts überall und ich mein alle deutschen haben von FT ihre Kohle bekommen, ich auch;)

@FraumitHut
Traurig.....


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:31
Sehr traurig. Ich sag mal so: wenn der Kopf fehlte, kann man Suizid wohl ausschliessen. Und wer solche Methoden anwendet, in der Szene, da muss man auch nicht lange raten...da gings fix um Geld.


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:41
Oh man, das tut mir leid :( Hatte so gehofft, daß er es nicht ist, obwohl ich es stark vermutet habe :(
Hoffentlich kann der Fall aufgeklärt werden, auch, wenn es sicherlich nicht einfach sein wird.
Den Angehörigen & Freunden mein Beleid!


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:45
@Pantea
Wie? Der Kopf fehlte? Woher hast du die Info??


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 18:49
erstens: schau dir das Bild an in dem Artikel von XYFan72
http://www.slovenskenovice.si/crni-scenarij/doma/foto-v-srediscu-ljubljane-iz-reke-potegnili-utopljenca

und die Kommentare in der FB-Gruppe
https://www.facebook.com/groups/761032803947834/


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 19:00
Unendlich traurig. :(

Hier ein FB Beitrag der die Spekulationen eindämpfen sollte:


"dear friends,
we are all endless sorry to confirm that our friend johannes strassmann is dead. the death time was saturday midnight. there was no indications of a violence impact. death cause is drowning. it was a terrible accident. johannes was not involved in an illegal poker game. he was just visiting some old friends here in ljubljana. everything was just fine until this accident."


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 19:08
Das mit dem fehlenden Kopf halte ich für Unfug.


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 19:10
@FraumitHut
Ich auch. Mit oder ohne Hut.
Auf dem Bild scheint der Kopf eher absichtlich abgedeckt.
Aber die Pokermafia MUSS quasi das Opfer enthauptet haben.....


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 19:29
die vermutung, er habe keinen kopf gehabt, könnte darauf beruhen, das das gesicht nach der zeit oft nicht mehr erkennbar ist.


melden
Kompasskalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 19:47
Schaut mal was ich da gerade zufällig gefunden habe:

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Pokerspieler-seit-15-Monaten-vermisst-War-sein-Einsatz-zu-hoch-id30117167.htm...

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Mafia-Ali-soll-beim-Poker-betrogen-haben-Wo-ist-sein-Partner-id30331152.htm...

Scheint also doch ab und zu solche Fälle im Milieu zu geben.

Hier noch was zu illegalen Veranstaltungen:

http://www.online-casino.at/news/versteckte-spielangebote/

Ich weiß solche Orte gibt es in so ziemlich jedem Spielcasino in den Hinterzimmern, da kommen aber nur ausgesuchte Leute rein und meist ist es nur am Abend, bzw. nachts.

Da es dabei ja um sehr hohe Summen geht, ist dieses Milieu eben ein sehr heißes Pflaster in dem sich etliche Gestalten aus der Halbwelt tummeln.

http://www.zuonline.ch/artikel_175566.html

Rein sporadisch werden ab und zu mal welche hochgenommen, ist aber nicht die Regel:

http://www.casino-inside.de/news/illegales-poker-turnier-in-koeln-aufgeloest/


melden

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 21:06
Sehe ich richtig, dass sie ihn gestern gefunden haben und heute schon ein Gewaltverbrechen ausschließen? Warum so eilig?
Warum sollte er an den Fluß gegangen sein? Im Dunkeln? Und dann nackt reingesprungen sein? Angeblich war er betrunken. Aber wenn er in einer Bar war kann er doch, um sich zu erleichtern, eine Toilette aufsuchen. Viele junge Männer scheinen ja den Hang zu haben betrunken in Gewässer zu pinkeln. Aber die waren meist draußen unterwegs.
Sehr seltsam...


melden
Anzeige

Der Tod des Pokerprofis Johannes Strassmann

28.06.2014 um 21:22
Bei einem Gewaltverbrechen so wie ich das sehe müssten ja Spuren am Körper zu sehen sein. Das war wohl nicht der Fall. Es wird jetzt untersucht ob Alkohl und oder Drogen im Körper waren.

Das der Körper allerdings "nackt" aufgefunden wurde verstehe ich auch nicht. Das ist doch sehr merkwürdig oder nicht?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden