Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:41
@all

Ich habe doch vor ca.3 Wochen bei der Kripo angerufen und habe erzählt , dass vor Jahren - bei
uns im Stall - Kinder durch Heuballen " verschüttet " worden sind . Gleichzeitig erwähnte ich den
Misthaufen und die Güllegrube ..! Später noch die Rapsfelder ... "Suchhunde im Rapsfelder " - bitte nicht ..!


Die Kripo sagte mir - auf dem Gelände - gibt es auch einen Longierplatz ( für Pferde ) die Scheune Misthaufen und Güllegrube wollten sie noch durchsuchen ...!


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:42
@Wandana
Du musst dir die Bilder anschauen.Den Lageplan des kompletten Wilhelmshofs.Der Spielplatz befindet sich links oben etwas quer vom Hauptgebäude.Der Grillplatz ganz rechts.Dazwischen sind Wege.Befahrbare Wege,die rausführen vom Wilhelmshof.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:45
@Boccer
Der Wilhelmshof hat bestimmt eine Klärgrube, denn wie sollen die so weit draußen ans Abwassernetz angeschlossen werden? Dann wäre auch noch die andere Frage, nämlich die nach einem Brunnen wegen der Trinkwasserversorgung. Aber deswegen bei der Polizei anrufen, das werden die doch selber wissen oder nicht?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:48
@Wandana
Zitat von WandanaWandana schrieb:Ich hab sämtliche Recherchen unternommen und es nicht heraus bekommen...
Ein Blick in die Liste mit den Bildern hilft weiter.....

https://www.allmystery.de/bilder/km118520/14


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:50
@Nina75
Ich hab mir alles angeschaut und vermute den Spielplatz unter dem großen Baum unweit der Mitarbeiterwohnheime. Die Frage ist für mich, wieso jeder -auch du gerade - von dem Spielplatz so redet, als sei offiziell bekannt, wo er ist. Ist es denn inzwischen offiziell wo er ist? Oder wird hier eine Vermutung zur Tatsache gemacht.
Für mich steht jedenfalls fest, der Spielplatz ist zwar nicht in Sichtweite des Grillplatzes, aber er wäre dann auch nicht völlig abgelegen, wenn er dort liegt, wo ich ihn vermute.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:51
Zitat von BoccerBoccer schrieb:Ich habe doch vor ca.3 Wochen bei der Kripo angerufen und habe erzählt , dass vor Jahren - bei
uns im Stall - Kinder durch Heuballen " verschüttet " worden sind . Gleichzeitig erwähnte ich den
Misthaufen und die Güllegrube ..! Später noch die Rapsfelder ... "Suchhunde im Rapsfelder " - bitte nicht ..!


Die Kripo sagte mir - auf dem Gelände - gibt es auch einen Longierplatz ( für Pferde ) die Scheune Misthaufen und Güllegrube wollten sie noch durchsuchen ...!
Laut Artikel in der Volksstimme vom 20. Mai hat die Polizei solche Ideen berücksichtigt:
Die rund 100 Anwesenden zeigen sich dabei kooperativ, auch bei den späteren Befragungen. Die Feuerwehr pumpt einen Karpfenteich, eine Güllegrube und einen Löschteich aus. In Handarbeit schaufeln Einsatzkräfte einen kompletten Misthaufen auf dem Gelände um. Auch im Wald werden, wo es nötig ist, Teiche leergepumpt. Doch alles bleibt am Ende ohne einen Fund. Es findet sich nichts. Auch nicht in einer großen Scheune, die mit mehreren Einsatzkräften leergeräumt werden muss. Die Polizisten wollten sichergehen, dass das Kind nicht vielleicht doch beim Spielen im Stroh steckengeblieben sein könnte.

Quelle:
http://www.volksstimme.de/nachrichten/sachsen_anhalt/1479336_Inga-Die-schwierige-Suche-nach-einer-Spur.html (Archiv-Version vom 22.05.2015)



melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:52
@inci2
Ich wollte eigentlich wissen, ob das eine Tatsache ist, dass sich der Spielplatz dort befindet, wo er von Allmy-usern wie dir z.B. vermutet wird. Die Bilder kenne ich.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:54
@Wandana
Zitat von WandanaWandana schrieb:Ich wollte eigentlich wissen, ob das eine Tatsache ist, dass sich der Spielplatz dort befindet, wo er von Allmy-usern wie dir z.B. vermutet wird. Die Bilder kenne ich.
Das hatte ich gestern schon geschrieben. Die Lage, die ich im Plan eingezeichnet
habe, orientiert sich an Bildern aus dem Video, auf dem man ein gelbes Haus mit
dunklen Schindel erkennen kann. Es gibt sonst in der Nähe zu den Wohnheimen der Patienten keine weiteren Häuser mit dunklen Schindeln, erst wieder bei den Stallungen, und es gibt nur ein Haus, das eine gelbe Fassade hat.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 14:56
@Wandana
Schau mal.Hier hat X Aequitas 2 schöne Bilder reingestellt.Da sieht man es eindeutig,wo der Spielplatz sich befindet.

Inga G. - Vermisst seit dem 02.05.2015 (Beitrag von X-Aequitas)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 15:09
@Nina75
@inci2
Ah das leuchtet mir ein, danke. Es tut mir leid, nur ich kann dem Thread trotz akribischer Sorgfalt hin und wieder nicht folgen, ich verliere den Überblick. Deshalb darf man auch die Fakten, die tatsächlich gegeben sind, nicht ganz aus den Augen verlieren.
Aber das ist gut abgeleitet, also kann ich das fast als Tatsache sehen, dass sich der Spielplatz dort befindet, wo er eingezeichnet wurde. Dann werden sicher auch die Bewohner mit Sicht auf den Spielplatz befragt worden sein, ob sie was gesehen oder gehört haben.
Danke für eure Antworten, und habt ein Nachsehen mit mir.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 15:19
@Wandana
Überhaupt gar kein Problem :)

Um die Uhrzeit ca.18 Uhr,ist glaub draussen und allgemein,nicht viel los auf dem Wilhelmshof.Da ist,soweit ich das weiß ,Abendessenszeit.Da sind die Bewohner und Mitarbeiter eher in den Gebäuden.Daher wird den meisten nichts aufgefallen sein.
Vielleicht sind hier und da nur ein paar Besucher die draussen warten.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 15:28
Ich bin eher so die intuitive Hobbyermittlerin, deshalb versuche ich mir vieles aus dem Blickwinkel der Menschen vorzustellen, die am Tag des Geschehens da anwesend waren. Zumindest die, die wirklich bekannt sind, u.a. auch aus dem Blickwinkel der Kinder bzw. des Mädchens.
Manches gleiche ich für mich auch mit Alltagssituationen und dem Verhalten bzw
Verstehens meiner eigenen fast fünfjährigen Tochter ab.
Wenn meine Tochter sehr vertraut wäre mit dem Hof, würde sie mich trotzdem fragen, wo sie auf Toilette gehen kann, denn sie geht nicht gern allein in fremde Gebäude.
Allerdings kann man ja nun nicht alles 1:1 auf andere Kinder übertragen, ist mir auch klar.
Ich wüsste trotzdem gerne mal, wo vom Spieli aus wäre der nächste Gang hin zu einer Toilette? Mal abgesehen von den Mantrailerhunden, die Spurensuche lasse ich mal außen vor. Vielleicht die Cafeteria? Ich schau mal, ob die Cafeteria auch wo eingezeichnet ist.
Bin nebenbei hier am arbeiten, daher muss ich mir erstmal wieder den Überblick über das Gelände verschaffen, leider merke ich mir das nicht alles.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 15:42
@Wandana
Die Cafeteria ist im Hauptgebäude.
Die Mitarbeiter Wohnheime,die liegen oberhalb des Spielplatzes.
Die Wohnheime für Menschen mit Behinderung sind unterhalb des Grillplatzes.
Ich denke da sind überall Toiletten.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 15:57
Wenn die Kinder streiten dann läuft Inga sicherlich nicht in den Wald, es sei denn der Streit fand im Wald statt.

Zurück zu den Eltern ging sie scheinbar nicht!
Vielleicht fand sie woanders Trost.
Fünfjährige Laufen bei solchen Aktionen meist zu den Eltern um die anderen zu verpetzen, aber genau das tat Inga nicht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 16:13
@Elefant100
Vielleicht wollte Inga zu den Eltern laufen,bis dahin hat sie es aber leider nicht geschafft,weil sie da von jemanden abgefangen wurde.
Die anderen Kinder aber dachten das Inga zu ihnen gelaufen ist.Als die Eltern rauskamen,zum Grillplatz,sahen sie die anderen Kinder,nur Inga nicht.Da fiel es auch auf,das sie fehlt.

Es ist eigentlich alles einfacher als wir denken.Wir denken aber teilweise zu kompliziert.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 16:18
@Nina75

Stimmt, ich glaube auch das wir einfacher denken müssen.
Wenn es so war dann muss sie auf diesem Weg eventuell ihren Entführer getroffen haben.

Nina, wahrscheinlich sehen wir den Wald vor lautet Bäumen nicht.
Oder aber da stimmt etwas anderes gewaltig nicht.

LG


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 16:45
@Boccer
Hallo, du schreibst Zitat: ""Suchhunde im Rapsfelder " - bitte nicht ..! "

sagtest du diesen Satz zu der Polizei oder sagte die Polizei das zu dir ?

Wurden denn die Rabsfelder nun Überrüft oder immer noch nicht?

Und alle weiteren Felder in der Randlage der Umgebung ?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 16:46
@Wandana
Die in dem von Dir verlinkten Artikel genannte Andrea Freiin von Buddenbrock hat in der Szene einen ausgesprochen schlechten Ruf und wird von seriösen Dienst- und Rettungshundeführern nicht ernst genommen. Ihre Aussagen und vermeintlichen Ergebnisse sind äußerst fragwürdig.
Zitat von WandanaWandana schrieb:Sachsen-Anhalts Polizei hatte in 2012 übrigens noch gar keine eigenen Mantrailinghunde und wie es hiess, sollten auch keine angeschafft werden.
Tatsächlich gab es bislang in Sachsen-Anhalt zwei Pilotprojekte mit Bloodhounds ... das erste wurde 2003 eingestellt (weil der involvierte Hundeführer aus dem Dienst ausschied ?), das zweite 2009 (wegen Tod des Hundes) beendet.

Seit 2013 sind bei der Polizei S.-A. zwei Personenspürhunde/mantrailer in Ausbildung und wohl sogar bereits im Einsatz (ob auch auf dem Wilhelmshof weiß ich allerdings nicht?) ... ausdrücklich neben den bewährten Individualgeruch-Fährtensuchhunden, die in traditioneller Weise ausgebildet wurden und deren Leistungsvermögen belegt ist.
(Bitte nicht verwirren lassen: es geht darum, dass ein Hund menschlichen Individualgeruch differenzieren und auch noch nach Tagen über Untergrund jeder Art verfolgen kann. Umgangssprachlich wird dies neudeutsch als "mantrailing" bezeichnet - dieser Begriff findet im Dienstgebrauch aber keine Verwendung ... hier wird zumeist von "Personenspürhunden" gesprochen - je nach Bundesland und Tradition gibt es aber durchaus weitere, mehr oder weniger synonyme Bezeichnungen.)

Weiterhin waren Rettungshundestaffeln im Einsatz, die (mindestens teilweise) ebenfalls über mantrailing-teams verfügen: "Zum Einsatz kamen Suchhunde der DRK-Rettungshundestaffeln Stendal, Salzwedel, Magdeburg und aus dem Jerichower Land sowie ein DLRG-Team aus Barnim (BRB). " (http://www.kv-oestliche-altmark.drk.de/angebote/erste-hilfe-und-rettung/rettungshundestaffel.html (Archiv-Version vom 05.04.2016))


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 17:39
@custos2015
Vielen Dank für die Info. Das ist sehr interessant, ich habe selbst auch Hunde trainiert, allerdings hobbytechnisch Agility und das Training in der Hundeschule nach Jan Fennell. Ich wollte mit diesem Link nur verdeutlichen, dass eventuell noch nicht zuviel auf die PSH gesetzt werden sollte, obwohl die sicher sehr gute Arbeit leisten. Nur infohalber, dass in Sachsen-Anhalt selbst die Polizei keine eigenen hat und eventuell noch keine Routine im Umgang mit solchen speziellen Hunden da ist ( ich rede jetzt eher von bürokratischen Abläufen, zB Budgetvergabe, Koordinierung, Einsatzweise etc) Vermutlich ist das so, es gibt keine Quelle und ich wills nicht als Behauptung aufstellen.

@all Es gab (angeblich?) eine Aussage von einer Nachbarin der Familie, wo sie Inga als schüchtern, zurückhaltend und auf die Eltern fixiert beschrieben wurde. Gibt es dazu eine Quelle?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

01.06.2015 um 18:58
Zitat von WandanaWandana schrieb:Es gab (angeblich?) eine Aussage von einer Nachbarin der Familie, wo sie Inga als schüchtern, zurückhaltend und auf die Eltern fixiert beschrieben wurde. Gibt es dazu eine Quelle?
Das kam kurz nach Ingas Verschwinden bei Punkt 12.
Da wurden Nachbarn der Familie Gehricke in Schönebeck befragt, die die Kleine als extrem schüchtern schilderten und die gesamte Familie als sehr nett.


melden