Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:41
Ein Wolf, der perfekt die Spuren seiner Tat beseitigt, bemerkenswert.

Hier haben zuviel Rotkäppchen gelesen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:41
Jeder normale Mensch würde nie an einen Wolf denken . Schon garnicht unter einbezugnahme des Ortes des Geschehens.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:41
Uniqueone, das will ich Dir gerne erklären:

- ich gehe nach wie vor von einem Versagen der Hunde aus, egal aus welchem Grund das nun war

- Inga könnte weiter weg vom Wilhelmshof im Wald liegen und muß da auch nicht zu Fuß hingekommen sein! Ein Täter könnte sie dort tot oder lebendig ausgesetzt haben. Wenn ich es mir gerade genau überlege, könnte jemand mit Kenntnis von den Wölfen sogar auf so eine Art hoffen, daß eine Leiche verschwindet.

- Wölfe - ein Einzeltier und umso leichter mehrere - können ein Kind dieser Größe tragen. Das geht sogar geräuschlos, wenn es sein muß. Ich denke aber NICHT, daß das hier der Fall war. Sie werden Inga eher nicht direkt in der Nähe des Wilhelmshofs erwischt haben.

- Es wurde imo viel zu wenig im Wald gesucht, auch nicht weit genug. Da wo Inga evtl. ist, hat noch niemand gesucht, konnte also auch keine Spuren finden, so überhaupt welche zu finden wären.

- Ich denke immer noch an den Jäger. Wo hat der bloß die Rufe gehört? Wenn wir das wüssten. Imo die heißeste Spur.


Es kann auch alles ganz anders sein, aber wer hier nicht sieht, daß sich so einiges gut fügen würde, der ist auf diesem Auge wohl blind, imo.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:43
@planetzero
Warum wiederholst Du so einen Quatsch immer wieder? Ich habe vorhin schon gesagt, schaut Euch die reichlich vorhandenen Fotos aktueller Tierrisse aus Deutschland(!) an. Dann seht Ihr, daß da kaum was bleibt. Wer ein Fohlen oder Kalb das spurlos auffrißt, auch ohne Blut etc., der hat doch mit einem kleinen Kind keine Probleme. Du meine Güte... *augenroll*

Mit Rotkäppchen hat das nichts zu tun. Ich glaube langsam, wer sowas so grundlos und hartnäckig verneint, hat wohl eher irgendein grundsätzliches Problem.

@der_wicht
Ich respektiere das und habe ja auch seit vielen hundert Seiten dazu geschwiegen. Tue das jetzt auch wieder. Ich dachte, der Aushang in Uchtspringe würde hier interessieren. Nun ja... Bin wieder brav und still. ;-)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:45
@TJ0705
Das mit dem Aushang ist ja auch sehr interessant, daran sieht man, wie einge
Leute dort drauf sind!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:46
Nein, Spookytooth. Der Aushang war offensichtlich eine begründete Vorsichtsmaßnahme. Aus Spaß macht das wohl keine Einrichtung... Aus den Reaktionen HIER sieht man, wie einige Leute so drauf sind. Oder magst Du mir erklären, was Gefahren im Autoverkehr mit Ingas Verschwinden zu tun haben könnten? So ein Quatsch bei einem Kind in einem Wald voller Wölfe.

Und jetzt bin ich wieder weg. Ich habe gesagt, was gesagt werden musste, imo.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:49
Zitat von TJ0705TJ0705 schrieb:- Ich denke immer noch an den Jäger. Wo hat der bloß die Rufe gehört? Wenn wir das wüssten. Imo die heißeste Spur.
Das müssen doch die Ermittler mitbekommen haben, und irgendwo stand auch geschrieben, dass die Polizei dem nachgegangen sei.
Das Dilemma ist halt, dass immer nur Bruchstücke an die Öffentlichkeit weitergegeben werden.
Was letztendlich den Ausschlag gab, dass der Anruf des Jägers nicht zu einer Spur geführt hat, oder evtl. nicht weiter verfolgt wurde, wissen wir ja gar nicht.
Das Thema Wölfe wurde ja zunächst auch von den Ermittlern ernst genommen, aber nach Befragungen bei den Jägern wurde veröffentlicht:" http://www.volksstimme.de/nachrichten/sachsen_anhalt/1475738_Wolf-nicht-verdaechtig.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:51
@TJ0705

Also ich möchte keinem Wolf frei begegen im Wald. Natürlich glaube ich das es möglich ist dass ein Wolf ein Kind reisst. Aber im Fall Inga gehe ich nicht davon aus , da keinerlei kampf /Blut und schleifspuren gefunden worden sind, ein verspeisen an Ort und Stelle ohne Spuren zu hinterlassen ebenso unmöglich ist.

Das ist beim verirren im Wald und Nachts nicht ungefährlich/nicht ausgeschlossen, geschwächt und verletzt leichte Beute? Doch Wildschweine sind auch gefährlich.

Für mich ausgeschlossen das dass Kind dort gerissen wurde. Nach einem "ablegen"
Tieren ggf. als Nahrunsquelle zu dienen, nicht gleich zu Stellen.

Kein Thema für mich hier einen Auslöser oder "Täter" ist in diesem Fal zu sehen-
Und daher für mich hier kein Thema, es gab keinerlei Spuren dazu!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:55
Dass Inga völlig außerhalb der Rufweite der anderen Kinder im Wald war, glaube ich auch nicht und ein Wolfsangriff verläuft nicht lautlos ...

Zumal hätte man bei der nachfolgenden Suchaktion sicherlich auch Spuren der Wölfe gefunden (z.B. die Hubschrauber) ...


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 22:57
Uniqueone, zu dem dort zuständigen Jäger hatte ich ja schon etwas geschrieben. Wenn der der Berater der Polizei war, dann ist es nicht verwunderlich, daß die Spur und die gesamte Wolfsidee nicht weiter verfolgt wird. Ich nehme aber an, es gibt dort mehrere Jäger, und wir wissen es ja nicht genauer.

Jedenfalls sind die sogenannten "Experten" hierzulande und die Wolfsberater alle weitgehend "auf Linie"... Das hat mit neutralem Fachwissen wenig zu tun. Lies bitte mal Prof. Valerius Geist zu dem Thema (Hatte ich ja verlinkt.) und informiere Dich auch mal näher, wer das ist, was der so erlebt hat, bei wem er studiert hat, usw. Es gibt echte Fachleute, die systematisch totgeschwiegen werden weil sie ganz anderer Meinung sind! Die Polizei ist hier sehr wahrscheinlich schlecht beraten, imo.

@Issomad
Doch, so ein Angriff kann durchaus lautlos erfolgen. Sowas ist alles überliefert. Ein Wolf kann kleine Beute mit einem Griff über Mund und Nase leise machen, wenn er sie wegträgt. Zwei oder mehr können das umso besser. (Aber ein Kind würde evtl. auch vor Schock nicht schreien.) Muß er aber gar nicht, wenn das nicht in der Nähe war.

Hubschrauber sehen natürlich die Wölfe im IR-Bild, und Spuren gibt es da überall. Die Tiere leben da permanent! Das ist bekannt und fällt doch gar nicht weiter auf. Was würdest Du in einem Wolfsrevier erwarten wenn nicht Wölfe und deren Spuren?!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:01
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Dass Inga völlig außerhalb der Rufweite der anderen Kinder im Wald war, glaube ich auch nicht
Da bin ich mir gar nicht so sicher.Jetzt mal ganz unabhängig von Wölfen -
wenn die anderen Kinder im Wald waren und Inga zum Grillplatz oder vielleicht auch zum Spielplatz lief, dann war sie evtl. außer Rufweite.
Wenn man dann von einem (menschlichen) Täter ausgeht, dann hatte der unter Umständen Zeit genug, die Kleine ins Auto zu zerren ODER auch, wenn sie ihn kannte, ganz ruhig mit ihr zum Auto zu gehen,mit ihr den Wilhelmshof zu verlassen...und was danach geschah und wo sie hingebracht wurde weiß scheinbar niemand.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:03
Wenn das hier ein halbwegs neutral "ermittelndes" Forum sein soll, dann geht dem Aushang in Uchtspringe nach. Das gebietet doch die Sorgfalt und Unvoreingenommenheit, oder?

Ich bin jetzt wie versprochen wieder 100 Seiten lang raus.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:07
@TJ0705

Uns eint doch eigentlich alle, dass wir im Sinne der Familie und vor allen Dingen der kleinen Inga so bald wie möglich Gewissheit haben wollen, was dem Kind wirklich zugestoßen ist.
Natürlich gehört auch die Wolfstheorie in die Reihe der vielen Spekulationen.
Aber es ist nur EINE von verschiedenen Möglichkeiten und wird aufgrund der Spuren, die in jedem Fall vorhanden sein müssten, von den meisten als nachrangig bewertet.
Trotzdem finde ich deine Mühe bewundernswert.
Wir müssen einfach abwarten, was die weiteren Ermittlungen ergeben.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:10
Valerius Geist ist übrigens kein Wolfsexperte, der kennt sich nur mit Schafen aus ...
Seine 'Wolf-Kompetenz' beschränkt sich auf der Überarbeitung eines Buchs von Will Graves, der in eben dieses Horn stößt und sehr umstritten ist, weil er der NRA nahe steht ...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:13
Mir ist das bei XY ein wenig übel aufgestoßen, dass für die Jugendliche, die 1 1/2 Jahre freiwillig keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter wollte, jetzt einträchtig mit ihrer Mutter im Studio saß und Friede, Freude, Eierkuchen herrschte, während die Eltern, deren Kinder aus unerklärlichen Gründen vermisst werden, verzweifelt auf einen Hinweis warten.
Für die kleine Inga, die als "9-Jährige" bezeichnet wurde, war gerade mal eine Minute Sendezeit vorhanden.
Das hätte man sich besser schenken können.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:13
Danke, Uniqueone. Ich will ja auch niemandem etwas. Es ist nur teils hanebüchen, was so uninformiert herbeigeredet wird, um das Wolfsthema ausschliessen zu können. Ich finde durchaus nicht, daß es hier gleichwertig diskutiert wird.

Mir geht es auch nicht um Rechthaberei. Wir wollen selbstverständlich alle vor allem, daß Inga gefunden wird. Ich finde es halt etwas schmerzhaft zuzusehen, wie hunderte Seiten lang die dollsten Überlegungen angestellt werden und das imo Naheliegendste aufgrund von landläufiger Meinung (die beim Thema Wolf hierzulande auf Propaganda basiert) und Vermutungen dazu, was ein Wolf kann oder nicht kann, ausgeschlossen wird.

Ich sage es nochmal, weil es die Wahrheit ist: Nein, es würde so gut wie keine Spuren geben! Und das ist momentan auch egal, weil ein Großteil des Waldes, von dem ich spreche, noch gar nicht abgesucht wurde. Nochmal schreibe ich es jetzt nicht. ;-)

@Issomad
Das ist jetzt nicht Dein Ernst! Erst lesen und informieren, dann schreiben, sage ich da nur. Wer V. Geist die Kompetenz abspricht oder gar behauptet, er habe keine Ahnung von Wölfen, der hat, sorry, keine Ahnung.

Was Prof. Geist zu Wölfen geschrieben hat, ist hierzulande bisher 1:1 eingetroffen! Was andere gesagt haben und noch behaupten, ist nach und nach alles von der Realität überholt worden!

Stufe 7 auf seiner Eskalationsleiter fehlte bisher noch - der tödliche Angriff auf einen Menschen. Alles andere ist inzwischen hierzuland bereits eingetreten wie aus eigener Erfahrung vorhergesagt. Wenn Du so willst, haben wir auf einen Fall "Inga" nur gewartet, auch wenn das jetzt von Wolfs-Fans bestimmt wieder falsch ausgelegt wird. Ich will damit sagen, so ein Geschehen war zu erwarten. Und wenn es Inga nicht ist, dann bald jemand anders.

So, zerreisst mich von mir aus. Wer ein wenig Ahnung hat vom Thema, weiß, daß das so ist,


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:17
Zitat von TJ0705TJ0705 schrieb:Das ist jetzt nicht Dein Ernst! Erst lesen und informieren, dann schreiben, sage ich da nur.
Ich habe jetzt einiges über V. Geist gelesen und komme zu dem Schluss ... Sein Forschungsgebiet sind Paarhufer, keine Wölfe ...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:18
@Uniqueone
Irgendwie schon, ja.
Bei Inga und Peggy ist klar dass es da niemals so ein Happy End geben wird.
Die Sendezeit hätte man andersrum aufteilen sollen. Kurz die junge Ausreisserin und länger was zu Inga.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:19
@TJ0705
Aus dem von Dir verlinkten Bericht:
Wölfe folgen den gleichen Grundmustern wie Kojoten, indem sie ihre Absicht, Menschen zu attackieren, signalisieren lange, bevor es passiert. Das bedeutet, Wölfe und Kojoten gehen durch ein wiederhotles und vorhersehbares Verhalten vor einer Attacke. Es ist sich sehr ähnlich, da beide Arten die gleiche Art und Weise der Erkundung haben, indem sie das Unbekannte bekannt machen.
Und zuvor wird ausgiebig und mit Fallbeispielen geschildert, wie sich eigentlich scheue Wölfe, die normalerweise keine Menschen angreifen, aufgrund von Beuteknappheit nach und nach an die Nähe von Menschen gewöhnen, Müll und dann Haustiere zur Beute machen und zuletzt auch Menschen angreifen, wenn sie nicht bejagt werden.
Sie sind dann schon länger (auch tagsüber) zu sehen und zu hören, wenn sie sich dauerhaft in der Nähe von Menschen/Siedlungen/Haustieren aufhalten.
Es wird auch geschildert, dass Wölfe keinesfalls von ihrem instinktiven Verhalten abweichen, sich erst sehr langsam an Menschen gewöhnen, und sehr langsam erkunden, ob der Mensch eine Beute sein könnte.
Ist genug Beute vorhanden, bleiben Wölfe dem Menschen fern.

Da steht nichts davon, dass Wölfe aus dem Nichts auftauchen (zumal sie ein Revier haben), sich plötzlich ein Kind greifen und ratzefatz auffressen, sodass selbst die Spürhunde nichts mehr riechen.
Das wäre total absurd, laut dem Artikel.

Und jetzt ist Schluss mit den Wölfen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

03.06.2015 um 23:21
Ja, FF, und all das, was Du da aufzählst, gibt es in genau dieser Reihenfolge seit Monaten und Jahren in Deutschland!!! Es wäre kein überraschender Angriff gewesen! Mach Dich bitte schlau! Das findest Du selbst in den gängigen Medien an jeder Ecke - was diese konkreten Wölfe dort angeht, beim MDR. Suchen, Google Maps bemühen und staunen...

Aber Du bist der Mod und ich jetzt still. Alles gut. ;-)


melden