Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

06.05.2020 um 18:24
Zitat von Peoplevs....Peoplevs.... schrieb:Und völlig unabhängig vom Namen und der Person des Entführers hätte der Pfarrer doch die Info geben können wo sich Inga aufhält. Oder zumindest eine Eingrenzung geben.
Mir ist nicht bekannt, dass der Aufenthaltsort von Inga Teil der Beichte war.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

06.05.2020 um 18:33
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Das ist aber wieder etwas Anders. Die Mafioso sind eine Macht und haben die Kirchenvertreter im Sack.....
und ob da alles gebeichtet wird? Da wird ein fetter Scheck rübengeschoben und der deckt dann alles ab.
Wollte nur sagen, das brutal und abgebrüht keine Ausschlusskriterien dafür sind, eine Beichte abzulegen.
Sollte die Geschichte mit dem Pfarrer wahr sein, dann wäre mal interessant zu wissen, zu welcher Zeit das war. Vor zwei Jahren, letztes Jahr oder vielleicht sogar im Laufe der Corona-Situation mit all den Einschränkungen?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

06.05.2020 um 19:52
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Mir ist nicht bekannt, dass der Aufenthaltsort von Inga Teil der Beichte war.
Ja...das meinte ich ja damit. Warum gibt er nicht konkretere Infos als diese fadenscheinige Aussage mit der man nicht wirklich was anfangen kann.
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Ausschlusskriterien
Zitat von forestrunnerforestrunner schrieb:Wollte nur sagen, das brutal und abgebrüht keine Ausschlusskriterien dafür sind, eine Beichte abzulegen.
Sollte die Geschichte mit dem Pfarrer wahr sein, dann wäre mal interessant zu wissen, zu welcher Zeit das war. Vor zwei Jahren, letztes Jahr oder vielleicht sogar im Laufe der Corona-Situation mit all den Einschränkungen?
Habe ich ja bereits geschrieben, dass es interessant gewesen wäre, wann diese Aussage denn getätigt wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 11:31
Zitat von marloncmarlonc schrieb:Ich verstehe ebenfalls nicht, wieso das überhaupt noch in Frage gestellt wird. Die letzte Sichtung war, als sie sich aufmachte wieder zurück zu den Häusern zu gehen.
Die genaue zeitliche Einordnung von Sichtungen, in einem Szenario in welchem sich die Zeugen an unterschiedlichen Orten aufhalten, an einem Samstagabend wo man ohne Zeitdruck das Abendessen vorbereitet, nicht andauernd auf die Uhr schaut, ist schon eine große Herausforderung.

Inga wird in sehr geringem Zeitabstand, zu der Sichtung wo sie den Grillplatz nach dem Abstellen der Wasserflaschen in Richtung Küche wieder verließ, bei anderen Handlungen, von anderen Zeugen beobachtet worden sein.

So das durchaus die Möglichkeit besteht, das der Zeitstempel der letzten Sichtung, einer anderen Sichtung zuzuweisen wäre.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 12:33
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Zwischen 18 Uhr 30 und 18 Uhr 45, bemerkte man das Verschwinden von Inga. Die älteste Tochter der Gastgeber, kehrte wohl schon deutlich vor 19 Uhr von einer ersten Suche zurück.
@EDGARallanPOE
Mich würde interessieren, ob es zwischen den einzelnen Sichtungen des Mädchens
ein größeres Loch gibt. Eine längere Zeitspanne, in der sie niemand bewusst gesehen hat.

Das Themenwiki ist noch nicht freigegeben und ich hab die Sichtungsaufstellungen so schnell nicht gefunden.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 14:44
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Das Themenwiki ist noch nicht freigegeben und ich hab die Sichtungsaufstellungen so schnell nicht gefunden.
Der Öffentlichkeit ist auch nur die letzte Sichtung, die im Stern-Interview detailliert dargestellt, wurde bekannt.

Aussagen der anderen Familie/der Kinder, wo sich Inga kurz vor ihrem Verschwinden aufgehalten hat/ was sie tat...sind uns nicht bekannt.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 16:54
Zitat von MimiluiseMimiluise schrieb:Inga wäre im Wald beim Holz sammeln verschwunden und die andere Aussage sie wäre auf dem Weg zu einer der Gebäude, zum letzten Mal gesehen wurden.
Das Problem ist, dass niemand auf die Uhr schaut.
Die Kinder sahen sie zuletzt beim Holz.
Der Vater sah sie zuletzt am Gebäude.
Aber wann genau"zuletzt" ist, weiss nur die Uhr.
Jeder für sich sah sie "zuletzt", aber ohne exakte Uhrzeit kann man nicht sagen, wer sie nun "wirklich" zuletzt gesehen hat.
Schaust du alle 5 Minuten auf die Uhr? Macht keiner. Auf Partys sowieso nicht.
Die Bestimmung einer exakten Ort-Zeit-Leiste ist für die Ermittler extrem schwierig.
Meines Erachtens werden die Ermittler sogar mit mehreren Versionen arbeiten, um alle Szenarien durchzuarbeiten.

"Zuletzt" liegt halt im Auge des einzelnen Betrachters... leider


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 18:01
Zitat von C4ISRC4ISR schrieb:Das Problem ist, dass niemand auf die Uhr schaut.
Die Kinder sahen sie zuletzt beim Holz.
Der Vater sah sie zuletzt am Gebäude.
Aber wann genau"zuletzt" ist, weiss nur die Uhr.
Jeder für sich sah sie "zuletzt", aber ohne exakte Uhrzeit kann man nicht sagen, wer sie nun "wirklich" zuletzt gesehen hat.
Ein bisschen mehr scheint man schon zu wissen:
Jens-Uwe Gehricke hatte seine Tochter noch kurz vor ihrem Verschwinden auf dem Fußweg gesehen, der vom Haus der Freunde zum Grillplatz am Waldesrand führt. Inga trug zwei großen Wasserflaschen, sie wollte mithelfen bei den Vorbereitungen für ein Grillfest. Kurz darauf wurde sie noch einmal von zwei anderen Kindern beobachtet, als sie sich auf den Rückweg Richtung Haus machte. Das war gegen 18.30 Uhr. Was dann passierte, weiß bis heute niemand. Jens-Uwe Gehricke: "Bis zum Haus waren es nur 100 Meter. Aber dort kam sie nie an."
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/vermisste-inga-gehricke--eltern-sprechen-im-stern-erstmals-ueber-schicksalsschlag-7427172.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 18:21
Laut Kripo Live wurde ja ca. eine halbe Stunde lang angenommen, dass Inga Verstecken spielen wollte und alle haben nach ihr gesucht, vermutlich getrennt und in alle Richtungen. Das dürfte dem Täter wunderbar in die Hände gespielt haben weil dadurch völlig unklar ist wer wann wohin ging und wie lange er oder sie nicht mehr gesehen wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

07.05.2020 um 19:36
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Der Öffentlichkeit ist auch nur die letzte Sichtung, die im Stern-Interview detailliert dargestellt, wurde bekannt.

Aussagen der anderen Familie/der Kinder, wo sich Inga kurz vor ihrem Verschwinden aufgehalten hat/ was sie tat...sind uns nicht bekannt.
Dann wurde das Zeitgerüst also nicht veröffentlicht,
nur der ungefähre Zeitpunkt, an dem ihre Abwesenheit aufgefallen ist
und rückblickend, wann sie zuletzt gesehen worden ist.

Ich meine ein Zeitgerüst wie:
um 16:00 ist Inga in der Küche gewesen
gegen 16:20 hat sie mit den anderen Kindern gespielt
Kurz vor 17:00 bei der Mutter gewesen etc

Dass Zeugen in diesem Fall nur ungefähre Angaben machen können, ist klar, weil jeder irgendwie beschäftigt war.
Trotzdem gibt es doch immer jemanden, der zufällig gerade auf die Uhr gesehen hat- oder sagen konnte,
was zeitgleich mit Ingas Auftauchen geschehen ist. Ich denke, die Ermittler konnten ein Bewegungsbild erstellen.
Vielleicht gab es mitten drin eine Zeitspanne, in der Inga von niemandem bemerkt wurde?
Hätte ja niemanden beunruhigt, da jeder gedacht haben wird, sie ist gerade woanders.

Ich dachte, dass der Täter mit Inga vielleicht schon ein paar Minuten (Stunden?)
vorher Kontakt aufgenommen haben könnte. Er hat ihr vielleicht eingeschärft, dass
sie über ihn nicht sprechen darf.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

08.05.2020 um 13:17
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Dann wurde das Zeitgerüst also nicht veröffentlicht,nur der ungefähre Zeitpunkt, an dem ihre Abwesenheit aufgefallen istund rückblickend, wann sie zuletzt gesehen worden ist.
Es gibt nur noch folgende Angaben über den Tagesverlauf, die aber zeitlich nicht mit dem Verschwinden zusammenhängen:

Kleine Fahrradtour.

Zuschauen beim Fußball. Im Tageskalender des Wilhelmshofes, war am Samstag Nachmittag immer eine sportliche Aktivität angesetzt.

Trampolinspringen.

Soweit ich das alles zeitlich einordnen kann, war das aber Stunden vor ihrem Verschwinden.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:02
Ich hatte vor einiger Zeit mal die widersprüchlichen Zeitangaben zum Verschwinden zusammengefasst:

Samstag, 2.Mai 2015 - Wilhelmshof

19.30 - 19.40 Uhr - lt. Polizei: letzte Sichtung durch Kinder im Wald / am Waldrand
https://www.woistinga.de

ca. 18.30 Uhr - Letzte Sichtung durch Vater auf dem Weg zum Grillplatz & letzte Sichtung durch Kinder auf dem Rückweg zum Haus
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/vermisste-inga-gehricke--eltern-sprechen-im-stern-erstmals-ueber-schicksalsschlag-7427172.html
ca. 18.45 Uhr - Erste erfolglose Suche durch erwachsene Tochter der Gastfamilie
lt. Print-Ausgabe Interview. STERN

ca. 18.45 Uhr - letzte Sichtung um 18.45 beim Holzsammeln
lt. Artikel vom 20.05.2015: https://www.volksstimme.de/nachrichten/sachsen_anhalt/1479336_Die-schwierige-Suche-nach-einer-Spur.html
"Es ist aber schwer für die Kinder, sich an eine genaue Zeit zu erinnern", sagt später Polizeisprecher Mike von Hoff.

ca. 20.15 Uhr - Alarmierung Polizei Stendal
https://www.volksstimme.de/nachrichten/sachsen_anhalt/1479336_Die-schwierige-Suche-nach-einer-Spur.html
20.22 Uhr - Eintreffen des ersten Streifenwagen
https://www.volksstimme.de/nachrichten/sachsen_anhalt/1479336_Die-schwierige-Suche-nach-einer-Spur.html


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:11
@MarliPub
Wie es aussieht, also fast 2 Stunden, wo keiner gewusst hat, wo Inga war, bis die Polizei kam. Da kann der Täter schon über alle Berge gewesen sein. Und vermutlich hat es einige Zeit gedauert, bis man sich bewusst wurde, dass sie sich nicht versteckt, sondern weg ist.

Da hat man dann auch wohl nicht so darauf geachtet, ob ein Auto wegfährt.

Von der Zeit her passen doch die Aussagen der Erwachsenen zusammen. Die Kinder, na ja, ob die schon so ein Zeitgefühl haben, kann man schwer beurteilen, wenn man sie nicht kennt. Ich hatte das ja eher so verstanden, dass sie sich mit den anderen stritt und deshalb zurückkam um beim Flaschentragen zu helfen.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:13
@MarliPub

Danke für die Zusammenfassung.
Die letzte Sichtung (ca. 19:30) Holzsammeln, steht ja auf der offiziellen Suchseite der Polizei.
Mich verwirrt, dass das hier geschrieben wurde, dass das inzwischen korrigiert worden sein soll (Wasserflaschen tragen, statt Holzsammeln
und auch früher.)

Aber ist wohl so, dass die Zeitangaben - Erinnerungen der Zeugen stark von den tatsächlichen Uhrzeiten abweichen.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:13
Zitat von FritzPhantomFritzPhantom schrieb:Von der Zeit her passen doch die Aussagen der Erwachsenen zusammen
Also die Aussagen der Eltern im Interview, und die Darstellung der Polizei auf der Such-Homepage passen halt nicht zusammen. Da liegt die hier schon mehrmals angesprochene Stunde Differenz zwischen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:16
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Mich verwirrt, dass das hier geschrieben wurde, dass das inzwischen korrigiert worden sein soll (Wasserflaschen tragen, statt Holzsammeln
und auch früher.)
Ja bin da voll bei dir.
Uhrzeiten weichen voneinander ab, bei welcher Handlung sie zuletzt gesehen wurde, ebenso.
Teils wird früheren Angaben widersprochen, teils nicht.
Mein Lieblingsthema: Die Suchmeldung nach Inga auf der Website der Polizei ist offline, die bei Interpol online.

Verwirrender geht es nicht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 14:18
Zitat von FritzPhantomFritzPhantom schrieb:Von der Zeit her passen doch die Aussagen der Erwachsenen zusammen. Die Kinder, na ja, ob die schon so ein Zeitgefühl haben, kann man schwer beurteilen, wenn man sie nicht kennt. Ich hatte das ja eher so verstanden, dass sie sich mit den anderen stritt und deshalb zurückkam um beim Flaschentragen zu helfen.
Kinder - in dem Alter - können noch nicht die Uhrzeit bestimmen.
Aber sie haben wahrscheinlich schon ein Gefühl für Essenszeiten und wann es Zeit ist, für den Mittagsschlaf.
Wenn etwas gerade sehr spannend ist, spüren sie keinen Hunger und spielen weiter.

Ich hatte auch nach etwas anderem gefragt, einem "Zeitgerüst".

Das Kind Max sagt, es hat Inga um 18:00 zuletzt gesehen. Er hat gerade mit Leah gespielt.
Leahs Mutter sagt aber, dass ihre Tochter um 18:00 wieder vom Spielen mit Max bei ihr war.

Ich meine, man kann einen Zeitplan anhand der Kontakte der Menschen untereinander aufstellen und jeder erwähnt, wenn er Inga in der Nähe gesehen hat.
Das wurde sicher auch so gemacht, aber für die Öffentlichkeit genügt die letzte Sichtung.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 16:06
@MarliPub
danke für die sehr gute Recherche.
man darf Angaben von kindern nicht unterschätzen, - bei uns hier zum beispiel - im Ort - läuten jeden Abend um 18.00 Uhr die Kirchenglocken...
somit wissen alle Kinder - wo auch immer sie sind - wieviel Uhr es ist.

so könnte es ähnlich auf dem Hof gewesen..18.00 Uhr Essenszeit wie auch immer..

die Eltern / andere Erwachsene müssen ja eine klare Ansage gemacht haben, wann die Kids wieder zusammenkommen müssen, vor Ort sein müssen, damit das mit dem Grillen / Lagerfeuer auch einigermaßen planmäßig stattfinden kann...

ich denke die Erwachsenen haben noch Freiheiten erlaubt aber ! in einem gewissen Radius, damit man die "Bande" dann zum Feuer / Essen zusammenbekommt..

also den ganzen Tag viel Freiheiten..und dann aber gezielter "nee bleibt mal hier in der Nähe, damit ihr uns hört, es gibt bald Essen / Lagerfeuer"....

Radius eingeschränkt...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 17:19
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Kinder - in dem Alter - können noch nicht die Uhrzeit bestimmen.
Aber die Kinder waren doch schon etwas älter.
Das Älteste war wohl sogar schon 15 Jahre und auch deshalb wunderte mich von Anfang an, dass die Kinder, zumindest die beiden großen Kinder, im Wald Holz gesucht haben.
Die haben doch ganz andere Interessen.
Inga war das Nesthäkchen der Familie, die kleine Prinzessin. Ihre Geschwister sind 8, 13 und 15 Jahre alt.
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/vermisste-inga--ermittler-spricht-mit-dem-stern-erstmals-ueber-den-fall-7428740.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

10.05.2020 um 17:29
Ich dachte, es war eine Gruppe ungefähr Gleichaltriger um Inga herum?

Die Uhrzeit erinnern - ich habe früher mit Kindern gearbeitet- geht- würde ich sagen - mit 12 Jahren sehr gut.
Die Uhr lesen natürlich früher. Ich meine das Alter, in dem man anfängt den Tag in Stunden zu unterteilen und im Spiel nicht mehr komplett die Zeit zu vergessen.

Im Straßenverkehr sind Kinder ab 12 in der Lage Geschwindigkeiten heranfahrender Autos richtig einzuschätzen.
Das ist wissenschaftlich belegt.
Bei der Uhrzeit würde ich das auch so sehen, - aber vielleicht haben hier andere andere Erfahrungen.


1x zitiertmelden