Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:48
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Vielleicht hatte er zu Hause Anzeichen dafür entdeckt, dass seine Frau ihn tatsächlich, vielleicht gleich zu Anfang der Ferien, verlassen wollte, und wollte sie an einem schönen Aufenthaltsort dazu überreden, zu bleiben? Das könnte auch ein Motiv gewesen sein, sie nach Hause zu locken.
Das habe ich auch überlegt, oder eine Aussprache oder etwas dergleichen, aber dann hätte man doch die Tochter nicht mitgenommen?


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:50
@valadon
@E_M

Oh, danke! Das ändert ja nochmal *einiges*, was die Möglichkeiten und den chronologischen Ablauf betrifft ...

Falls er die Mülltonne rausgestellt hat, kann er nicht am See gewesen sein ...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:50
@Nina75
"Es wird aber alles,wie auch immer es ablief,seinen Sinn haben und am Ende so wie es keiner von uns gedacht hätte."
Da gebe ich dir vollkommen recht. So ähnlich hätte ich den Satz schon oft anbringen können.
Ich hab mir die Sendung gestern angesehen und kann heute gar nicht wieder aufhören mitzulesen. Ziemlich mysteriös das ganze.


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:50
Ich stelle es mir so vor: Er findet einen derart konkreten Hinweis, dass Sylvia weg will mit Miriam - er flippt aus und denkt sich, mein Kind bekommst Du nicht und bringt Miri um. Versucht dann Sylvia eher nach Hause zu locken...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:51
Marco wird die beiden begraben haben.(Falls sie tot sind)
Und so werden die niemals im Leben gefunden.
Wer sich so wie Marco umbringt der hat auch schon vorher ordentlich geplant.
Aber lassen wir uns überraschen.


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:59
@Nina75

ich glaube auch, dass hier alles gut geplant war. und das wohl nur noch kommissar zufall hier licht ins dunkel bringen kann.


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 15:59
Warum wurde die andere Tochter nicht umgebracht, wenn es so war?


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:00
@Hatori

es war nicht seine tochter. deshalb hat sie wohl überlebt


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:02
Den Schwiegervater z.B.hat er mMn auch nur zurückgerufen, mit den Worten die beiden würden schlafen,damit er noch weiter Zeit hat und nichts auffällt.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:04
@Hatori
Die andere Tochter ist glaube ich nicht seine.Und sie wohnte nicht bei ihnen,sondern ganz woanders (in der Nähe von diesem Mühlenteich)Sie ist verheiratet und hat selbst ein Kind.


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:04
@Nina75

Aber diese Ausrede war doch denkbar blöde? Denn wer schläft um 19.30? Er hätte doch besser etwas anderes vorschieben können? Ich glaub da waren sie schon tot und ihm ist nichts anderes eingefallen. Aus einem "die sind tot" dann im Kopf zu einem "die schlafen schon" geändert...?


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:05
@valadon
@E_M

Die Hin, - und Rückfahrt zum See dauert 90 min.

Wenn sie gleich 17:26 losgefahren sind, hätten sie die Mülltonne nicht zw. 18 und 18:30 rausstellen können.

Wenn sie 18:00 die Mülltonne rausgestellt haben, und dann losgefahren sind, wären sie ganze 3 min am See gewesen, um 19:33 wieder zuhause sein zu können.

Wie sicher ist das mit der Mülltonne?


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:05
@E_M
Ja oder so,was auch immer.Er hätte ja auch sagen können sie sind spazieren.


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:05
@Hatori

Außerdem ist die große Tochter volljährig, d.h. Sylvia hätte diese Tochter ihm nicht durch einen Umzug, Sorgerechtsstreit etc. entziehen können. Die große Tochter hätte ja selbst bestimmen können, ob sie Kontakt zu ihm haben will...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:07
Verstehe.

Er hätte doch theoretisch nur die Mutter oder nur das Kind und sich umbringen können...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:07
@jihotiyo

Ich glaube eher, dass die sache mit dem See an einem anderen Tag statt gefunden hat...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:09
@Hatori
Hätte er nur Sylvia umgebracht, dann wäre er ins Gefängnis gekommen und dann wäre sein liebestes Kind ja auch "weg" gewesen.
Ich denke, er hat Miri aus "Liebe" umgebracht, also in etwa so was "verqueres" wie im Tode vereint. Bei Sylvia kann das Motiv auch anders gewesen sein. Auch aus Liebe - oder weil er sie dafür gehasst hat, dass sie ihm Miri wegnehmen wollte...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:10
@E_M

Ja, kann ich mir auch gut vorstellen.

Was mich auch wundert: Warum hat die Zeugin nicht vorsichtig nachgesehen, wenn sie ein so merkwürdiges Gespräch und Geräusche gehört hat?

Aber gut, evtl. war sie eingeschüchtert oder ängstlich ...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:11
@E_M

Klingt logisch.

Wenn er sie wirklich umgebracht hat, womit hat er das getan? Wirklich mit einer Pistole? Dann könnte man doch herausfinden, wer sie ihm verkauft hat...


melden

Vermisste Familie aus Drage

30.06.2016 um 16:11
@jihotiyo

Manche Menschen sind eben doch noch diskret? ich neige auch zum Fremdschämen, wenn sich Leute öffentlich zoffen und versuche dann, das nicht zu beobachten oder entferne mich...


melden