Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

4.253 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, 2015 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:44
@MATULINE
Zitat von MATULINEMATULINE schrieb:Ich begreife das auch nicht.
Man könnte doch an jedem Supermarkt Suchplakate aufhängen oder am Rathaus.
Die gesamte Turmstraße ist gepflastert mit diesen Suchmeldungen.
Zwar noch die alte Suchmeldung, aber auf diesen Plakaten ist ein
Portrait des Gesuchten, anhand dessen man ihn schon erkennen müsste,
wenn man die Person kennt.

Auch an den Wartehäuschen der BVG hängen diese Suchmeldungen.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:47
Update aus dem Tagesspiegel:
Es gibt Bewegung im Fall des seit fast vier Wochen vermissten Flüchtlingsjungen Mohamed Januzi. Nachdem die Polizei am Dienstag weitere Bilder und ein Video des mutmaßlichen Entführers des Kindes veröffentlicht hatte, sind 65 neue Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Insgesamt belaufe sich die Zahl der Hinweise damit auf 320, sagte eine Polizeisprecherin.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/vermisstes-fluechtlingskind-mohamed-januzi-in-berlin-65-neue-hinweise-nach-neuen-bildern-des-mutmasslichen-entfuehrers/12502630.html



melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:47
Zitat von inci2inci2 schrieb:Die gesamte Turmstraße ist gepflastert mit diesen Suchmeldungen.
Zwar noch die alte Suchmeldung, aber auf diesen Plakaten ist ein
Portrait des Gesuchten, anhand dessen man ihn schon erkennen müsste,
wenn man die Person kennt.

Auch an den Wartehäuschen der BVG hängen diese Suchmeldungen.
Die Turmstraße ja. Matuline wohnt nicht in Berlin (so hab ich sie verstanden) und wundert sich, dass Menschen, die in andeen Regionen wohnen, die Plakate nicht sehen, bzw. von dem Fall nichts wissen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:48
@inci2
Sollte der TV nicht von da stammen, kann es nicht schaden auch woanders Plakate aufzuhängen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:50
@MATULINE
@frauzimt

Man kann aber jetzt nicht die gesamte Republik mit
diesen Flyern bepflastern. Das geht leider nicht.

Da helfen nur überregionale Medien. Aber dank Internet
kann jeder, sogar Menschen im Ausland, den Tagesspiegel
aufrufen, und findet dort diese Suchmeldungen und die
entsprechenden Artikel.

Und die Bild online dürfte bundesweit, und auch international
eine recht hohe Klickrate haben.

Edit:

Und da der Mann ja auch schon mehrfach in der Arminiushalle
gesehen wurde, dürfte er schon aus dem Dreh dort stammen,
so daß eine bundesweite Suche eher nicht angezeigt ist.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:55
Es hängen mittlerweile auch schon die neuen Bilder hab ich heute gesehen
In der waldenserstr bis hin zum bugenhagener str und arminiusstr.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:58
Auf mich macht der Mann nicht den Eindruck, das er sich verkleidet hat. Haare, Bart und Kleidung sehen für mich absolut authentisch aus. Die Kleidung wirkt auf mich " von ihm eingetragen ". Durch diesen Schlabberlook wirkt er möglicherweise schlanker, als er ist. Ich würde ihn auf höchstens 40 Jahre schätzen. Eher jünger.

Sollte er ansonsten völlig anders aussehen, müsste er schon ein großartiger Vierkleidungskünstler sein. Das würden eher gute Maskenbildner so überzeugend hin bekommen. Ich würde es dann unter
" Sozialarbeiterlook " der 80er verbuchen, zumindest wenn man mit typischen Klischees arbeitet.

Er wirkt wie jemand, der sich seiner Sache recht sicher ist und auch keine Angst hat aufzufallen. Ob aus Dummheit, Dreistigkeit oder aus welchen Gründen auch immer. Die ganze " Aktion " wirkt unbekümmert. Und genau das, finde ich so erschreckend.

Sind nur so meine Gedanken, zu den Fotos und Videos.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:58
In der Wilhelmshavenerstrasse und in der Beusselstr. Sind - zwei HermesShop's -dort werden die Pakete
in der Mittagszeit durch die Fahrer abgeholt . ( Die Fahrer könnten auch etwas beobachtet haben?)



Gestern stand in der Zeitung : Die Polizei begann heute mit der Befragung - von Bewohnern und
Passanten zwischen ...Strom - Beusselstraße ....in Moabit ...!



In beiden HermesShop's - war noch keine Polizei - die neuen Bilder - kannten sie auch nicht..!



Dann stand in einem Bericht : Der Mann (TV) soll sich bereits im Juni/ Juli öfters auf dem Lageso - Gelände aufgehalten haben ...!


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:59
Weiß jemand wie das BKA dieses Foto international in die Fahndung gesetzt hat. Ohne Verschwörungstheorien und organisiertes Verbrechen oder kinderhandel usw diskutieren zu wollen, bei anderen Kindern aus Berlin und auch bei Mo hat die Polizei solche Diskussionen um organisierte ringe teilweise international selbst ins Spiel gebracht


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 10:59
@moha2008
Zitat von moha2008moha2008 schrieb:Es hängen mittlerweile auch schon die neuen Bilder hab ich heute gesehen
In der waldenserstr bis hin zum bugenhagener str und arminiusstr.
Das ist ja auch alles schön und gut.
Er kann aber auch schon seit um 1.10. um 14.45 Uhr über alle Berge sein.
Da nützen die Bilder wenig.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:00
Zitat von inci2inci2 schrieb:Das würde aber eher für einen Patienten in der Dialyse sprechen.
Und solche Patienten laufen eher nicht putzmunter in der Gegend
herum, sondern werden mit Taxi oder Fahrdienst zur Dialyse gebracht.
Vielleicht war er ja mit der Dialyse an dem Tag schon fertig? Allerdings macht mich die sehr hohe Belohnung weniger optimistisch. Bei diesen guten Bildern müsste sie ihn doch normalerweise schon längst haben.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:01
Fraglich ist, wo der TV nun ist. Wenn er denn in der Gegend wohnt kann er isch ja nun nicht mehr aus dem Haus trauen. Gut, man kann sich heute alles nach hause liefern lassen. Eventuell fällt da jemandem etwas auf? Man sollte Postboten und Paketdienste in der Umgebung befragen. Ich befürchte, dass der grosse Druck, der auf dem TV lastet eher negativ für den Jungen sein wird. Käme er direkt aus einer Klinik würde sich bestimmt jemand an ihn erinnern. Ich vermute eher, dass er allein und zurückgezogen wohnt, halt ab und zu irgendwo rumhing, aber niemand etwas über ihn weiß.

Unter Pädophilen ist es übrigens ein offenes Geheimnis, dass man in der Flüchtlingshilfe nahen Kontakt zu vielen Kindern und jungen Männern bekommt. Da engagieren sich wohl so einige in dem Bereich.


2x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:02
Zitat von inci2inci2 schrieb:Man kann aber jetzt nicht die gesamte Republik mit
diesen Flyern bepflastern. Das geht leider nicht.
Das stimmt schon. Aber es wird zur Zeit so viel über Flüchtlinge berichtet.
Man berichtet über die unermüdlichen Ehrenamtliche Helfer, von einigen Flüchtlingen, die aus dem ihnen vorgegeben Mustern ausbrechen und damit für Chaos sorgen.

So richtig in die Presse kamen die Zustände am Lageso aber erst durch diesen Fall.

Im Zusammenhang mit den TV-Berichten über die Registrierungsstellen könnte man auch erwähnen, dass dieser Junge entführt worden ist: Mit seinem Bild und Bild vom mutmaßliche Entführer.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:03
@Schimpanski
Zitat von SchimpanskiSchimpanski schrieb:Vielleicht war er ja mit der Dialyse an dem Tag schon fertig?
Auch nach einer Dialyse, die mehrere Stunden dauert,
geht man nicht so putzmunter zu Fuß irgendwo hin.

Dialysepatienten sind schwerstkranke Menschen, deren
Blut ständig vergiftet ist, und deshalb maschinell gereinigt
werden muss. Die laufen nicht so fit durch die Gegend.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:04
Das bka hat kein Suchbild des TV zur Fahndung ausgeschrieben


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:06
@frauzimt
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Im Zusammenhang mit den TV-Berichten über die Registrierungsstellen könnte man auch erwähnen, dass dieser Junge entführt worden ist: Mit seinem Bild und Bild vom mutmaßliche Entführer.
Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt. Es steht wirklich zu
hoffen, daß man sämtliche Unterkünfte und auch die Registrierungsstellen
in Wilmersdorf und auch die in der Kruppstraße, sowie alle Sozialämter
in Berlin damit bepflastert hat.

Noch besser wäre es natürlich, auch sämtliche Einrichtungen in
Brandenburg damit zu versehen.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:08
Habt ihr schon mal an einen anderen Tatverlauf gedacht?
Dass der Mann auf dem Video auch einfach dumm sein könnte?
Vielleicht hat ihn eine Frau angesprochen, er möchte für sie ihren Sohn abholen. Sie könne gerade nicht weg, weil ihre Nummer gleich aufgerufen wird.

(Dann hätte diese Person aber den Namen des Jungen wissen müssen.)

Warum sich der Gesuchte nicht gemeldet hat? Es gibt Leute, die den Kontakt zur Polizei meiden, weil gegen Sie ein Haftbefehl vorliegt.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:12
Zitat von inci2inci2 schrieb:Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt. Es steht wirklich zu
hoffen, daß man sämtliche Unterkünfte und auch die Registrierungsstellen
in Wilmersdorf und auch die in der Kruppstraße, sowie alle Sozialämter
in Berlin damit bepflastert hat.

Noch besser wäre es natürlich, auch sämtliche Einrichtungen in
Brandenburg damit zu versehen.
Noch besser wäre es, wenn die Menschen nicht vier Wochen auf der Straße liegen müssten, bevor ihre Nummer aufgerufen wird.

Aber zur Zeit sind alle mit den Flüchtlingsströmen überfordert und die Mitarbeiter und Freiwilligen Helfer tun ihr Bestes...(fast alle...aber das ist OT)


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:13
Zitat von inci2inci2 schrieb:Auch nach einer Dialyse, die mehrere Stunden dauert,
geht man nicht so putzmunter zu Fuß irgendwo hin.
Es sei denn, er ist Nierentransplantiert, hatte erst kürzlich eine Abstoßung und ist dort regelmäßig in der ambulanten Nachkontrolle.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

28.10.2015 um 11:14
Kann mal jemand bitte eine skizze von den mann machen ohne bart Haare und Brille


melden