Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 08:05
Bei einem Kreisverkehr in Bad Leonfelden, knapp fünf Minuten vom Grenzübergang Weigetschlag entfernt, wurde das Auto von einer Verkehrskamera erfasst.
http://www.österreich.at/chronik/Zwei-Freunde-sind-seit-vier-Monaten-vermisst/221378609


Vielleicht kann man es einfach mal so stehenlassen. Nur, weil bei xy ein Beamter mit Radarpistole dargestellt wurde, bedeutet das nicht, dass die beiden geblitzt wurden, sondern dürfte der künstlerischen Freiheit des Regisseurs geschuldet sein.
Der Kreisverkehr in Bad Leonfelden ist nicht gerade klein, sondern angelegt wie ein öffentlicher Platz, der zudem noch gut beleuchtet ist. In jeder möglichen Stadt gibt es derlei Verkehrskameras. Einfach mal heute in den späten Abendstunden einklinken in eine davon und sich die Bildqualität anschauen. Jede Cam im EC-Bereich macht schlechtere Aufnahmen^^.


melden
Anzeige

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 08:14
Als ich den Film mir vorgestern bei XY angesehen habe, habe ich einige Fragen, die mir nicht klar wurden

1. Beziehung der beiden Vermissten, waren Sie nur Freunde, oder war da mehr ?

2. Es wurde gesagt, dass einer der beiden vermissten jungen Männern, nach Tschechien fuhr, um Zigaretten zu kaufen, wie teuer sind diese in Österreich und in Tschechien,lohnt es sich wirklich 20 Kilometer zu fahren um Tabakwaren zu kaufen was wollte der eine wirklich dort?

3. Wer ist diese Freundin, die sie angerufen haben?

4. Wie war die Stimmung beim (Karten)spielen, was wurde gespielt? Nur Bierlachs beim Skat oder was anderes?
5. War das Verhältnis zu den Familien wirklich so intakt?
6. Warum hat keiner den Wagen einen alten Citroen gesehen?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 08:28
@sssdddsss
Um hier diskutieren zu können, brauch es natürlich mehr Spielraum. Sonst ergibt allmystery ja gar keinen Sinn....


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 08:46
@sssdddsss
Für Leute, die im Grenzgebiet zu Tschechien leben, ist es Usus, mal eben schnell "rüber" zu fahren. Bier, Zigaretten und Sprit sind günstiger, zudem ist meist rund um die Uhr geöffnet. Eine Schachtel kostet dort um die 3 Euro, was sich rechnet, wenn man Stangenweise kauft.
Da sich die typischen Grenzgänger-Shops allerdings meist unmittelbar hinter der Grenze befinden, stellt sich die Frage, weswegen die beiden bis nach Vyssi reingefahren sind. Denke auch, dass die beiden womöglich noch ein bisschen was erleben wollten in dieser Nacht.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:01
Aber dieses "bisschen was erleben wollen" muss man jetzt meiner Meinung nach nicht überinterpretieren. Manchmal bedeutet das auch lediglich: bisschen herumfahren.
Deshalb kann ich mir auch vorstellen, dass die gar nicht so einen "logischen" Weg hatten.

Wenn die Beiden in irgendeinem Club angeeckt sind, weil sie an die falschen Leute geraten sind, dann halte ich fast für ein wenig zu aufwendig, dass das Auto anscheinend auch weg ist. Vielleicht steht das Auto auch noch irgendwo, bloß dass das Niemandem bisher aufgefallen ist, weil es eben nicht einsam irgendwo steht, sondern normal eingeparkt ist. Und vielleicht an einem Ort, der hier "unlogisch" ist.

Oder sie sind wirklich irgendwo verunfallt - mit samt dem Auto.

Wann ging das Handy nochmal vom Netz? Ist das gesagt od. geschrieben worden? (Übrigens ist bei xy die mysteriöse Handyortung - später - nicht erwähnt worden.)


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:04
Sillyrama schrieb:Aber dieses "bisschen was erleben wollen" muss man jetzt meiner Meinung nach nicht überinterpretieren.
Tue ich auch nicht. Was anderes als bissl rumkurven, Licht und Leben um sich haben, irgendwo was essen, war mit meinem Satz auch nicht gemeint. Ob sie auch noch in anderer Form "Spaß" haben wollten, weiß eh keiner.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:06
@traces: Dich meinte ich damit auch nicht. Den Beitrag von @sssdddsss meinte ich. Der ist mir einfach zu reißerisch.
Sillyrama schrieb:Wenn die Beiden in irgendeinem Club angeeckt sind, weil sie an die falschen Leute geraten sind, dann halte ich fast für ein wenig zu aufwendig, dass das Auto anscheinend auch weg ist. Vielleicht steht das Auto auch noch irgendwo, bloß dass das Niemandem bisher aufgefallen ist, weil es eben nicht einsam irgendwo steht, sondern normal eingeparkt ist. Und vielleicht an einem Ort, der hier "unlogisch" ist.
Wobei auf österreichischer Seite der Vermisstenfall in der Gegend sicher sehr präsent ist. D.h. dort würde dieses wirklich auffällige Auto auch, wenn es "normal" irgendwo parkt, gesehen worden sein. Zumindest in der weitläufig angrenzenden ländlichen Gegend (kleine Ortschaften).


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:16
Ich würde mir den Fall vom aktuellen xy ungelöst 29.6.16 gerne ansehen, seltsamerweise ist diese Sendung aber noch nicht auf youtube. weiß jemand, wo ich sie mir sonst ansehen könnte?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:18
@sylvana
bei Youtube "Aktenzeichen xy" eingeben, dann oben auf "Filter" "diese Woche" anklicken. Ergebnis: Sendung vom 29.06.2016.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:22
@sylvana
sylvana schrieb:Ich würde mir den Fall vom aktuellen xy ungelöst 29.6.16 gerne ansehen, seltsamerweise ist diese Sendung aber noch nicht auf youtube. weiß jemand, wo ich sie mir sonst ansehen könnte?
in der ZDF Mediathek


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:25
@sylvana

Beginn bei ca 1:20:00

https://www.youtube.com/watch?v=kv3MSX16xdU


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:28
na, jetzt dürfte wirklich gar nichts mehr schiefgehen :D


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:29
Herzlichen Dank euch allen!
Ich schau mir xy fast immer erst am nächsten Tag auf youtube an, komisch, dass ich es nicht und nicht finden konnte :-)
DANKE!!!!!


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 09:36
Gibts in Tschechien eine ähnliche Sendung ?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 10:25
@Euro2012
Mich würde auch interessieren, inwieweit dort der Vermisstenfall die Runde - auch über das vermutete Gebiet hinaus - gemacht hat. Die Freunde/Familie hat auf eigene Faust dort gesucht. Aber inwieweit gab es eine öffentliche Vermisstenmeldung?


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 10:44
Im Kreisverkehr wird höchstwahrscheinlich der Verkehr in beide Richtungen aufgenommen.

Also kann ausgeschlossen werden, dass die beiden Gesuchten irgendwann auf diesem Weg zurückgefahren sind.

Wenn man ihren normalen früheren Aktionsradius in Tschechien kennt kann das Suchgebiet eingegrenzt werden, denn es ist kaum anzunehmen, dass sie in der Nacht ihres Verschwindens eine grössere Tour bzw. einen grösseren Ausflug planten. dagegen sprechen die "Reisevorbereitungen", wenig Geld, nur ein Handy, keinerlei sonstiges Gepäck , vorheriger Alkoholkonsum.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 11:16
Also zu dem Zeugen aus Vissi Brod:

Er sagte er ging um 02:00 Uhr nachts aus dem Lokal und hat das besagte Fahrzeug dort parken sehen, am anschließenden Rückweg auch noch die zwei Männer...

Lt. Bericht XY war es etwa 01:50 Uhr als die beiden, noch in Zwettl/Rodl befindlich, versuchten, ein Taxi zu ergattern. Erst ca. eine weitere Stunde später sollen sie dann losgefahren sein, was die automatische Erfassung einer Kamera in Bad Leonfelden belegt.

Sollte sich der Zeuge bzgl. den zeitlichen Angaben NICHT irren, kann diese Sichtung NICHTS mit den beiden Vermissten zu tun haben...


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 12:37
wenn Wiener Mühlviertler spielen....der Dialekt passt ja gar nicht...
ansonsten, ein unheimlicher Fall. Fürchte auch, dass die irgendwo verunfallt sind, wo man sie nicht findet.


melden

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 12:45
@meermin
meermin schrieb:Wenn man ihren normalen früheren Aktionsradius in Tschechien kennt kann das Suchgebiet eingegrenzt werden, denn es ist kaum anzunehmen, dass sie in der Nacht ihres Verschwindens eine grössere Tour bzw. einen grösseren Ausflug planten. dagegen sprechen die "Reisevorbereitungen", wenig Geld, nur ein Handy, keinerlei sonstiges Gepäck , vorheriger Alkoholkonsum.
Das würde ich nicht unbedingt behaupten. Ich kenne das aus eigenen wilden Zeiten sehr gut, dass man mal eben aus reinem Jux auf Ideen kommt, z.B. als Berliner spontan an die Ostsee zu fahren... auch gerne mal mitten in der Nacht.
Insofern kann ich mir vorstellen, dass man das Auto einfach noch nicht gefunden hat.

Genauso kann ich mir andere Theorien vorstellen...
Nur, wenn es Täter gibt, müssen diese Täter gleichzeitig mitbekommen haben, dass die Männer dieses Auto dabei hatten. Das spricht für mich EHER gegen Casino, etc. ...
Denn das Auto zu entsorgen ist nochmal ne andere Nummer. Meiner Meinung nach müsste das Auto da noch irgendwo stehen, wenn die Beiden DORT einem Gewaltverbrechen zum Opfer fielen.

Aber wer weiß...


melden
Anzeige

Vermisst im Mühlviertel: Maximilian B. und Andreas L.

01.07.2016 um 12:48
Bezüglich zu den Casinos:

In den sämtlichen Herna Bars, welche in Vyssi Brod sind, benötigt man keine Registierung und man kann großteils non-stop von 0-24 h an den Automaten spielen. (Alle sind in vietnamesischer Hand)
Es wird auch nicht geprüft wie alt man ist und wer man ist.

In den größeren Casinos zb das Blue Casino in Vyssi Brod, muss man sich per Karte, welche man beim ersten Besuch bekommt, registrieren und die Empfangsdame hat eine Übersicht auf das Registrierungsfoto sowie die sämtlichen letzten Besuche.

Somit halte ich auch einen eventuellen großen Gewinn in einer Herna Bar für nicht ausgeschlossen.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt