Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Sergej Enns, Rhodos, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:40
@Bulbjerg
Nichts ist unmöglich. Zu viert jedoch sehr sehr schwer und auch Hundertschaften haben in Deutschland schon in bewaldetem Gebiet Hinweise übersehen. Das kommt vor.


melden
Anzeige
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:43
@Bulbjerg
Das bedeutet ja eine lange "Suche" im Urwald. Ganz ernsthaft, kann man dort überleben ohne Geld?


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:51
@Meerperlen

Ich meine, Redfighter hätte in einem Beitrag mal geschrieben, dass man dort sicher einen Unterschlupf finden könne. Also ausgeschlossen ist es nicht, dass jemand ohne finanzielle Mittel länger im Rodini Park über die Runden kommt, wenn denn seine Ansprüche nicht so hoch sind.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:52
Google Earth 3D-Ansicht des Rodini Parks.
3C1f7I7

@Bulbjerg
Das sehe ich leider ganz genauso.

@Meerperlen
Also, es wäre zumindest denkbar, dass er von jemandem dort versorgt wird. Vielleicht schlägt er sich mit Obdachlosen durch, die überleben ja auch irgendwie. Und das muss nicht mal im Rodini Park sein. Er könnte sich irgendwo auf Rhodos versteckt haben. Ich glaube das nicht. Aber es wäre wie gesagt zumindest theoretisch denkbar.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:57
In den letzten Google Bewertungen steht über den Park :

Alles total herunter gekommen und verwahrlost. Es ist nichts mehr so wie im Internet auf den Bildern zu sehen.


Völlig herunter gekommen und alles zu. Nicht zu empfehlen.

Nix los. Pennerpark!

Kann leider keine screenshots anhängen. Auf den Fotos sieht der Park teilweise sehr arg nach Urwald aus.


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:57
@swinedog
Danke für das Bild in 3d! Super ! Es ist wirklich ein Park, fast die ganze Insel besetzt.😀 War noch nie in Rhodos aber in Kos. Und erinnere mich noch , konnte von kos nach rhodos und türkei. War so einen Ausflugangebot. Mit Boot.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:00
@liszii7

Ja, solche Bewertungen finden sich zuhauf im Internet. Der Park hat eine lange Geschichte und sah früher wohl echt schön aus. Heute ist es ein Ort, den ich eher meiden würde auf Rhodos.


melden
.Sam.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:01
Hallo!
Ich frage mich gerade wozu die Häuser dort im Park stehen, also sind das Wohnhäuser oder eine andere Art von Gebäuden?
Wozu dienen sie dann?
Hatten sie ursprünglich einen anderen Nutzen als heute?
Vielleicht kann mir dies Jemand beantworten?
LG


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:03
@sam
Gute Frage, was sind das für gebäuden ringsrum?


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:06
Nur mal zu meinem Verständnis. Ist der Park sehenswürdig sprich gehen dort Touristen hin? Wird das angeboten?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:10
Die Spur in den Park, der die Hunde folgten u. die Handyortung verleiten zur Annahme, das SE sich freiwillig abgesetzt hat. Aber vielleicht war es nicht SE, der den Weg in den Park ging, sondern nur das Handy u. seine Schuhe.
Ich glaube nicht an ein freiwilliges Verschwinden, sondern an ein Tötungsdelikt in der näheren Umgebung des Hotels. Ich denke SE hat die Steine am Strand entsorgt, dann ging er Richtung Rückseite des Hotels oder einen Seitenweg um vielleicht noch ein paar Fotos zu machen, z.B. das Hotel aus einer anderen Perspektive, mit dem Zimmer der Enns, im spez. Morgenlicht. In eine ruhige Ecke, wo noch kein Betrieb herrschte, etwas verborgen, vielleicht dahin wo die Müllcontainer stehen. Zur gleichen Zeit waren 1, 2, 3 Typen unterwegs, Obdachlose oder sonstige Habenichtse, die im Müll der Hotels, Supermärkte, Läden nach Essen oder anderen brauchbaren Sachen suchten. Und diesen Typen steht plötzlich in einer stillen Ecke ein Tourist mit Handy gegenüber, alleine, leichte Beute. Gelegenheit macht Diebe. SE setzt sich zur Wehr und wird dabei getötet (erstochen, erschlagen od. unglücklich gestürzt und Genick gebrochen).
Für die Täter stellt sich die Frage wohin mit der Leiche. Liegenlassen bedeuted die Gefahr der schnellen Entdeckung und mit der Tat in Verbindung gebracht zu werden, weil man noch nicht weit genug flüchten konnte. Also die Leiche rein in einen Müllcontainer (sollen ja schon öfters Leichen auf diese Weise verschwunden sein), das bedeuted Zeitvorsprung. Geraubt wird das Handy, Schmuck, Uhr, soweit vorhanden u. die Schuhe. Für Obdachlose, Habenichtse, Parkbewohner, die auf Kleiderspenden angewiesen sind, gewiss ein wertvolles Gut.
Die Leiche von SE im Müllcontainer bleibt unentdeckt und wird dann irgendwann - wohin? - verbracht. Und die Täter laufen mit Handy und den Schuhen von SE in den Park und legen somit eine Spur der die Hunde folgte. Im RTL-Bericht wurde den Hunden ja auch Schuheinlagen von SE zum Schnüffeln vor die Nase gehalten.
Soweit meine Phantasie zu einem möglichen Tatablauf. Kann natürlich auch ganz anders gewesen sein. Und ich habe auch keine Vorstellung von den Verhältnissen vor Ort, habe keine Ahnung wie der Müll in Griechenland entsorgt wird und ob sich Spürhunde von Schuhen täuschen lassen. Aber ich mußte diese Gedanke einmal loswerden.


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:11
@.Sam.
@Meerperlen

Hier steht geschrieben, dass es sich bei den Bauten um Gräber, Aquädukte und Parkgebäude handelt (was auch immer letztere bedeuten). Offensichtlich wurden diese schon zu Zeiten der Römer errichtet. Vielleicht kann @Redfighter etwas zur gegenwärtigen Nutzung sagen. Ich vermute, dass viele Gebäude mittlerweile verfallen sind. http://www.greek-islands-travel.co.uk/dodecanese/rhodes/rodini-park-rhodes.html


melden
.Sam.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:14
Danke @Bulbjerg!


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:21
@mannisa
Ei ei ja , wer weiss! Es ist schwierig hier was zu schreiben. Es gibt soviele Möglichkeiten, ein freiwilliges Verschwinden ist leicht zu schreiben.


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:22
@Bulbjerg
Danke bitte schreib ein pn an @redfigther ob er da mehr weiss!


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:23
@mannisa

Der Müll von Rhodos wird auf riesigen Deponien entsorgt, und diese stellen ein echtes Problem darf, siehe z.B. hier: https://kasseris.wordpress.com/category/ρόδος/ (Link bitte kopieren). Die Idee, er könne auf einer dieser Deponien zu finden sein, wurde hier schon mal vorgebracht. Es ist allerdings nicht bekannt, ob die Familie auch auf den Deponien gesucht hat.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:26
Ich habe im Internet Bewertungen über den Park gefunden, dadurch kann man sich den Park sehr gut vorstellen und es eklärt auch die Gebäude.
(vom Mai 2011)
Rhodini Park bei Rhodos Stadt

Am Rande von Rhodos Stadt liegt der Rodini Park, der bei den Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel ist. Wer jedoch in der Woche, vormittags dort hinfährt, hat den Park fast für sich.
Im vorderen Parkbereich, an der Strasse gelegen, erstreckt sich eine Parkanlage mit einem kleinen Weiher und altem Baumbestand dessen dicke Äste teilweise mit Säulen gestützt werden müssen.
Geht man weiter kommt man zu einem kleinem Bachlauf der mit seinen Holzbrücken und Wegen etwas verwunschen aussieht, dort begegnet man auch Gänse die im Wasser ihre bahnen ziehen oder Schildkröten. Etwas weiter oben, wo es auch einen Spielplatz gibt begegnet man auch freilaufende Pfauen.
Oberhalb, an dem der Bachlauf seinen Ursprung hat, gibt es einen großen Platz mit zwei Fußballtoren und einigen Felsen im Hintergrund. [/I](ich denke hier wird die Spur der Hunde aufgehört haben)
Geht man den Weg hinter den Felsen kommt man an den Resten von Felsgräbern und einem Ptolemäergrab aus den 4 Jh v. Chr desen Teile der Fassade noch erhalten sind. Im nahen Umkreis befinden sich noch mehr Fassadenreste und Felsformationen die aus dieser Zeit stammen und mehr als 6000 Jahre alt sind.
Quelle: https://www.holidaycheck.de/prd/rhodini-park-in-rhodos-stadt-rhodini-park-bei-rhodos-stadt/afd1f030-c3fd-3904-b1fc-94271...


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:31
@Bulbjerg
Ich denke die Profis (Polizei, Privatdetektiv) werden an diese Möglichkeit gedacht haben, aber ob entsprechend gesucht wurde, ist die Frage.


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 23:35
Noch ein paar Tipps von mir, damit man sich den Park besser vorstellen kann.

Wenn man auf Google Maps sehr nah ranzoomt, dann kann man Luftbildaufnahmen ansehen, die sehr detailliert aufgelöst sind. Man erkennt hier einzelne Strukturen sehr gut und kann sich auch ein Bild vom Zustand des Parks machen.

Auf der Seite panoramio.com (die leider demnächst von Google geschlossen wird) kann man sich viele Bilder vom Rodini Park ansehen. Auch solche, die nicht in Maps/Earth angezeigt werden.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt