Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Rhodos, Sergej Enns, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 17:34
Mittlerweile glaube ich an ein spontanes Verschwinden. Es war ihm vielleicht einfach nicht möglich, zurückzugehen, und er war nicht in der Lage, an Frau und Kinder zu denken, weil andere Gedanken dominierten. Muss man nicht großartig breittreten.

Im Park ist er nicht, das scheint festzustehen. Mal sehen, wann, wo und in welchem Zustand er gefunden wird.


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 17:38
Vermute ja immer noch, dass er von einer Sogwelle ins Meer gezogen wurde. Zeitpunkt unbekannt, wegen Handy und so. Mir ist das mal auf Cran Canaria passiert. Richtig Panik bekommen und ich musste mich allen Kräften, die mir zur Verfügung standen, wieder an Land kämpfen. Sowas wird oft unterschätzt, wenn man kein guter Schwimmer ist.

Hoffe natürlich sehr, das er noch lebt!!!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 17:58
dahergelaufene schrieb:Im Park ist er nicht, das scheint festzustehen.
@dahergelaufene

Ist das so? Gab es zwischenzeitlich umfangreiche Suchaktionen im Rodini Park bzw. der angrenzenden Umgebung, sodass man einen Verbleib dort tatsächlich nahezu ausschließen kann? Mein letzter Stand war, dass für eine entsprechende Suche die Mittel fehlen.


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 18:18
@swinedog

Der Park wurde per Drohne abgesucht, aber er wurde dabei nicht gefunden.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 18:25
auch mit einer Drohne wird man nicht jeden Quadratmeter abgesucht haben können, ich denke, es ist einfach nicht möglich, in diesem Park wirklich jede Ecke zu durchforsten, ob nun zu Fuß oder von oben .. anhand der Touristenvideos vom Park - hier irgendwo im Forum - kann man sich einen Eindruck verschaffen, wie verwildert und verwinkelt das ganze an manchen Stellen ist - von den ganzen Gräben, Tümpeln und und maroden Gebäuden mal abgesehen.

Eine Rastersuche wäre ein immenser Aufwand an Leuten, Gerät und vor allem leider Zeit ..


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 18:32
Frau Enns schrieb auf ihrer Seite auch das der Park abgesucht wurde. Jemand fragte von wem und sie Schrieb "von uns".


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 18:45
Machen wir uns nix vor....es ist schier unmöglich, einen Park so abzusuchen dass man ausschließen kann, etwas übersehen zu haben.
Es gibt zig Beispiele für Funde an Stellen, an denen man eigentlich gesucht hatte.
Weder Drohnen, noch Wärmebildkameras, noch Hunde sind eine Garantie


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 19:38
wie groß ist der park denn in etwa? also von welcher fläche wird denn hier geredet? ich kann mir das bei einem großen park auch nur schlecht vorstellen, wenn man bedenkt, dass in jedem kleinen park durchaus schon länger wer erst sehr spät im gebüsch gefunden wurd


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 19:40
Warum macht man so etwas?

Weil er untertauchen möchte und Spuren verwischen möchte. Falls diese Theorie stimmt.

@Bulbjerg
Ich wusste nicht, dass er keinen Führerschein besitzt.
Ich dachte mir beim Überlegen wo das optimale Versteck sei, dass ich persönlich ein Wohnmobil wählen würde. Du kannst Dich darin tagelang aufhalten, ohne dass Du auffällst oder jemandem begegnest. Persönlich denke ich jedoch eher, er hat relativ zügig die Insel verlassen.

Zur Frage Lindos, lieber Forumskollege tanea, verhält es sich so, dass wir natürlich auf die Goldwaage legen können welcher Hafen es gewesen sein könnte. War das Schiff blau oder weiß?
Ich stelle eine Theorie in den Raum und mache darauf aufmerksam mit "Achtung Theorie", ja rege gar zur Diskussion an. Was Du machst mit der Aussage "die Polizei kann das Handy orten", ist eine Behauptung aufzustellen, die nun nicht der Wahrheit entspricht. Das birgt die Gefahr, dass wir mit dieser Behauptung weiter spekulieren.

”ALLES, WAS WIR HÖREN, IST EINE MEINUNG, KEINE TATSACHE. ALLES, WAS WIR SEHEN, IST EINE PERSPEKTIVE, KEINE WAHRHEIT.“


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 19:56
@Maximil
Woher wisst ihr, dass er keinen Führerschein besitzt?!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 20:31
@Bulbjerg

Danke für die Info. Zumindest wurde also mal per Drohne gesucht, wie genau weiß man vermutlich nicht. Wobei der Park ja auch nicht riesig ist. Andererseits gibt es dort Gewässer, einige Bäume, recht dichte Vegetation stellenweise. Für eine gründliche Suche am Boden bräuchte es meiner Meinung nach einen größeren Suchtrupp.

Anderer Aspekt:
Was ich mich auch öfter frage, wenn ich an diesen Vermisstenfall denke, ist, wie genau wohl die Handyortung war. Ich habe schon häufiger Experten vor Gericht zu dem Thema aussagen gehört, und es ist eine komplexere Thematik, als man glauben sollte. Aufgrund dieses Wissens würde ich es nicht ausschließen, dass die Ortung nicht punktgenau wie im RTL-Beitrag suggeriert erfolgte, sondern man vielmehr von einem mehr oder weniger großen Radius um diesen Punkt auszugehen hat. Wenngleich natürlich auch eine sehr genaue Ortung vorgenommen worden sein könnte.
Konnte man feststellen, wann das Handy nach dieser Ortung vom Netz ging?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 20:48
@flincibinci
Ich denke das weiss keiner, ist wohl nur eine Annahme das er keinen dabei hatte weil er ja ohne Brieftasche weg ist. Denke ich 😊


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 21:34
@flincibinci
Ich gehe davon aus, dass @Bulbjerg das Dabeihaben des Führerscheins meint, was für mich nicht gegen einen zweiten sprechen würde.
Ein Kollege von mir hat in Griechenland mit seiner KK Karte mal einen Mietwagen bekommen. Das wäre jetzt nicht das große Thema imho.


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 21:49
Ich denke die Ausweise kann man doch alle ersetzen. Man braucht lediglich zu sagen, dass das Portemonaie gestohlen ist. Und bekommt doch Ersatz. ?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 21:57
@ all

1. wenn jemand sich so lange ein Fahrzeug mietet möchte der Vermieter sicher Dokumente sehen und kopieren
2. Einem Autovermieter in der Gegend wird ja hoffentlich nicht entgangen sein das S.E. gesucht wird und würde sich sicher melden wenn jemand mit dem Namen bei Ihm irgendwas gebucht hat.

Ich glaube nicht an ein freiwilliges verschwinden-würde es mir aber wünschen weil es auf ein gutes Ende hoffen lassen könnte.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:03
@Jazz86
Vergiss die Vermietung, das ist weit hergeholt.

Es geht um die Synchronisierung des Handys. Das war mir wichtig, rübergebracht zu haben. Für mich die einzig plausible Erklärung für das Wiederdrangehen and Netz.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:05
@Meerperlen

Natürlich kann man die Ausweise durch neue ersetzen. Aber nicht, ohne auf dem zuständigen Amt vorstellig zu werden. Jedenfalls, wenn man offizielle, echte Ausweise möchte. Man kann solche Dokumente auch gefälscht auf dem Schwarzmarkt erwerben.

Ich glaube, dass diese Spekulationen müßig sind. Nichts spricht für ein freiwilliges Verschwinden, jedenfalls habe ich noch kein überzeugendes Argument hier gelesen. Die bloße Tatsache, dass er verschwunden bleibt, ist für mich kein Indiz für ein freiwilliges Verschwinden.


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:11
@Jazz86
Ein freiwilliges Verschwinden - Theorie ist das Beste. Keine Zweifel.
@swinedog
Damit hast du Recht. Es ist auch leicht im Schwarzmarkt zu finden. Wenn ein Wille da ist, ist auch ein Weg!
Wie gross ist eigentlich der Rodini Park? Wieviele Fussballfelder? Nur so zum Vorstellen?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:28
@Meerperlen

50 ha grob gemessen auf Google Maps. Ein Fußballfeld wird etwas unter 1 ha haben, also so ca. 60 Fußballfelder.


melden
Anzeige
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

09.10.2016 um 22:34
@swinedog

Das kann man doch unmöglich alles absuchen, zumal da soviel Gestrüpp ist, quasi Urwald.


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tatort Bahn/Bus133 Beiträge