Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Sergej Enns, Rhodos, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

06.09.2016 um 21:24
Wenn diese Gäste aber bereits kurz nach 7 Uhr den Bus oder ein Taxi genommen haben konnten sie nicht mehr befragt werden.


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

06.09.2016 um 21:25
@sminti
Lt. Angaben der Polizei soll er beim gehen zu sehen sein. Mehr aber auch nicht. Keine Besonderheiten.


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

06.09.2016 um 21:29
@cianid

Beim Verlassen des Hotels wurde er gesehen? Mit oder ohne Tüte? Und in welche Richtung? Hat das Hotel nur einen Ausgang?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

06.09.2016 um 21:34
@cianid

Und das aller wichtigste um Welche Zeit.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

06.09.2016 um 21:57
Wenn nichts auffälliges auf dem Video zusehen ist, dann kann man ausschließen das ihm etwas im Hotel passiert ist. Aber alles andere ist nach wie vor möglich. Ich denke das es nur zusehen ist beim rausgehen, nicht aber beim wieder reinkommen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 11:24
Gibt es schon was Neues?


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 12:41
@FF
Sorry, konnte nicht früher antworten!
Na , du fragst mich was dann , wenn man die Viedeobilder auswertet und der Mann verliess den Ausgang. Dazu erkläre ich es gerne!
Wenn SE den Haupteingang verlassen hat und dort jemand auf ihn wartete, so hätte man es gesehen? Z.b oder noch so: wer war vor dem Hauptgang und bevor SE den Ausgang betratt?Es gibt viele Möglichkeiten, aber ich denke eben das ist die Arbeit von der Polizei! Wichtig ist,'man beharrt auf die Bilder!
Saubere Ermittlung und seriöse Arbeit ist gefragt auch auf einer griechische Insel. Dazu müssen Angehörige eben beharren. Nur ein Tipp! Von nix kommt nix.
Der Familie wünsche ich nur das Beste und viel Kraft ! Jeden Tag mehr ist ein verlorerener Tag! Ich bete für euch! Im Herzen die Blue.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 12:41
Interessant wäre auch zu wissen, wie lange das Mobiltelefon an dem Morgen an war, wann es ausgeschaltet wurde und in welchem Funkmast er zur der Zeit eingeloggt war, also seine ungefähre Position.

Man müsste doch feststellen können, wo er sich ungefähr befand (bzw. das Telefon), als es ausgeschaltet wurde, oder ?

Nehme an, dass die Ehefrau nach vielleicht max. einer halben Stunde (spekulativ) versucht hat, ihn anzurufen um zu fragen wo er bleibt.

Da sie ihn offensichtlich nicht erreicht hat, müsste alles sehr schnell gegangen sein, also entweder er selber oder jemand anderer müsste das Mobiltelefon ausgeschaltet haben.

Wer um 9.00 Uhr abends das Telefon am nächsten Tag wieder angeschaltet hat, beibt rätselhaft.

Ich halte geplantes, bewusstes Verschwinden auch für abwegig, weil er

-- von seiner Frau aufgefordert wurde, die Steine/Muscheln zurück zu bringen (die Idee kam also nicht von ihm)
-- ohne Geld und Papiere auf einer Insel ja nicht weit kommt

@Abcd2015 weiß vielleicht mehr -- war das Handy schon aus, als die Ehefrau versuchte ihn zu erreichen ?

Für mich bleibt eigentlich nur ein Verbrechen oder ein Unfall übrig, schon komisch dass ihn keiner gesehen hat. Um 7.00 Uhr morgens ist zwar noch nicht die Hölle los an so einem Strand, dennoch wird der ein oder andere schon auf den Beinen sein. Gerade dann müsste eine Person mit schwerer Tüte doch ins Auge fallen. Sind denn vielleicht am Strand webcams ? Aber diese werden wahrscheinlich nichts aufzeichnen, nehme ich an. Oder vielleicht auch Videomaterial von anderen Hotels, sind ja einige nebeneinander dort. Vielleicht filmt die ein oder andere Kamera auch außen. Man sollte nichts unversucht lassen.

Ich wünsche den Freunden und der Familie, dass er schnell gefunden wird !!!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 12:52
Nach allem was bislang bekannt ist, gehe ich von einem Verbrechen aus. Ich hoffe natürlich auch,
dass SE wieder nach Hause kommt, aber es ist nun schon so viel Zeit vergangen.
-Ausstieg würde ich aufgrund seines beschriebenen Charakters und der Situation kurz vor Urlaubsende ausschließen.
-Die "Krankheit" wurde bestimmt überbewertet. Glaube nicht, dass er so verwirrt ist. Man hätte ihn dann sicher gefunden.
-Unfall? Glaub ich auch nicht. Höchstens im Meer, denn auch sonst würde man ihn finden. Aber sehr unglaubwürdig.

Alle hier im Thread genannten Theorien sind sicher nicht unmöglich, aber viele doch auch nur mit einigem Maß an Phantasie möglich.
Ich wünsch der Familie alles Gute und Kraft! Mir tun auch die Kinder so leid. Es ist eine verrückte Welt in der wir leben.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 14:35
@Abcd2015


Sind denn die Suchhunde auf Rhodos endlich angekommen oder hängen sie noch im Behördendschungel fest? Es muss doch klar sein, dass jeder weitere Tag .. ich weiß gar nicht wie ich sagen soll .. "vertan" ist?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 14:43
Ja es ist wrklich sehr traurig, dass bei einer so wichtigen Suche die Behörden auf wichtig tuen.

Hoffentlich sind die Hunde schon da und können noch etwas erreichen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 14:53
Gibts denn auf Rhodos/Griechenland keine Suchhunde? Scheinbar nicht...


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:01
Die Genehmigung ist da, aber das ganze klappt erst Montag/ Dienstag ...


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:03
@Abcd2015
Ohje erst nächste Woche. Hm das ist komisch!


melden
Meerperlen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:05
@hansalbers
echt haben das die Griechen nicht so Mantrailer?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:11
Oh Backe. Können Hunde noch 3 Wochen später etwas finden?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:16
@flincibinci
flincibinci schrieb:Können Hunde noch 3 Wochen später etwas finden?
Menschliche Zellen bleiben über unterschiedlich lange Zeiträume erhalten: Hautzellen etwa 36 Stunden, rote Blutkörperchen dagegen etwa 120 Tage. Quelle: Wikipedia: Mantrailing


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:16
Ich glaube, im Fall der Familie Schulze aus Drage ( Diskussion: Vermisste Familie aus Drage ) haben die Hunde nach ca. 4 Wochen noch Spuren gefunden. Ich las irgendwo (habe leider keinen Link), dass es auf die Witterung ankommt und darauf, auf welchem Gelände gesucht wird.

Hoffen wir weiter!


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:18
Im September kann es auch schon mal regnen auf Rhodos und dann wird es immer schwieriger mit den Mantrailer-Hunden.
Sehr schade das es so lange dauert.


@Abcd2015
weißt du warum das jetzt noch eine Woche dauern soll bis die Hunde suchen dürfen?


melden
Anzeige

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

07.09.2016 um 15:19
@sminti
@-Leela-
Ah okay, danke für die Info.
Falls es kein Blut gab sieht es allerdings schlecht aus


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt