Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

4.473 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Urlaub, Bielefeld, Strand, Sergej Enns, Rhodos, August 2016

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:40
@Bulbjerg
Wer soll das hier wissen und beantworten können? Ich kann mir vorstellen, dass man seine Verwirrtheit ausgenutzt haben könnte, um ihm das Handy abzunehmen.


melden
Anzeige
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:44
@dahergelaufene

Meinst du, die haben ihn dann bis in den Park gelockt, um ihm dort erst das Handy abzunehmen - So eine weite Strecke?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:48
@Bulbjerg
Das denke ich eher nicht.
Die Frage ist auch: wo hat er die erste Nacht verbracht bevor das Handy geortet wurde? Gibt es keine Zeugen rund um den Park, die ihn in seinem roten T-Shirt gesehen haben zum damaligen Zeitpunkt?


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:50
Ist bekannt, wie die Menschen in dem Park leben? Der ist doch teilweise bewohnt? Gibt es dort Zelte oder wird unter freiem Himmel geschlafen? Leben dort Sinti und Roma? Oder wer lebt dort?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:52
Das weiß ich nicht, hatte heute auch schon gefragt wo diese Leute sind.
Vielleicht kann uns
@dieDahlie was dazu sagen oder Frau Enns


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

28.09.2016 um 23:58
Heute war im Fernsehen eine Sendung, wo ein Mädchen mit 13 Jahren verschwunden ist, Eltern habe sie 14 Jahre lang gesucht und dann zufällig in einer Fernseher Reportage erkannt, sie lebt in der Türkei (wurde verkauft) , diese Geschichte hat mich ein wenig an SE Geschichte hier erinnert, denn es kann so viel passiert sein..!!!!!
Nichts ist unmöglich


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:01
Hier mal der genauere Standort der Ortung, also nicht im Rodini Park. 22.8.2016 um ca.21:00, vermutlich.
Der Park, ist die lange grüne Fläche in der Mitte unten.
/static/upics/d50bfe Handyortung Enns 22.8.16
Auf Seite 47/48 haben swinedog und nodoc die Karten zur Handyortung und zum Park eingestellt, falls jmd nochmal nachschauen möchte.


melden
Bulbjerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:02
Danke @flincibinci!

Der Park ist aber schon ein Stück weg, oder? Wenn die Spur bis zum Park führt und das Handy woanders geortet wurde, ist er entweder nicht zu Fuss zu dem anderen Ort gekommen oder jemand hat sein Handy an sich genommen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:03
swinedog schrieb:Ebenso denkbar ist, dass er sich in einem Zustand geistiger Verwirrtheit befand, Wahrnehmungsstörungen hatte, orientierungslos war etc. Dies sind Symptome einer Hypoglykämie, auch wenn manche es sich schwer vorstellen können, diese können sich schnell zeigen.
Das hat nichts damit zu tun, daß man sich das nicht vorstellen kann. Natürlich kann eine Unterzuckerung massive Symptome auslösen. Der Punkt ist aber der, daß diese dann schon auf der kurzen Strecke zum Strand oder dort oder auf dem Rückweg aufgetreten sein müßten. Und zwar so massiv, daß er nicht mehr zurückgefunden hat oder völlig verwirrt war. Und in diesem Stadium soll er dann noch mind. 45 Min weiter gelaufen sein, mit weiter absackendem Blutzuckerspiegel ? Ich glaube nicht, daß er dann noch so weit gekommen wäre.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:08
Photographer73 schrieb: Ich glaube nicht, daß er dann noch so weit gekommen wäre.
Ich würde das aber auch nicht ausschließen.
Ich kenne Typ1 Diabetiker, die sich an nichts mehr erinnern können aber noch recht weit gekommen sind. Allerdings hätte das Auffallen müssen, oder es kam unbemerkt zum Unfall im Park.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:25
Es ist unsinnig zu spekulieren, welche Stoffwechselkrankheit es sein könnte.
Es gibt einige Stoffwechselkrankheiten, die das Denken/Tun/Fühlen beeinträchtigen oder sogar das Gedächtnis "ausschalten" können.

Ich denke, ein Rhodos-Urlauber, der nicht griechisch spricht und verwirrt durch die Gegend läuft, fällt auf.
Er müsste Nahrung stehlen oder betteln. Das wiederum fällt auch auf.

Ich glaube auch nicht an ein Verlassen der Insel.
Meiner Meinung nach ist er noch im Park.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:33
-Leela- schrieb: Meiner Meinung nach ist er noch im Park.
Ja, das kann ich mir auch am ehesten vorstellen.
Ich hoffe es gibt viele Menschen, die mithelfen jeden Stein dort umzudrehen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:39
Bulbjerg schrieb:Der Park ist aber schon ein Stück weg, oder? Wenn die Spur bis zum Park führt und das Handy woanders geortet wurde, ist er entweder nicht zu Fuss zu dem anderen Ort gekommen oder jemand hat sein Handy an sich genommen.
Das sind so 500 Meter rum, also womöglich innerhalb der Ortungstoleranz.

Beitrag von Sector7, Seite 50

Ich denke nicht, dass er im Park ist...


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 00:43
-Leela- schrieb:Ich glaube auch nicht an ein Verlassen der Insel.
Meiner Meinung nach ist er noch im Park.
Aber auch da müßte er von was leben. Und da nun auch nicht jeder aus dem Stehgreif zum unsichtbaren Dieb mutiert, würde es mich in dem Fall wundern, daß er noch nicht aufgefallen oder geschnappt wurde. Ich sehe eigentlich auch keinen Grund anzunehmen, daß die Obdachlosen, die im Park leben sollen, einfach so mit ihm teilen.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 05:55
Was wäre wenn das Handy gestohlen wurde, und er den Räuber bis zum Park verfolgt hätte. Durch die Anstrengung dann eventuell die schnelle Verwirrtheit etc. ?

Lg phonixx


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 06:02
Ich wünsche Ihnen viel Kraft, und das sie ihren Mann schnell finden werden.

Lg phonixx


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 08:07
@phonixx
Daran haben hier auch schon einige gedacht.
Würde erklären, warum er mit zwei anderen Personen gesehen wurde.
Viele meinten dann, man bräuchte doch nicht hinterher laufen, wenn einem das Handy gestohlen wird. Man könne ja alles mögliche sperren und Fotos hätte man ja auf einer Cloud.

Man vergisst dabei jedoch, dass der Moment des Bestohlenwerdens ein grosser Überraschungsmoment ist; es geht ganz schnell und immerhin besitzt der Dieb dann etwas, das dir gehört. Viel Zeit zum Nachdenken bleibt da nicht. Vielleicht würde nicht jeder hinterher laufen, mag sein.
Doch ich bin mir sicher, dass es auch Menschen gibt, die ihr Handy wieder zurück haben wollen und den Dieb verfolgen.
(Mir wurde mal mein Portemonnaie geklaut. Ich bin hinterher. Ganz automatisch, ohne nachzudenken, obwohl ich auch Angst hatte. Die Polizei sagte mir damals, man solle auf keinen Fall hinterher, man wisse ja nicht, was noch so passiert. Und ich kenne noch einen Fall, in dem eine Person einen Diebstahl beobachtet hat und hinterher ist.)

Man kann nicht so pauschal sagen "Hätte ich nie gemacht."
Man weiß einfach nicht, wie man in ganz besonderen Momenten reagiert.
Das lässt sich nicht berechnen oder vorhersagen.

Deshalb, so finde ich, wäre das eine Möglichkeit.
Würde dann aber vermutlich auch bedeuten, dass er noch im Park ist.


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 08:18
Und dann? Spätestens nach dem die Diebe weg waren (mit seinem Handy) hätte er doch zurück zum Hotel gehen müssen, meinst nicht?! Oder ist deine Vermutung das die ihm was angetan haben?


melden

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 08:27
@Juli4ka
Meine persönliche Vermutung ist eine andere.

Aber, ja, so könnte es gewesen sein.
Ich bin auf den Beitrag von @phonixx eingegangen.


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sergej Enns (34) verschwand 2016 spurlos im Urlaub auf Rhodos

29.09.2016 um 08:27
Hier noch mal ein Foto von der vermutlich letzten Handyortung und der Nähe zum Rodini Park. Vielleicht mag Frau Enns diesen Punkt bestätigen, weil ich das auch nur anhand eines Videos fixiert habe.
Es liegt auf jeden Fall sehr nahe am Park. Die Entfernungen zum Park sind dort allgemein nicht groß und für jemanden der nicht beeinträchtigt ist, leich zu erreichen.
Bedeutet aber auch nicht zwangsläufig, dass S.J. auch dort war/ist. Die Hunde scheinen ja nur bis zum Park, eine Spur gewittert zu haben.
Wie auch immer, ich wünsche Frau Enns und Familie, viel Kraft in dieser schwierigen Zeit..

Handy Enns


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge