Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:49
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: DeFacto schrieb:
wen juckt ermittlungstechnisch dann ob er versucht hat sie als ganzes zu entsorgen.

Damit versucht er zu erklären, dass die tat nicht geplant war.
wenn sie geplant gewesen wäre, hätte er einen flaschenzug an bord gebracht
klar, und die StA wird beweisen, dass die tat geplant war und auch sogar die zerteilung


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:50
Zitat von TaminsTamins schrieb:So etwas nennt man eine simple Absicherung beim Militär oder auch im Bergsport, es wäre nämlich ansonsten nicht möglich sich entweder mit Hilfe anderer gesichert abzuseilen oder auch im Ernstfall jemanden am Berg hochzuziehen.
Ich versuche dir gerade nur mal zu folgen.

Was machst du genau, wenn du eine leblose Person von sagen wir mal ca. 60 Kg, an den Füßen aufwärts über eine Kante befördern willst? Bis zu den Knien hast du es geschafft, der untere Teil der Beine ragt also in diesem Fall über die Einstiegluke hinaus...

...nee Moment. Zuerst müsste ich noch wissen, wo du dich in der Turmluke bei der ganzen Aktion genau befindest. Über der Luke oder hinter dem Steg?

Ich will das einfach mal genauer wissen. So ganz ahnungslos, was Sicherung beim Bergsteigen betrifft, bin ich nicht. Mir reicht da kein "Null Problemo". :D


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:51
@Andante

Wieso? Weil sie lt. PM nicht geblutet hat, als er sie im Ganzen aus dem U-Boot befördern wollte.
Zitat von AndanteAndante schrieb:Warum gibt es überhaupt noch einen Prozess, wo doch so viele schon im Besitz der alleinseligmachenden Wahrheit sind?
Echt? Du hältst Dich für prozesswichtig und meinst, wir entscheiden hier überhaupt irgendwas. :ask: Wir diskutieren gemeinsam diesen Fall hier, wägen Plausibilitäten ab, geben Überlegungen und Meinungen wieder. Was vor Gericht passiert, damit haben Du und ich nix zu tun.

Ich bin wirklich heilfroh, dass hier NIEMAND - keiner der User auch nur im Ansatz irgendeine Entscheidungsmacht in diesem Fall hat. In keine Richtung.^^


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:55
Zitat von InterestedInterested schrieb: Stattdessen hat er lieber die Säge mitgenommen.
...ein notbehelf...
gut, dass die zufällig an bord gewesen ist
Zitat von InterestedInterested schrieb:War auch leichter und nicht soooo mega auffällig. Blöderweise wurde er damit auch noch gesehen....
ups. kleine panne im geschehen


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:59
nur laut gedacht Fehlpost :)


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 22:59
Zitat von passatopassato schrieb:Deswegen sage ich hier und heute voraus, dass man diese Spuren nicht gefunden hat.
Glaube ich persönlich auch nicht. Und auch nicht, daß es keine deutlichen Spuren an der Leiche/Leiter hinterlassen hätte, wenn Madsen alleine versucht hätte einen ca. 60 Kg schweren Körper da hoch zu hieven.


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:00
Zitat von tracestraces schrieb:Eigentlich interessant, wenn man das mal weiterspinnt. Denn dann müsste das bedeuten, dass er die Stiche NACH dem Versuch, sie hinauszubefördern, gesetzt haben müsste.
warum denn ?


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:02
Zitat von tracestraces schrieb:Denn dann müsste das bedeuten, dass er die Stiche NACH dem Versuch, sie hinauszubefördern, gesetzt haben müsste.
Ach, Du meinst, weil er so wütend über sie war, dass er es nicht hinbekommen hat? Und ist sie lt. PM nun schon tot, als er sie rausbefördern will oder ist sie nur bewusstlos? Die Stiche hat sie also nicht. Er weiß auch nicht, ob sie noch lebt - aber er will sie unbedingt vom U-Boot haben. Einfach vergessen, was zwischen ihm und Kim passiert ist. So waren doch seine Worte, oder?
Also scheißegal, ob sie ertrinkt dabei? Komisches Verhalten. So oder so...


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:04
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:ups. kleine panne im geschehen
Klar. Wenn ich einen Mord mit Revolver plane, lasse ich mich am Morgen des Tattages mit dem offen getragenen Revolver auf der Straße sehen. Neeein, ich stecke ihn nicht etwa in die Jacke oder in eine Tüte, ich trage ihn offen vor mich her, damit es auch jeder sieht.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:04
Zitat von InterestedInterested schrieb:Ach, Du meinst, weil er so wütend über sie war, dass er es nicht hinbekommen hat? Und ist sie lt. PM nun schon tot, als er sie rausbefördern will oder ist sie nur bewusstlos? Die Stiche hat sie also nicht. Er weiß auch nicht, ob sie noch lebt - aber er will sie unbedingt vom U-Boot haben. Einfach vergessen, was zwischen ihm und Kim passiert ist.
ach das ist die gedachte reihenfolge.
kommt mir in sich unlogisch vor


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:06
@frauzimt

Nein, ich verstehe dann seine Argumentation nicht. Er zieht sie ja nicht hoch, um ihr Frischluft zukommen zu lassen, er will sie vom Boot. Und wenn er nicht weiß, ob sie tot ist, dann würde sie doch folgerichtig dabei ertrinken. Warum also sichert er sich in keiner Weise ab? Warum sticht er ihr stattdessen in die Genitalien?


melden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:07
Zitat von InterestedInterested schrieb:Ach, Du meinst, weil er so wütend über sie war, dass er es nicht hinbekommen hat? Und ist sie lt. PM nun schon tot, als er sie rausbefördern will oder ist sie nur bewusstlos? Die Stiche hat sie also nicht. Er weiß auch nicht, ob sie noch lebt - aber er will sie unbedingt vom U-Boot haben. Einfach vergessen, was zwischen ihm und Kim passiert ist. So waren doch seine Worte, oder?
Also scheißegal, ob sie ertrinkt dabei? Komisches Verhalten. So oder so...
du hast noch vergessen, dass KW vor der zerteilung NICHT geblutet hat


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:07
Zitat von AndanteAndante schrieb:Klar. Wenn ich einen Mord mit Revolver plane, lasse ich mich am Morgen des Tattages mit dem offen getragenen Revolver auf der Straße sehen. Neeein, ich stecke ihn nicht etwa in die Jacke oder in eine Tüte, ich trage ihn offen vor mich her, damit es auch jeder sieht.
ein revolver ist eine tatwaffe

die säge war nicht die tatwaffe. pm hat sie als nicht so brisant angesehen.
guck dir mal an, wie viel harmloser sinn dieser säge hier versucht wurde zu geben

..ist da nicht holz auf dem foto?
wollte er mit der säge holz sägen? usw


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:09
@DEFacTo

Nein, das ist der Vorfall gedacht OHNE die Stiche. Darum frage ich ja, warum sie die hinterher bekommt. Ist er wütend auf sie, weil er sie nicht rauskriegt und wieso will er einen evtl. lebenden Menschen ins Meer werfen?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:09
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:die säge war nicht die tatwaffe. pm hat sie als nicht so brisant angesehen.
guck dir mal an, wie viel sinn dieser säge hier versucht wurde zu geben
doch, die säge ist eine tatwaffe und zwar sogar einer schon von PM eingeräumten tat!


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:11
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:doch, die säge ist eine tatwaffe und zwar sogar einer schon von PM eingeräumten tat!
wo finde ich diese aussage?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:15
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: DeFacto schrieb:
doch, die säge ist eine tatwaffe und zwar sogar einer schon von PM eingeräumten tat!

wo finde ich diese aussage?
hats du verpasst, dass er eingeräumt hat, dass er die totenruhe gestört hat?
eingeräumt hat dass er KW zerteilt und bestattet hat?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:19
Zitat von InterestedInterested schrieb:wieso will er einen evtl. lebenden Menschen ins Meer werfen?
Naja, bliebe man im Rahmen SEINER Aussage, dann, weil er sie womöglich für tot hielt, obwohl sie es nicht war. BJ erfragt ja explizit, ob er gewusst habe, ob sie tot ist und PM antwortet, dass sie keinerlei Lebenszeichen von sich gegeben habe und zudem abgekühlt gewesen sei. Wenn man jetzt hinzunimmt, dass die Temperatur im Boot sinkt, wenn getaucht wird, sie, warum auch immer, bewusstlos dalag, ihr Kreislauf bereits abnahm...dann könnte sie sich womöglich "kühl" angefühlt haben. Interessant ist ja das Detail, das er am 5.9. (?) erwähnte, als er die Zuckungen beschrieb, die er an KW gesehen haben will und die typischerweise an jene Kontraktionen bei Todeseintritt erinnern. Er gibt sein Unterfangen, sie nach oben zu hieven, auf, lässt sie wieder ins Bootinnere hinab, steigt dann selbst runter und sieht dann diese Zuckungen. Dann würde ihm wahrscheinlich erst in diesem Moment ein Licht aufgehen, dass sie tot ist.

Das nur als hypothetische Überlegung zu deiner Frage.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:24
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:hats du verpasst, dass er eingeräumt hat, dass er die totenruhe gestört hat?
eingeräumt hat dass er KW zerteilt und bestattet hat?
Hat er eingeräumt, dass er die Säge extra dafür an Bord gebracht hat?
Das war die Frage.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

14.03.2018 um 23:24
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb: DeFacto schrieb:
hats du verpasst, dass er eingeräumt hat, dass er die totenruhe gestört hat?
eingeräumt hat dass er KW zerteilt und bestattet hat?

Hat er eingeräumt, dass er die Säge extra dafür an Bord gebracht hat?
Das war die Frage.
macht es sie deshalb weniger zur tatwaffe?


1x zitiertmelden