Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:01
@trailhamster
jetzt wirds aber kommisch.
Hypothese:nur die Videos würden also für dich bedeuten PM war der Täter an KW.
Nur darum ging es mir.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:03
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb::nur die Videos würden also für dich bedeuten PM war der Täter an KW.
Das hat keiner behauptet. Aber bei all dem sonst Ermittelten belasten die sexualsadistischen Dateien den Angeklagten zusätzlich schwer. Sie sind ein schwerwiegendes Indiz.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:04
Zitat von MaybeXMaybeX schrieb: Indina schrieb:
"An diesem Tag gibt es eine Google-Suche nach" 220x3mm Aluminiumrohren ", sagt der Staatsanwalt.
"Der Grund, warum wir daran interessiert sind, ist, dass Rohre auf Kim Wall gefunden wurden", sagte der Staatsanwalt.

Das finde ich auch interessant. Warum hat er das wohl gegoogelt? Hat er sich dann solche bestellt?
Ich glaube er hat im Juli schon den Mord geplant.
Warum Alu, wieso so ein leichtes gewicht?


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:05
13.56
Camilla Marie Nielsen
Es gibt auch eine Suche nach "schwangerer Frau erstochen", die im Februar 2017 durchgeführt wurde.
Im März werden noch mehr Kehle und Tötungen gesucht.
"Später wird auch Snuff gesucht", klagt Jakob Buch-Jepsen.
14.00 Uhr
Camilla Marie Nielsen
"Wir können sehen, dass es einen Sprung von 12.03 bis 12.15 Uhr gibt, also war es Zeit, Filme zu schauen. Aber ich kann nicht sagen, ob Sie Filme geschaut oder eine Tasse Kaffee geladen haben, sagt der Staatsanwalt, der nur feststellen kann, dass mehrere Suchen in mehreren Abschnitten eines bestimmten Snufffilms durchgeführt wurden. (Pornofilm Tod)
14.02
Camilla Marie Nielsen
Es gab insgesamt 27 Episoden dieses Snufffilms (Todpornofilm) eines Nachmittags von 12 Uhr bis 13 März März letzten Jahres.
Ekstrabladet.dk

Hier wieder dokumentiertes Interesse an Snufffilmen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:06
@trailhamster
JA.Es ging doch hier heute um Videos und Anwältin mit Katzenvideos.
Es ging doch nicht um den Gesamtkontext(für mich nicht)
PM ist für mich der Täter,aber egal was er sich für Videos anschaut.Ich möchte nicht wissen was sich meine Nachbarn so alles auf den Pc ziehen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:06
Zitat von wykatwykat schrieb:Warum Alu, wieso so ein leichtes gewicht?
Ist dazu auch noch viel teurer.

Ich nehme an der Gedankengang in seinem abartigen Kopf koennte gewesen sein dass Alu nicht oxidiert und somit die Leichenteile fuer immer am Seeboden festhaelt, waehrend Stahl irgendwann mal weggerostet waere


4x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:07
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:ich muss mich selber korrigieren.Ich schrieb immer begründen die Videos seiner Tat.
Besser müsste es heißen ist es ein Nachweis seiner Tat an KW.
Das heißt hat er die Tat auch wirklich begangen.
Ich verstehe schon, was du meinst.

Frage an dich: Hat die Staatsanwaltschaft nur diese Filme?
Gibt es keine weiteren Beweise und Indizien, die auf seine Täterschaft verweisen?

Zusatzfrage
Würde es dir besser gefallen, wenn man diese Filme nicht erwähnen würde?


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:09
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:ich muss mich selber korrigieren.Ich schrieb immer begründen die Videos seiner Tat
Hallo Fleetwood, wie trailhamster schon schrieb, deine Argumentation ist unheimlich ermuedend. Auf was willst du den eigentlich hinaus? Ist PM deiner Meinung nach unschuldig und ein Justizopfer? Wenn nicht, was soll dann die dauernde Haarspalterei? Das ist doch nur nervend und frustrierend wenn wir uns sowieso alle einig sind dass nur er der Taeter sein kann.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:09
Zitat von passatopassato schrieb: wykat schrieb:
Warum Alu, wieso so ein leichtes gewicht?

Ist dazu auch noch viel teurer.

Ich nehme an der Gedankengang in seinem abartigen Kopf koennte gewesen sein dass Alu nicht oxidiert und somit die Leichenteile fuer immer am Seeboden festhaelt, waehrend Stahl irgendwann mal weggerostet waere
Nun ja, aber massieves stahl wahre sehr lange untergeblieben (e.g. schiffs versenkungen). Hat er gewusst das Alu nicht magnetisch ist? (jedenfalls mein wissenstand)


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:10
Zitat von wykatwykat schrieb:Warum Alu, wieso so ein leichtes gewicht?
Das ist eine gute Frage... Für Kopf, Arme und Beine hat es zumindest gereicht. Vielleicht dachte er, das Gewicht würde auch für den Torso reichen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:10
Zitat von InterestedInterested schrieb:Angriffe auf user innerhalb dieser Diskussion dazu sind unnötig, weil so nicht stattgefunden.
Bleibt einfach mal beim Topic oder klärt Rechtsfragen in entsprechenden Threads dazu.^^
So sehe ich das auch, Danke!


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:10
Zitat von passatopassato schrieb:Ich nehme an der Gedankengang in seinem abartigen Kopf koennte gewesen sein dass Alu nicht oxidiert und somit die Leichenteile fuer immer am Seeboden festhaelt, waehrend
Oder, dass er die schon hatte und wissen wollte, ob sie geeignet sind.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:10
@frauzimt
Natürlich muss man die Filme erwähnen,aber sie sind kein Beweis das er die Tat begangen hat.
Sie sind ein Indiz,aber sie werden von der STA als vorbereitung für den Gutachter benutzt.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:12
@passato
Ihr habt angefangen als das mit dem Katzenvideo kam auf die Anwältin einzuhauen.Ich habe nur die Rechtsanwältin verteidigt.


3x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:14
Zitat von passatopassato schrieb:Ich nehme an der Gedankengang in seinem abartigen Kopf koennte gewesen sein dass Alu nicht oxidiert und somit die Leichenteile fuer immer am Seeboden festhaelt, waehrend Stahl irgendwann mal weggerostet waere
Ich glaube diese Suchanfrage zum damaligen Zeitpunkt hatte nur einen technischen Hintergrund (Nautilus, Rakete, Podest, irgendwas) und das Material wurde dann nachher zweckentfremdet.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:14
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Natürlich muss man die Filme erwähnen,aber sie sind kein Beweis das er die Tat begangen hat.
Man hört munkeln, dass seine Tat den Verbrechen in den Filmen ähnelt. Daraus lässt sich ableiten, dass er von bestimmten Fantasien getrieben war.
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Sie sind ein Indiz
aha!
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:aber sie werden von der STA als vorbereitung für den Gutachter benutzt.
Nein. Die Gutachter machen sich ihr eigenes Bild.

Hab Vertrauen. Gegenüber PM ist keine Verschwörung in Gange.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:20
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Ihr habt angefangen als das mit dem Katzenvideo kam auf die Anwältin einzuhauen.Ich habe nur die Rechtsanwältin verteidigt.
Das ist ja sehr ehrenwert, aber die Ausführungen der Verteidigerin zu den Katzenvideos kamen hier doch eher unfreiwillig humoristisch rüber (woran auch wieder gut die Ticker und Übersetzungen Schuld sein können!)
Alternate History: Hitler überlebt den 2. WK, wird in Nürnberg angeklagt - und sein Verteidiger will ihn, den erfolgreichen Misanthropen, raushauen, indem er dort ein Video zeigt, wie der Führer sanft Blondis Wange tätschelt... ungefähr genauso aussichtsreich.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:21
Zitat von MaybeXMaybeX schrieb: Indina schrieb:
"An diesem Tag gibt es eine Google-Suche nach" 220x3mm Aluminiumrohren ", sagt der Staatsanwalt.
"Der Grund, warum wir daran interessiert sind, ist, dass Rohre auf Kim Wall gefunden wurden", sagte der Staatsanwalt.

Das finde ich auch interessant. Warum hat er das wohl gegoogelt? Hat er sich dann solche bestellt?
Ich glaube er hat im Juli schon den Mord geplant.
nein, das glaub ich nicht.
es soll sicher nur zeigen, dass solche rohre gegoogelt und später gekauft hat.
soweit ich weiss sind sie verbaut worden bei der raketenplattform.
die rest hat er möglicherweise zu handlichen rohrstücken sägen lassen, die dann später in einem eimer in der werkstatt rumstanden.
möglicherweise hat PM dann am tattag einfach diese vorhandenen rohrstücke mitgenommen und später aufgefädelt, um leichenteile zu beschweren.
das material war vielleicht der eile geschuldet, weil KW ja das interview zusagte.


melden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:21
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Ich habe nur die Rechtsanwältin verteidigt.
Ich glaube die Rechtsaenwaeltin ist in diesem Fall, der so eindeutig dokumentiert ist, sowieso nur Staffage. Was soll sie schon aendern bei dieser Indizienlage? Mission Impossible. Alles was sie tut ist doch reine Verzweiflung.

Allerdings frage ich mich ob es ueberhaupt moralisch vertretbar das Mandat in solch einem Fall zu uebernehmen. Ich weiss dass unser Rechtssystem das aus gutem Grund so vorsieht, aber in solchen extremen Faellen kann man schon mal auf den Gedanken kommen, Ausnahmen von der Regel zuzulassen... uebrigens auch beim Strafmass, ich haette da schon was im Auge.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

04.04.2018 um 14:22
Zitat von fleetwoodfleetwood schrieb:Ich habe nur die Rechtsanwältin verteidigt.
Das finde ich gut.
Der Angeklagte hat eine Verteidigerin und die Verteidigerin hat einen Verteidiger.
Jetzt überlege ich, ob ich dich verteidige.


melden