Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:37
Zitat von aeroaero schrieb:Ein wenig wurmt mich das jetzt schon iwie. wenn ich weiß das er dann in seiner haft "gut ankommen wird", wegen guter führung dann vermutl. mal die gefängniswerkstatt leiten darf.
Warum sollte er anders behandelt werden wie die anderen Mörder, Totschläger, Kinderschänder und Verbrecher im Gefängnis?
Hast Du einen persönlichen Groll gegen ihn und hättest Du die gleiche Meinung wenn das Opfer nicht jung, hübsch und interlektuell gewesen wäre?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:39
Zitat von UliSeidl48UliSeidl48 schrieb:...es geht darum, dass solche Leute von der "normalen" Geselschaft ferngehalten werden..
Also von den normalen Mördern, Totschlägern, Kinderschändern und Verbrechern im Gefängnis?

Was ist den das für eine Logik?


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:40
@UliSeidl48
Keine Ahnung, warum du das ausgerechnet mir erzählst. Gestern erst machte sich hier jemand stark, verminderte Schuldfähigkeit bei "Psychopathen" (wer und was auch immer damit gemeint war) in Betracht zu ziehen. Fände ich genauso ätzend wie Scheiterhaufen.


melden
aero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:40
@pinkorchid

Aus meinen worten geht ja hervor das ich mir nicht sicher bin.

Aber ich weiß noch als ich das las, das ich mich zum einen etwas ärgerte weil ihm diese freiheit eingeräumt wurde, und zum anderen wunderte weil, den link brauch ich wohl nicht raussuchen er zu anfang seiner u-haft in einzelhaft verlegt werden sollte oder wurde, weil er von mithäftlingen bedroht wurde.

Da hatte ich eine kopfbild ob der da jetzt alleine in der werkstatt ist, oder nur mit bestimmten häftlingen.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:41
Zitat von UliSeidl48UliSeidl48 schrieb:..Psychopathen sind oft auch nett, freundlich und charmant und können damit die Naiven und sogar die Vorsichtigen in ihrer Umgebung täuschen...
Woher hast du das? Ist PM ein Psychopath? Erkläre mal wie du auf das kommst?


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:42
...und v.a. WAS er mit "Psychopathen" meint.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:42
Noch ist PM nicht rechtskräftig verurteilt, er ist "nur" in Untersuchungshaft. Warum sollte er da nicht Freiheiten eingeräumt bekommen, die es in der U-Haft nun mal gibt?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:43
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Du solltest so etwas lieber gar nicht posten, das ist ja schon unfreiwillig komisch:
Das war die einzige Möglichkeit das mit "Keine Verletzungen" des Focus was hier schon manifestierte und noch komischer ist zu widerlegen, eine Veränderung oder Kürzung wollte ich nicht vornehmen um nichts zu verfälschen.
Es ist ein Zitat aus dem wiki hier, man kann leider Zitate ins Wiki nicht verlinken.
Zitat von TrimalchioTrimalchio schrieb:Der Chef der Mordkommission hat gesagt, dass es nur geringe Schäden am Schädel gibt.
Danke. Sollte das auch nur eine winzige Abschürfung sein, so wird sie um so mehr Gegenstand einer neuen Erklärungserweiterng PMs sein wie ich das einschätze.
Also noch 2 iterationsstufen bis er was anbieten muß um seine Version zu platzieren.

Bisher also denke ich verhält sich PM geradezu gewöhnlich, ein berechenbarer Stratege in einer ausweglosen Situation, keine Spur von Genie.
Zitat von TillilyTillily schrieb:konnte ich die obige "Google-Übersetzung" so aber nicht stehen lassen. ;-)

Auch danke, die war eben Teil des zitierten Textblock.


melden
aero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:44
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Warum sollte er anders behandelt werden wie die anderen Mörder, Totschläger, Kinderschänder und Verbrecher im Gefängnis?
Hast Du einen persönlichen Groll gegen ihn und hättest Du die gleiche Meinung wenn das Opfer nicht jung, hübsch und interlektuell gewesen wäre?
@JosephConrad

Es ist eine abscheuliche tat...punkt.

"Egal" wie hübsch das opfer jetzt war.

Oder vllt. verstärkt dies das alles noch im empfinden vieler menschen, auch mir.


Mensch bleibt Mensch


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:45
@JosephConrad, jetzt stellen sie sich aber harmlos, natürlich von den "Normalen", die keine Kinderschänder, Totschläger, Mörder etc. sind, die also nicht im Gefängnis wegen Kapitaldelikten sitzen etc...Sprechen Sie mir bitte nicht das logische Denkvermögen ab. Dazu fehlt Ihnen die Berechtigung und Sie kennen mich nicht.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:51
Zitat von aeroaero schrieb:http://www.n-tv.de/panorama/Es-wird-eng-fuer-U-Boot-Bauer-Madsen-article20071551.html

Wieder mal ein wirklich toller Artikel..

-der Schwedin sei die Ladeluke des U-Boots auf den Kopf gefallen.
Schlußfolgerung : Die waren mit einem Frachtschiff unterwegs, nur Frachter haben Ladeluken.

-Nach Angaben Jensens wurde zunächst der Beutel mit Walls Bekleidung, Unterwäsche und Schuhen gefunden.
Schlußfolgerung: Die Unterwäsche an Bord gehört jemanden anders..

- "In demselben Beutel lag ein Messer, und da waren einige Autorohre zum Beschweren"
Bitte was sind Autorohre ? Meinten die Alurohre ?

- Am Abend fanden Taucher dann den Sack mit Kopf und Beinen,
Schlußfolgerung: Die seperat mit Gewichten ähnlich des Torso beschwerten einzeln versenkten Beinen gehören jemand anders.

- auf einer Festplatte in der Werkstatt des Erfinders seien "Fetisch"-Videos mit
Immerhin wird das im Nachsatz richtiggestellt.

-Er schoss Raketen ab und und stellte 2008 sein erstes U-Boot "Nautilus" vor.
Hmm.  Okay dann haben sich alle die beiden anderen Uboote (eines davon 12 m lang) nur eingebildet.

Tut mir Leid Leute solche Artikel würde ein Ermittler ersatzlos als unglaubwürdige Quelle streichen.



melden
aero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:55
@GermanMerlin
Tut mir Leid Leute solche Artikel würde ein Ermittler ersatzlos als unglaubwürdige Quelle streichen.
Ich nahm in meinem beitrag auch auf das foto bezug.

Und ich finde das er, neutral betrachtet, eher bewußt unvorteilhaft dargestellt wird.
Das öffentliche bild das jetzt schon von ihm mit unvorteilhaften fotos gezeichnet wird
Zum text nahm ich keine stellung.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 15:58
Zitat von aeroaero schrieb: Tut mir Leid Leute solche Artikel würde ein Ermittler ersatzlos als unglaubwürdige Quelle streichen.

Ich nahm in meinem beitrag auch auf das foto bezug.
Ich hab Dich auch überhaupt nicht gemeint. Sondern den Artieklschreiberling.
Das Foto in dem Artikel ist aber auch so ein Ding.
Es zeigt einen jüngeren PM - auf dem Bildschirm schwebt die UC2 Kraka am Kran.
Das Foto ist ca. 12 Jahre alt. Man erkennt aber gut wie stark er gealtert ist.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:00
Zitat von aeroaero schrieb:Tut mir Leid Leute solche Artikel würde ein Ermittler ersatzlos als unglaubwürdige Quelle streichen.
Man sollte auch die sogenannten Journalisten, die so einen unreflektierten Kaese schreiben, feuern.


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:01
Hier mal ein Schnelltest den jeder selber machen kann...natürlich nur, um heraus zu finden ob Madsen ein Psychopat ist oder nicht.



1. Blender mit oberflächlichem Charme.
2. Übersteigerter Selbstwert.
3. Exzessiver Erlebnishunger.
4. Pathologisches Lügen.
5. Manipulatives Verhalten.
6. Fehlen von Reue und Scham.
7. Oberflächliche Gefühle.
8. Mangel an Mitgefühl.
9. Parasitärer Lebensstil.
10. Schlechte Verhaltenskontrolle.
11. Promiskuität.
12. Verhaltensauffälligkeit als Kind.
13. Fehlen von Zielen und Plänen.
14. Impulsivität.
15. Ablehnung von Absprachen.
16. Verantwortungslosigkeit.
17. Keine langen Beziehungen.
18. Jugendkriminalität.
19. Verstoß gegen Bewährungsauflagen
20. Vielseitige Kriminalität.


@pinkorchid
Ach, da du gerade nach einer Quelle fragst, magst du mir bitte noch meine Frage beantworten und eine Quelle angeben, wo nachvollziehbar ist das die küssende Dame aus dem von dir verlinkten Video seine Frau ist?


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:02
Zitat von passatopassato schrieb: aero schrieb:
Tut mir Leid Leute solche Artikel würde ein Ermittler ersatzlos als unglaubwürdige Quelle streichen.

Man sollte auch die sogenannten Journalisten, die so einen unreflektierten Kaese schreiben, feuern.
Hust.. Du willst die Hälfte der schreibenden Zunft feuern? Wer soll uns dann noch unterhalten?


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:03
Zitat von UliSeidl48UliSeidl48 schrieb:@JosephConrad, jetzt stellen sie sich aber harmlos, natürlich von den "Normalen", die keine Kinderschänder, Totschläger, Mörder etc. sind, die also nicht im Gefängnis wegen Kapitaldelikten sitzen etc...Sprechen Sie mir bitte nicht das logische Denkvermögen ab. Dazu fehlt Ihnen die Berechtigung und Sie kennen mich nicht.
Was mich grundsätzlich stört ist dass, noch bevor der genaue Tathergang geklärt ist oder er geschweige denn schon verurteuilt wurde, sich darüber aufgeregt wird, dass seine Haftbedingungen bestimmt zu gut für ihn sein werden und er bestimmt viel zu früh aus dem Gefängnis kommt. Solche Aussagen befriedigen nur das Misstrauen oder gar den Hass, den so mancher gegen die Demokratie und ihr Rechtssystem aufgebaut hat.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:03
Sorry für den "Spoiler" oben, sollte so nicht gesendet werden.

Zum Thema Fotos von einem Tatverdächtigen hoffe ich, dass sich kein Gericht der Welt davon beeindrucken läßt, ob es vorteilhafte oder unvorteihafte Fotos sind.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 16:05
Die laienhaften Ferndiagnosen und psychologischen Einstufungen, die hier aus der Ferne, auf Grund einiger Presseartikel usw. vorgenommen werden,  werden nun beendet. Auch ist es vollkommen irrelevant was sich der Einzelne hier vorstellen kann oder nicht, solange keine weiteren Informationen vorliegen, kann die Kirche auch mal im Dorf gelassen werden. Es muß nicht unbedingt Spekulation auf Spekulation aufgebaut werden, auch nicht im Bezug auf PMs Kindheit/Jugendzeit oder evt. Tätigkeiten in der U-Haft.


melden