Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord nach Einbruch (?) in Gonterskirchen bei Gießen

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Feuer, Einbrecher ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord nach Einbruch (?) in Gonterskirchen bei Gießen

14.01.2020 um 10:46
Das Urteil ist bereits im vergangenen Jahr gefallen. Ein Belgier (25 Jahre) wurde zu 12,5 Jahren verurteilt wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung mit Todesfolge und besonders schwerer Brandstiftung.

Ein ausführlicher Artikel ist hier:

https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/landkreis/zwolf-jahre-und-sechs-monate-haft-fur-gewalttat-in-gonterskirchen_20480503


melden

Mord nach Einbruch (?) in Gonterskirchen bei Gießen

16.01.2020 um 00:41
in der "hauptverhandlung" waren rund zwei monate zuvor 5 angeklagte zu haftstrafen zwischen 2 jahren (auf bewährung) und 13,5 jahren verurteilt worden.

https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/landgericht-giessen-mehrjahrige-haftstrafen-fur-todlichen-raububerfall-in-gonterskirchen_20259711

aus dem bericht geht auch hervor, daß der siebte täter noch immer untergetaucht ist:
Auftraggeber sollen der - noch immer flüchtige - Betreiber einer Pizzeria in Friedrichsdorf, sein Cousin und ein 42-jähriger Belgier gewesen sein.


wie ein weiterer auszug beweist, waren die meißten verurteilten am schluß wohl von der strafhöhe unangenehm überrascht, obwohl der staatsanwalt sogar bis "lebenslänglich mit anschließender sicherungsverwahrung" gefordert hatte:
Immer wieder wurde gelacht und gescherzt auf der Anklagebank. Kusshändchen zu den Partnerinnen im Zuschauerraum "geworfen". Und zuletzt sogar noch schnell ein Selfie mit Verteidiger "geschossen", wohl um das gemeinsame Erlebnis für immer festzuhalten. Zu Beginn war auch gleich mehrfach zuversichtlich von Freispruch die Rede. Doch spätestens seit dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft war den fünf Männern, die sich wegen des brutalen Verbrechens in Laubach-Gonterskirchen vor dem Gießener Landgericht verantworten mussten, offenbar klar, dass sie womöglich längere Zeit hinter Gittern verbringen müssen.
mfg: domlau


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Urlaubsfahrt in den Tod - Ungeklärter Mord im Chiemgau
Kriminalfälle, 12.036 Beiträge, um 01:37 von schluesselbund
leberkashawaii am 18.04.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 605 606 607 608
12.036
um 01:37 »
Kriminalfälle: München 1998. Benedikt Förderreuther - Erschlagen, erstickt, angezündet
Kriminalfälle, 11 Beiträge, am 20.06.2018 von Butzeller
Eossoe am 20.06.2018
11
am 20.06.2018 »
Kriminalfälle: Brandmord in Duisburg?
Kriminalfälle, 13 Beiträge, am 27.02.2017 von Steam
flashster am 30.01.2017
13
am 27.02.2017 »
von Steam
Kriminalfälle: Mordfall Gerhard Klingelhöfer - von Einbrechern erschlagen
Kriminalfälle, 8 Beiträge, am 02.09.2014 von MGunderson
maxxb74 am 31.08.2014
8
am 02.09.2014 »
Kriminalfälle: Mordfall Hinterkaifeck
Kriminalfälle, 47.920 Beiträge, vor 35 Minuten von arschimedes
sekhmet am 13.10.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 2415 2416 2417 2418
47.920
vor 35 Minuten »