Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 07:44
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Dann warte es doch einfach ab. Wir werden ja sehen, ob sie auf besondere Schwere der Schuld erkennen.
Bei zwei Opfern ist von der besonderen Schwere der Schuld m.E. auszugehen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 07:52
Gast4321 schrieb (Beitrag gelöscht):Ich meine es gelesen zu haben, dass die während der Verhandlung raus müssen.
Für die Presse werden in aller Regel die ersten Sitzreihen im Gerichtssaal freigehalten, so auch in diesem Fall.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 08:13
der Medienrummel ist groß, rund 150 Zuschauer sind vor Ort.
http://www.nordbayern.de/region/schnaittach-doppelmord-grosser-medienrummel-bei-prozess-1.8609163

Die Journalisten ohne Sitzplatz, werden den Saal vor Prozessbeginn verlassen müssen.
Während eines Prozesses sind Fotos nicht gestattet, also wird vorher geknipst.
Die Fotografen haben ihren Job gemacht, wenn sie die Angeklagten vor Prozessbeginn fotografiert haben und gehen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 08:54
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Nach wie vor verachte ich beide zutiefst. Aber was nun alles über S.P. und ihr Verhalten rauskommt, macht mich fassungslos, so sehr, dass ich sogar etwas "Mitleid" (nein, es ist das absolut falsche verharmlosende Wort, mir fällt nur nichts anderes ein) mit Ingo P. habe.

Was ihm wohl durch den Kopf gehen wird? "Wegen diesem Mistst*** habe ich meine Eltern...." ...Ja, kurz könnte er einem leid tun.
Wenn er aber tatsächlich auch bis zum schluß dieses positive denken über seine eltern gehabt hätte, dann wäre es nicht solch eine brutale form vom verletzungsbild her gewesen.

Dann er hätte er schon skrupel bei den vergiftungsversuchen haben müßen,
und erst recht als er dauerhaft immer wieder auf den kopf seiner mutter einschlug, bis dieser bis zur unkenntlichkeit entstellt wurde.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 09:18
Zitat von aeroaero schrieb:Wenn er aber tatsächlich auch bis zum schluß dieses positive denken über seine eltern gehabt hätte, dann wäre es nicht solch eine brutale form vom verletzungsbild her gewesen.

Dann er hätte er schon skrupel bei den vergiftungsversuchen haben müßen,
und erst recht als er dauerhaft immer wieder auf den kopf seiner mutter einschlug, bis dieser bis zur unkenntlichkeit entstellt wurde.
Das stimmt absolut! Ich denke aber ich habe mich im Text trotz allem ausreichend gegen ihn positioniert. Es gibt an dem Fall nur schlechtes, ich denke nur darüber nach welche Pflaume schimmliger war.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 09:35
Zitat von MauritzMauritz schrieb:Und er ist wahrscheinlich emotional abhängig .
So hat es den Anschein, ja. Und deshalb sollte man auch mal einen Blick darauf werfen was vorher im Elternhaus wahrschenlich schon alles schief gelaufen ist. Man erschlägt nicht so einfach seine Eltern. Auch nicht; wenn eine andere Person dahingehend manipulativ einwirkt.
ER hat sie erschlagen ! Warum wird das hier ständig verleugnet und -ich fall vom Glauben ab- MITLEID mit ihm empfunden ???
Was stimmt mit Ingo P. nicht ?
Ich hoffe man hört dazu noch Aufschlußreiches. Mich interessiert die Hintergrundgeschichte, so fern da so tief von den Gutachtern exploriert wird.
Zitat von MauritzMauritz schrieb:Und Prinzessin träumt immer noch davon aus dem Knast zu kommen, infantil und einfältig wie sie ist.
Kann sich die "Hängt S.P.-Fraktion" denn jetzt mal einigen was sie denn nun ist. Infantil und einfältig, gleichzeitig durchtrieben und berechnend, ihn manipulierend und ihm überlegen, geht nicht alles zusammen.
Zitat von E_ME_M schrieb:Das sage ich ja von Anfang an und kriege andauernd deswegen auf die Mütze.
Der Ton macht die Musik.


@Tritonus Guter Post !


3x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 09:41
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Der Ton macht die Musik.
Zu der TV habe ich nichts Nettes zu sagen.

Allein ihr Gossenjargon lässt ja erahnen, wie groß die Liebe ist.
Er solle "die Fresse" halten, ihm habe man wohl "ins Hirn geschissen".
Jap, eindeutig „Prinzessin“. 🙄

http://www.nordbayern.de/region/schnaittacher-doppelmord-liebesbriefe-vor-gericht-verlesen-1.8626123


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 09:48
Zitat von E_ME_M schrieb:Jap, eindeutig „Prinzessin“. 🙄
Engelchen :-)

Das wird herrlich schmutzig, ich freue mich schon auf den weiteren Verlauf des Prozesses. Das dünne Bändchen wechselseitiger Abhängigkeit das die beiden derzeit wohl noch verbindet, wird nicht mehr lange halten - und dann werden sie sich gegenseitig zerfleddern.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 09:49
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Genau das. Und - wäre er mal lieber von seinen Eltern emotional abhängig gewesen, hätte ihm sowie ihnen einiges erspart.
Schon mal auf die Idee gekommen das damit das ganze Unheil seinen Anfang nahm bzw dass das ein ganz wesentlicher Punkt in der Persönlichkeit des Ingo P. ist ?

Bitte mal über den Tellerrand schauen...


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 10:19
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Schon mal auf die Idee gekommen das damit das ganze Unheil seinen Anfang nahm bzw dass das ein ganz wesentlicher Punkt in der Persönlichkeit des Ingo P. ist ?

Bitte mal über den Tellerrand schauen...
Erstmal sollte man den latenten Sarkasmus in meinem Beitrag schon erkennen können, eine Abhängigkeit ist nie gut. Aber trotzdem hat, wie viele andere auch schon erkannt haben, diese Beziehung zwischen S und I wohl das ganze angefeuert. Übrigens, woher kennst du die Persönlichkeit des Ingo P.? Bevor man andere bittet über den Tellerrand zu schauen, sollte man selbst damit aufhören Ferndiagnosen zu stellen, die nicht mal als Vermutung gekennzeichnet sind.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 10:34
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Bevor man andere bittet über den Tellerrand zu schauen, sollte man selbst damit aufhören Ferndiagnosen zu stellen, die nicht mal als Vermutung gekennzeichnet sind.
Oh Gott, sorry, jetzt muß ich doch lachen.
Hier in diesem Thread gehen ganz andere Verfehlungen von statten, bei deren Formulierungen einem der Mund offen steht, als ein nicht formulierter Konjunktiv.

:)


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 10:50
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Kann sich die "Hängt S.P.-Fraktion" denn jetzt mal einigen was sie denn nun ist. Infantil und einfältig, gleichzeitig durchtrieben und berechnend, ihn manipulierend und ihm überlegen, geht nicht alles zusammen.
Also ich gehöre hier zwar keiner "Fraktion" an, aber warum sollen sich die genannten Eigenschaften ausschließen? Es gibt strunzdumme Menschen, die, um durch's Leben zu kommen, eine gewisse Bauernschläue an den Tag legen, intrigant sind und in ihrer Einfalt auch skrupellos (weil sie das, was sie ggf. anrichten, einfach ausblenden). "Durchtrieben und berechnend" also nicht im Sinne von intelligent, sondern im Sinne von intrigant. Und jemanden etwa über sexuelle Reize zu manipulieren, dazu muss man ebenfalls kein Genie sein.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 10:59
Zitat von falstafffalstaff schrieb:Abschreckung ist ja nicht der einzige Aspekt von Gefängnisstrafen - ein weiterer Aspekt ist der Schutz der Bevölkerung, vor gefährlichen Menschen. Und der ist umso größer, je länger gefährliche Menschen im Gefängnis sitzen. Und zumindest in dieser Hinsicht, ist das amerikanische Justizsystem besser.
Dazu reichen aber auch lebenslange Haftstrafen, die man aufheben kann, sollte sich die Unschuld herausstellen. Geht bei der Todesstrafe schlecht. Noch dazu ist sie vergleichsweise teuer.

Ich gucke ja gerne nach Norwegen. Da scheints ja ganz gut zu laufen, was Prävention und Rehabilitation angeht.
Zitat von aeroaero schrieb:Wenn er aber tatsächlich auch bis zum schluß dieses positive denken über seine eltern gehabt hätte, dann wäre es nicht solch eine brutale form vom verletzungsbild her gewesen.

Dann er hätte er schon skrupel bei den vergiftungsversuchen haben müßen,
und erst recht als er dauerhaft immer wieder auf den kopf seiner mutter einschlug, bis dieser bis zur unkenntlichkeit entstellt wurde.
Der Meinung bin ich auch. Ohne Ansatzpunkt hätte die ach so dumme und nichts auf die Reihe kriegende Meistermanipulatorin (was denn nun?) da nichts ausrichten können. Nen gewisser Nährboden muss schon da sein.


@Tritonus volle Zustimmung!


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 11:16
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Oh Gott, sorry, jetzt muß ich doch lachen.
Hier in diesem Thread gehen ganz andere Verfehlungen von statten, bei deren Formulierungen einem der Mund offen steht, als ein nicht formulierter Konjunktiv.
Ich möchte hier gar nicht streiten :)
Zitat von Hannes_FHannes_F schrieb:Also ich gehöre hier zwar keiner "Fraktion" an, aber warum sollen sich die genannten Eigenschaften ausschließen? Es gibt strunzdumme Menschen, die, um durch's Leben zu kommen, eine gewisse Bauernschläue an den Tag legen, intrigant sind und in ihrer Einfalt auch skrupellos (weil sie das, was sie ggf. anrichten, einfach ausblenden). "Durchtrieben und berechnend" also nicht im Sinne von intelligent, sondern im Sinne von intrigant. Und jemanden etwa über sexuelle Reize zu manipulieren, dazu muss man ebenfalls kein Genie sein.
Absolut. Schade dass viele immer Intelligenz für so eine Eigenschaft voraussetzen. Wie hier schonmal jemand schrieb, selbst Kinder können sehr stark manipulatives Verhalten an den Tag legen. "Der dümmste Bauer hat die dicksten Kartoffeln". Mir persönlich, also im Laufe des Lebens, sind mir viele berechnende, manipulative und intrigante Menschen begegnet, die waren auch immer einfach und schulisch betrachtet eher in der unteren Liga.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:32
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Bzgl. der Forenregeln muss ich noch kurz nachhaken, es ist dort ja verboten (und 100% nachvollziehbar) die Opfer zu verhöhnen. Wenn man jetzt aber über vor Gericht sitzende Mörder redet, die eine wirklich abstoßende Tat begangen haben und dabei auch noch wirklich, ich nenne es mal dummdreist, agiert haben, ist es doch nicht komplett verwerflich dies hin und wieder anzubringen, unter anderem ist man ja fast dazu gezwungen, da in deren Fall dieses Verhalten ja auch dazu beigetragen hat, den Mord schnell aufdecken.
Dem ist nichts hinzuzufügen. Und mit "hängt ihn höher" hat das überhaupt nichts zu tun. Ich hoffe allerdings das nach dem rechtsstaatlichen Verfahren die Höchststrafe für beide Angeklagte ausgesprochen wird. Dazu reicht bei der TV ggf. sogar die indirekte Beteiligung an dem Mord.
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Schon mal auf die Idee gekommen das damit das ganze Unheil seinen Anfang nahm bzw dass das ein ganz wesentlicher Punkt in der Persönlichkeit des Ingo P. ist ?
Du solltest nicht mit Steinen werfen, wenn Du im Glashaus sitzt.
Zitat von Don_QuijotteDon_Quijotte schrieb:Kann sich die "Hängt S.P.-Fraktion" denn jetzt mal einigen was sie denn nun ist. Infantil und einfältig, gleichzeitig durchtrieben und berechnend, ihn manipulierend und ihm überlegen, geht nicht alles zusammen.
Dazu ist Deine Aussage auch nicht stimmig. Geht alles gut zusammen, siehe diverse Kriminalfälle hier im Forum.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:41
Zitat von MauritzMauritz schrieb:Dem ist nichts hinzuzufügen. Und mit "hängt ihn höher" hat das überhaupt nichts zu tun. Ich hoffe allerdings das nach dem rechtsstaatlichen Verfahren die Höchststrafe für beide Angeklagte ausgesprochen wird. Dazu reicht bei der TV ggf. sogar die indirekte Beteiligung an dem Mord.
Danke :)
Ja, ich hoffe es wirklich sehr, also was sie betrifft. Aber die Staatsanwaltschaft hat da ja schon einiges durchschaut. Ich hoffe halt nur dass der Aufenthalt in Burgthann nicht doch zu einer milderen Strafe führen könnte.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:45
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Ich hoffe halt nur dass der Aufenthalt in Burgthann nicht doch zu einer milderen Strafe führen könnte.
Da würde mich mal interessieren, wie diese Information zu Stande kam. Haben ihre Eltern dies so ausgesagt? Handydatenauswertung? Vielleicht wird das ja im Verlauf des Prozesses noch mal näher erläutert...


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:54
Zitat von WinterellaWinterella schrieb:Ich hoffe halt nur dass der Aufenthalt in Burgthann nicht doch zu einer milderen Strafe führen könnte.
Das ist sicherlich auch meine Sorge, zu vergessen sind aber nicht die vorausgegangenen Mordversuche und die Feststellung ( ob beweisbar wird sich zeigen) , sie sei die treibende Kraft in diesem Fall. Es ist auffällig welchen Fokus die Staatsanwaltschaft schon jetzt auf die Angeklagte legt. Im Übrigen werden bei Auftragsmord i.d.R. der Auftraggeber und der Täter zu gleichen Höchststrafe verurteilt. Davon kann man in diesem Fall natürlich so nicht sprechen. Aber wenn sie mit geplant hat, mit vertuscht hat und vor allen Dingen den Mord trotz Wissens nicht verhindert hat, dann ist sie genauso dran wie der Sohn der Opfer, obgleich er brutaler vorgegangen ist.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:59
Zitat von MauritzMauritz schrieb:Es ist auffällig welchen Fokus die Staatsanwaltschaft schon jetzt auf die Angeklagte legt. Im Übrigen werden bei Auftragsmord i.d.R. der Auftraggeber und der Täter zu gleichen Höchststrafe verurteilt. Davon kann man in diesem Fall natürlich so nicht sprechen. Aber wenn sie mit geplant hat, mit vertuscht hat und vor allen Dingen den Mord trotz Wissens nicht verhindert hat, dann ist sie genauso dran wie der Sohn der Opfer, obgleich er brutaler vorgegangen ist.
Ich könnte mir vorstellen, dass was die TV betrifft noch einiges ans Licht kommt, womit sie gar nicht gerechnet hat. Der Rest von dem du schreibst macht Sinn.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.02.2019 um 12:59
Zitat von MauritzMauritz schrieb:Im Übrigen werden bei Auftragsmord i.d.R. der Auftraggeber und der Täter zu gleichen Höchststrafe verurteilt. Davon kann man in diesem Fall natürlich so nicht sprechen. Aber wenn sie mit geplant hat, mit vertuscht hat und vor allen Dingen den Mord trotz Wissens nicht verhindert hat, dann ist sie genauso dran wie der Sohn der Opfer, obgleich er brutaler vorgegangen ist.
Das ist auch gut so. Denn ich vermute, sie dachte, wenn sie zum Zeitpunkt des Mordes nicht anwesend ist, ist sie raus aus der Nummer.

Der bisherigen Berichterstattung kann man ja entnehmen, dass das Verhältnis zu ihren Eltern seinerzeit nicht so rosig war, da erscheint es schon merkwürdig, dass sie ausgerechnet am Tatabend mal wieder zu Hause war.


2x zitiertmelden