Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

89.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?
IM-Ranzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 17:58
Kernbeisser18 schrieb:Vielleicht , vielleicht auch nicht , das F frei ist bedeutet das ein Richter sich eben nicht sicher ist was die Ermittler wissen,
Na das glaube Ich aber weniger, denn der Richter und auch die Anwältin haben volle Akteneinsicht in das Verfahren.
Es ist eher so das die Ergebnisse zu mager sind für eine permanente U-Haft


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 17:59
Andante schrieb:Na ja, wenn jemand nicht mit seiner eigenen Pistole erschossen wird und die Polizei anhand der Kugel den Besitzer dieser bestimmten Pistole findet, kommt sie schon auf die Idee, dass der Besitzer das Opfer erschossen haben könnte. Natürlich kann sonst wer mit dieser Pistole geschossen haben
Äh du denkst kompliziert aber ok :) .


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:03
@Kernbeisser18

Ist nicht selbst ein DNA-Abgleich , Technikkram ?? Die Technik ist nicht mehr wegzudenken und hilft schwierige Sachverhalte aufzuklären. Ohne Routerdaten, Handyverhalten und Kesy könnten wir gar nicht diskutieren. Rebecca wäre verschwunden, mehr wüssten wir wahrscheinlich nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:03
IM-Ranzo schrieb:Es ist eher so das die Ergebnisse zu mager sind für eine permanente U-Haft
Finde ich komisch , na ja egal , entweder es reicht einen in U Haft zu versetzen oder nicht , wenn es nicht reicht ja ..... ?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:06
Durchblick0815 schrieb:Ist nicht selbst ein DNA-Abgleich , Technikkram ?? Die Technik ist nicht mehr wegzudenken und hilft schwierige Sachverhalte aufzuklären.
Ein DNA Abgleich ist aber weit aus aussagekräftiger als irgendwelche Handybewegungen oder SMSen .


melden
IM-Ranzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:06
Kernbeisser18 schrieb:Finde ich komisch , na ja egal , entweder es reicht einen in U Haft zu versetzen oder nicht , wenn es nicht reicht ja ..... ?
Wenn es nicht reicht bleibt, dann ist der Mann draussen. Aber eben nicht mehr mit Haftgründen belegt. Wie in dem Fall wohl der "dringende" Tatverdacht, selbst in der Zeit der U-Haft, nicht erhärtet werden konnte. Ist nicht komisch, nennt sich einfach nur Rechtsstaat.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:08
IM-Ranzo schrieb:Wenn es nicht bleibt, dann ist der Mann draussen aber eben nicht mehr mit Haftgründen belegt. Wie in dem Fall wohl der "dringende" Tatverdacht selbst in der Zeit der U-Haft nicht erhärtet werden konnte.
Vorliegend sind für den Erlass eines Haftbefehles nicht einmal Haftgründe notwendig. Es ist schlichtweg kein dringender Tatverdacht gegeben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:09
IM-Ranzo schrieb:
Es ist eher so das die Ergebnisse zu mager sind für eine permanente U-Haft
Kernbeisser18 schrieb:Finde ich komisch , na ja egal , entweder es reicht einen in U Haft zu versetzen oder nicht , wenn es nicht reicht ja ..... ?
I c h finde, man hätte den TV erst garnicht in U-Haft nehmen sollen, sondern ihn lieber in der Folgezeit beobachten.

Ich weiß nicht, ober schuldig oder nicht schuldig ist, aber durch die Haft hat man sich mMn viele Möglichkeiten weiterer Recherchen genommen.


melden
IM-Ranzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:11
Durchblick0815 schrieb:Vorliegend sind für den Erlass eines Haftbefehles nicht einmal Haftgründe notwendig. Es ist schlichtweg kein dringender Tatverdacht gegeben
Du musst also nur schlecht Riechen, oder falsch gekleidet sein für U-Haft?
Nein es braucht sicher mehr um in die persönlichen Rechte von Menschen einzugreifen und die Richter machen sich das auch nicht leicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:12
IM-Ranzo schrieb:Du musst also nur schlecht Riechen, oder falsch gekleidet sein für U-Haft?
Es reicht vorliegend dringender Tatverdacht, auch wenn du dies nicht glauben willst. Ein einfacher Blick in das Gesetz hilft.

Mit riechen und Kleidung hat das nichts zu tun, auch wenn ich Polemik mag .


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:13
Ich frage mich mittlerweile was passiert wäre ,wenn die Haftbeschwerde nicht eingereicht wurden wäre ? Die Polizei veranlasst eine zweite Haft , der TV schweigt und die Polizei hat zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Anhaltspunkte bzw "Beweise" um den TV in Haft zu halten ? Die Strategie der Ermittler kann ich nicht zu 100% nachvollziehen. Natürlich kann man den TV weiter beobachten aber das geht nicht dauerhaft. Der TV ist nun länger wieder in Freiheit, aber auch diese Tatsache konnte die Polizei nicht nutzen bis dato.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:14
IM-Ranzo schrieb:Ist nicht komisch, nennt sich einfach nur Rechtsstaat.
Genau , bedeutet der Verdächtige ist verdächtig , erst mal der Arme Kerl er wird öffentlich auseinander genommen , dabei ist er wohl unschuldig , [b Vermutung der Unschuld/b] , tja ist so .


melden
IM-Ranzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:20
Durchblick0815 schrieb:Es reicht vorliegend dringender Tatverdacht, auch wenn du dies nicht glauben willst. Ein einfacher Blick in das Gesetz hilft.
Der ja wohl nicht mehr vorliegt, sondern nur noch Tatverdacht. Womit wir dann wieder am Anfang wären.
Das "Dringend" konnte augenscheinlich nicht erhärtet werden.
Das heisst aber nicht das es keinen neuen Haftbefehl bei neuen Indizien geben wird.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:21
Roadtrip schrieb:Naja, soo sicher kann man da auch nicht sein. Da jedes hier genannte mögliche Motiv für eine mögliche Tat nur Spekulation ist, könnte man auch eines zum Thema Habgier annehmen. Das sage ich weil mir tatsächlich schon so eine Möglichkeit im Kopf rumgegangen ist. Auch wenn das sicherlich eine eher weniger anzunehmenden Variante wäre. Aber auch nicht komplett undenkbar.
Doch komplett undenkbar, denn es ist nichts entwendet worden. Nicht alles was Dir im Kopf rumgeht ist möglich.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:24
Roadtrip schrieb:
Naja, soo sicher kann man da auch nicht sein. Da jedes hier genannte mögliche Motiv für eine mögliche Tat nur Spekulation ist, könnte man auch eines zum Thema Habgier annehmen. Das sage ich weil mir tatsächlich schon so eine Möglichkeit im Kopf rumgegangen ist. Auch wenn das sicherlich eine eher weniger anzunehmenden Variante wäre. Aber auch nicht komplett undenkbar.


Ein Tötungsdelikt aus Habgier bei einem 15-jährigen Mädchen, dass kann ich mir mal so garnicht vorstellen. Was sollte da zu holen sein?


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:24
Durchblick0815 schrieb:Es reicht vorliegend dringender Tatverdacht, auch wenn du dies nicht glauben willst. Ein einfacher Blick in das Gesetz hilft.
Genau

Dringender Tatverdacht liegt vor, wenn aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse eine hohe bzw. große Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Beschuldigte die Straftat begangen hat.
Bloße Vermutungen darüber, dass jemand Täter oder Teilnehmer an der Straftat war, genügen hierfür nicht. Es müssen konkrete Tatsachen gegeben sein, die auch als Beweis zugänglich sind.
Auf welche Umstände ein dringender Verdacht nicht gestützt werden darf
Der Begriff des dringenden Verdachts ist recht schwammig und nur schwer zu fassen. Denn wann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Beschuldigte auch der Täter oder ein Teilnehmer war?
Wenn der Richter einen Haftbefehl erlassen möchte, muss er anhand der aktuellen Verfahrens- und Beweislage prüfen, ob ein dringender Tatverdacht besteht. Dabei kann es durchaus passieren, dass dieser Verdacht im Laufe eines Verfahrens verstärkt oder aber entkräftet wird, weil neue Tatsachen ermittelt wurden oder andere Beweise aufgetaucht sind.
Auf bestimmte Umstände darf ein dringender Tatverdacht nicht gestützt werden. Hierzu gehören z. B. folgende Fälle:


Dringender Tatverdacht darf nicht darauf gestützt werden, dass der Beschuldigte von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch macht.
Wenn sich der Beschuldigte zum Tatvorwurf nicht äußert, sondern schweigt, darf er deswegen nicht verdächtigt werden, dass er der Täter ist. Vielmehr ist es sein gutes Recht, die Aussage zu verweigern. Dies ist ein wichtiges Prinzip im deutschen Strafprozessrecht.

https://www.koerperverletzung.com/dringender-tatverdacht/

Und da er wieder auf freiem Fuß ist scheint es eben keine zugänglichen Beweise zu geben. Irgendwie logisch, oder?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:24
Enterprise1701 schrieb:Der TV ist nun länger wieder in Freiheit, aber auch diese Tatsache konnte die Polizei nicht nutzen bis dato.
Wie auch? Der TV muss damit rechnen, dass er abgehört und beobachtet wird. Er wird versuchen, nicht aufzufallen. Das wusste die Polizei schon vorher.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:25
@IM-Ranzo

Zumindest zum Zeitpunkt der Entscheidung des Haftrichters über die Haftbeschwerde. Ob das noch so ist wissen wir nicht , wie @Andante mehrfach zu Recht ausführte. Es kann zwischenzeitlich sogar wieder ein solcher vorliegen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:26
Preppie schrieb:I c h finde, man hätte den TV erst garnicht in U-Haft nehmen sollen, sondern ihn lieber in der Folgezeit beobachten.

Ich weiß nicht, ober schuldig oder nicht schuldig ist, aber durch die Haft hat man sich mMn viele Möglichkeiten weiterer Recherchen genommen.
Korrekt! Auch die EM werden mittlerweile bereuen, dass sie FR (so früh) verhaftet haben, ist aber jetzt verschüttete Milch


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2019 um 18:29
Enterprise1701 schrieb:
Der TV ist nun länger wieder in Freiheit, aber auch diese Tatsache konnte die Polizei nicht nutzen bis dato.
DrKartoffel schrieb:Wie auch? Der TV muss damit rechnen, dass er abgehört und beobachtet wird. Er wird versuchen, nicht aufzufallen. Das wusste die Polizei schon vorher.
Das ist doch das was ich meint, wäre er nicht übereilt in U-Haft genommen worden, hatte die EB wahrscheinlich schon längst wichtige Informationen, ob er "ihr Mann" ist oder nicht. Eine weitere Beobachtung wäre sicherlich auch schon längst abgeschlossen. - Nun ist er aber, falls schuldig, vorgewarnt!


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt