Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

99.127 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 20:21
histokrat schrieb:Die zwei Fahrten nach Brandenburg allein würden normalerweise nicht einmal einen Anfangsverdacht rechtfertigen.
Aber es sieht wohl anders aus, wenn man vorgibt geschlafen zu haben im KESY Zeitraum.
histokrat schrieb:Es wurde bisher nichts darüber berichtet, daß der Schwager in der Vergangenheit schon einmal durch Übergriffigkeiten gegenüber jungen Mädchen oder Frauen aufgefallen ist.
Die meisten Missbrauchssituationen finden im eigenen Umfeld statt. Den wenigsten Tätern sieht man es an der Nasenspitze an.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 20:26
@histokrat
Es gab wohl zusätzlich noch Zeugen (2 Reiter) , die den TV angeblich im Bereich in dem später gesucht wurde gesehen haben wollen...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 20:31
histokrat schrieb:Mich würde einmal interessieren, ob es außer der bekannten KeSy-Ausspähung noch weitere belastende Indizien gegen den Schwager gibt, die bislang nicht an die Öffentlichkeit gelangt sind.
Deine Frage beantwortest du dir eigentlich gleich selber, alles was nicht in die Öffentlichkeit gelangt ist, kann doch auch keiner wissen oder glaubst du hier hat jemand einen guten Draht zur Moko? Alles was bekannt ist, findest du hier oben im Wiki sehr gut zusammengefasst.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 20:33
histokrat schrieb:Die zwei Fahrten nach Brandenburg allein würden normalerweise nicht einmal einen Anfangsverdacht rechtfertigen. Daß er dazu schweigt, wäre sein gutes Recht, solange es keine Anhaltspunkte für einen Zusammenhang mit Rebeccas Verschwinden gibt.

Oder gibt es diese möglicherweise doch?
Die gibt es in dem Moment, wo Rebecca am vormittag verschwindet und der Schwager kurz danach zwei Fahrten unternimmt, die er, O-Ton Staatsanwaltschaft, nicht erklären kann und sich ansonsten über sein Verhalten am Verschwindetag in Widersprüche verwickelt. Das reicht für einen Anfangsverdacht.

Dass es für nicht mehr reicht, spricht dafür, dass es eben nicht mehr gibt. Die Familie weiß um die Fahrten und den Grund und für sie gibt es noch nichtmal einen Anfangsverdacht (nicht, dass das relevant wäre, auffällig ist es schon).
obskur schrieb:alles was nicht in die Öffentlichkeit gelangt ist, kann doch auch keiner wissen
Das hindert aber anscheinend niemanden daran, darüber zu spekulieren, was da noch ist. Meine Ansicht, und dafür sprechen übereinstimmend alle Äußerungen der Staatsanwaltschaft, der Familie samt ihres Anwaltes und der Anwältin des Schwagers, ist da außer dem Bekannten: Nichts. Zumal die Ermittlungsbehörden recht öffentlich agierten, zumindest in den Anfangstagen. Und die Tatsache, dass man jetzt an die Öffentlichkeit geht, um zu verkünden kurz vorm Ural hätte es ne andere Vorratsdatenspeicherung, spricht nicht für einen Berg geheimer Geheimbeweise, von denen wir nichts wissen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:05
Dann werde ich mal mit meiner Bewertung konkreter: Wenn es nichts an weiteren belastenden Indizien gegen den Schwager gibt, dann sollen die Verantwortlichen auch die Beschuldigung öffentlich zurücknehmen!

Da dies nicht getan wird, liegt der Schluß nicht fern, daß es eben doch weitere Indizien gegen ihn gibt, die bislang nicht bekannt sind.

Bislang jedoch gibt in dieser Richtung lediglich Spekulationen oder Gerüchte: etwa die Widersprüche, in die er sich in der Vernehmung verwickelt haben soll oder etwaige Zeugen, die ihn mit dem Renault an einem See gesehen haben wollen. Nichts davon ist hinreichend dokumentiert. Keine Vernehmungsprotokolle, die an die Öffentlichkeit gelangt wären und keine Zeugen, deren Aussagen wörtlich zitiert oder näher genannt werden.

Bekannt wurde dagegen eher nur, was gegen eine Aufrechterhaltung des Verdachts spricht: Keine Kampfspuren im Haus, keine DNA oder Haare im besagten Auto!

Wem will man unter diesen Umständen verübeln, daß für einen Außenstehenden der Eindruck entsteht, daß hier aufgrund der hohen öffentlichen Emotionalität des Falles unbedingt eine Sau gefunden werden muß, die sich durchs Dorf treiben läßt?

h.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:20
@histokrat
Es gibt immer zwei Seiten der Medaille, die eine der HobbyDetektive und die der EB. Auch EB müssen darlegen waren ein TV nach 15 noch TV ist und anscheinend gibt es Gründe, Indizien oder Hinweise die Dieses begründen. Wenn dem nicht so wäre dann würde die Verteidigerin des TV ganz anders reagieren. Außerdem ist in dem Fall die Ermittlungen noch nicht beendet und der TV könnte ja auch von sich aus die eine oder andere Unklarheit aufklären...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:26
Wir sind nicht im Wilden Westen....

Es musste hier keine "Sau gefunden werden, die sich durchs Dorf treiben lässt."

Von Anfang an gab es aufgrund der Umstände nur diesen einzigen Tatverdächtigen und Beschuldigten.

Die folgenden Punkte, aus denen man Erkenntnisse gewonnen hat,
und an denen man "das fest macht", lauten vollständig:

1) Allgemeine Ermittlungen
2) Routerdaten
3) Telefonverhalten von R.
4) Widersprüche des TV
5) 2 ungeklärte Fahrten des Twingo, zu denen der TV keine oder falsche Angaben macht
6) und weitere Erkenntnisse, die aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gegeben werden können
7) die forensische Wahrheit passt nicht auf die historische Wahrheit

und nicht zu vergessen:

8) Rebecca war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens alleine mit dem TV.


All das ist bisher nicht widerrufen worden, das gilt also !!

Der Schwager Fl. R. ist der Tatverdächtige und Beschuldigte im Verschwinden des Mädchens Rebecca Reusch.

WO IST DENN DAS MÄDEL ??

Wie kann man überhaupt in Erwägung ziehen, das Verfahren einzustellen ??


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:34
histokrat schrieb:Bekannt wurde dagegen eher nur, was gegen eine Aufrechterhaltung des Verdachts spricht: Keine Kampfspuren im Haus, keine DNA oder Haare im besagten Auto!
Das wurde aber nie so von den EB gesagt... Spurenlage unauffällig bedeutet nicht das es kein spuren im Haus gab... DNA wurde nie thematisiert... Es gab Fasern der Decke im Kofferraum... Über das Haar gibt es widersprüchliche Meldungen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:34
RedRobin schrieb:8) Rebecca war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens alleine mit dem TV.
Davon geht man aus, ist aber mMn auch KEIN gesicherter Fakt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:36
@nase1337
Gem. EB ergab das die Auswertung des Routers im Haus des TV.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:38
RedRobin schrieb:1) Allgemeine Ermittlungen
2) Routerdaten
3) Telefonverhalten von R.
4) Widersprüche des TV
5) 2 ungeklärte Fahrten des Twingo, zu denen der TV keine oder falsche Angaben macht
6) und weitere Erkenntnisse, die aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gegeben werden können
7) die forensische Wahrheit passt nicht auf die historische Wahrheit
All das sind oberflächliche Spekulationen oder lückenhafte Erwähnungen aus dieser oder jener Quelle. Aber keine konkreten Tatsachen oder Inhalte, über deren inhaltliche Bewertung sich ein Außenstehender ein eigenes Bild machen könnte.

h.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:39
@ChrisHal
Naja, es könnte doch jemand drittes da gewesen sein - ohne WLAN Access. Somit kann das anhand der Daten nicht eindeutig verifiziert werden.

Davon ab ist doch garnicht genau klar wann Rebecca verschwunden ist. Es gibt Anhaltspunkte die dann darauf schließen lassen, dass sie mit Florian allein war. Aber es ist trotzdem nicht gesichert.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:42
@histokrat
Wurde aber auch offiziell von StA so kommuniziert


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:43
ChrisHal schrieb:Es gab Fasern der Decke im Kofferraum... Über das Haar gibt es widersprüchliche Meldungen
Weder die Fasern noch die Haare im Kofferraum waren jemals Gegenstand offizieller Verlautbarungen. Das war Geraune im Blätterwald, mehr nicht.
histokrat schrieb:Bislang jedoch gibt in dieser Richtung lediglich Spekulationen oder Gerüchte: etwa die Widersprüche, in die er sich in der Vernehmung verwickelt haben soll
Das sind keine Spekulationen, sondern so haben sich die Ermittler geäußert. Bei xy und auch sonst. Er kann (oder will) die Fahrten nicht erklären.
RedRobin schrieb:8) Rebecca war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens alleine mit dem TV.
Das ist kein Fakt, das ist eine Vermutung.
RedRobin schrieb:7) die forensische Wahrheit passt nicht auf die historische Wahrheit
Auch das ist etwas, was Steltner ALLGEMEIN gesagt hat ohne konkreten Bezug auf diesen Fall. Und ich erlaube mir anzumerken, dass diese Aussage ohnehin immer falsch verstanden wird. Mit der historischen Wahrheit ist hier die Theorie der Ermittler gemeint, was da passiert ist. Und die lässt sich eben forensisch nicht belegen.

Und dann sind wir wieder beim Fall hier: Es gibt kein einziges tatnahes Indiz.
RedRobin schrieb:Wie kann man überhaupt in Erwägung ziehen, das Verfahren einzustellen ??
Wenn man nicht in der Lage ist, Anklage zu erheben, dann muss man irgendwann das Verfahren einstellen. Und zur Zeit liegt gegen den von Dir fettgedruckten Schwager ein Anfangsverdacht vor. Anfangsverdacht heisst, die Verurteilungswahrscheinlichkeit ist gering bzw. nicht gegeben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:44
histokrat schrieb:...berflächliche Spekulationen oder lückenhafte Erwähnungen aus dieser oder jener Quelle.
Diese "oberflächlichen Spekulationen und lückenhaften Erwähnungen" stammen

von EB und Staatsanwälten, die vom Staat damit betraut wurden, ein Verbrechen aufzuklären.

Alle Erkenntnisse wurden nach den Gesetzen der Logik geschlussfolgert,

selbstverständlich aufgrund von Tatsachen und Indizien.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:46
@nase1337
Doch, durch die Auswertung der Mobilfunkzelle und das wird standardmäßig bei Kapitalverbrechen gemacht.
Gem. StAnwalt Glage ist es den Ermittlungen zufolge anzunehmen Sie war am 18.02. morgens noch im social media aktiv und am Leben


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:47
RedRobin schrieb:Diese "oberflächlichen Spekulationen und lückenhaften Erwähnungen" stammen

von EB und Staatsanwälten, die vom Staat damit betraut wurden, ein Verbrechen aufzuklären.

Alle Erkenntnisse wurden nach den Gesetzen der Logik geschlussfolgert.
Das verstehe ich jetzt nicht. Reden wir hier von offiziellen Äußerungen oder sind das Deine Schlussfolgerungen? Und nochmal der Hinweis; Die Staatsanwaltschaft ist Teil der Ermittlungsbehörden (EB). Durch das doppelte Erwähnen bekommt das nicht mehr Nachdruck. Genauso wie ein Tatverdächtiger auch gleichzeitig ein Beschuldigter ist. Auch das muss man nicht doppelt anführen.

Übrigens auch ein sinngemäßes Zitat der EB: Wir wissen nicht, was passiert ist. Rebecca kann selbstverständlich noch leben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:52
@ChrisHal
Ah Ok, ich dachte das wär immer nur auf den heimischen WLAN Router bezogen gewesen. Dann wäre mal schon mal einen Schritt weiter. Aber:

-Wie genau ist so eine MoFu-Zelle?

Kann mir schlecht vorstellen dass es auf wenige Meter genau geht. Das würde für mich bedeuten, eindeutig wäre es nur wenn außer den zwei Geräten KEIN drittes eingebucht wäre.

Und natürlich gäbe es noch die Möglichkeit dass eine mögliche dritte Person ohne Handy anwesend war ( sehr selten aber nicht ausgeschlossen)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:55
@nase1337
Das Haus wurde auch forensich untersucht und es ergaben sich keinerlei Hinweise auf eine dritte unbekannte Person im Haus..
https://www.google.com/amp/s/amp.tagesspiegel.de/berlin/funkzellenauswertung-so-wird-abgefragt/6102022.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

23.05.2020 um 21:57
ChrisHal schrieb:Das Haus wurde auch forensich untersucht und es ergaben sich keinerlei Hinweise auf eine dritte unbekannte Person im Haus..
Es ergaben sich allerdings auch keine Hinweise auf ein Verbrechen im Haus.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt