Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.344 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, Armbrüste, Wittingen, ILZ

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 14:31
Wir wissen zwar nicht, was tatsächlich die Gründe waren, dass Carina dem Jugendamt seitens des Lehreres, der Schule zugeführt wurde. Man kann aber sagen, dass die Eltern mit ihrer damaligen Vermutung, was diese Truppe um TW anbelangt, richtig lagen, sieht man sich deren Verlauf zum kollektiven Suizid an. Entsprechend werden Teile damals versagt haben. Sei es die Schule, die das Problem nicht richtig erkannt und das Jugendamt involviert hat - oder das Jugendamt, welches seinerseits nicht richtig geprüft hat.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 14:36
P wirkt auf mich nicht wie jemand, der sich von einem Kampfsportler und selbsternannten Psychologen beeindrucken lassen würde. Ich könnte mir vielmehr vorstellen, dass seine Partnerin ihn in diese Rolle getrieben hat. Wenn er z. B. von der gehört hätte: "Die Carina hat sich mir anvertraut, die ist von ihren Eltern psychisch missbraucht worden etc. etc.", hätte er sich womöglich in der Pflicht gesehen, etwas dagegen zu unternehmen, gegen alle Widerstände in der Schule (und die wird es gegeben haben). Womöglich hat er dann verspätet begriffen, was er damit ausgelöst hat.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 14:40
Ich glaub eher anders herum. Er hat sich ja sehr um Carina bemüht. Dann kamen die Vorwürfe ihrer Eltern. Ob das alles ursächlich für seinen Suizid war, wissen wir nicht. Aber ein gefundenes Fressen, dass Carina sich weiter der Gruppe anschloss, da sie nun ihre Eltern für den Tod des Lehrer verantwortlich machen konnte. Denn es ist ja schon fraglich, warum sie den beiden Frauen nach Niedersachsen folgte und mit Volljährigkeit nicht ein eigenes und selbstbestimmtes Leben fernab dieser Gruppe wählte.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 14:48
Wenn ich das recht verstanden habe, waren es die Eltern selbst, die Carina und ihren jüngeren Bruder zum Kampfsport geschickt haben. Das wird also nicht oder nur sehr peripher auf Ps Initiative zurückzuführen sein. Dann begann die Entfremdung zwischen Carina und ihren Eltern, wobei P sozusagen das Pech hatte, nur die Version einer der beiden Seiten zu hören, nämlich von Carina und seiner Partnerin.

Deren Version der Ereignisse hat ihn sozusagen auf den Kriegspfad geschickt, allein gegen alle an der Schule. Das ist ihm nicht bekommen. Dem Guru hörig war er jedoch meines Erachtens nicht, denn sonst hätte er nicht Sorge dafür getragen, dass seine eigenen Kinder dessen Dunstkreis entzogen wurden.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 15:19
Ein spannender Fall. Hat denn Gertrud je in Marienstatt unterrichtet? Sie war doch Grundschullehrerin. War sie vor dem Umzug nach Niedersachsen an einer Schule in der Umgebung von Hachenburg? Torsten W. war ja anscheinend schon länger aktiv, als Muay Thai Lehrer, als Mitbegründer des Vereins (was für ein Verein? Mittelalter oder Muay Thai?). Den Verein mitbegründet hat Phillip W.-M., also war er ja nicht nur Randfigur, sondern recht aktiv. Interessant die Frage, wann und weswegen Gertrud sich von ihm getrennt hat.
Dass Carina bei Gertrud und Farina gemeldet war, hat nicht viel zu sagen, meiner Meinung nach, sie muss nicht unbedingt dort auch gewohnt haben.
Die Hauptfrage ist jetzt meiner Meinung nach die nach dem Todeszeitpunkt der Opfer in Wittingen. Vor oder nach den Armbrustopfern?
Bei den Tötungen in Passau könnte ich mir das Szenario auch so vorstellen: Torsten legt sich aufs Bett, lässt sich von Farina und Kerstin gemeinschaftlich töten (fünf Bolzen im Körper), danach legt sich Kerstin neben ihn, hält seine Hand und lässt sich von Farina töten, dann richtet Farina sich selbst...


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 15:22
Gertrud hat als Grundschullehrerin gearbeitet, aber ihr Referendariat für das Gymnasium gemacht.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 15:25
maluca schrieb:Den Verein mitbegründet hat Phillip W.-M., also war er ja nicht nur Randfigur, sondern recht aktiv.
Das ist die Frage. Vielleicht brauchten die nur ein bürgerliches, respektables Gesicht, um die Gemeinnützigkeit des Vereins über die Bühne zu kriegen und womöglich Fördergelder einzusacken. Freilich soll man nicht nach Äußerlichkeiten urteilen, aber für mich sieht er nicht so aus, als ob er reges Interesse daran hatte, sich beim Muay Thai die Nase breit schlagen zu lassen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 15:45
Gab es nicht die Aussage, dass er diesen Verein mitbegründet hat, um Jugendlichen zu helfen, mehr Selbstvertrauen zu erlangen? Und Menschen können ja die vielfältigsten Interessen haben, auch ein eher nerdig wirkender Lateinlehrer könnte sich für Kampfsport interessieren.

Für eine Vereinsgründung braucht man ja eine gewisse Mindestanzahl an Personen, diese müssen dann auch Ämter im Verein übernehmen, die Satzung ausarbeiten etc. Wenn Torsten W. wirklich so charismatisch gewesen ist, konnte er sicher gut reden und andere von seinen Ideen überzeugen, hat sicher auch viel Energie in den Verein gesteckt.
Aber gab es jetzt nur einen Verein oder mehrere? Hat er erst Muay Thai gemacht und dann Interesse an Mittelalter, Schwertkampf und Armbrustschießen entwickelt?
Und lebte er immer schon im Westerwald? Anscheinend, nach Aussage dieses Nils K., war er ja dort schon vor 20 Jahren aktiv.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:00
whitelight schrieb:Haltet ihr es denn für unmöglich, daß F.C. den Auslöser für das Passauer Drama bedeuten könnte?
Das halte ich für absolut möglich.
Farina war immerhin so stabil, dass sie Ende 2018 eine Ausbildung abgeschlossen hat. Gertrud war krankgeschrieben. Was Carina in Wittingen machte oder wovon sie lebte, ist bisher unbekannt. Vielleicht hatten die Frauen Geld im Hintergrund, vielleicht haben sie sich auch mit "mittelalterlichen Aktivitäten" etwas dazu verdient.
Den Gedanken, dass sich Gertrud und Carina während Farinas Abwesenheit näher gekommen sind, halte ich für sehr plausibel. Wurde Farina eifersüchtig, gerieten ihr die Dinge außer Kontrolle?
Für ihre Dominanz spricht ausserdem, dass der weiße Pickup offenbar auf sie zugelassen war.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:28
Die Tatsache, dass Torsten W. viel mit Bargeld bezahlt hat, lässt darauf schließen, dass es Bareinkünfte gab, evtl. Einkünfte, die von den Frauen erzielt wurde, die das Geld dann an Torsten weiterreichten.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:47
Dieses "Milites conductius", -steht dies nur für den Namen des Ladens?
Oder hat es noch eine andere Bedeutung im Mittelalter, z.B.
daß es für eine Gruppe steht?

Jemand hier im Forum meinte, daß dieSchreibweise des "Milites conductius" nicht richtig sei.

Sorry für meine Frage.
Ich hab zwar den ganzen Thread mitgelesen, finde gerade aber leider nicht diesen post mit der Erklärung.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:48
Wenn G. krankgeschrieben war, dann hat sie entweder von Gehaltfortzahlung, Krankengeld oder Krankenhilfe gelebt. Als Lehrerin wohl kein kleines Einkommen. Aber interessant zu wissen wäre, ob sie sich auch einer Therapie unterwarf?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:52
Betrachtet man die Lebensgeschichte von Nils Konrad, stechen einige auffallende Parallelen zum Leben der getöteten Carina U. hervor. Erster Kontakt zu Torsten W. bei beiden: der Kampfsport. Nils Konrad lernte Torsten W. bereits in den 90er Jahren kennen
https://www.rtl.de/cms/armbrust-morde-von-passau-ehemaliger-schueler-spricht-ueber-torsten-w-den-boss-des-sex-zirkels-43...


Sehr manipulativ soll Torsten W. gewesen sein


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 16:59
whitelight schrieb:Dieses "Milites conductius", -steht dies nur für den Namen des Ladens?
Beitrag von VanDusen, Seite 41


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 17:46
maluca schrieb:Die Hauptfrage ist jetzt meiner Meinung nach die nach dem Todeszeitpunkt der Opfer in Wittingen. Vor oder nach den Armbrustopfern?
Der genaue Todeszeitpunkt ist noch nicht bekannt, nur insoweit, als die beiden Frauen in Wittingen vor den Passauer Personen starben.

https://www.infranken.de/ueberregional/bayern/passau-wittingen-armbrust-fall-mit-fuenf-toten-selbstmord-mit-armbrust-ueb...
- Der Todeszeitpunkt der am Montag in Wittingen gefundenen beiden toten Frauen liegt laut Hildesheimer Staatsanwaltschaft bereits einige Tage zurück.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 17:56
Ich weiss nicht ob das schon gepostet wurde:
Möglicherweise spielte aber auch Satanismus eine Rolle, so die Vermutung der Leipziger Sektenexpertin Solveig Prass.

Mich macht stutzig, dass die Orte 666 Kilometer voneinander entfernt sind. Der Mann ist mit fünf Schüssen getötet worden. Es sind fünf Tote insgesamt. Das können wir in Richtung Okkulthandlung vermuten lassen.
Solveig Prass | Sektenexpertin Kindervereinigung Leipzig
https://www.mdr.de/brisant/mysterioeser-armbrust-fall-wie-konnte-es-ueberhaupt-dazu-kommen-100.html


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 17:58
hahnundhenne schrieb:Wenn G. krankgeschrieben war, dann hat sie entweder von Gehaltfortzahlung, Krankengeld oder Krankenhilfe gelebt. Als Lehrerin wohl kein kleines Einkommen.
Falls sie Beamtin war, erhielt sie ja weiterhin volle Bezüge. Nix mit Krankengeld.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 18:02
hahnundhenne schrieb:Wenn G. krankgeschrieben war, dann hat sie entweder von Gehaltfortzahlung, Krankengeld oder Krankenhilfe gelebt. Als Lehrerin wohl kein kleines Einkommen. Aber interessant zu wissen wäre, ob sie sich auch einer Therapie unterwarf?
Beamte bekommen ohne Kürzungen ihr volles Gehalt weiter, auch bei sehr langer Krankheit.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 18:09
Wieso redet eigentlich die Presse dauernd von Sex-Zirkel. Ist das von irgend jemandem bestätigt worden, Bekannten, Nachbarn etc., dass es bei der ganzen Sache um Sex ging?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

18.05.2019 um 18:25
@Helwa
Ja, das ist mir bekannt. Auch angestellte Lehrer haben bei Krankheit keine Not. Deswegen ist es müßig ständig bei den Wittinger über Finanzen zu spekulieren!


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt