Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.435 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, Armbrüste, Wittingen, ILZ
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 04:34
Hoffentlich werden sie gefunden und sind nicht auch noch tot


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 04:39
Utelie schrieb:Hoffentlich werden sie gefunden und sind nicht auch noch tot
Ich hoffe auch das es das war mit der Sekte/Zirkel nicht das noch mehr junge Frauen/Männer in den Selbstmord getrieben werden.
Und ich hoffe wirklich, wenn es eine Sekte ist diese zerschlagen wird.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 06:45
lightbride schrieb:Der Spruch am Laden des Types... deutsch wäre auch nicht schlecht...
Wenn schon korrigieren, dann richtig: „Am Laden des Typs“


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:25
Misetra schrieb:Die Rolle der Schule bei dieser Tragödie wird sicher auch noch bei den Ermittlungen genauer untersucht werden müssen, ein Lehrer und eine Lehrerin sowie eine Schülerin dieser Schule sind tot, alle hatten miteinander zu tun, und alle standen in Verbindung mit Torsten W.
Das sehe ich anders.

Wenn bei dem noch ausstehenden Obduktionsbericht der 2 toten Frauen in Wittingen und der dann folgenden Gesamtschau, auch eine Selbsttötung erkannt wird, werden in diesem Fall und auch im Passauer Fall die Ermittlungen, ohne weitere Umfeldermittlungen eingestellt.


Es ist nicht die Aufgabe der Ermittlungsbehörden, Hintergründe und Motive einer Selbsttötung zu ermitteln, wenn kein strafrechtlicher Ermittlungsbedarf gegen Dritte mehr besteht.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:29
@Glitter2.0
@all
TW und die beiden Frauen kamen ja angeblich von einem Mittelalter Markt aus Österreich zurück. Es gab zu Beginn des Falles Fotos vom Pickup auf dem Parkplatz am Hotel in Passau. Die Ladefläche des Pickup war leer.
Auf dem Markt in Österreich (es hieß einmal, dass es sich um ein Event im Rahmen des Maximiliansfest gehandelt haben soll) werden sie wohl nicht als Händler gewesen sein, da ich mir kaum vorstellen kann, dass ein Händler nach einer Marktteilnahme komplett ausverkauft ist. Außerdem würde ich vermuten, dass jemand der regelmäßig auf Mittelaltermärkten handelt, auch eigene, vielleicht selbstgebaute Standmöbel hat. Es wundert mich, dass die Ladefläche des Pickups leer war.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:34
Kreuzbergerin schrieb:TW und die beiden Frauen kamen ja angeblich von einem Mittelalter Markt aus Österreich zurück. Es gab zu Beginn des Falles Fotos vom Pickup auf dem Parkplatz am Hotel in Passau. Die Ladefläche des Pickup war leer.
Vielleicht waren die auch vollkommen wo anderes.
Ich finde es sowieso komisch das die vorher auf so ein Mittelaltersfest waren und dann zum schluss sich umbringen wollten.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:35
@Kreuzbergerin
Für den Besuch eines Mittelaltermarktes in Österreich gibt es keine konkreten Belege, oder? Was haben sie in Österreich gemacht - außer sich eine Armbrust zu kaufen?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:36
EDGARallanPOE schrieb:Es ist nicht die Aufgabe der Ermittlungsbehörden, Hintergründe und Motive einer Selbsttötung zu ermitteln, wenn kein strafrechtlicher Ermittlungsbedarf gegen Dritte mehr besteht.
Es wurde mal von Seiten der Ermittler erwähnt, dass man nach einer 6. Person, die von den Testamenten profitiert haben könnte, Ausschau hält. Link finde ich nicht mehr. Nach den Motiven der Suizide forscht die Polizei zwar nicht, aber es können ja noch irgendwelche Straftaten in diesem ganzen Gewirr ans Licht kommen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:37
@Kreuzbergerin
möglich dass sie ihre Sachen auch verschenkt haben, die übrig blieben, im Laden ist nach den Bildern nicht mehr viel.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:40
Menedemos schrieb:Für den Besuch eines Mittelaltermarktes in Österreich gibt es keine konkreten Belege, oder
Nein, es wurde nur in einigen Artikeln so geschildert.
Aber wie ich gerade geschrieben habe, zweifel ich das wegen des leeren Pickups auch an.

Oder TW war so groß im Geschäft, dass noch ein anderer LKW mit Mitarbeitern unterwegs war, die die Ware dabei hatten und für Aufbau und Abbau zuständig waren.
Das kann ich mir aber auch nicht vorstellen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:42
@Kreuzbergerin
@Kleinerose15
@Menedemos

Ich sehe da noch eine kleine zeitliche Ungereimtheit.

In der Regel finden doch Events, egal welches Thema sie sich auf die Fahne geschrieben haben, am Wochenende statt.

Idealerweise beginnt man am Freitagnachmittag zwischen 15 und 18 Uhr und lässt das Event dann am frühen Sonntagabend enden.


Sollte das bei diesem Event auch so gewesen sein, kommt wohl allerhöchstens ein sehr kurzer Besuch mit einmal reihum Händeschütteln in Betracht.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:43
EDGARallanPOE schrieb:Wenn bei dem noch ausstehenden Obduktionsbericht der 2 toten Frauen in Wittingen und der dann folgenden Gesamtschau, auch eine Selbsttötung erkannt wird, werden in diesem Fall und auch im Passauer Fall die Ermittlungen, ohne weitere Umfeldermittlungen eingestellt.


Es ist nicht die Aufgabe der Ermittlungsbehörden, Hintergründe und Motive einer Selbsttötung zu ermitteln, wenn kein strafrechtlicher Ermittlungsbedarf gegen Dritte mehr besteht.
Dann bin ich gespannt, ob es dahingehend heute etwas Neues gibt. Wurde ja angedeutet, dass es Ende der Woche Ergebnisse geben soll (auch wenn der Abschlussbericht erst in 2-3 Wochen kommen sollte). Aufgrund des Medieninteresses glaube ich nicht, dass da alles im Unklaren bleiben wird für die Öffentlichkeit.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:43
Lars01 schrieb:Lade
Lars01 schrieb:möglich dass sie ihre Sachen auch verschenkt haben, die übrig blieben, im Laden ist nach den Bildern nicht mehr viel.
Verschenkt,.. Ich weiß nicht....
Du meinst, weil sie vorhatten sich umzubringen und wussten dass sie das nicht mehr brauchen würden?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:45
EDGARallanPOE schrieb:Idealerweise beginnt man am Freitagnachmittag zwischen 15 und 18 Uhr und lässt das Event dann am frühen Sonntagabend enden.


Sollte das bei diesem Event auch so gewesen sein, kommt wohl allerhöchstens ein sehr kurzer Besuch mit einmal reihum Händeschütteln in Betracht
Das ist mir auch aufgefallen.
Ich hatte überlegt, ob das Event vielleicht das Wochenende davor war und sie noch ein paar Tage dran gehängt haben.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:46
Tritonus schrieb:Es wurde mal von Seiten der Ermittler erwähnt, dass man nach einer 6. Person, die von den Testamenten profitiert haben könnte, Ausschau hält.
Das ist nicht korrekt.

Diese Äußerung stammt nicht von den Ermittlern, sondern vom Kriminologen Christian Pfeifer und stellt lediglich seine private Meinung dar.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:47
Lars01 schrieb:möglich dass sie ihre Sachen auch verschenkt haben, die übrig blieben, im Laden ist nach den Bildern nicht mehr viel.
Wenn man als Verkäufer an einem Markt teilnimmt, hat man eine ganze Menge Zeug dabei, schon allein den Stand selbst, Möbel, Kisten usw. So ein Pickup ist eigentlich zu klein dafür, kommt natürlich drauf an, was man da anbietet, aber dieses Auto ist total ungeeignet, weil ja alles vollregnen kann. Ich würde mal sagen, als Beschicker waren die bestimmt nicht auf dem Markt. Aber sie können ja auch einfach nur als Besucher da gewesen sein.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 08:55
Tritonus schrieb:Lars01 schrieb:
möglich dass sie ihre Sachen auch verschenkt haben, die übrig blieben, im Laden ist nach den Bildern nicht mehr viel.
Wenn man als Verkäufer an einem Markt teilnimmt, hat man eine ganze Menge Zeug dabei, schon allein den Stand selbst, Möbel, Kisten usw. So ein Pickup ist eigentlich zu klein dafür, kommt natürlich drauf an, was man da anbietet, aber dieses Auto ist total ungeeignet, weil ja alles vollregnen kann. Ich würde mal sagen, als Beschicker waren die bestimmt nicht auf dem Markt. Aber sie können ja auch einfach nur als Besucher da gewesen sein.
Das wären Veranstaltungen in Österreich am Wochenende vor der "Tat"

http://www.taterman.at/termine/2019-05-04/?limit

Da käme z B das Ritterfest Alt Erla in Wien in Frage, am 4.5. und 5.5.2019, wenn ich das richtig sehe


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 09:01
Ich finde gerade auf Social Media, dass das diesjährige Fest in Alt Erla wegen Dauerregen abgebrochen werden musste.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

17.05.2019 um 09:03
BigBen4711 schrieb:Bei allem Verständnis für das Leid der Eltern von C. sollte man nicht vergessen, dass auch Philipp noch eine Familie hinterlassen hat und welches Leid falsche Verdächtigungen, wie zum Beispiel die extremen Texte der englischen Presse, aber auch Spekulationen hier, falls sie das jemals lesen sollten, hervorrufen können und welche Wunden, die durch den Suizid hervorgerufen wurden und vielleicht gerade erst oberflächlich verheilt sind, wieder aufgerissen werden könnten. Man sollte auch nicht vergessen, was seine Kinder vielleicht irgendwann, wenn sie alt genug sind, zu verstehen, was jetzt über ihren Vater geschrieben wird, durchmachen müssen. Denn viele der geäußerten Verdächtigungen werden niemals wirklich wieder verschwinden, selbst wenn sie sich als haltlos herausstellen sollten.
Da kann ich nur sagen, beide Eltern haben ja wirklich komplett versagt, meiner Meinung nach, aus welchem Grund auch immer... Jetzt der Presse oder den Social Media die Schuld für das Leider der Kinder in die Schuhe zu schieben, finde ich nicht angebracht.
Vielleicht waren beide krank aber gleichzeitig so egoistisch in ihrem handeln, einfach die Kinder alleine zurück zu lassen, irgendwie könnte ich mich einfach nur aufregen. Gut, ich gehe davon aus, sie waren krank. :(


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt