Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, ILZ, Armbrüste, Wittingen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:34
Wozzeck schrieb:Btw - ich finde es interessant, dass die genauere Betrachtung einer Fotografie (die min. 4 von 5 Opfern zeigt) als "Krümelkakerei" bezeichnet wird, aber seitenweise über die Hunderasse diskutiert wird, ohne dass dies entsprechend kommentiert würde.
Naja die Hunde hatten wir noch nicht in aller Ausführlichkeit, das Foto inkl. Interpretationen hingegen seitenweise schon ;)


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:38
Marpelina schrieb:ich habe gelesen (frag mich bitte nicht wo), dass eine Frau mit langen schwarzen Haaren regelmäßig die beiden Hunde spazierenführte und mit niemandem gesprochen hat. Übrigens existiert noch irgendwo ein größerer Ausschnitt, wo beide Hunde deutlich zu sehen sind...
Dann weisst Du mehr als ich :-)
Wenn ich mit dem Hund Gassi gehe, rede ich in der Regel auch mit niemandem. Bin ich deshalb jetzt auch verdächtig? (no offense)


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:41
@Wozzeck
Ein gestelltes bzw arrangiertes Foto zeigt doch noch weniger die Wirklichkeit. Es zeigt die Menschen darauf im Bruchteil einer Sekunde ihres Lebens, mehr nicht.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:43
westpol schrieb:Dann weisst Du mehr als ich :-)
Wenn ich mit dem Hund Gassi gehe, rede ich in der Regel auch mit niemandem. Bin ich deshalb jetzt auch verdächtig? (no offense)
Nja wissen tu ich garnix, damit das mal geklärt ist ;) das ist das, was bei mir "hängengeblieben" ist. In dem Beitrag wurde auch gesagt/geschrieben, dass die Dame wohl ein schlimmes Erlebnis hatte, das sie wohl nicht verarbeitet hätte.

Ich glaube übrigens, das war in dem Interview mit dem Privatdedektiv. Übrigens halte ich diesen Mann für nicht seriös, denn nachdem, was der alles angeblich "gewusst" haben will, muss der Mann sich bei den Leuten direkt eingenistet haben. Und dann frage ich mich, warum er keine Maßnahmen ergriffen hat, wenn er so viel weiß.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:44
Im Bericht der Krone steht, daß T.W. bereits seit Jugendalter in führenden Positionen gearbeitet hätte, ohne diese Tätigkeiten überhaupt gelernt zu haben.

Das spricht für Manipulation und Redegewandheit.
Er habe als Kampfsportler gearbeitet, privat als Fahrlehrer, hat Reitstunden gegeben (da wird mir persönlich gerade schlecht bei dem Gedanken)

Über seine angeblichen "Chef-positionen" wird nichts berichtet.

Dieser Armbrustmann Maximilian habe dieses Jahr 500. Todestag.
T.W. solle in letzter Zeit öfters erwähnt haben, in diesem Jahr die Welt zu verlassen (oder so ähnlich)
Maximilian sei sein Idol gewesen.

-Na ja.
Ich glaube, daß die Krone bei allmy mitliest.
Über diesen Maximilian wurde hier schon ganz am Anfang geschrieben.


melden
Wozzeck
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:45
Ilvareth schrieb:Ein gestelltes bzw arrangiertes Foto zeigt doch noch weniger die Wirklichkeit. Es zeigt die Menschen darauf im Bruchteil einer Sekunde ihres Lebens, mehr nicht.
Ich schätze, da sind wir - legitimer Weise - einfach unterschiedlicher Auffassung: Aber man müsste auch konkretisieren: gestellt von wem? Bei der Sepia-Aufnahme ist von einer Selbst-Darstellung dieser Gruppe von Menschen auszugehen. Diese verrät daher etwas über deren Hobbies, ästhetischen Präferenzen, Lebens- und Sichtweisen und last but not least natürlich auch über deren soziale Beziehungen zueinander.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 13:53
Wozzeck schrieb:Diese verrät daher etwas über deren Hobbies, ästhetischen Präferenzen, Lebens- und Sichtweisen und last but not least natürlich auch über deren soziale Beziehungen zueinander.
Das verrät aber auch gar nichts über deren Lebens- und Sichtweisen, herzlich wenig über deren Hobbies, vielleicht ein wenig über deren ästhetische Präferenzen und genau nichts über deren soziale Beziehungen zueinander. Diese Interpretationen dazu erscheinen logisch vor dem bekannten bzw vermuteten Hintergrund, sonst nichts. Das Bild selber sagt nur vor dem vorhandenen Hintergrund diese Dinge aus, hätten wir einen anderen Hintergrund dazu, würde man darin ganz andere Dinge sehen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:05
Ilvareth schrieb:Ein gestelltes bzw arrangiertes Foto zeigt doch noch weniger die Wirklichkeit.
So ein arrangiertes Foto (und das ist es) zeigt idealerweise das, was sein Auftraggeber sehen möchte. Und das ist hier ziemlich gut gelungen, wenn man die Dargestellten mit den Tragödien in Passau und Wittingen abgleicht.


melden
Wozzeck
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:06
Ilvareth schrieb:Diese Interpretationen dazu erscheinen logisch vor dem bekannten bzw vermuteten Hintergrund, sonst nichts.
Nicht nur, denke ich. Zwar ist es richtig, dass eine Bildinterpretation (außer z.B. bei Verfahren wie der Objektiven Hermeneutik oder der Dokumentarischen Methode) auf Hintergrundinformation angewiesen ist, aber: Sie ist auch dann nicht nur dazu in der Lage, Vorannahmen zu bestätigen, sondern kann auch neue, von den Vorannahmen abweichende Ergebnisse aufweisen. So ist es z.B. mir ergangen, als ich mir das Sepia-Foto vorhin etwas genauer angesehen habe und dabei deutliche Unterschiede zwischen der Selbstdarstellung von K und F einerseits und G und C andererseits beobachtet habe.

Zuvor hatte ich z.B. kein Argument gegen die im Thread häufiger vorgebrachte Meinung, man könne nicht an C als Schützin im Rahmen einer Tötung auf Verlangen des T. glauben, da dieser sich nicht von einer 'Untergebenen' töten (und damit erniedrigen, so das Argument) ließe. Ich denke, die Bildinterpretation bietet hier eine Erklärung an (siehe meinen Beitrag oben).
Ebenso häufig und berechtigt war im Thread davon zu lesen, dass es ungewöhnlich sei, dass G und C anderenorts und evtl. zu einer anderen Zeit aus dem Leben geschieden seien. Auch dafür hatte ich keine plausible Erklärung, bis ich mir das Sepia-Foto angesehen habe. Hier ist deutlich zu erkennen, dass eben diese beiden Personen eine deutlich andere Rolle in der Gruppe gespielt haben könnten, als F und G. Die Bildinterpretation gibt m.E. damit Hinweise, die nicht lediglich die Vorannahmen aus dem Kontext bestätigen, sondern eine mögliche Erklärung darüber hinaus ermöglichen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:14
es könnte auch sein, dass dieses Foto nur EINES ist innerhalb einer Fotosession. Denn es sieht aufgrund der Aufstellung nach einer gezielten Porträtierung aus.

Wir können nicht wissen, wie viele Fotos innerhalb dieser Session entstanden sind. Möglich wäre, dass die beiden Damen auf der linken Seite erst in die Szenerie/Scheune dazugestoßen sind und sich im Moment des Auslösens noch nicht "ernsthaft" positioniert hatten. Dazu würde meiner Meinung nach auch das "Zurechtzupfen" des Korsetts von Farina passen, also einfach ein Schnappschuss.


melden
Wozzeck
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:19
Marpelina schrieb:Wir können nicht wissen, wie viele Fotos innerhalb dieser Session entstanden sind.
Das ist ein guter Einwand, denke ich. Vermutlich ist wirklich davon auszugehen, dass in Serie mehrere ähnliche Aufnahmen entstanden sind. Dass die abweichende körperliche Fokussierung auch in Spontanität begründet sein könnte, habe ich mit dem Verweis auf den Hund im Bild kurz ansprechen wollen (siehe oben). Allerdings ließen sich so nicht die Unterschiede in der räumlichen Figuration sowie in der Kleidung/Kostümierung erklären. Die hierarchischen Marker in der Bildkomposition sind m.E. nicht Folge von Spontanität sondern einer gezielten Gruppen- und Selbst-Inszenierung.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:21
Was ich mich auch frage :
Es gibt ja mindestens einen bekannten " Jünger", der ausgestiegen ist.
Und das nach 15 Jahren, also einer sehr, sehr langen Zeit, in der er vermutlich viel internes mitbekommen hat.
Bezeichnet sich ja auch selber als ein engster Vertrauter T.W.'s.

Was machte T.W. sicher, daß ein Aussteiger schweigt?

Oder war es den Untertanen nicht klar, daß sie, zumindest was die finanzielle Seite anging, ausgenutzt und/oder gar erpresst wurden?
(Drohungen gegen Familie wurden z.B. ausgesprochen)

Jeder Aussteiger hätte doch das ganze Kartenhaus zusammenbrechen lassen können.

Wie hieß eigentlich G.C. vorher?
In diesen eigenartigen Konstellationen würde mich nichtmal wundern, wenn die Heirat zur Namensänderung stattfand.


melden
Wozzeck
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:26
Wozzeck schrieb:Zuvor hatte ich z.B. kein Argument gegen die im Thread häufiger vorgebrachte Meinung, man könne nicht an C als Schützin im Rahmen einer Tötung auf Verlangen des T. glauben, da dieser sich nicht von einer 'Untergebenen' töten (und damit erniedrigen, so das Argument) ließe. Ich denke, die Bildinterpretation bietet hier eine Erklärung an (siehe meinen Beitrag oben). Ebenso häufig und berechtigt war im Thread davon zu lesen, dass es ungewöhnlich sei, dass G und C anderenorts und evtl. zu einer anderen Zeit aus dem Leben geschieden seien. Auch dafür hatte ich keine plausible Erklärung, bis ich mir das Sepia-Foto angesehen habe. Hier ist deutlich zu erkennen, dass eben diese beiden Personen eine deutlich andere Rolle in der Gruppe gespielt haben könnten, als F und G. Die Bildinterpretation gibt m.E. damit Hinweise, die nicht lediglich die Vorannahmen aus dem Kontext bestätigen, sondern eine mögliche Erklärung darüber hinaus ermöglichen.
Hier sind mir übrigens dauernd die Kürzel durcheinandergekommen, sorry für das Chaos.

statt "man könne nicht an C als Schützin" muss es F heißen
statt "als F und G" müsste es F und K heißen.

Ich habe das zu spät bemerkt und kann es im Originalbeitrag nicht mehr ändern.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:32
Marpelina schrieb:Wir können nicht wissen, wie viele Fotos innerhalb dieser Session entstanden sind...
Das stimmt, bei dieser Inszenierung sind garantiert viel mehr Fotos gemacht worden.
Die Frage ist: aus welcher Quelle stammt genau dieses Bild und wer hat es geleaked?

Ich hab es zuerst in der Daily Mail gesehen, aber woher haben sie es?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:38
whitelight schrieb:Wie hieß eigentlich G.C. vorher?
In diesen eigenartigen Konstellationen würde mich nichtmal wundern, wenn die Heirat zur Namensänderung stattfand.
vorher hiess sie wohl so wie ihr Ex (der Lehrer, der Suizid begangen hat) oder so wie ihr "Mädchenname" (eher unwahrscheinlich).


@westpol
Das stimmt, bei dieser Inszenierung sind garantiert viel mehr Fotos gemacht worden.
Die Frage ist: aus welcher Quelle stammt genau dieses Bild und wer hat es geleaked?

Ich hab es zuerst in der Daily Mail gesehen, aber woher haben sie es?
Ja, das habe ich mich auch schon vor paar Seiten gefragt...


@Wozzeck
Ich habe das zu spät bemerkt und kann es im Originalbeitrag nicht mehr ändern.
nicht schlimm, bei den ganze Namen und Kürzeln muss man ja durcheinanderkommen ;) (vorhin habe ich Carina tatsächlich Carola genannt)


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

19.05.2019 um 14:47
Nachdem ich mich inzwischen durch etliche Fotos von Mittelalter-Events geklickt habe, musste ich zu meinem Erstaunen feststellen, dass der Look der Personen auf dem Foto nichts Besonderes ist. Zumindest bei bestimmten Sorten von Mittelalter-Events laufen beinahe alle Besucher so herum. Ebenfalls erstaunlich fand ich, dass junge Männer dort eher selten vertreten sind, die Besucher sind mehrheitlich eine bizarre Mischung aus jungen Damen und angejahrten Herren.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt