Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

3.347 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2019, Erschossen, Kassel, KK, Regierungspräsident, Wolfhagen-Istha, Kleinkaliber

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 13:04
temporari schrieb:Ich kann ja verdeckt observieren...
auch wenn es ein Scherz sein sollte, es ist ein schlechter. Genauso ätzend wie Tatorttourismus.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 13:05
simie schrieb:Das wäre aber eine schwer erträgliche Ungleichbehandlung, wenn man an die Personen denkt, die in Harlersiel festgenommen wurden
Festgenommen wurde da niemand. Und schnell hat die Polizei auch nicht gehandelt.
Von der ersten Befragung der betroffenen Person, bis zur zweiten, verging schon eine gewisse Zeit.
Und die Aktion an der Nordsee hatte wahrscheinlich eine andere Funktion, als offiziell verbreitet wurde.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 14:22
Mikail schrieb:Festgenommen wurde da niemand.
Wie nennt sich das dann, wenn die Polizei jemand beobachtet ihn anhält und mitnimmt zur Befragung.
Mikail schrieb:Und die Aktion an der Nordsee hatte wahrscheinlich eine andere Funktion, als offiziell verbreitet wurde.
Den Gedanken hatte ich auch schon.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 14:24
Mikail schrieb:Festgenommen wurde da niemand. Und schnell hat die Polizei auch nicht gehandelt.
Natürlich wurden da mehreren Medienberichten zufolge drei Personen festgenommen. Aus den Festnahmen wurden keine Verhaftungen, dennoch handelt es sich erst einmal um Festnahmen. Was denn sonst?
Dennoch bleibt festzuhalten, dass hier die Polizei anscheinend zuerst eben wenig rücksichtsvoll vorgegangen ist. Wenn nun jedoch auf die Trauerfeier Rücksicht genommen würde, wie hier von einigen vermutet wird, wäre das durchaus eine Ungleichbehandlung.
Zur Klarstellung: Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 15:23
simie schrieb:Aus den Festnahmen wurden keine Verhaftungen, dennoch handelt es sich erst einmal um Festnahmen. Was denn sonst?
Was ist dann der Unterschied zwischen einer Festnahme und einer Verhaftung? Insbesondere in diesem Fall. Da wurde ein Person polizeilich observiert, eine Fähre gestoppt und durchsucht. Das war doch ein klarer Auftrag die gesuchte Person zu verhaften.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 15:34
schluesselbund schrieb:Was ist dann der Unterschied zwischen einer Festnahme und einer Verhaftung? Insbesondere in diesem Fall. Da wurde ein Person polizeilich observiert, eine Fähre gestoppt und durchsucht. Das war doch ein klarer Auftrag die gesuchte Person zu verhaften.
Verhaftung erfolgt nur nach einem Haftbefehl, ansonsten ist das in Gewahrsam nehmen z.B. durch einen Polizisten, eine Festnahme.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 15:49
MrRedwood schrieb:Verhaftung erfolgt nur nach einem Haftbefehl, ansonsten ist das in Gewahrsam nehmen z.B. durch einen Polizisten, eine Festnahme.
Denkst du da hat kein Haftbefehl vorgelegen? Bestimmt sicher hat der Vorgelegen. Das war ein Auftrag von der STA. Ein in Gewahrsam nehmen erfolgt durch die Polizei nur dann, wenn man sich deren Aufforderungen widersetzt. Beispielsweise bei Demonstrationen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 15:57
schluesselbund schrieb:Denkst du da hat kein Haftbefehl vorgelegen? Bestimmt sicher hat der Vorgelegen. Das war ein Auftrag von der STA.
Nein. Die Staatsanwaltschaft kann keinen Haftbefehl ausstellen (die Ausnahme Vollstreckungshaftbefehl lassen wir mal beiseite). Das sind immer noch "nur" Festnahmen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 16:00
@schluesselbund
Ein Haftbefehl muss nicht zwingend vorgelegen haben.

Festnehmen kann auch nach Observierung vorgenommen werden.
Danach kann erst ein HB erfolgen, muss nicht.

Z.B. Der Ausspruch: "Sie sind festgenommen oder verhaftet bei Gefahr im Verzuge" von der Polizei, kann jedem zu jeder Stunde passieren. das sagt auch nichts, gar nichts aus. Aber innerhalb von 24 Std. muss etwas geschehen . Entweder wird der Haftbefehl nachverkündet oder der Festgenommene wird spätestens nach 24 Std. frei gelassen.

Wurde der Sanitäter in Harlesiel verhaftet? und die Eltern?

Ich kann mich nur erinnern, das er observiert wurde und dann festgenommen als Sicherheitsmassnahme und zur Kontrolle, da nur der vage Verdacht bestand, dass evtl. die Pistole im Meer verschwindet. Aber dem war nicht so.

Und wenn Verhaftung erfolgt wäre, was ändert das an der Tatsache?? Nichts!


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 16:03
hahnundhenne schrieb:Z.B. Der Ausspruch: "Sie sind festgenommen oder verhaftet bei Gefahr im Verzuge" von der Polizei kann jedem zu jeder Stunde passieren. das sagt auch nichts, gar nichts aus. Aber innerhalb von 24 Std. muss etwas geschehen . Entweder wird der Haftbefehl nachverkündet oder der Festgenommene wird spätestens nach 24 Std. frei gelassen.
Völliger Humbug. Gefahr im Verzug muss sehr gut begründet sein. Das geht nicht mal so nebenbei, um jemanden grundlos oder sogar willkürlich festzunehmen.

https://dejure.org/gesetze/StPO/127.html

https://www.iurastudent.de/skripte/strafprozessordnung/127-stpo-vorl-ufige-festnahme


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 16:16
@Egi
Der Tatverdacht reicht aus betr. mein Beitrag. Weiter will ich dazu nichts kommentieren.
Polizei und EB wissen schon wie sie entspr. begründen soweit es einer Begründung bedarf.

Festnahme oder Verhaftung erfolgt schneller wie der Betroffene begreift worum es geht.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 17:46
schluesselbund schrieb:Was ist dann der Unterschied zwischen einer Festnahme und einer Verhaftung? Insbesondere in diesem Fall. Da wurde ein Person polizeilich observiert, eine Fähre gestoppt und durchsucht. Das war doch ein klarer Auftrag die gesuchte Person zu verhaften.
Die Verhaftung erfolgt nur aufgrund eines Haftbefehls. Bei einer Festnahme liegt (noch) kein Haftbefehl vor. ... Sollte ein Haftbefehl bestehen und ist der Beschuldigte verhaftet worden, kommt dieser in der Regel nach "unverzüglicher" Vorführung zum Gericht in Untersuchungshaft ("U-Haft").


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 17:58
Wem helfen die langen Ausführungen über Festnahmen etc?


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 18:01
Zur Info:
An der Trauerfeier von RP Dr Lübcke nahmen etwa 2000 Personen teil.
Wie bedeutsam seine Person war, kann man anhand der Gäste sehen.
Neben dem Ministerpräsidenten Volker Bouffier, nahmen alle ehemaligen Ministerpräsidenten, und alle Minister der jetzigen Landesregierung teil.
Die Trauerfeier leitete der Bischof von Kurhessen- Waldeck, Hein.
Auch Persönlichkeiten ausserhalb der Politik, wie der Fürst von Waldeck und Piermont, wurden gesichtet.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 18:06
Enterprise1701 schrieb:Wem helfen die langen Ausführungen über Festnahmen etc?
Der Allgemeinbildung dürften sie zuträglich sein.
Wenn man in einem Krimiforum schreibt, wird es nicht schaden, wenn man den Unterschied zwischen Verhaftung und Festnahme kennt,


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 19:27
Ich möchte dem Blick auf die Version „Auftragsmord“ lenken. Warum? Weil der Zeitpunkt professionell gewählt scheint (Lärm, Betrunkene, viele Auswärtige auf der Kirmes), Frau schon schlafend; weil die Tat sehr kaltblütig ausgeführt scheint; weil nur ein Schuß abgegeben wurde (auch wenn er nicht sofort tödlich war); weil im Allgemeinen nicht jeder verärgerter Bekannte des Opfers eine Pistole besitzt - im Gegenteil; weil es ja offenbar Mordaufrufe (?) aus der extremen Rechten Szene gegeben hat.

Was meint Ihr?


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 19:39
@Tönz

Ich sehe die Kirmis nicht unbedingt als Punkt für einen Auftragsmord. Der wäre m.E. an anderer Stelle passiert. Klar schützt der Lärm aber den Umstand, dass dort ca. 2000 Leute waren, macht es doch auch risikoreich. Außerdem ist das Wochenende dort mit Kirmis quasi nicht planbar. D.h. ein möglicher Auftragskiller hätte keinen sicheren Ablaufplan.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 19:40
Tönz schrieb:im Gegenteil; weil es ja offenbar Mordaufrufe (?) aus der extremen Rechten Szene gegeben hat.
Ein Mordaufruf ist kein Auftrag. Darüber hinaus wäre es schön blöd, einen Mord quasi auch noch durch einen Hasskommentar anzukündigen. Welcher professionelle Killer würde einen Auftrag mit einem derartig hohen Entdeckungsrisiko übernehmen?

Auftragsmord ist natürlich nicht ausgeschlossen, dann aber wohl eher aus reihen seiner zahlreichen Geschäftspartner oder -Gegner.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 20:02
Einen Auftragsmord schließe ich aus. Wie Mr Redwood schon bemerkte, die Kirmes machte einen geplanten Mord viel schwieriger.
Ich glaube an einen Täter im Umfeld von Herrn Lübcke.
Der kannte seine Gewohnheiten, ohne ihn aufwendig und risikoreich zu observieren.
Und der konnte auch die Kirmes für seinen Zweck nutzen.
Ein fremder Täter hätte wahrscheinlich gar nicht daran gedacht, dass in dem Ort eine ziemlich große Kirmes stattfindet
Solche Menschenmengen hätten ihn wohl eher abgeschreckt.
Ein Auftragskiller wäre wohl auch nicht so nahe an Herrn Lübcke herangekommen, wie ein Freund von L berichtet hat. Ein fremder Täter hätte ihn relativ risikoarm, bequem aus 20, 30 Meter erschießen können.
Und in Deutschland wurde noch nie ein Politiker von einem Auftragskiller ermordet.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke tot aufgefunden

13.06.2019 um 20:22
Ich möchte mal einen Moment innehalten.

L hätte sicher lieber weitergelebt, aber die Trauerfeier- soweit Ausschnitte zu sehen waren und Redetexte zu lesen sind - war würdig und authentisch. Glaube, das findet man selten in der Form.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt