Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

4.596 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2019, Erschossen, Kassel, Regierungspräsident, Wolfhagen-istha

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:28
@Kreuzbergerin

Genauso gut ist es möglich das Karsten H. das nur sagt um den TV zu schützen.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:36
Kreuzbergerin schrieb:Doch nach Recherchen von SPIEGEL TV handelte es sich wohl um eine Verwechslung. Davon gehen auch die Sicherheitsbehörden inzwischen aus: Bei dem Mann auf dem von "Monitor" präsentierten Foto dürfte es sich um Karsten H. handeln. Der 33-Jährige gehört zum Umfeld der Neonazi-Musikband "Oidoxie".
Dies kommt heraus, wenn die Medien eine Sensation nach der anderen jagen und nicht abwarten können, was die Ermittler für Beweise haben.
Nur die Medien haben das Urteil schon gefällt. Das wäre der Supergau für die gesamte Medien- und Politiklandschaft, wenn der Täter nicht Stephan E. ist. Wenn der es war, haben die Recht gehabt. Aber wehe wenn nicht? Was dann?


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:42
MicK_123 schrieb:Genauso gut ist es möglich das Karsten H. das nur sagt um den TV zu schützen
Das sollte sich doch einwandfrei ermitteln lassen, wer das auf den Fotos ist, bzw. wer am Treffen teilgenommen hat.

Letztendlich hat das mit der möglichen Täterschaft des TV im Mordfall Lübcke auch nichts zu tun, ob der TV auf diesem Treffen war.

Es entkräftet nur die Vorwürfe in Richtung Verfassungsschutz, dass dieser nachlässig gearbeitet habe und nicht mitbekommen hätte, dass der TV weiterhin in rechtsextremen Kreisen verkehrte.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:43
@Jebneet

Dann tritt etwas Vergleichbares ein, wie beim Fall Kachelmann. Der, der es immer und von Beginn an aus Sicht und Darstellung der Medien war, war es am Ende nicht.

Ergebnis: Freispruch 1. Klasse.

Karriere und Leben dennoch zerstört.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:44
Jebneet schrieb:Aber wehe wenn nicht? Was dann?
Dann war er höchstwahrscheinlich an der Sache direkt mitbeteiligt...
Ob er es war der geschossen hat oder nicht, ist für mich zweitrangig.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 15:51
Es gibt einen Unterschied zwischen kontaminierten Arbeitsutensilien und den Nachweis von DNA an der Kleidung vom späteren Opfer. Dazu kommt ein klares Tatmotiv u.s.w.
Das ist für mich zuviel an Zufall...


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:04
Jebneet schrieb:Das wäre der Supergau für die gesamte Medien- und Politiklandschaft, wenn der Täter nicht Stephan E. ist. Wenn der es war, haben die Recht gehabt. Aber wehe wenn nicht? Was dann?
Jetzt wollen wir nicht gleich übertreiben und von Supegau reden.

Dafür sitzt ja Stephan E., der dringend Tatverdächtige, in der Untersuchungshaft, um diesen Tatvorwurf zu untersuchen, heißt also, man untersucht noch.

Wenn er es nicht war, ganz einfach, dann wird weiter untersucht.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:05
MokaEfti schrieb:Dazu kommt ein klares Tatmotiv u.s.w.
Das ist für mich zuviel an Zufall...
Naja, ein klares Motiv geht anders. Außerdem hätten dieses Motiv vermutlich Hunderttausende, denn Dr. Lübckes damaliger Hinweis auf das Recht zum Verlassen das Landes ist vielen übel aufgestoßen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:07
Egi schrieb:Außerdem hätten dieses Motiv vermutlich Hunderttausende,
Es gibt aber eine eher überschaubare Anzahl von derart gewaltbereiten Rechten. Noch dazu in direkter Nähe...


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:13
MokaEfti schrieb:Es gibt aber eine eher überschaubare Anzahl von derart gewaltbereiten Rechten. Noch dazu in direkter Nähe...
Das sind keine Beweise, sondern lediglich Indizien. Es gibt auch eine überschaubare Anzahl von Mafiosi, Clanmitgliedern, psychisch Kranken in direkter Nähe, die gewaltbereit sein dürften. Ein Täter, der nicht aus der Umgebung kommt, wäre ebenfalls denkbar. Und das Motiv kann, muss aber nicht zwingend mit Dr. Lübckes Funktion als Regierungspräsident zusammenhängen. Ein missglückter Einbruch oder bewaffneter Raubüberfall wäre nach wie vor möglich.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:16
Egi schrieb:Ein missglückter Einbruch oder bewaffneter Raubüberfall wäre nach wie vor möglich.
Herr Lübke hatte also ein sehr anziehende Wirkung auf Hautschuppen. Oder hat der Wind sie dahin getragen?
Dazu kommt eine NSU-typische Hinrichtung. (Kopfschuss aus nächster Nähe)
Dazu kommt der vorsätzliche "Waldspaziergang".


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:23
MokaEfti schrieb:Herr Lübke hatte also ein sehr anziehende Wirkung auf Hautschuppen. Oder hat der Wind sie dahin getragen?
Wer sagt denn, dass die Hautschuppen am Tatort übrtragen wurden? Dass kann auch auf dem Weg ins Krankenhaus oder im Krankenhaus selbst erfolgt sein. Die Kleidung wurde doch erst gesichert, als feststand, dass es sich um ein Verbrechen handelt. Wenn z.B. jemand aus Stefan E.s Umfeld im Krankenhaus arbeitet, wäre eine Übertragung weniger Hautschuppen möglich.
MokaEfti schrieb:Dazu kommt eine NSU - typische Hinrichtung. (Kopfschuss aus nächster Nähe)
Was heißt hier NSU-typisch? Diese Methode wurde im II. Weltkrieg sowohl von deutschen Einsatzgruppen in Polen und der Sowjetunion als auch vom NKWD in Katyn tausendfach praktiziert.
MokaEfti schrieb:Dazu kommt der vorsätzliche "Waldspaziergang".
Häh? Vorsätzlicher Waldspaziergang? Jetzt geht die Phantasie mit Dir durch.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:27
MokaEfti schrieb:Herr Lübke hatte also ein sehr anziehende Wirkung auf Hautschuppen. Oder hat der Wind sie dahin getragen?
Zunächst wissen wir nicht einmal, wie lange Lübcke das Hemd schon trug. Dann war Lübcke noch am Freitag auf der Kirmes, wo er laut einigen Aussagen einen Streit hatte. Die Kirmes hatte über 2000 Besucher. Was, wenn Lübcke auf der Kirmes war und Stephan der Mann, mit dem er auf der Kirmes Streit hatte? Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, wie eine Hautschuppe auf das Hemd gelangt ist.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:28
Egi schrieb:Wenn z.B. jemand aus Stefan E.s Umfeld im Krankenhaus arbeitet, wäre eine Übertragung weniger Hautschuppen möglich.
Apropos Phantasie ... Das hätten die Ermittler wahrscheinlich absichtlich unterschlagen, oder?
Lassen wir es. Ich will dich nicht überzeugen. Stephan E. sitzt nur nicht gerade zufällig ein. Objektiv gesehen.


melden

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:34
MokaEfti schrieb:Stephan E. sitzt nur nicht gerade zufällig ein. Objektiv gesehen.
Das kann man auch anders sehen: Sollte er nicht der Täter sein, dann wäre es Zufall, dass eine Hautschuppe von ihm an der Kleidung Dr. Lübckes gefunden wurde und er für die Tatzeit kein wasserdichtes Alibi vorweisen kann. Übrigens ist es oft so, dass Unschuldige kein Alibi haben, weil sie allein waren – während planende Täter sorgfältig konstruierte, zumindest anfangs sehr überzeugende Alibis vorweisen können.


melden
Anzeige

Kassel/Wolfhagen Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ermordet

24.06.2019 um 16:34
Jebneet schrieb:Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, wie eine Hautschuppe auf das Hemd gelangt ist.
Es gibt sogar noch viel mehr Möglichkeiten. Nur wenn man die bisherigen Auffälligkeiten (des TV) addiert, ergibt sich in der Summe eine Wahrscheinlichkeit, welche so eben nicht auf jeden anderen zutrifft.


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt