Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.216 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:08
Zitat von ForesterForester schrieb:Ein Vergleich verbietet sich somit in fast jeder Hinsicht, mit Ausnahme des stellenweiße sehr dichten Bewuchses.
Ein Vergleich der gesamten Vorgeschichte passt nicht, aber dass das gesamte Areal ebenso teilweise undurchdringlich und uneinsehbar ist, steht wohl fest. Natürlich kann sich da ein Szenario ergeben mit dem Resultat, dass sie über lange Zeit nicht gefunden wird.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:09
Zitat von ForesterForester schrieb:Bei Scarlett und den vielen möglichen Zeugen
Zeugen wofür? Man kann fast ausschliessen, dass sie - wegen des späten Starts - noch von jemand überholt wurde und die Gegenrichtung ist eher unbeliebt und dürfte daher nur von wenig Wanderern begangen werden.
Mein Vergleich bezog sich auf die Auffindewahrscheinlichkeit, nicht auf die Umstände der Vermissung.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:31
@AnnCarola
Ich habe mir den von dir eingestellten Link angeschaut. Es scheint einige Abzweigungen auf diesem Wanderweg zu geben. Und wenn man einmal falsch abgebogen ist,dann muss man doch einiges an Weg extra laufen.
Wenn S. das auch passiert ist und sie ist dabei irgendwo gestürzt,dann ist es leider ein ewiges Suchen...alle Abzweigungen auf einer 22 km langen Strecke abzuchecken und dabei oft eine schwierige Sicht.
Die Wanderkarten ( aus Papier oder Apps) stimmen oft nicht 100 % überein ,da kann man sich verlaufen. Wenn die Schilder am Wegrand übersehen werden, passiert es auch . Haben wir im Harz beim Wandern auch schon erlebt.
Wenn man sich total verirrt,dann kann man auch vielleicht in Panik verfallen. Vielleicht fühlt man sich unwohl, verfolgt ,und in der Angst wird man unvorsichtig


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:34
Ich habe es nicht mehr genau aufm Schirm,aber kann noch mal jemand sagen,ob es in Todtmoos das erste Hotel war, wo sie auf der Tour übernachtet hat? Die erste Übernachtungen waren nur aufm Zeltplatz?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:41
Stühlingen : Campingplatz
bei Göschweiler: TrekkingCamp am Alten Schwimmbad
am Schluchsee : uns nicht bekannt, möglicherweise TrekkingCamp oder Jugendherberge

Es sieht fast so aus, als ob sie nur in Todtmoos im Hotel war.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:42
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Ein Vergleich der gesamten Vorgeschichte passt nicht, aber dass das gesamte Areal ebenso teilweise undurchdringlich und uneinsehbar ist, steht wohl fest. Natürlich kann sich da ein Szenario ergeben mit dem Resultat, dass sie über lange Zeit nicht gefunden wird
Das ist definitiv möglich und so korrekt.
Zitat von CommissaireCommissaire schrieb:Zeugen wofür?
Dafür, dass sie überhaupt dort war. Mitten in der Hochsaison und nachdem auf allen anderen Etappen reichlich Zeugen vorhanden waren, warum dann ausgerechnet bei der letzten Etappe kein einziger?
Zitat von GurkenwasserGurkenwasser schrieb:Es scheint einige Abzweigungen auf diesem Wanderweg zu geben.
Es gibt sehr viele "Abzweigungen" und die sind selbstverständlich alle der Bergwacht bekannt und die hat seit fast vier Wochen nichts gefunden.

Unabhängig davon auch sämtliche privaten Sucher und Suchmannschaften🤔

So könnte es naheliegend sein, dass sie dort tatsächlich nicht ist, zumal ganz ohne Spur.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:46
Zitat von CommissaireCommissaire schrieb:Schliesslich gibt es genau null Anzeichen für ein Verbrechen.
Genauso gibt es genau null Anzeichen für einen Unfall. So what?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:48
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Es sieht fast so aus, als ob sie nur in Todtmoos im Hotel war.
Mysteriös, oder doch nur geplant zum Entspannen am Ende der großen Tour?

Man weiß es nicht.

Offensichtlich gibt's dazu keine Antwort, von niemandem.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:52
Zitat von redsherlockredsherlock schrieb:Commissaire schrieb:
Schliesslich gibt es genau null Anzeichen für ein Verbrechen.
Für mich schon,eine junge hübsche Frau verschwindet spurlos in einem Wald
und es gibt wenige bis keine Zeugen die sie gesehen haben,also war die
Gelegenheit für einen Täter gegeben.
Je mehr Videos und Bilder ich von dieser 6ten Etappe sehe umso weniger kann
ich an einen Unfall glauben.Sieht alles recht unspektakulär aus,sorry.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:52
Zitat von ForesterForester schrieb:Die Wahrscheinlichkeit für so eine unglückliche Begebenheit dürfte gegen null tendieren, was nicht heißt, dass es doch im extrem Fall möglich ist, wie man ja .bei dem Fall Tanja Gräf weiß.

Soviel Zufall und Pech ist allerdings auch extrem unwahrscheinlich und fast einmalig, zumal es sich bei TG um eine nächtliche Partysituation mir reichlich Alkohol handelte, sowohl bei dem Opfer, als auch bei den potenziellen Zeugen.
Die Wahrscheinlichkeit geht nicht gegen 0 sondern ist einfach eine Realität mit der man immer rechnen muss in unwegsamen steilen und verwachsenen Gebieten ...
https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Drei-Vermisstenfaelle-Wenn-Menschen-im-Gebirge-verschwinden-id38323742.html

Der Wanderer der letztes Jahr in Au zum letzten Mal gesehen wurde, wurde dann übrigens in einem leicht zugänglichen, relativ "gewöhnlichen" Waldstück gefunden, nicht einmal im Ansatz mit dem Wehratal vergleichbar.
Hier bekommt man nochmal einen Eindruck von den Gegebenheiten
Youtube: IM SCHÖNEN WILDEN WEHRATAL #Teil 1
IM SCHÖNEN WILDEN WEHRATAL #Teil 1



1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 21:58
Zitat von stagfishstagfish schrieb:Hier bekommt man nochmal einen Eindruck von den Gegebenheiten
Was hier ab 1:56 gezeigt wird ist nicht mehr der Schluchtensteig, sieht aber auf jeden Fall unfallträchtiger aus.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:05
Zitat von CommissaireCommissaire schrieb:Was hier ab 1:56 gezeigt wird ist nicht mehr der Schluchtensteig, sieht aber auf jeden Fall unfallträchtiger aus.
Ja, das sind Bereiche die nicht weit abseits sind, teilweise sogar als Wege auf Karten verzeichnet, die Bergwacht hat so irgendwo jedenfalls nur sporadisch gesucht.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:08
Danke AnnCarola! Wenn man sich bei Google Maps nach Zeltplätzen in der Umgebung von st.blasien umschaut, dann liegen diese nur auf den ersten Etappen. Also musste S. schon in einem Hotel/Pension nächtigen,um nicht irgendwo wild zu campen. Vielleicht war es die jugendliche Unbeschwertheit (" da wird schon ein Zimmer frei sein"), das sie kein Zimmer im voraus gebucht hat.
In Wehr schaut es ähnlich aus, da finde ich auch keinen Zeltplatz. Dort hätte sie auch ein Zimmer haben müssen.
Das sie nach der Wanderung noch mit dem Bus zurück zum Auto fährt, halte ich eher für unwahrscheinlich.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:09
Zitat von Gast99Gast99 schrieb:Für mich schon,eine junge hübsche Frau verschwindet spurlos in einem Wald
und es gibt wenige bis keine Zeugen die sie gesehen haben,also war die
Gelegenheit für einen Täter gegeben.
Je mehr Videos und Bilder ich von dieser 6ten Etappe sehe umso weniger kann
ich an einen Unfall glauben.Sieht alles recht unspektakulär aus,sorry.
Wenn sie alt und/ oder „nicht hübsch“ gewesen wäre? - dann gäbe es dieses Thread vermutlich nicht einmal. Fehlende Zeugen und alleiniges Wandern lassen nicht auf ein Verbrechen schließen🤷🏼‍♀️


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:13
Hier noch Teil 2, die Aussicht bei 5:15 ist sehr verlockend, ich kenne den Platz selbst, wahrscheinlich wurde dort nicht gesucht.
Youtube: IM SCHÖNEN WILDEN WEHRATAL #Teil 2
IM SCHÖNEN WILDEN WEHRATAL #Teil 2



melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:17
Zitat von ForesterForester schrieb:Dafür, dass sie überhaupt dort war. Mitten in der Hochsaison und nachdem auf allen anderen Etappen reichlich Zeugen vorhanden waren, warum dann ausgerechnet bei der letzten Etappe kein einziger?
Es ist ja nicht so, dass alle Schluchtensteig-Wanderer alle Etappen machen, am Stück. Am beliebtesten sind die Etappen 2 und 3, also die Strecke ab Blumberg oder Wutachmühle bis zum Schluchsee, und da trifft man wesentlich mehr Wanderer (viele mit Tagesrucksack) als z.B. auf den Etappen 1 und 6. So viele Wanderer mit großem Rucksack sind es gar nicht.
Auf dem gesamten Buchberg (Etappe 1) habe ich keinen einzigen Menschen getroffen, in der Wehratalschlucht kam mir niemand entgegen, überholt haben mich ganz wenige, ich glaube zwei Paare, obwohl ich um einiges früher unterwegs war als Scarlett.
Zitat von Gast99Gast99 schrieb:Für mich schon,eine junge hübsche Frau verschwindet spurlos in einem Wald
und es gibt wenige bis keine Zeugen die sie gesehen haben,also war die
Gelegenheit für einen Täter gegeben.
Das war mein allererster Gedanke !!
Auf dem Westweg stand mal ein altes Auto auf einem Waldweg an einer Kreuzung im Wald, also exakt auf meinem Weg. Darin saßen zwei Männer. Mit einem mulmigen Gefühl wanderte ich daran vorbei und tat so, als ob ich telefonieren würde. Sie wollten nichts von mir, zum Glück, sie blieben im Auto sitzen. Aber das zeigt doch, dass sie leichtes Spiel gehabt hätten. Weit und breit war kein Mensch.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:17
Hier wird es in der Tat ab 5:15 auch sehr interessant, sogar eine Gämse kommt zur Geltung ...

Wie geschaffen für Scarlett wenn man ihre Reisebilder kennt.

@stagfish
Wie weit ist das vom Schluchtensteig entfernt?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:22
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Mit einem mulmigen Gefühl wanderte ich daran vorbei und tat so, als ob ich telefonieren würde.
Das hilft übrigens wenig, Profis haben einen Störsender dabei ;-)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:27
Zitat von CommissaireCommissaire schrieb:Wie weit ist das vom Schluchtensteig entfernt?
Das ist der Ebenfels unterhalb der Ehwaldhütte, ca. 1km von der Route entfernt und theoretisch auf/vom Weg zur Felsenhütte.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

08.10.2020 um 22:34
@stagfish

Besten Dank für die Info, dann gleich noch eine Frage ;-)
Ist das Gipfelkreuz auf diesem Felsen?


1x zitiertmelden