Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 10:53
Ja und WO finde ich das? Vielleicht stelle ich mich gerade super blöd an, entschuldigt.
Ich kann mein Handy wirklich gut bedienen, aber alles im Hintergrund... Nein, nicht mein Gebiet ;)
Wahrscheinlich stehe ich grad einfach auf dem Schlauch D:


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 11:01
Ihr könnt an euren Handys so lange rumspielen wie ihr wollt, es wird euch keinerlei Hilfe beim Auffinden von Scarlett sein. Das reale Leben ist nicht so wie bei CSI.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 11:18
Ich gehe nicht davon aus, Scarlett zu finden, indem ich mein Handy nutze ;)
Aber es könnte ein Hinweis sein, was mit Ihrem Handy um 11:57 geschehen ist.
Ginge es um mein Kind, würde ich ALLES nehmen an Infos, auch wenn das vielleicht nur ein winziger Anhaltspunkt sein KÖNNTE.
Es war eine Idee, die Handyaktivität zu verstehen.
Wenn man über all sowas nicht mehr nachdenken darf, dann kann man doch direkt alles hier löschen, oder?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 11:24
Was mit dem Handy um 11:57 geschehen ist kann evtl. nur mit den original Daten von Google herauszufinden sein, nicht mit dem eigenen Telefon. Meines Erachtens hatte da das Telefon den letzten Netzkontakt.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 11:28
Aber es hätte ein Anhaltspunkt sein können, wenn man wüsste, wann ein anderes Handy genau diese Aktivität anzeigt.

Hat aber nicht geklappt, war ein Versuch.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 11:51
Fast alles, was wir wissen, haben wir durch ihr Handy erfahren. Niemand will sie gesehen haben... Daher ist es schon sinnvoll, zu verstehen, was die Angaben im System uns sagen wollen. Andere Ansatzpunkte gibt es nicht.
Scarlett könnte überall sein.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 12:04
Zitat von jadegreenjadegreen schrieb:Fast alles, was wir wissen, haben wir durch ihr Handy erfahren. Niemand will sie gesehen haben... Daher ist es schon sinnvoll, zu verstehen, was die Angaben im System uns sagen wollen. Andere Ansatzpunkte gibt es nicht.
Dass es keine anderen Anhaltspunkte gibt heißt aber noch lange nicht, dass die Analyse der Handydaten ausreicht, um Scarletts Schicksal vollständig aufzuklären. Das hier ist kein fiktionaler Fall, den sich ein cleverer Autor als verzwicktes Ratespiel ausgedacht hat. Es ist ein realer Fall der womöglich nie richtig aufgelöst werden kann, selbst wenn eines Tages eine Leiche gefunden wird.
Tanja Gräff wurde eines Tages durch großen Zufall in der Nähe des Ortes gefunden, an dem sie zuletzt gesehen wurde. Wie sie an den Hang kam von dem sie abgestürzt ist und warum sie abgestürzt ist, konnte nie aufgeklärt werden - auch die Handydaten haben da nichts geholfen - und das trotz deutlich besserer Netzabdeckung.

Ich würde fast darauf wetten, dass dieser Fall hier ähnlich ausgeht. Mit einigem Glück werden bei Waldarbeiten in ein paar Jahren einige Überreste entdeckt die eine Hypothese zulassen, aber nicht viel mehr.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 12:15
Ich glaube, niemand hat behauptet, dass man damit alles aufklären kann.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 12:25
Zitat von falstafffalstaff schrieb:die eine Hypothese zulassen
... die dann wiederum auch die Handydaten in Betracht nehmen würde.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 12:33
Eine (sorry, falls doofe) Frage an die Familie. Haben Sie mal versucht, auf die Cloud von Huawei https://cloud.huawei.com zuzugreifen und mittels Scarletts Google Mail Adresse sich einzuloggen?

Der Webseite zufolge macht die App einen Abgleich von Fotos und anderen Dateien. Sollten da Fotodaten vom fraglichen Tag herumliegen, wäre es womöglich ein echter Fortschritt.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 12:59
Hallo,

ich besitze ebenso ein Huawai P20 Pro und ich habe bisher nur gelesen, dass das Handy ausgeschaltet, zerstört oder im Flugmodus hätte sein können.
Es gibt bei diesem Handy noch die Möglichkeit eines Ultra Stromsparmodus d.h. es werden nur bestimmte Apps auf dem Bildschirm angezeigt, welche sich jedoch nicht im Hintergrund, sondern nur beim benutzen aktualisieren. Die angezeigten Apps, können beliebig gewählt werden.
Auf meinem Bildschirm liegt unter anderem die Kamera um schnellstmöglich Fotos zu machen zu können ohne den Stromsparmodus zu verlassen. Evtl. war es hier auch der Fall und die Meldung ist durch ein Foto z.b. durch die Abfrage der Geodaten entstanden.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 13:00
Zitat von InspektorInspektor schrieb:Auszuschließen ist das nicht. Das Gleiche könnte allerdings auch erst in Wehr stattgefunden haben nach Absolvieren der Etappe. Das Ausland ist nah. Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie in Richtung Schweiz oder Frankreich verschleppt wurde, denn Du hast schon recht, so schnell verunfallt man normalerweise nicht auf dem Schluchtensteig. Und ein freiwilliges Abtauchen ist aus den von Dir genannten Gründen unwahrscheinlich.
Könnte sein dass sie erst in Wehr verschwand. Halte ich dennoch für nicht ganz so wahrscheinlich, weil sie ja auf der gesamten Strecke von niemand gesehen wurde (jedenfalls hat sich noch niemand gemeldet). Und bei all den bisherigen Suchaktionen wurde nichts gefunden.

Dass man sein Handy beim Wandern in den Flugmodus versetzt, finde ich nicht ungewöhnlich. So spart man Akku, kann aber trotzdem fotografieren und Passiv-Karten auf GPS-Basis (?) wie Osmand funktionieren auch. Dennoch schätze ich sie so ein, als hätte sie immer mal eine kleine Nachricht zwischendurch verschickt (z. B. bei einer Pause oder bei einer spektakulären Aussicht oder einer besonderen Felsformation). Dass sie genau das nicht getan hat, lässt mich vermuten, dass sie die letzte Teilstrecke gar nicht angetreten ist.

Übrigens finde ich nicht, dass ca. 11:00 zu spät für den Start der letzten Etappe wäre. Scarlett sie war jung und galt als durchtrainiert.
Demnach könnte sie die ca. 23km bei strammem Schritt in 5 bis 6 Stunden schaffen, selbst mit einigen Pausen wäre sie noch bei Helligkeit am Ziel angekommen.

Ich glaube nach wie vor, dass sie am Parkplatz des Edekas, vielleicht auch etwas später bei dem Infopunkt oder beim Steinlabyrinth freiwillig bei jemand ins Auto gestiegen ist. Demnach müsste man sich eher darauf konzentrieren, ob jemand ein auffällig fahrendes Auto aufgefallen ist. Auffällig deswegen, weil Scarlett sich gewehrt haben müsste, als sie begriff dass der Fahrer nichts Gutes vorhat. Wahrscheinlich wollte er so schnell wie möglich weg (Kurven geschnitten, stark beschleunigt - stark abgebremst) und dann vielleicht kurz auf einen Waldparkplatz, um ihr Handy ganz auszumachen/ zu zerstören (letzte Aktivität 11:57?!) sie zu fesseln und so im Auto unterzubringen, dass sie von außen nicht gesehen werden kann. Dabei kann man keine Zuschauer gebrauchen. War jemand auf einem Waldparkplatz, als ein anderes Auto kam, aber sofort wieder wegfuhr? Überholte jemand an ungeeigneter Stelle?
Der Täter könnte sie ins Ausland geschafft haben, ich hoffe dass die Behörden der benachbarten Länder mit informiert wurden.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 13:20
Ich kann mir weiterhin nicht vorstellen, dass Scarlett im Wald abseits ieines Weges entlang gegangen ist. Sie trägt eine kurze Hose (siehe Fotos Edeka) und es ist eine Zeckenregion. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man so zB in den Bannwald wandert und man zieht sich nicht einfach im Wald um.

Ich gehe davon aus, dass sie woanders entlang ist, wenn sie aufgebrochen sein sollte.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 14:06
Zitat von MarylinMMarylinM schrieb:Ich glaube nach wie vor, dass sie am Parkplatz des Edekas, vielleicht auch etwas später bei dem Infopunkt oder beim Steinlabyrinth freiwillig bei jemand ins Auto gestiegen ist. Demnach müsste man sich eher darauf konzentrieren, ob jemand ein auffällig fahrendes Auto aufgefallen ist. Auffällig deswegen, weil Scarlett sich gewehrt haben müsste, als sie begriff dass der Fahrer nichts Gutes vorhat. Wahrscheinlich wollte er so schnell wie möglich weg (Kurven geschnitten, stark beschleunigt - stark abgebremst) und dann vielleicht kurz auf einen Waldparkplatz, um ihr Handy ganz auszumachen/ zu zerstören (letzte Aktivität 11:57?!)
Wenn es so passiert wäre und dieses 11:57 Uhr bedeuten würde, dass da das Handy ausgemacht/zerstört wurde, dann wäre sie mit Kfz in einer Stunde aber weit gekommen, nicht mehr in der näheren Umgebung von Todtmoos, sondern weiß Gott wo, wenn man davon ausgeht, dass die letzten Nachrichten um 11 Uhr noch in Todtmoos getätigt wurden.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 14:19
Ich glaube nicht einmal, dass sie sich gewehrt hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie freiwillig mitgefahren ist, wenn’s so sein sollte.
Frei nach dem Motto: Hey, ich fahr gleich los. Willste mit? Ich lasse dich dort raus.
Die Frage, die sich dann aber stellt, ist: Bis wo gibt es keinen Internetempfang über das Handynetz? Und wo gibt es wieder welchen entlang der Straßen?!

Das mit 11:57 Uhr kann auch bedeuten, dass es dann aktualisiert wurde bei Google. Wenn es ein Reset etc. wäre, kann er früher durchgeführt worden sein.

Die Frage ist, wie wahrscheinlich ist es, dass es niemand mitbekommt, dass eine junge Wanderin zu jdm ins Auto steigt?! Es müsste dann doch schon so sein, dass die Personen sich gut verstanden haben oder sich kannten.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 14:38
Was mich allerdings anfangs stutzig gemacht hat, ist, warum betonte sie am Vortrag, dass sie am nächsten Tag alleine weiter wandern will?
Die Jungs aus dem Asia-Imbiss hatten das der Polizei erzählt, oder?

Also es erschließt sich mir nicht. Warum unbedingt alleine? Also was ist der Grund?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 14:56
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Wenn es so passiert wäre und dieses 11:57 Uhr bedeuten würde, dass da das Handy ausgemacht/zerstört wurde, dann wäre sie mit Kfz in einer Stunde aber weit gekommen, nicht mehr in der näheren Umgebung von Todtmoos, sondern weiß Gott wo, wenn man davon ausgeht, dass die letzten Nachrichten um 11 Uhr noch in Todtmoos getätigt wurden.
Ja, sie könnte innerhalb von 1 Stunde weit verbracht worden sein, bis ins Ausland. Und weil Scarlett in dem Moment noch nicht als vermisst galt, wurden an den Grenzen nicht mehr Fahrzeugkontrollen gemacht als sonst.

Er könnte ihr das Handy ziemlich sofort weggenommen und aus dem Autofenster geworfen haben? Um 11:57 fand jemand das (defekte) Handy, versuchte es anzustellen, hatte aber den PIN nicht. Also liegengelassen, da sowieso kaputt.

An jenem Tag wusste noch niemand, dass Scarlett verschwunden war. Falls der Finder des Handys auch danach nicht mitbekommen hat, dass eine Person verschwunden ist, hat er den Fund vielleicht bis heute nirgends gemeldet.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 15:15
Zitat von MarylinMMarylinM schrieb:Er könnte ihr das Handy ziemlich sofort weggenommen und aus dem Autofenster geworfen haben? Um 11:57 fand jemand das (defekte) Handy, versuchte es anzustellen, hatte aber den PIN nicht. Also liegengelassen, da sowieso kaputt.
Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass man eine Pin oder gar eine Telefonkarte braucht um das Smartphone in Gang zu setzen. Das Gerät bzw das Internet kann via ein WLan ganz normal genutzt werden und die Apps senden und empfangen nach belieben.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 15:21
Durch einen harten Reset, braucht keiner mehr einen Pin, die Touch-ID oder Face-Erkennung.
Anleitungen gibt es einige bei YouTube. Das ist fix gemacht. Damit löschen sich aber auch alle deine Verbindungen, zB auch zum Google Konto.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

12.01.2021 um 15:24
Zitat von MarylinMMarylinM schrieb:Ja, sie könnte innerhalb von 1 Stunde weit verbracht worden sein, bis ins Ausland. Und weil Scarlett in dem Moment noch nicht als vermisst galt, wurden an den Grenzen nicht mehr Fahrzeugkontrollen gemacht als sonst.
Der naheliegendste Grenzübertritt wäre von hier in die Schweiz oder Frankreich. Was ja aber schon im Sommer 2020 wegen Corona nicht so ganz einfach war.

(...) Seit dem 6. Juli 2020 müssen alle Personen, die aus einem Staat oder Gebiet mit hohem Infektionsrisiko in die Schweiz einreisen, während zehn Tagen in Quarantäne (...)

Quelle:

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-80387.html


1x zitiertmelden