Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

7.792 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 09:07
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Wenn jemand erreichbar sein möchte, lässt er Handy an, wenn nicht, dann macht er es aus.
Es gibt ja auch noch andere Gründe, warum ein Handy plötzlich aus sein kann. Meins z.B. hat sich von einem Moment auf den nächsten einfach ausgeschaltet und das war’s- kaputt, obwohl es zuvor nie Probleme hatte. Meiner Freundin ist das Handy in einer öffentlichen Toilette ins Klo gefallen, weil sie es zuvor in die hintere Hosentasche gesteckt hatte, das konnte sie dort auch nicht mehr rausfischen und weg war es und ich denke nicht, daß es aus der Kanalisation noch gesendet hat.
Mal angenommen, das Handy hat an diesem Morgen, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr funktioniert, hätte sie dann die letzte Etappe trotzdem angetreten? Und wenn ja, könnte sie sich dann verlaufen haben und ist irgendwo abgestürzt oder an einer Straße oder auf einem Parkplatz zu einem “hilfsbereiten” Menschen ins Auto gestiegen?


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 09:09
Zitat von MickelangeloMickelangelo schrieb:Mal angenommen, das Handy hat an diesem Morgen, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr funktioniert, hätte sie dann die letzte Etappe trotzdem angetreten? Und wenn ja, könnte sie sich dann verlaufen haben und ist irgendwo abgestürzt oder an einer Straße oder auf einem Parkplatz zu einem “hilfsbereiten” Menschen ins Auto gestiegen?
Lies doch bitte mal die vorherigen Beiträge. Das wurde doch alles schon SEITENWEISE durchdiskutiert.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 09:15
Zitat von MickelangeloMickelangelo schrieb:Es gibt ja auch noch andere Gründe, warum ein Handy plötzlich aus sein kann.
Ihr Handy hat einwandfrei funktioniert.

Und kurz danach verschwinden sie und ihr Handy vom Radar. So siehts aus.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 09:35
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Lies doch bitte mal die vorherigen Beiträge. Das wurde doch alles schon SEITENWEISE durchdiskutiert.
ALLES wurde schon auf 316 Seiten diskutiert- bisher gibt es aber kein Ergebnis und Scarlett ist immer noch verschwunden. Also können wir entweder einfach aufhören zu diskutieren und warten, bis sich irgendwas Neues ergibt, oder wir diskutieren weiter und bedenken, daß oft die seltsamsten Zufälle und außergewöhnlichsten Ereignisse zu solchen Situationen führen. Wäre alles normal wie immer und nach Plan verlaufen, wäre sie ja nicht verschwunden, außer sie ist absichtlich verschwunden, wovon ich, rein gefühlsmäßig, in diesem Fall eher nicht ausgehe.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 09:41
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Schön wäre es, wenn es diesbezüglich Vergleichsmöglichkeiten mit ihrem Verhalten in den vorigen Etappenorten gäbe. Also ob sie dort bei schlechtem Empfang kurz vorm Start zur nächsten Etappe auch den Flugmodus aktiviert hat. Oder ob sie das trotz eventueller Probleme mit dem Netz nie gemacht hat, ausser dann in Todtmoos.
Zitat von Nevis30Nevis30 schrieb:Bezüglich des Handy in den Flugmodus setzens: Ich finde das nicht ungewöhnlich. Überhaupt nicht.
Zitat von TilikumTilikum schrieb:Sehe ich eben genauso!
Es ist doch egal, was für euch ungewöhnlich ist. Man kann sich nur an S. Gewohnheiten orientieren und da hieß es von Seiten der Familie eindeutig, dass S. ihr Handy auf der ganzen Wanderung nie ausgemacht oder in den Flugmodus gestellt hat und, dass sie das auch sonst nie gemacht hat.
Ergo wäre das höchst ungewöhnlich, wenn S. ihr Handy selbst ausgemacht hätte bzw. es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie es selbst war.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 11:03
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Ihr Handy hat einwandfrei funktioniert.

Und kurz danach verschwinden sie und ihr Handy vom Radar. So siehts aus.
Ich lese hier auch schon ne Weile mit und wenn ich folgende Umstände zusammennehme:

-Verschwinden auf leicht begehbaren und gut frequentiertem Wandersteig

- seit 5 Monaten trotz auffälligem Gepäck unauffindbar

-zeitliche Korrelation zwischen Ausschalten des Handys und Verschwinden von Scarlett (wie wahrscheinlich ist es, dass das Handy nach einem Sturz direkt kaputt bzw. aus geht?!)

Dann sehe einen Absturz nicht als naheliegendste Lösung an, viel eher ein absichtliches Verschwinden. Durch wen auch immer.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 11:40
Zitat von BiochemikerBiochemiker schrieb:-Verschwinden auf leicht begehbaren und gut frequentiertem Wandersteig
Scarlett ist jung, geübt im Wandern, und das Wetter war ideal.
Dieser Wanderweg (ein Steig ist für mich noch einmal was anderes) ist, wenn man ihn nicht mutwillig verlässt, "familientauglich".
Es ist auch nicht bekannt, dass dort ständig Menschen tödlich verunglücken.

Scarlett sah für eine Wanderin nicht ungewöhnlich aus. Aber dass sie allein unterwegs war als junge Frau, mit großem roten Gepäck, sollte doch Blicke nach sich gezogen haben. Man grüßt sich auch schon mal, wenn man sich begegnet.

Wenn sie vorgehabt hätte, die Wanderung nicht wie vorgesehen zu beenden, hätten es die Angehörigen sicher erfahren. Deshalb kommt eigentlich nur die Normalroute in Betracht.
Zitat von BiochemikerBiochemiker schrieb:- seit 5 Monaten trotz auffälligem Gepäck unauffindbar
Ich lebe selber im Schwarzwald. Im Spätsommer, wenn noch alles grün ist, lassen sich manche Stellen wirklich schwer einsehen. Aber spätestens im Spätherbst oder Winter kann man insbesondere durch die Hang-Bewaldungen quasi durchschauen. Und da müsste man, ausgerüstet mit Feldstecher, einen großen roten Rucksack eigentlich irgendwann finden.

Es ist auch nicht so, dass es praktisch möglich ist, an vielen Stellen (die Strecke hindurch) quasi spurlos abzustürzen. Es geht ja insgesamt nur um wenige Kilometer, von denen aber nur einige hundert Meter in Frage kämen.
Zitat von BiochemikerBiochemiker schrieb:zeitliche Korrelation zwischen Ausschalten des Handys und Verschwinden von Scarlett (wie wahrscheinlich ist es, dass das Handy nach einem Sturz direkt kaputt bzw. aus geht?!)
Dass sie es entgegen ihren Gewohnheiten schon zu Beginn der Wanderung ausschaltet, ist schon merkwürdig.
Und immerhin braucht es zu Fuß eine Zeit, bis man auf der Strecke überhaupt Punkte erreicht, an denen man schwer abstürzen kann.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 12:38
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Es geht ja insgesamt nur um wenige Kilometer, von denen aber nur einige hundert Meter in Frage kämen.
Einige hundert Meter reichen doch völlig aus, um zu verunglücken. Warum wird hier versucht, um jeden Preis, ein Verbrechen zum Nachteil von Scarlett herbei zu schreiben, wofür es bis heute, keinerlei Anhaltspunkte gibt? Die Polizei geht nach wie vor, von einem Unfall aus.


3x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 12:44
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Einige hundert Meter reichen doch völlig aus, um zu verunglücken
Denke mal, dass Battisti meint, dass auf einigen hundert Metern, die in Frage für einen Absturz kommen, man sie oder den Rucksack hätte finden müssen, wenn sie denn abgestürzt wäre.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 13:08
Zitat von menarimenari schrieb:Es ist doch egal, was für euch ungewöhnlich ist. Man kann sich nur an S. Gewohnheiten orientieren und da hieß es von Seiten der Familie eindeutig, dass S. ihr Handy auf der ganzen Wanderung nie ausgemacht oder in den Flugmodus gestellt hat und, dass sie das auch sonst nie gemacht hat.
Ergo wäre das höchst ungewöhnlich, wenn S. ihr Handy selbst ausgemacht hätte bzw. es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie es selbst war.
Eben und nur das zählt. Deswegen ist und bleibt das auch ungewöhnlich. Von sich auf Andere schließen passt da nicht ganz.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 13:24
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Warum wird hier versucht, um jeden Preis, ein Verbrechen zum Nachteil von Scarlett herbei zu schreiben, wofür es bis heute, keinerlei Anhaltspunkte gibt?
Nein, es geht darum, dass nicht so viel dafür spricht, dass sie

A: verunglückt ist und gleichzeitig
B: nicht gefunden werden konnte und gleichzeitig
C: ihr Handy aus war und gleichzeitig
D: sie niemand auf der Strecke gesehen hat.

A: Wobei es wohl wesentlich wahrscheinlicher ist, nicht zu verunglücken,
B: es viel wahrscheinlicher ist, gefunden als nicht gefunden zu werden,
C: es wahrscheinlicher ist, dass sie das Handy anlässt,
D: und es auch ziemlich wahrscheinlich ist, dass sie jemand auf der belebten Strecke wahrnimmt.

Da müssen vier unglückliche Ereignisse in Kombination eingetroffen sein, wobei jedes Ereignis auch hätte nicht eintreffen müssen.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 13:45
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Warum wird hier versucht, um jeden Preis, ein Verbrechen zum Nachteil von Scarlett herbei zu schreiben, wofür es bis heute, keinerlei Anhaltspunkte gibt?
Warum wird hier versucht, um jeden Preis, einen Absturz zum Nachteil von Scarlett herbei zu schreiben, wofür es bis heute, keinerlei Anhaltspunkte gibt?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 13:49
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Warum wird hier versucht, um jeden Preis, einen Absturz zum Nachteil von Scarlett herbei zu schreiben, wofür es bis heute, keinerlei Anhaltspunkte gibt?
Du hast wohl vergessen, dass die Polizei selbst von einem Unfall ausgeht? Anderslautende Meldungen gibt es bisher keine. Am Besten, die Moderation macht hier dicht, bis es neue Erkenntnisse gibt.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 13:50
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Da müssen vier unglückliche Ereignisse in Kombination eingetroffen sein, wobei jedes Ereignis auch hätte nicht eintreffen müssen.
Es kommt natürlich darauf an, wie man jedes Ereignis bewertet.

Ich finde, dass schon das tödliche Verunglücken mit sehr sehr unglücklichen Umständen verbunden sein muss.
Selbst wenn ich bewusst auf dieser Strecke eine Stelle suchen würde, an der ich mich zu Tode stürzen kann, habe ich keine große Auswahl.

Und jetzt nach Monaten müsste man an den neuralgischen Stellen schon erfolgreich gewesen sein. Sie kann ja nicht im Waldboden verschwunden sein.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 14:01
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Du hast wohl vergessen, dass die Polizei selbst von einem Unfall ausgeht?
Die Polizei wird das nicht mit dem Forum hier teilen, was genau Stand der Dinge ist. Klar sind die vorsichtig mit Mutmaßungen.
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Am Besten, die Moderation macht hier dicht, bis es neue Erkenntnisse gibt.
Nur weil dir die Auffassungen von anderen gegen den Strich gehen, sollen sie nicht mehr diskutieren dürfen?

Das ist ja mal eine Einstellung!


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 14:23
Zitat von BiochemikerBiochemiker schrieb:Dann sehe einen Absturz nicht als naheliegendste Lösung an, viel eher ein absichtliches Verschwinden. Durch wen auch immer.
Sehe ich auch so - und zwar, dass jemand mit Auto und böser Absicht verschwinden ließ. Vgl. mein Beitrag von gestern auf S. 317.

Es gibt ganz klar 2 Lager, wovon eins der Unfalltheorie anhängt, das andere der Entführungstheorie.

Davon ganz ab, würde ich gerne einmal auf den Zeugen zurückkommen, der Scarlett (oder eine Scarlett ähnlich sehende Frau?) wohl abseits der Route ("einsame Tanne"?) gesehen hat. Er habe mit ihr gesprochen, weil sein Hund auf Scarlett zugelaufen wäre und sie den Hund gestreichelt hätte.

Konnte diese Aussage verifiziert worden? Ohne die Glaubwürdigkeit des Zeugen in Abrede stellen zu wollen, manchmal ist es ja so, dass man so sehr bei der Aufklärung eines Falles mitwirken möchte, dass sich die eigene Erinnerung mit dem vermischt, was man hinterher aus den Medien erfahren hat.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man an einem schönen Septembertag auf irgendeinem Wanderweg allein unterwegs wäre - demnach müsste Scarlett, wenn sie es denn war, weitere Begegnungen gehabt haben. Fraglich ist natürlich, ob mögliche weitere Zeugen überhaupt wissen, dass es einen Vermisstenfall gibt.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 14:51
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Die Polizei wird das nicht mit dem Forum hier teilen, was genau Stand der Dinge ist. Klar sind die vorsichtig mit Mutmaßungen.
Das ist das Statement der Polizei Paderborn im Südkurier vom 04.02.2021:

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/kreis-waldshut/vermisste-wanderin-die-suche-im-suedschwarzwald-geht-weiter-zumindest-privat-die-polizei-sucht-erst-wieder-bei-neuen-erkenntnissen;art372586,10727315?wt_mc=skwww.skwww.skwww_g_skwww.share_socialmedia&fbclid=Iw

paderbornpolizeiOriginal anzeigen (0,2 MB)
AR0ngGtm1EjCbLIJ41VleHyjM3xEW3IfAO2OkCY6f7JP3SqURSbRmjwdJyE


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 14:58
Zitat von BattistiBattisti schrieb:Nur weil dir die Auffassungen von anderen gegen den Strich gehen, sollen sie nicht mehr diskutieren dürfen?
Schon gelesen, was@CorvusCorax hier verlinkt hat oder kommt das nicht bei Dir an? Die Polizei geht eben nicht von einem Verbrechen aus, sondern von einem Unfall. Und die haben da einfach mal mehr Ahnung als Du und andere die gerne ein spektakuläres Verbrechen herbei schreiben mögen.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 15:00
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Die Polizei geht eben nicht von einem Verbrechen aus, sondern von einem Unfall. Und die haben da einfach mal mehr Ahnung als Du.
Man wird doch noch ergebnisoffen diskutieren dürfen? Auch die Polizei kann irren. Das sind doch kein Götter.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.02.2021 um 15:25
Zitat von FraumitHutFraumitHut schrieb:Man wird doch noch ergebnisoffen diskutieren dürfen? Auch die Polizei kann irren. Das sind doch kein Götter.
Ja, genau. Zumal die Polizei für mich manchmal auch zu schnell ist mit ihrer Theorie, wie im Fall Scarletts.
Es mag sein dass kein Hinweis auf ein Verbrechen vorliegt - aber einen Hinweis auf einen Unfall gibt es ja nun mal auch nicht.
Es fehlt einfach jede Spur der Vermissten, dass man in jede mögliche Richtung denken sollte und kein Szenario kategorisch ausschließen. Vor einigen Seiten hatte jemand die Wahrscheinlichkeit für sich gewichtet, das hatte mir ganz gut gefallen.
Für mich wäre es so:

Verbrechen 95%
Unfall 3%
Freiwilliges Untertauchen 1%
Suizid 1%.


melden