Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.690 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

28.09.2009 um 14:01
Der Kinofilm "Hinterkaifeck", der das Thema u.a mit Benno Fürmann und Alexandra Maria Laura als Mystery Thriller aufrollt, kommt nach dem Kinostart im März jetzt auf DVD und Blu Ray raus. Vielleicht heizt das die Diskussion auch mal wieder an !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

28.09.2009 um 15:02
Hallo sansa,

ich habe den Film gesehen, und muss sagen. Als Film naja geht so.

Und als nennenswerte Bereicherung für diese Diskussion ist der Film ein no go!!!

Liebe Grüße
SAM


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2009 um 09:28
Hallo Sansa,

ich wollte den Film zusammen mit meinem Saufkumpan im Kino ansehen,
aber so schnell wie dieser Film wieder aus dem Programm genommen wurde,
konnten wir zwei gar nicht gucken. Offenbar war er wenig erfolgreich.

Danke für Deine Info, die DVD werde ich mir wohl besorgen.

Natürlich sind weder dieser Film noch "Tannöd" dazu geeignet,
neue Puzzlesteinchen im realen Fall Hinterkaifeck zu liefern.
"Hinter Kaifeck" und "Tannöd" sind Fiktion und dienen ausschließlich der reinen Unterhaltung.
Aber wie gut man dadurch unterhalten wird, muss jeder für sich selbst entscheiden...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.09.2009 um 21:26
Wenn ihr Informationen wollt, schaut am 17.11. um 20:15 Uhr ZDF. Dann läuft die neuest Dokumentation über Hinterkaifeck. Regisseur ist übrigens wieder Kurt Hieber!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2009 um 11:06
@alle,
in dieser bemerkenswerten und wirklich an der der HK-Thematik orientierten neuen ZDF-Dokumentation ist übrigens auch @arschimedes als grandioser Laiendardsteller involviert :-)
Darüber hinaus noch weitere beachtenswerte Darsteller, die teilweise auch in den Foren aktiv sind.
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

01.10.2009 um 13:21
Vielen Dank! Seit ich hier mitbekam, dass die Doku gedreht wurde warte ich auf den Termin.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

05.10.2009 um 11:28
Kleine Korrektur:

Die Fernsehausstrahlung findet voraussichtlich statt am 22.11. oder am 09.12.2009!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

05.10.2009 um 12:12
@maschi,
Danke für diese doch sehr wichtige und NEUE Info !!
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.10.2009 um 12:11
Find, dass solche Filme wie Hinterkaifeck oder Tannöd wichtig sind, um die Morde im kollektiven Gedächnis zu halten und neue Generation dafür zu interessieren. Fand jetzt Hinterkaifeck recht gut, weil das "Spiel" mit den Morden und das Horrorfilm Szenario mal ein interessanter, kreativer Ansatz für mich ist. Man muss sich nur drauf einstellen, dass es eine fiktionale Aufarbeitung ist !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.10.2009 um 14:26
..siehe seite 930

ist zwar schon a weile her seit dmeeintrag, bin aber heute erst draufgestoßen
mordfall grünwiedl
@AngRa und jerrylee

ja es war ein fremder - man konnte ihm erst den mord nicht nachweisen, nach einer weile hat er aber im gefägniss damit geprahlt - darufhin meldet ihn sein zellengenosse - nach langem verhöre gab er es zu .

Die 6 Kinder wurden auf div. Bauernhöfe in der Umgebung verteil und 4 davon adopiert - deswegen gibts nicht mehr viele Grünwiedls um Mainburg.

lg

B. Grünwiedl


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.10.2009 um 17:01
@bixie,
könnte somit sehr gut sein, dass Du Nachkomme/in einer dieser 6 Kinder warst, bzw. zumindest verwandt oder eingeheiratet, die kurzer Zeit nach der Tat schon als Vollwaisen dastanden, weil auch der zunächst gerettete Vater bald verstorben war.
Ein wahres Familiendrama. Da ist alles dabei !
**********************************
Danke für Deinen Beitrag ! ciao&servus: Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

09.10.2009 um 12:25
hi bernie

das könnte nicht nur sehr gut sein das ist so - sebastian und anna waren meine urgroßeltern....
mein opa hat über den vorfall nie gesprochen.
und jaap wharlich ein drama !

lg

bixie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

09.10.2009 um 17:12
Hinweis!

Die Streitigkeiten aus anderen Foren, haben in diesem Forum und Thread nichts verloren! Sollte es zu weiteren Postings bezüglich Privatfehden aus anderen, auch themenrelavanten Foren kommen, werden nicht nur die Beiträge rigoros gelöscht, die Verwaltung dieses Forums behält sich auch vor, die betreffenden User zu sperren und/oder den Thread endgültig zu schließen!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

11.10.2009 um 23:48
Sehr geehrter Herr Schmitz!

Ich hege große Wertschätzung bezüglich der Solidarität der einzelnen Foren untereinander, auch wenn es der Verschleierung von Tatsachen dient und die Aufklärung des Falles behindert.

Also nur so viel:

Ich vertrete die begründete Auffassung, dass die Lösung des Falles HK bei Herrn Michael Haas dem Pfarrer liegt. Es gibt eine ausführliche Diskussion zu dem Thema in einem anderen Forum zu HK - ich hoffe, man kann dort die Argumente noch nachlesen.

Auch falls das nicht mehr möglich sein sollte, lege ich jedem ernsthaft an der Lösung des Falles Interessierten ans Herz sich um die Nachlassenschaft des Herrn Haas zu bemühen, sein Umfeld zu durchleuchten, beim Bistum alles zu erfragen, was es zu erfragen gibt. Sich damit zu beschäftigen, aus welcher Vereinigung Herr Schwaiger den Herrn Haas kannte und Ähnliches.

Ich möchte aber auch die Warnung aussprechen, dass die Beschäftigung mit dieser Frage zu massiven Anfeindungen führen kann.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 02:17
@bixie,

ich logge mich hier zwar selten ein, aber ich bin jetzt Deinen Hinweis auf den Mordfall Grünwiedl gefolgt. Unglaublich, mit welcher Brutalität der Täter vorgegangen ist. Die Morde waren völlig sinnlos, denn bei vorgehaltener Pistole hätte ihm jeder das Geldversteck sofort verraten. Beim weiteren Hin– und Herblättern bin ich dann auf Seite 301 auf einen sehr interessanten Zeitungsartikel gestoßen, der von @altbayer im Jahre 2007 eingestellt wurde. Eine nach dem Foto noch junge Kommissarin spricht hier von einer Projektarbeit von 15 Personen für die Diplomprüfung an der Fachhochschule in FFB über den Mordfall Hinterkaifeck. Auf Grund dieser Recherchen geht man dort von zwei möglichen Tätern aus, es wird aber über diese keine Auskunft erteilt, weil die Möglichkeit besteht, daß noch Verwandte von ihnen leben. Außerdem meint sie, daß ein Tatnachweis heute definitiv nicht mehr geführt werden kann. Wenn man bedenkt, daß bei Deinem Urgroßeltern sich der Täter nur durch seine Prahlerei bzw. im Schlaf verraten hat, klingt das nahezu wie ein Wunder. Der Fall wäre sonst auch nie aufgeklärt worden.

Der Name Grünwiedl ist tatsächlich sehr selten geworden.

@Stephanie77,

meinst Du, daß Pfarrer Haas etwas davon wußte, aber noch Verwandte leben und es deshalb Ärger geben kann, wenn man da nachforscht? Irgendwo habe ich nämlich einmal etwas in einer Zeitschrift von einer Verschwörung gelesen, ich glaube es war im Zusammenhang mit einer Vermutung von Rainer Haiplik. Vielleicht täusche ich mich da aber auch. Oder hatte der Pfarrer Haas Nachkommen? - ich meine man muß jetzt hier nicht gleich wieder hämisch über ihn denken, oder wie es in Witzen über Pfarrersköchinnen gerne kolportiert wird, denn er könnte ja auch ein sogenannter Spätberufener gewesen sein, der bereits Familie hatte, als er sich für den Priesterberuf entschied. Solche Biographien sind ja nicht unbekannt. In so einem Fall wäre es vielleicht wirklich besser sich so zu verhalten wie die Projekteilnehmer in FFB. Mir ist auch von einem anderen Fall bekannt, daß kirchliche Archive sehr hohe Sperrfristen bei Personenauskünften haben.
Dies ist aber nur meine Meinung, es liegt mir fern jemanden damit beeinflussen zu wollen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 08:09
Hier ist der Thread, Pfarrer Haas betreffend:

http://forum.hinterkaifeck.net//index.php?topic=781.0

Er fängt etwas unkonventionell an, da er ursprünglich in einem anderen Thema begonnen wurde, dann aber einen eigenen Thread "spendiert" bekam.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 08:14
@troadputzer, ein Mann, der 24-jährig zum Priester geweiht worden ist, wird wohl kaum ein Spätberufener sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 09:42
Damit jetzt nicht neue Legenden entstehen:
Es gibt derzeit keine wirklich belastbaren Anhaltspunkte dafür,
daß Pfarrer Haas in irgendeiner Weise aktiv oder passiv für den Mordfall Hinterkaifeck verantwortlich oder mitverantwortlich ist.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 13:42
Fasziniert, dass immer noch so viel Brennstoff in den Morden steckt. Wann kommt eigentlich der Tannöd Kinofilm raus ? Fand übrigens die Flashbacks zu den Geschehnissen in "Hinterkaifeck" sehr gelungen. An der Stelle war der Film kein Mystery mehr, sondern die Aufrollung der echten Morde ..


melden

Mordfall Hinterkaifeck

12.10.2009 um 14:44
@Stephanie77

Könntest Du Deine Theorie bitte erklären??

Du stellst eine Behauptung auf, ohne eine Erklärung, find ich nicht besonders gut!


melden