Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.680 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 01:14
Bitte Herr Pfarrer Braun,

Es kommen noch mehr Bilder die Tage, nach und nach.
Link folgen.


http://www.hinterkaifeck-mord.com/index.php?title=Der_Nachlass_von_Gerhard_Gronefeld

http://www.hinterkaifeck-mord.com/index.php?title=Adolf_Gump


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 02:57
@artus Danke für Deine Mühe.

Allerdings sind die dort abgebildeten Fotos nicht unbekannt.

@Wertu Die Quick brachte auch mal eine Reportage über den Fall.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 09:29
@artus
Danke für das Einstellen der Bilder!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 13:51
@PfarrerBraun

wenn die Bilder nicht unbekannt sind, warum hat sie dann noch keiner gesehen?
Eiso Pfarrer Braun sans doch so lieb und zeigen Sie uns die nicht bekannten Bilder, des wäre sehr nett von Ihnen!

Wir alle wollen neue Bilder sehn!

Übrigens es haben mehrere Zeitungen Berichte über Hinterkaifeck veröffentlicht.
Quick, Spiegel, Weltbild und und und .

PS: Einige Zeitungen habe ich im Orginal zuhause


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 14:28
Meine Güte! Sind wir jetzt im Kindergarten?

Natürlich wird es Menschen geben, die die Unterlagen Gronefelds schon vor wertu gesehen haben. Das liegt in der Natir der Sache. Konrad Müller z.B. hart sie wohl gesehen und vermutlich mindestens auch Peter Leuschner, vielleicht auch noch ein paar andere Leute.

Und? Sind wir jetzt bei "Bätschi, ich hab das alles schon vorher gesehen" - der Freak-Show für Hinterkaifeck-Begeisterte?

Ich z.B. hab das Sterbebild von Adolf Gump vorher noch nie gesehen und ick freu mir wie ein Schnitzel, dass wertu das öffentlich gestellt hat.


P.S.: Ich bin hier nicht als Lohnschreiber für wertu und ajnat tätig. :-)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:02
@drahdiwaberl

Da gibts a Mitarbeiter- Erfolgsbeteiligung als Lohnschreiber :-)

Heute werde ich noch weitere Bilder einstellen, es ist eine Reise in die Vergangheit, die uns so manche Frage beantwortet!
Wie z.B. das Marterl, die Inschrift konnte man damals fast nicht mehr lesen!

PS:
Der Text auf dem heutigen Marterl entspricht nur teilweise dem Orginal.
Beim Orginal war der Psalm auch noch drauf!

Eiso lasst mir noch a bissal Zeit, um alle Bilder einzustellen!

http://www.hinterkaifeck-mord.com/index.php?title=Der_Nachlass_von_Gerhard_Gronefeld


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:32
Zitat von drahdiwaberldrahdiwaberl schrieb:Natürlich wird es Menschen geben, die die Unterlagen Gronefelds schon vor wertu gesehen haben.
Wer hat die Rechte an den Bildern?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:35
Die Urheberrechte liegen bei Frau Gronefeld, die Lizenzrechte zur Veröffentlichung liegen beim Seitenbetreiber www.hinterkaifeck.tv


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:39
@Wertu bei ajnat und Diamant.

Ok. Ein Teil der Bilder wurde vom Weltbild Verlag in Auftrag gegeben.
Abgedruckt waren sie zum Teil schon einmal.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:45
Es ist nicht der Weltbild Verlag, es war der T.H. Martens Verlag
Die Bilder hat Herr Gronefeld erstellt und somit ist das Urheberrecht auf Frau Gronefeld als Erbe übergegangen.
Das Urheberrecht kann man nicht verkaufen etc. lediglich eine Lizenz kann man mit dem Urheber, in diesem Fall Frau Gronefeld, ausmachen um was zu veröffentlichen.
Deswegen sind alle Bilder gekennzeichnet mit Aufnahme Gerhard Gronefeld


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 15:52
@Wertu Ok, sie erschien aber in der Weltbild.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:00
T.H. Martens ist der Verlag der die Weltbild Illustrierte Zeitung verlegt hat.
Erschienen in der Weltbild Illustrierten sind Aufnahmen von Gerhard Gronefeld zu sehen.
Falls der Verlag oder deren Nachkommen noch orginal Bilder haben, somit sind diese Bilder, Besitz des Erben, falss H. Gronefeld die Bilder an den Verlag verkauft hat.
Es wurde vor der Veröffentlichung der Bilder, mit größter Sorgfalt darauf geachtet, das keine Urheberrechte verletzt werden.
Bei solchen Recherchen ist es notwendig mit einem Anwalt Kontakt aufzunehmen um alles zu klären, das in diesem Fall erfolgt ist.
Heutzutage kann man sehr viel Geld verlieren, wenn Urheberrechte verletzt werden.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:04
@Wertu

bist du Dir da sicher, da die Illustrierte Weltbild verkauft wurde , siehe http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43160923.html


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:07
@Wertu,
jedesfalls ne klasse Sache, die eine gute Arbeit verdient ! Und die leistet Ihr ! DANKE !
***************************************************************
Lass' Dich, lasst' Euch NICHT drängeln oder gängeln: GUT DING WILL WEILE HABEN !

Einige Bilder stehen ja schon zur Verfügung. Die Inschrift des schneeverwehten (UR)-HK-Marterls ist schon erstaunlich angegriffen, und dies nach weniger als 30 Jahren im Feld. Lag es mehr an den Unbilden des Wetters gerade an dieser Stelle, oder ist dies doch mehr der schwächeren Qualität des damals ( 1924/1925) verwendeten Material zuzuschreiben ?
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:10
Urheberrechte Gronefeld

Die Bilder die sich im Besitz von Frau Gronefeld befanden, sind Eigentum von Herrn Gronefeld gewesen. Als Erbin sind die Urheberrechte auf Frau Gronefeld übertragen geworden.


Urheberrechte Verlag

Die sich im Besitz des Verlages befindlichen Bilder gehören dem Verlag.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:12
Zitat von WertuWertu schrieb:Die sich im Besitz des Verlages befindlichen Bilder gehören dem Verlag.
Das meinte ich, ob du dir da sicher bist, ob die niocht auch mit der Illustrierten Weltbild mit verkauft wurden?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 16:55
@arschimedes

es ist doch egal ob der Verlag verkauft wurde!
Die Bilder sind von Herrn Gronefeld und nicht von dem Verlag!

Auf was willst Du hinaus?
Was ist Dein Ziel?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 17:22
@Wertu

Ich bezog mich auf Folgendes:
Zitat von WertuWertu schrieb:Falls der Verlag oder deren Nachkommen noch orginal Bilder haben, somit sind diese Bilder, Besitz des Erben, falss H. Gronefeld die Bilder an den Verlag verkauft hat.



melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 17:24
Der Verlag T.H. Martens existiert nicht mehr. Er hatte nichts zu tun mit dem heutigen Weltbildverlag.
Ob da heute noch jemand Rechte an was auch immer wahrnehmen kann, weiß ich nicht.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

03.02.2012 um 17:25
@drahdiwaberl

Die Illustrierte Weltbild wurde verkauft und meine Frage war, ob da die Rechte mit verkauft wurden.

Also nochmals zur Klarstellung: Meine Frage bezog sich nicht auf dem Martens-Verlag und dessen Nachfolger, sondern auf die Inhaber der Zeitschrift nach dem Verkauf.


melden