Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.641 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:37
@margaretha
Sagt der Opa ääh Brandner.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:38
@Vercingetorix

Ich gehe nicht näher ins Detail. Aber als das Hinterkaifeckthema auf Allmystery zu wachsen begann, wurde nahezu alles versucht um das zu unterbinden. Vermutlich aus Angst beim Google Ranking abzurutschen.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:43
@margaretha
nein, ich habe keine Probleme mit Alkohol, aber ich weiss, wer ohne Alkohol Probleme hat...

@fregman
ich danke Dir für den Hinweise. Die wollen den Thread schliessen lassen? Warum, nannten sie Gründe?
Nun bin ich etwas schockiert...
Zitat von fregmanfregman schrieb: Ich gehe nicht näher ins Detail.
Nein, bitte nicht. Am Schluss verwendet man es noch gegen Dich. Wer soweit geht um eine Schliessung zu erzwingen, der geht auch noch weiter.

Ich danke Dir trotzdem!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:44
@fregman
Danke. Das ist ja übel.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:46
Vercingetorix,
Zitat von VercingetorixVercingetorix schrieb: das ist ja übel
Mehr als das. Man sollte echt mal über eine Anzeige nachdenken...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:54
@Vercingetorix
Zitat von VercingetorixVercingetorix schrieb:Ja ungefähr und auch wieder nicht. Es ist mehr so ein Gefühl. Mir kommt es so vor als hätte das halbe Dorf schon gewußt was los war, keiner hat dem anderen irgendwas gesagt und alle haben nur auf den ersten gewartet der das Pech hat da drüber zu stolpern.
Dann hat Deiner Meinung nach irgendwer die Gegend terrorisiert?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 22:59
Hm, im dem Bezug mal eine ganz blöde Frage:
Könnte man vielleicht raus kriegen, ob in der Zeit "um die Morde" (1921, 1922 und 1923) Höfe angesteckt wurden?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 23:07
@heike75
damit bist doch Du gemeint (Link oben)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 23:09
@margaretha
Nur mal angenommen die Hker hätten sich mit ihrem Tun Feinde geschaffen und es ging irgendwie so die Meinung um "das" kann nicht gut gehen. Dann geschieht dieser (Arbeitshypothese) Raubmord eventuell durch einen der Linkshänder mit seinen dunklen Gesellen. Manche aus dem Dorf/Umland hätten das richtig eingeordnet andere was falsches vermutet. Angst hatten dann alle aber aus unterschiedlichen Gründen. Dadurch dann einerseits die harmlosen nichtssagenden Aussagen. Dann doch wieder Verdächtigungen. Die seltsame inkonsistenz in den Aussagen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 23:19
Ich glaube 1921 hat es beim Schwaiger gebrannt.


2x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 23:21
@margaretha
vielen Dank. Es freut mich, dass Du mich da unterstützen willst, aber was soll ich denn tun?
Erst blamiert er das Forum bis auf die Knochen... und nun führt er aus Zorn Selbstgespräche... und lehnt sich weit aus dem Fenster... Da steht doch die komplette Truppe mit dem A*** an der Wand, nachdem was heute Abend hier gelaufen ist. Da ist einpacken angesagt - das wars. Erwartest Du dann was anderes?
Geh nicht mehr kucken, die schaukeln sich jetzt hoch und beglückwünschen sich... intern siehts anders aus ;-)

Lassen wir das. Wir machen unser Ding und gut ist. ;-)
Zitat von margarethamargaretha schrieb: Ich glaube 1921 hat es beim Schwaiger gebrannt.
Weisst Du näheres zur Ursache?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.11.2012 um 23:31
Nein, ich weiß nichts! @Bernstein hat aber eventl. nähere Infos. Ansonsten könnte das im Schrobenhausener Wochenblatt stehen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 01:31
@fregman
Wenn du schon behauptest das wer hier gerichtlich einschreiten wollte daqnn solltest du auch so fer sein und dazusagen das das vor grauer Vorzeit war Und das jetzige Plusboardforum damit nichts zu tun hat, dass Forum hat sich inzwischen schon zweimal gesplittet und hat mit dem Alten Forum nichts mehr zu tun. Deswegen finde ich solche Anschuldigungen unredlich, gelinde gesagt. Ich habe Hoffnung das dder Beitrag stehen bleibt, im Sinne der Wahrheit. Aber ich befürchte das der Druck der Hetze ihn zu den gelöschten Beiträgen wehen wir. Alles andere würde mich sehr wundern
gute Nacht !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 09:54
@opal

Es wäre eine Anschuldigung, wenn dieser Vorfall nie passiert wäre. So ist es nur eine Nacherzählung von vergangenen Geschehnissen.

Wenn ich mir den verlinkten Thread so ansehe, hat sich an dem Verhalten der Userschaft selbst offenbar nichts geändert. Ich gehöre jetzt sogar zu den "Hintermännern" von was auch immer.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 09:55
@ Vercingetorix:
Zitat von VercingetorixVercingetorix schrieb:Ebenen, Handlungsstränge, ich weiß nicht recht wie ich es formulieren soll. Muß gar nichts großartiges sein.
Dieser Ansatz ist gut, aber schwierig. Ich habe mich selber schon daran versucht, musste aber einsehen, dass es zu viele Unwägbarkeiten gibt für ein allgemein akzeptiertes konstruktives Fundament. Schon die lineare Einteilung in Vor-der-Tat, Tatablauf, Nach-der-Tat ist alles andere als einfach. Dennoch würde ich eine solche Konstruktion immer unterstützen, denn nach Jahren des Abwägens sind sicher einige naheliegende Schlüsse möglich, auch wenn diese niemals breite Zustimmung finden dürften.

Beispiel Linkshänder: Grundlage dafür dürften sein: Verletzungsbild der Stadelopfer, Fundort der Leichen direkt vor/neben/ an der Stalltür, dazu Aussage des OAR Wiessner, dass es sich um den Tatort handeln müsse.

Bereits beim ermittelnden Komissar Reingruber gibt es eine kleine Abweichung: Tatort wäre Stall gewesen und anschließend die Leichen in die Tenne geworfen worden. Auch möglich, aber entzieht der Linkshänder-Theorie die Grundlage.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 10:48
@fregman
Du sagst zu Recht von VERGANGENEN Geschichten. Ich finde es schon ein starkes Stück wenn du das unseren Forum zuschrieiben willst. WIr hatten inzwischen einen Split im Forum und von diesen Forum ist SICHER KIEIN versuch ausgegangen euer Forum stilllegen zu lassen. Ansonsten finde ich deine Einstellung schon seltsam. Da wird man hier angerschossen und wenn wir bei und sas Gleiche tun ist es auf einmal verabscheuenswert, eigenartig. Nur wird sich das nie ändern . Ihr macht uns hier schlecht und wir machen euch drüben schlecht. Ich kann nur mit meinen Leuten reden und einen Vorschlag unterbreiten. I ihr pöbelt uns hier nicht an und wir machen es auf Allmy nicht mehr


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 10:59
@opal

Dann wäre der erste Schritt wohl die Lästereien und Anfeindungen in dem verlinkten Thread sein zu lassen und sich auch so zu Verhalten wie ein "neues" Forum.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 11:11
@fregman
Ich kann noch nichts versprechen, da ich die anderen Mitglieder erst erwischen muss, allein kann ich das aber nicht machen, aber ich versuche sie zu überzeugen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 11:11
Mein Gott, das ist ja besser als Kabarett!
Gibts denn niemanden von den "Foren"betreibern im selbstgewählten Exil, die den Chefmoderator Opal mal endlich stoppen? Sonst klappsts nämlich nie mit mehr als 3 Usern gleichzeitig. Fremdschämen ist angesagt. 10.48 Uhr, und schon wieder keine Zeile fehlerfrei.
Aber es war ja klar, dass nach den letzten Wochen, wo endlich einmal hier sachlich und ohne Trollereien von Opals "Leuten" geschrieben werden konnte, etwas aus der schmutzigen Dumpfecke kommt.
Weil Isolation im Exil nämlich keinen Spass macht- deshalb wurde das Gekläffe der 3 Trolle immer lauter.
Jetzt fallen die Trümmer auf Opal in seinem sehr kleinem, gar nicht feinem Forum zurück. Und die "Eiche, an der sich Schweine reiben", kippt beim leisesten Windstoss um- herrlich!
Und jetzt bitte weiter mit der Klärung des Falles, ignorieren wir einfach endgültig diese Typen!


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

15.11.2012 um 11:54
@stadelhuber
Das du dumm bist weiß ich , du brauchst es nicht noch zu zeigen, wir sind weder isoliert noch sonst was. Es ist kein Umfallen vor schweinen, die mich eh nicht stören ausserdem bist du eh nicht gefragt worden, also Klappe zu und Ruhig ! Es war ein Angebot, wenn du dich hier weiter im Dreck suhlen willst, bitte, dan machen wir eben weiter wie bisher, wie gaesagt, mich kratzt es nicht wenn sich ein xschweinderl an mir reibt. Ich hoff du weisst was ich meine.


1x zitiertmelden