Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.689 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 19:53
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Noch mal, Du weisst NICHT, ob @haui die Geschichte ERFUNDEN hat. Genau darum geht es mir. Oder hast Du BEWEISE dafür?
Also, bevor wir Beweise für nicht erbrachte Beweise fordern, sollten wir vorgelegte Beweise beweißkräftig machen.

Oder so, irgendwie. Oder?

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 19:57
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ich wiederhole: solange etwas nicht geklärt ist, sind es nur Vermtungen, die man auch als solche kennzeichnen muss.
Zur Erinnerung:

In ALLEN HK-Foren ist fast Alles "nur Vermutung".

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:16
@Badesalz

Es ist ja bekannt, dass du mit den Leuten von HK.net nicht kannst, aber wenn du Haui Täuschung vorwirfst, dann beweise sie auch.

Es gilt immer noch, dass nicht der Beschuldigte seine Unschuld, sondern der Beschuldiger die Schuld beweisen muss!

Also dann auf geht's Badesalz!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:26
Es geht jetzt hier gar nicht um Schuld oder Unschuld - lediglich soll @hauinolo Stellung nehmen und (eventuell) Klarkeit schaffen. Das ist alles.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:28
Laut Badesalz geht es sehr wohl um Schuld oder Unschuld, denn er beschuldigt doch haui, dass er bewusst getäuscht hat!

Außerdem, wenn haui nicht will, dann will er nicht und dann kann sich Badesalz und auch du auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln!


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:43
@arschimedes
Zitat von arschimedesarschimedes schrieb:Außerdem, wenn haui nicht will, dann will er nicht ...
Aber warum sollte er denn nicht wollen - Klarheit wäre doch auch in seinem Sinne, oder nicht?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:44
Wie gesagt, wer beschuldigt muss auch die Schuld beweisen. Wir wollen doch Alle Badesalz nicht daran hindern, oder? ;-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 20:48
"Haui"?

Da war doch was?

HELLO AGAIN....

..... Forenstreit.

Und es war so schön fair hier 🐣

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:09
@Badesalz,
Zitat von BadesalzBadesalz schrieb:Vielleicht kann jemand mit den Seiten der diversen "Oma-Interviews" aushelfen, ich bringe es gerade zeitlich nicht unter.
Habe mich gerade durchgewühlt, aber leider Deine Frage erst jetzt gelesen, sodass ich an der Seite, auf der @haui die Interviews eingestellt hat, vorbei bin. Dafür kann ich Dir aber mal diesen Link hier geben:

Mordfall Hinterkaifeck (Seite 793)

@all,

Am 25.07.2008 um 11:09 berichtet @haui erstmals von dem Ergebnis der Sichtung des Nachlasses mit folgenden Worten:
************Klassen-/Schulfoto im Nachlass aufgetaucht***********

Bei der Sichtung des Nachlasses der Oma ist u.a. ein Schul-/Klassenfoto aufgetaucht, welches auf den "September 1921" datiert wurde!!!!!
Leider keine Angabe, wie die Datierung zustande kam, aber was nicht ist, kann ja auf den nächsten Seiten noch werden. Was auch klar ist, es war nicht diese Oma, die @haui das Bild zeigte und etwas dazu sagte.

Was mir ebenfalls beim Lesen der Beiträge @Hauis auffiel, ist, dass er stets höflich, freundlich, friedlich, humvorvoll war. Nie ein persönliches böses Wort gegen jemanden, auch dann nicht, wenn es einen Jemand gab, der seinerseits @haui aus heiterem Himmel und ganz offensichtlich grundlos angriff. Alleine aufgrund @Hauis anständigem Benehmen, sowie seiner positiven Teilnahme an Diskussionen, seiner ehrlichen Lobe für anderer Leute Leistungen, seine Höflichkeit (er entschuldigt sich sogar, wenn sich seine Posts zufällig mit anderen schneiden!!!) kann ich mir nur schwer vorstellen, dass er alle bewusst herein gelegt hätte.

@troadputzer,

mir fiel auch auf, dass Du Dich mit @haui offenbar gut verstanden hast. Hast Du eventuell zufällig (noch) seine email? Oder gar eine Telefonnummer und könntest ihn einfach mal persönlich kontakten?


2x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:28
Nachtrag: das erste "Oma" Interview kann man hier lesen:

Mordfall Hinterkaifeck (Seite 487)

Das zweite kommt dann ein paar Seiten später.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:30
Was wollt Ihr denn mit den Interviews?

Nochmals, wer Haui beschuldigt, bewusst getäuscht zu haben, hat das auch zu beweisen, nicht Mehr und nicht Weniger!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:38
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:@troadputzer, mir fiel auch auf, dass Du Dich mit @haui offenbar gut verstanden hast. Hast Du eventuell zufällig (noch) seine email? Oder gar eine Telefonnummer und könntest ihn einfach mal persönlich kontakten
Er weiss längst Bescheid und wird sich sicherlich äussern.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:47
Gut. Also abwarten und Tee trinken.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2013 um 22:48
Zitat von BadesalzBadesalz schrieb:Wo hier "persönliche Angriffe und Beleidigungen" beziehungsweise "persönliche Verbalattacken" (so ´stalinstadt´) erfolgt sein sollen, erschließt sich mir nicht.

Wenn "Haui" selbst getäuscht worden sein sollte - was äußerst unwahrscheinlich sein dürfte -, dann hat er das eben zeitnah so zu äußern.
Du fragst Dich im ersten Absatz etwas, was Du mit dem zweiten beantwortest. Hauinolo HAT grundsätzlich überhaupt nichts zu äussern. Diese herrischen Umgangsformen, welche bei Dir scheinbar so verinnerlicht sind, das Du sie selbst nicht mehr wahrnimmst, erschweren doch nicht zum ersten Mal eine Diskussion. Das dieser Kommandoton zu nichts führt sondern im Gegenteil nur persönliche Flurschäden hinterlässt, registrierst Du gar nicht. Ich habe so viele Belege für Verbalatacken, das ich hier mühelos Seiten damit füllen könnte.

Also lass das bitte und warte einfach, bis Hauinolo sich zur Sache äussert.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 00:07
@alle

Mit Verlaub:

Seltsam unprofessionell und hektisch geht zu, seit das "K1" sich wieder zu Stellungnahmen (zumindest sporadisch) in den "HK-Mystery-Niederungen" entschlossen hat.

Naja, "XY-Ungelöst" hatte es auch lange sehr schwer, bis das "K1" bemerkte..... 🐭

Wie auch immer:

- Die "Oma-Interviews" wurden auf Seite 1885 (2 Seiten zurück) in diesem Forum bereits umfänglich zitiert
- Das Klassenfoto - ob echt oder nicht - hat final keinerlei Gewicht (klingt zynisch hinsichtlich des Wunsches nach 'Gesichtsgebung' - sorry dafür!)
- "Hauinklo" ist sicherlich in der Lage für sich zu reden und benötigt sicherlich als sehr profilierter HK-Forscher keine Stellvertreter oder 'Lückenbüser'. Bis dahin ist sein 'Klassenfoto' schlicht NICHT EXISTENT - gleichwohl nicht vergessen.
- "Abwarten" (@off-peak) - gute Idee!

Grüße aus Gröbern


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 01:02
Zitat von KailahKailah schrieb: "Hauinklo" ist sicherlich in der Lage für sich zu reden und benötigt sicherlich als sehr profilierter HK-Forscher keine Stellvertreter oder 'Lückenbüser'.
Da haste eigentlich Recht. Und bis es soweit ist und sich Dein Schreibfehler hier meldet, unterhältst Du die Gemeinschaft weiter mit madebyself Reimen und didaktischen Rätseln. ;)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 01:29
@stalinstadt

zunächst meinen Dank für Ihr kumpelhaftes Schreiben und "Duzen".

Zum 'Schreibfehler' des ' Lückenbüßers':
Zitat von stalinstadtstalinstadt schrieb:... bis es soweit ist und sich Dein Schreibfehler hier meldet, unterhältst Du die Gemeinschaft weiter mit madebyself Reimen und didaktischen Rätseln.
Ein Tag zuvor posten Sie:
Zitat von stalinstadtstalinstadt schrieb:Warum kann man hier immer noch keine grammatikalischen Fehler im Nachhinein korrigieren? Mann mann, es ist ein Elend, ehrlich...
Da sind offensichtlich Sachargumente versiegt?

Zu 'Reimen und Didaktik':

Reime sind so eine Sache für sich; aber mit der Didaktik haben Sie sicherlich Recht:

Die Didaktik beschäftigt sich mit der Theorie und Praxis des Lehrens UND DES LERNENS.

Nichts für Sie?

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 07:55
@Kailah, wegen meiner nutze das hanseatische Du, klingt ja nicht unharmonisch.

Den 'Schreibfehler' allerdings hast Du falsch gedeutet. Setze einfach Deine Wortschöpfung 'Hauinklo' dafür ein, dann passt es und Deiner dankenswerten Definition von Didaktik wird es auch gerecht. ;)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 10:07
Dann warten wir einfach ab, was ´hauinolo´ zu dieser Angelegenheit schreiben wird.

Natürlich wird er das jetzt selbst, zeitnah und ohne jede Beratung eines "Redaktionsteams" tun, da bin ich ganz sicher.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 10:41
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was mir ebenfalls beim Lesen der Beiträge @Hauis auffiel, ist, dass er stets höflich, freundlich, friedlich, humvorvoll war. Nie ein persönliches böses Wort gegen jemanden, auch dann nicht, wenn es einen Jemand gab, der seinerseits @haui aus heiterem Himmel und ganz offensichtlich grundlos angriff. Alleine aufgrund @Hauis anständigem Benehmen, sowie seiner positiven Teilnahme an Diskussionen, seiner ehrlichen Lobe für anderer Leute Leistungen, seine Höflichkeit (er entschuldigt sich sogar, wenn sich seine Posts zufällig mit anderen schneiden!!!) (...)
Das wird von mir übrigens in keinster Weise bestritten!

Er hat, so vermute ich, einen "Scherz" machen wollen und dann die Kontrolle verloren.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 14:27
Tja, und da wäre noch folgende Überlegung:

wissen wir eigentlich wirklich und 100% genau, ob das Foto auf der polnischen Seite auch das ist, was daneben angeschrieben steht?

Wissen wir ferner, ob der Betreiber der Site auch das Originalfoto besaß oder es bereits als Scan von jemand anderem zugesandt erhielt?

Womöglich fiel ja der Betreiber auf einen Betrüger rein? Auf jemanden, der halt Leuten "liefert", was sie gerne sehen möchten?

Man sieht, es gibt etliche andere Möglichkeiten.


PS: nur ein Beispiel: es gibt weltweit mehr Elvis Autogramme als dieser je hätte schreiben können.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 15:10
@off-peak

Da ist was dran!

Naja, wie es auf der Site heißt:
"Alle Bilder auf diesen Seiten stammen von Wilfried Riepe, zu dessen mütterlichen Vorfahren die Lehrerfamilie Jenz gehörte"
Hier die Mailadresse von Herrn Wilfried Riepe - da kann @hauinlo doch eventuelle Mißverständnisse direkt klären:

wilfriedro@web.de

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 15:12
@Bernstein

Da Du ohnehin gerade in Waidhofen unterwegs bist, hätte ich zwei Bitten:

- Eine Nachfrage bei der Tochter von Sofie Fuchs zur "Identifizierung" der S. F. durch Tochter und Schwester auf dem fraglichen Klassenfoto. Es wird anscheinend erneut andernorts geschrieben, Tochter und Schwester hätten S. F. sicher identifiziert.

Dazu ist mir folgende Version bekannt: Die Tochter hat zwei vermeintlichen Kriminalbeamten - nämlich @kcefiak und Dir - ein Mädchen gezeigt, daß ihrer Mutter geähnelt habe. (Anmerkung: Ich behaupte ausdrücklich nicht, daß ihr Euch als Kriminalbeamte vorgestellt habt. Die Tochter hat es später mit "das habe ich gleich erkannt" ausgedrückt.) Auch Kommissar Müller wurde anscheinend (telefonisch?) bestätigt, daß es sich bei einer der Abgebildeten um S. F. gehandelt haben könnte. Nur Tage später und nach Rücksprache mit der Tante wurde dagegen von der Tochter ausdrücklich festgestellt, daß man weder S. F. ausfindig machen konnte, noch daß die über 90-jährige Tante ein anderes ihr bekanntes Kind feststellen konnte.

Diese Version ist auch von uns 2009 so veröffentlicht worden. Ich würde Dich um entsprechende Klärung des Sachverhalts bitten, wobei der seinerzeitige Irrtum, ihr wärt Kriminalbeamte gewesen, angesprochen werden müsste.

- Bei Frau Z., der Tochter von Jakob Gabriel, sollte m. E. nachgefragt werden, ob es sich bei dem älteren Mann auf dem "Perlinger-Hoffoto" um Karl Gabriel senior gehandelt haben kann, was viele vermuten. Vielleicht finde sich doch noch Bilder des Großvaters. Das würde die Datierung des Hoffotos erleichtern.

Viel Erfolg!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 15:18
@Kailah,

vielen Dank.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

30.08.2013 um 15:29
Nur existiert diese mail Adresse nicht (mehr).


melden