Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 17:40
Ich bin für eine Umfragebevor diese Diskussion geschlossen wird

Wer war der oder die Täter?

es war/en

1. L.S.
2. A.F.
3. K.G.
4. oder ein/e Unbekannte/r


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 17:45
..ich glaube die Winterpause ist nicht gut für diesen Thread....
..was kommen den hier jetzt für Aussagen..?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 17:56
@alnanook
KLARTEXT: da wird zunächst mal gar nichts geschlossen, diese Diskussion läuft hier weiter und/oder notfalls woanders. Wir sind da gnadenlos flexibel ! Nicht zu stoppen.

Und diese Umfrage bringt nicht viel, die meisten favoritisieren den L. S. als Täter !
( ich jedoch nicht .... wiewohl er schwer drin verwickelt sein dürfte ! )

Was dennoch alles nicht so gewesen sein muss. Es gibt einige ernsthafte Alternativen, nicht zuletzt auch die Frage, ob es mehrere ( dann vermutlich zwei ) Täter (demnach Haupt- und Mittäter) gewesen waren, bzw. sogar noch ein Mitwisser. Und wer dann diese (Mit)-Täter gewesen sein könnten, inkl. L. S., .., tja, dann wirds eben richtig kompliziert. Alles Weitere dazu bietet Dir diese unglaubliche Diskussionsrunde hier.

Das Thema ist und bleibt komplex, eine Täter-Umfrage zeigt nur den Trend, bietet ansonsten sehr wenig.

Die gute alte "Veritas" verhüllt weiterhin ihr Haupt, lässt nur zuweilen ihre Strapse
aufblitzen, wie ein Irrlicht :-)
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 17:59
@M11,
sollte Dich etwa mein "legasthenischer" Betrag vorhin verwirrt haben, so sei gewarnt: Er war mit VIEL AUGENZWINKERN GESCHRIEBEN WORDEN ...... Grins !
*******************
Pernie ter pöse Purche :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:00
@Bernstein
keine Sorge wir verstehen uns doch.. ;-))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:01
@M11,
haha, dann bin ich wieder beruhigt .... schmunzel !
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:06
@Bernstein
war auch eher ironisch,
ich habe mich auch 2 monate mit dem fall beschäftigt, mir sogar das buch gekauft.....

lg


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:07
bernie

tip: mystery, lena hopfenbach, dann weißt du mehr

"zwinker"

einfach ein dummes gör, das sich wichtig macht


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:11
@alnanook,
na, dann bist Du wenigsten schon etwas interessiert und informiert. Gut so !
@hulla,
ok, ziehe ich mir eben mal kurz die lena hopfenbach rein .....
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:20
@hulla

Das mit dummen Gör habe ich doch überhört;-)

Ich finds nur lustig wie ihr euch den Kopf über den Schwachsinn zerbrecht!!Da muss ich schon immer lachen *lol* Mensch Leute das war im Jahre 1922 und ausserdem sind die Täter schon lange Tod. Warum diskutiert ihr noch darüber??

Thread closed ^^


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:26
@Cena,
Danke, dass Du uns die Augen geöffnet hast ! Hey, das war ja schon 1922, und die Täter sind dummerweise ja auch schon tot !
Oh Mann, und wir geigen hier rum, auf der Suche nach dem Phantom !
***************************************************
@Cena, Du bist eine OFFENBARUNG, aber zum Glück nicht für Uns !!
Damit "close" ich nun meinerseits, aber nur Dich ! - Sorry - !
********************************************
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:27
@Bernstein

jepp, ich bin wahrhaftig gut informiert und auch fasziniert von diesem kriminalfall.
nur finde ich das dieses thema schon reichlich durchdiskutiert worden ist.
man wird wahrscheinlich nie den oder die täter ermitteln, und von daher sollte man es vielleicht wirklich ruhen lassen....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:30
@ alnanook

Na endlich mal einer der es begreift :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:30
Ich finds nur lustig wie ihr euch den Kopf über den Schwachsinn zerbrecht!!Da muss ich schon immer lachen *lol* Mensch Leute das war im Jahre 1922 und ausserdem sind die Täter schon lange Tod./ZITAT]

@Cena

also sooo hab ich das nicht gesgt,

1. lustig istves keinenfalls
2. zum lachen schonmal garnicht

was war denn um 32 nach christus???



melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:32
Ja okay wenn ihr daran Freude habt dann diskutiert in 10 Jahren noch weiter^^

Nichts für ungut!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:46
ja

und wenns recht ist, auch ohne deine erlaubnis

und jetzt verschwinde


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 18:48
....

sonst gehe ich bei buddel petzen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 19:08
und isse weg???


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 19:42
Ich halte @Cena für ein junges Mitglied der verzweigten Familie Schl., wahrscheinlich identisch mit @urus.

Insofern darf er(?) gerne weiter hier schreiben. Aber dann bitte die Fakten auf den Tisch!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.12.2008 um 19:54
Ich vermute, daß es Adolf Hitler war.

Denkt doch mal darüber nach - spricht nicht alles dafür?

der Ort: die Gegend um München

die Zeit: 1922 (oder saß er damals in Haft?)

das Motiv: der Schutz des deutschen Volkes vor der weiteren Produktion von Inzest-Kindern durch die Familie Gruber ...

weitere Indizien: die Brutalität der Tat ... ? die hohe kriminelle Energie ... ? die spätere Verschleierung der Fakten? ... das angebliche Abhandenkommen der Akten bei den Bombenangriffen?


melden