Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 10:00
Ich bin auch kein Fake-Frauke verfechter, wobei die User wirklich stichhaltige Argumente dafür gebracht haben. Halte ich es dennoch für die letzte Theorie, die ich anstreben würde.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 12:15
@Schnaki
@Keintäter
@zweiter
@OR1
@Waldfee108
@Krötenkopf
@hubertzle
@Adell



Ich bin nicht dagegen und auch nicht für die Theorie der Fake Frauke.
Ich finde sie nach wie vor sehr interessant, da diese Theorie einen " Ablauf " beinhaltet, der
in sich sehr schlüssig ist.

Wir sollten die Fake Frauke Theorie hier genau so gründlich auseinander nehmen wie
alle anderen Theorien hier.

Der letzte Anruf ist für mich dabei immer wieder interessant.
Wenn es eine Fake Frauke war die an diesem Abend telefoniert hat, so würde es
die Länge des Telefonates erklären und die Sicherheit, bei diesen 5 Minuten
nicht in einem Echtzeit Ortung rein zu fallen.
Sprich, wenn die Polizei diesen Anruf sofort geortet hätte, hätte die Möglichkeit
bestehen können, dass auch ein Streifenwagen dort hin beordert wird und
man in diesem Bereich das Fahrzeug findet mit Frauke darin.

Bei diesem Anruf hätte man keine Bedenken dies Bezüglich, wenn Frauke nicht im Auto wäre.
Wenn also Fake Frauke angerufen hätte, hätte sie bis zur Ankunft des Streifenwagens entweder schon los fahren können um so nicht auf zu fallen, oder eine andere Ausrede nutzen können.

Frauke hat ja angerufen, und bis dato hatte man die Überlegung, dass es NICHT Frauke ist die da spricht, noch nicht gehabt.

ICh schrieb @Doverex ja bereits weiter hinten auf den Seiten, mir fehlt bei diese
Fake Frauke Theorie die weibliche Menschlichkeit.
Der letzte Anruf hat meiner Meinung nach die meisten weiblich - menschlichen Züge.
Das " ja, nein nein " könnte auf einer Situation der Zweifel an der ganzen Sache beruhen.
Wenn sie alleine raus gefahren ist zum Telefonieren, erklärt es auch warum sie so antworten
konnte ohne plötzlichem Gesprächsabbruch durch einen weiteren Täter ( weil es ihm nicht passte,
weil er es gehört hat, weil er in Panik geriet ).

Eventuell hat sie das " nein nein" hinterher gesetzt weil sie in dem Moment erst verstanden hat,
dass es doch keine Gute Idee war.
Vielleicht wollte Fake Frauke am Freitag und am Montag gar nicht Telefonieren.
Vielleicht hat diese Frau sich nicht getraut ein zweites Mal zu telefonieren wollte aber
die SMS abwarten die der Informationsgewinnung dienten und dann rief plötzlich der Bruder an.

Die Annahme dieses Anrufs kann ich mir persönlich nicht erklären.
Ich bin gespannt auf eure Gedanken dazu.
Meiner Meinung nach gäbe es keinen Grund für Fake Frauke diesen Anruf an zu nehmen, wenn
sie sich nicht getraut hat, weil sie Angst hatte.
Aber wir wissen ja auch gar nicht wie genau es ablief, wir haben lediglich den un gefähren
Ablauf.

Das die Sache mit der lebenden Frauke damit echter wirken würde ist mir klar.
Es wäre nur eine radikale Umentscheidung auf die vorherige Situation bezogen.
SMS weil ich nicht anrufen will, aber dann beim Bruder doch dran gehen?

Am Montag gab es ja den Bruch in den aufeinander folgenden Kontakten.
Und der Anruf am Dienstag war dann ja ganz anders gestrickt als die restlichen Kontaktaufnahmen.
Also ist Montag irgendetwas passiert.

Vielleicht gab es eine Diskussion im Bezug auf weitere Anrufe und die Fake Frauke wollte nicht mehr
und wollte es beenden.
Somit würde es eine interessante Überlegung auf den Abbruch der Kontakte von Frauke erklären und warum Fake Frauke nicht mehr anrief nach diesem Anruf am Dienstag.
Sie hatte sich eventuell entschieden der Familie noch einen Hinweis zu geben und sie nicht
blank ausgehen lassen bei der Suche nach dem Schicksal ihrer Tochter.

Ich kann mir also aus dieser Hinsicht sehr gut vorstellen dass es auch eine Fake Frauke geben könnte aber NUR WENN DIESE PERSON UND DER TÄTER ( wenn es zwei waren ) FRAUKE UND IHR
UMFELD KANNTEN. Und zwar 100% !


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 12:48
@Malinka
NUR WENN DIESE PERSON UND DER TÄTER ( wenn es zwei waren ) FRAUKE UND IHR
UMFELD KANNTEN. Und zwar 100% !

Genau das ist aber für mich irgendwie nicht nachvollziehbar, das es ein Paar oder
Geschwister oder oder , geben soll die einen so grossen Hass evtl. auf Frauke haben
und das in ihrem näheren Umfeld , die so eine perfide Tat mit solch einem Ablauf
durchziehen. Es gibt zwar mitlerweile alles auf dieser Welt, nur glauben kann Ich nicht daran.
Da könnte ich mir eher Fremde vorstellen, aber die hätten dann sicher nicht das
nötige Backgroundwissen gehabt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 13:31
@Keintäter
Zitat von KeintäterKeintäter schrieb:Genau das ist aber für mich irgendwie nicht nachvollziehbar, das es ein Paar oder
Geschwister oder oder , geben soll die einen so grossen Hass evtl. auf Frauke haben
und das in ihrem näheren Umfeld , die so eine perfide Tat mit solch einem Ablauf
durchziehen. Es gibt zwar mitlerweile alles auf dieser Welt, nur glauben kann Ich nicht daran.
Da könnte ich mir eher Fremde vorstellen, aber die hätten dann sicher nicht das
nötige Backgroundwissen gehabt.
Das ist ja das verrückte an DIESER Theorie.
Eine Frau in dieser ganze Sache hat ja bisher nur Alli@ vermutet.
Jedoch passte mir an seiner Theorie nicht, dass dies aus einer lesbischen
Beziehung heraus durchgeführt wurde.
Auch der Ablauf ist mehr als unstimmig meiner Ansicht nach.

Jedoch sollte man überlegen, warum eine Frau bei so einer Sache einsteigen sollte.
Ich vermute stark eine krasse VERBINDUNG zum Täter.
Eine Person die ihm sehr nahe stand und anscheinend auch genügend Verständnis für
seine Situation hatte.
Was hat Frauke getan um bei dieser Person so eine Reaktion zu
verursachen?

Wenn es eine einzelne Frau war, also alleiniger Täter, dann wird es meiner
Meinung nach nichts mit lesbischer Liebe zu tun haben, jedoch aber
in jedem Fall mit Chris.
Nicht mit Chris als Täter ( das mal hier gerade klar gestellt ) sondern Chris als
Opfer.
Oder es ging um eine neue Liebschaft, einen Mann von dem keiner bis dato wusste.
Also jemand der , wie einige bereits vermuteten, aus dem Internet stammt und diese
Person hatte einen eifersüchtigen Partner.
Eine Geschichte die eventuell per Internet gelaufen ist und mit diesem Abend nichts zu
tun hatte bis zum zusammentreffen des Täters und Frauke.
Und diese Person überredete Frauke irgendwie zur Klärung mit zu kommen im Auto.
Weil es eine weibliche Person gewesen ist, war Frauke eventuell unschlüssig aber doch
sicher genug ein zu steigen.
Und dann kam sie halt nicht mehr raus aus dem Auto bis passierte was passierte.

Eventuell wusste diese Person ganz genau wer Frauke war, aber Frauke wusste nicht wer diese Person war.

Vielleicht hatte diese Person dann wirklich das selbe Handy und konnte somit Frauke in diesem Moment anbieten ihres an zu schalten und eine SMS zu senden um bescheid zu geben.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 13:43
@ all :

Eine Aufgabe an die Facebook Schätzchen hier im Thread :
Schaut euch bitte mal die Seite von Treffpunkt Süd in Paderborn bei Facebook an.
Ich habe keins und komme da nicht drauf.
Eventuell gibt es dort bessere Bilder als im Sat1 Beitrag von WG Haus.
Ich würde gerne wissen, ob es eine Garage neben dem Hauseingang gab.
Ich kann es nicht richtig raus sehen im Beitrag. Aber es sieht so aus als wäre neben
der Wirtschaft / Kneipe eine Garageneinfahrt.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 14:39
@Malinka

Das sind keine Fotos hinterlegt nur das Profilbild, welches Du auch siehst wenn Du nicht angemeldet bist.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:04
@Schnaki
@Keintäter
@zweiter
@OR1
@Waldfee108
@Krötenkopf
@hubertzle
@Adell
@hallo-ho
@acer66



@all

Dann sagt mir eure Eindrücke zum Einschnitt im Sat1 Beitrag.
Ist da eine Garageneinfahrt neben dem Hauseingang wo die Kneipe ist und weiß einer
zufällig ganz genau OB dies auch der Eingang zur Borchnerstraße 56 ist wo die WG sich befand?


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:36
@Malinka
Habe mir die Adresse eben bei Google-Earth angesehen, um Deine Frage zu beantworten. Leider kann ich das Bild vom Handy aus hier nicht einstellen. Vor dem Haus Borchenerstr. 56 sind 2 große Sonnenschirme rechts (Kneipe?!), wenn man vorm Haus steht. Daneben, also rechts vom Haus geht eine Einfahrt rein die, so sieht es aus, zu einem kleinen Parkplatz hinterm Haus führt! Versuch s Dir ggf. selber mal anzuschauen!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:40
@Krötenkopf
@Malinka

Streetview wäre jetzt genial


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:41
Wenn ich wüsste, wie ich hier eine Datei reinstelle bzw. ein Bild.. Habs jetzt auch auf m Rechner, aber kriege es nicht hier ins Forum ;(


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:45
/dateien/49217,1386859515,Borchener Strae 56Original anzeigen (2,5 MB)ich kann es nur als Anhang reinmachen irgendwie@Krötenkopf @Malinka


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:45
/dateien/49217,1386859516,PBOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:46
@Schnaki
@Malinka

Hoffe Ihr könnt meinen Anhang sehen .. !


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:47
@Schnaki
doppelt hält besser ;)
Wozu genau brauchst Du die Info s mit der Einfahrt @Malinka oder hast Du s nur so wissen wollen?


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:53
@Malinka
Du weißt schon, dass das das gegenüberliegende Gebäude ist, also ihrem damaligen Wohnhaus gegenüber? Oder zielt deine Frage auf was anderes ab?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:55
@Krötenkopf
@Schnaki
@Keintäter
@OR1

Versteht mich nicht falsch : die Info hätte ich oder habe ich mir auch selber besorgt.
Es geht um das " Frauke ist eventuell doch zuhause angekommen " oder " Chris als Verdächtiger ausschlissen" Thema.

@Waldfee108
Zitat von Waldfee108Waldfee108 schrieb:Du weißt schon, dass das das gegenüberliegende Gebäude ist, also ihrem damaligen Wohnhaus gegenüber?
ICh verstehe nicht was du meinst ? Was ist wo?


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:55
@Malinka
Treffpunkt Süd in Paderborn!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:57
@Waldfee108
Es ist das Gebäude gegenüber dem Haus in dem die WG ? Willst du das sagen?
Das wusste ich in diesem Fall nicht....


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 15:59
@Krötenkopf
@Waldfee108
@Malinka

Frauke Liebs wohnte in der Borchener Straße 56.
Siehe Zusammenfassung von Zweiter Seite 683 und auf etlichen Seiten im Internet.

Gegenüber ist mir voll neu, wobei mal das Haus in einem Bericht gezeigt wurde, dieses Gegenüber kommt eher hin.

Aber das ist das erste was ich höre!!!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:00
@Malinka
Ob es jetzt DIREKT gegenüber ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall auf der gegenüberliegenden Strassenseite. Wenn man in Richtung Stadt fährt oder geht, liegt Fraukes ehem. Wohnung links, und das Hotel/Restaurant Treffpunkt Süd rechts in der Borchener Strasse.
Wie das Lokal heißt unter/also im Haus der Wohnung weiß ich jetzt leider auch nicht, aber es könnte doch sein, dass es im Beitrag zu sehen ist. Ich kann mich auch täuschen, FALLS diese Lokalität zum Treffpunkt Süd gehören sollte. Dann hast du natürllich recht.


melden