Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:02
@Schnaki
Ich weiss schon wo sie wohnte :) Ich komme selbst aus der Nähe!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:04
@Waldfee108

Das glaub ich Dir doch ... kannst Du mal ein Bild einstellen von dem Haus wo Sie dann wirklich gewohnt hat?

Und gut das wir mal darüber sprechen! Man lernt ja nie aus hier.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:05
:) @Schnaki
Gerne, ich schau mal und versuche es!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:11
Ok, an dem Haus ist eine Banderole befestigt mit Aufschrift Treffpunkt Süd. Nach meinem Wissen ist das Gebäude Treffpunkt Süd gegenüberliegend. Scheinbar lag ich falsch! Das Gebäude im Beitrag ist definitiv das, wo sie auch gewohnt hat!
Alles gut :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:13
@Waldfee108

;)

Ohne Witz ich dachte schon ich hab den ganzen Fall nicht verstanden, wenn ich noch nicht mal weiß wo Sie gewohnt hat.

Also doch die 56??!!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:14
@Waldfee108
@Schnaki
Zitat von Waldfee108Waldfee108 schrieb:Ok, an dem Haus ist eine Banderole befestigt mit Aufschrift Treffpunkt Süd. Nach meinem Wissen ist das Gebäude Treffpunkt Süd gegenüberliegend. Scheinbar lag ich falsch! Das Gebäude im Beitrag ist definitiv das, wo sie auch gewohnt hat!
Alles gut :)
Nah siehst du !
Ich wollte nur darauf hinaus, dass wenn Frauke das Gebäude erreicht hätte, es in der Zeit auf
jeden Fall auch Zeugen gegeben hätte.
Wegen der Ereignisse ist es an zu nehmen, dass Leute draußen saßen und nach dem Spiel noch was tranken.
Wenn Chris das Gebäude mit dem Auto verlassen hätte gebe es in diesem Fall auch
( meiner Meinung nach ) potentielle Zeugen.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:15
Ja, das Hotle/Restaurant gegenüber heißt auch SÜD, deswegen mein Fehler, sorry sorry!!! Auch wenn man Treffpunkt Süd googlet, erhält man Bilder dieses Gebäudes, und nicht vom Wohnhaus FL. Schon aufgrunddessen war mir der Denkfehler nicht bewusst.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:18
@Waldfee108
@Schnaki
@Krötenkopf
@Krötenkopf
@zweiter
@zweiter
@hubertzle
@hubertzle
@hallo-ho


ICh bin immer noch der Meinung, dass wenn Frauke so " lange " noch unterwegs sein wollte,
sie auf jeden Fall noch mal nach Hause gekommen wäre um bescheid zu sagen oder das HAndy auf zu laden oder den Schlüssel zu holen.
Somit bin ich der Meinung, dass sie nie bis in die Borchner straße gekommen ist, sondern schon vorher einen anderen WEG genommen hat.
Wohin auch immer.

Und Chris wäre, wenn er sein Auto benutzt hätte an diesem Abend ( was er hätte tun müssen
Aufgrund der Entfernung bis nach Nieheim ) bestimmt auch gesichtet worden, wenn er die Wohnung verlassen hätte...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:23
Da liegst du sicher absolut richtig. Dafür müsste es Zeugen geben. Was mir noch aufgefallen ist, dass im Filmbeitrag drei Wege aufgezeigt wurden, ich finde aber, sie haben EINEN ganz offensichtlich nicht vermutet, und frage mich warum. Ich finde diesen Weg nach Hause total offensichtlich. Jedenfalls offensichtlicher, als über die Fussgängerzone.
(Husenerstrasse->Winfriedstrasse) Ich weiß nicht, ob es schonmal erwähnt wurde, es ist mir nur gerade so aufgefallen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:24
@Waldfee108
Zitat von Waldfee108Waldfee108 schrieb:Da liegst du sicher absolut richtig. Dafür müsste es Zeugen geben. Was mir noch aufgefallen ist, dass im Filmbeitrag drei Wege aufgezeigt wurden, ich finde aber, sie haben EINEN ganz offensichtlich nicht vermutet, und frage mich warum. Ich finde diesen Weg nach Hause total offensichtlich. Jedenfalls offensichtlicher, als über die Fussgängerzone.
(Husenerstrasse->Winfriedstrasse) Ich weiß nicht, ob es schonmal erwähnt wurde, es ist mir nur gerade so aufgefallen.
Bin auch der Meinung, dass da einige Möglichkeiten ausgelassen wurden oder einfach nicht
mit bedacht.
Es gibt alleine auf den Hauptwegen genug mögliche Abweichungen die eine völlig andere
" Zusammentreffen " Situation ergibt.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:26
Wann bist du in Paderborn?@Malinka


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:28
Nach Dez. verständlicher Weise. ICh gebe dir bescheid.
Dann machen wir eine Interactive für den Thread :D


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:28
Halte ich für eine gute Idee! @Malinka


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:38
@Malinka

Du fährst nach Paderborn?? Das nenne ich mal Herzblut für diesen Fall!!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:39
@Malinka
Einen interactive?? Superg..le Idee!

Der Punkt mit dem SÜD-treff ist ein Punkt. Bei dem Wetter zu der Zeit mit Fussballgucken war bestimmt/vielleicht auch in diesem Laden was los. Ich will nichts hinbiegen, aber es war Dienstag und dieses Spiel Dtschld.-Schweden nicht gerade der Reisser, kann also sein, dass diese Kneipe nicht brechend voll war bis auf die Terrasse raus. Frauke ist ca. 23:00Uhr los und brauchte 25-30min.. Sie wäre dann um spätestens 23:30Uhr am SÜD gewesen. Da hätte sich die Kneipengemeinschaft schon weitgehend aufgelösst haben KÖNNEN.

Zu dem benötigten Fahrzeug. Das kann auch später von weiterher geholt worden sein. ich finde aber auch, dass ein Verschaffen in den Wagen ein heikler Punkt gewesen wäre.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 16:55
Zitat von hubertzlehubertzle schrieb:Ich will nichts hinbiegen, aber es war Dienstag und dieses Spiel Dtschld.-Schweden nicht gerade der Reisser, kann also sein, dass diese Kneipe nicht brechend voll war bis auf die Terrasse raus. Frauke ist ca. 23:00Uhr los und brauchte 25-30min.. Sie wäre dann um spätestens 23:30Uhr am SÜD gewesen. Da hätte sich die Kneipengemeinschaft schon weitgehend aufgelösst haben KÖNNEN.
@hubertzle

ich glaube mit "hinbiegen" hat das gar nichts zu tun, sondern vielmehr, es gibt ja so was wie eine Gast & Biergärtenverordnungen, wo ja deshalb auch gerade in Wohngebieten drauf geschaut wird, dass Gäste nicht die ganze Nacht in solchen Gärten dahingröhlen können.

Als Vergleich mal die Bayrische Biergartenverordnung.

-------------

§ 1
Anwendungsbereich
Diese Verordnung regelt die zum Schutz der Allgemeinheit und der Nachbarschaft
vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Geräusche erforderlichen Anforderungen
für Biergärten in der Nachbarschaft von Wohnbebauung
, soweit nicht weitergehende
Regelungen als nach § 2 Abs. 2 bestehen.

- sind spätestens um 22.00 Uhr Musikdarbietungen zu beenden,

- ist spätestens um 22.30 Uhr die Verabreichung von Getränken und
Speisen zu beenden und ist die Betriebszeit so zu beenden, dass der zurechenbare Straßenverkehr bis 23.00 Uhr abgewickelt ist.

http://www.gesetze-bayern.de/jportal/portal/page/bsbayprod.psml?showdoccase=1&doc.id=jlr-BierGaVBYrahmen&doc.part=X&doc.origin=bs&st=lr

Kann mir gut vorstellen, dass das Lokal ihre Zeiten für den Garten, weil Anwohner ganz in der Nähe... es war heiß, die Leute schlafen da bei geöffneten Fenstern, penibel selbst drauf achteten, dass die Ruheordnung eingehalten wird.

Bedeutet, niemand MUSS Chris oder Frauke (als sie heim kam) gesehen haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 18:51
@Malinka
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Somit bin ich der Meinung, dass sie nie bis in die Borchner straße gekommen ist, sondern schon vorher einen anderen WEG genommen hat.
Wohin auch immer.
Der Heimweg ist recht lange,die Chancen dass zumindest 1 Person sie irgendwo auf dem Weg gesehen hat ist sehr gross. Auch Östermann vermittlelt in Filmbeiträgen den Eindruck,als wäre es fast unmöglich dass es niemand gibt der sie gesehen hat.

Das macht es schon warscheinlicher,dass sie vllt nur ein paar Minuten unterwegs war bis sie auf X traf. Oder eben von Anfang ein anderes Ziel verfolgte. Damit erklärt sich ein bisschen die Zeugenarmut.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 19:11
Zitat von acer66acer66 schrieb:Damit erklärt sich ein bisschen die Zeugenarmut.
@acer66
Ich kann das natürlich nicht beurteilen, weil ich Paderborn und wie belebt die Strasse zur WM-Zeit dort noch war um 23 Uhr nicht kenne. Aber ein Hindernis ist sicher, wenn noch mehrere Leute auf den Strassen unterwegs sind, dass EINZELNE nicht so auffallen.

Oft erinnert man sich besser, wenn einem nur wenig Menschen entgegenkommen oder begegnen, aber umsomehr, also wenn es eher menschenleerer ist.

Krasses Beispiel: Wenn ich aus dem Stadion gehe, gegen den Menschenstrom und dabei sogar mit Leuten zusammenstoße, könnt ich nachher nicht mehr sagen, mit wem... wenn ich vorher nicht drauf aufpassen würde.

Andrerseits, wenn ich mit einem Hund eine einsame Strasse in der Nacht gehen würde, wo fast gar keine Leute mehr unterwegs sind, würd ich mich schon - glaub ich, ...dass ich da wem begegnet bin, mich drauf zurück erinnern können - ein paar Tage danach noch. Sicher nicht mehr nach 7 Jahren.

Also das sie gesehen wurde ist dann sehr wahrscheinlich, dass zurückerinnern darauf.... ist vielleicht ein Problem dabei!


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 19:40
@all

Für mich sprich eher ein anderer Umstand dagegen, dass Frauke noch in der Wohnung ankam, als das sich keine Zeugen für ihren Heimweg finden.

Nämlich das es sehr menschlich ist, wenn man an so warmen Tagen heimkommt und ist in solchen Sportschuhen länger unterwegs gewesen, zieht man meist sofort und als ERSTES diese Schuhe aus.
Da aber Frauke MIT den Sportschuhen aufgefunden wurde, deutet das mMn. eher auf die Wahrscheinlichkeit hin, dass sie nie in der Wohnung ankam.


melden

Mord an Frauke Liebs

12.12.2013 um 19:42
@Doverex

Klar,ich weiss es ja selbst nicht wie es sich damals an diesem Abend verhalten hat. Aber sicherlich war vom Pub bis zur Borchenerstrasse keine Partymeile. Das Ding ist,dass die Polizei auch nichtmal ansatzweise einen Hinweis bekam. Deshalb sind auch immernoch mehrere Heimwege möglich. Hätte es irgendeine Beobachtung gegeben in irgendeinem Bereich bzw auch nur eine einzige Vermutung,dann wäre die Polizei auf einen möglichen Heimweg in den Beiträgen intensiver eingegangen. Aber nix...

Hoffe du verstehst,sorry falls irgendwie kompliziert ausgedrückt ;) bin schon bissle müde^^


1x zitiertmelden