Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

86.466 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 16:07
@Ocelot
Zitat von OcelotOcelot schrieb: Wenn es darum ging, sich an ihre Mutter zu rächen, warum wurde stets Chris kontaktiert?
Also nur zur Überlegung ( von den anderen Theorien ist der Kopf schon so voll, da brauche ich
erst ein mal Abstand von ) :

Der Täter kannte Chris vorher nicht, jedoch hat er Frau Liebs bis
zu der WG verfolgt.
Sah dann, dass Chris und Frauke bei der folgenden Situation mit dabei sind.
Frauke sieht Frau Liebs ähnlich. Man könnte sich vorher schon schlau gemacht haben
aber hier wäre es eventuell erst klar geworden.

Und Chris und Frau Liebs sind auch VOM PUB zur Wohnung und dann
wieder ZUM PUB und wieder zur Wohnung verfolgt worden vom Täter.
Durch diese Handlung und weil er in diesem Moment beobachten hatte können,
würde er wissen, dass CHRIS ( der zu mindestens mit Frauke zusammenhängen muss,
da er ja aus dem selben Hauseingang gemeinsam mit ihr raus kam und mit ihr in
das Auto von Frau Liebs stieg
) den Schlüssel nicht hatte.
Dadurch, dass Frau Liebs nicht mehr zurück zum Pub gefahren ist, würde er
erahnen können, dass Frauke den Schlüssel von ihrer Mutter nicht zurück
gebracht bekommen hatte.

Aus welche Gründen auch immer der Täter sich für Frauke und nicht direkt für Frau Liebs
entscheidet in diesem Augenblick, er könnte seelenruhig in den Pub, Frauke beobachten und dann
kurz nach ihr raus gehen ohne dass jemanden etwas auffällt.

Es ist Rumspinnerei aber es passt so gut ( Ich mach mir die Welt, wie ...;) )


P.S. : als Grund für das " Verfolgen " muss nicht zwangsläufig eine
gewaltsame Tat in Frage kommen. Aber es könnte schnell eskaliert sein.
Alleine schon dadurch, dass der/ die Täter in diesem Fall keinen direkten Bezug zu Frauke hat(e).
Somit würde ihm GEWALT gegen Frauke auch einfacher fallen.

Man könnte Frauke mit einer Aussage im Bezug auf die Mutter auch als Fremder
( für Frauke ) als Motiv genutzt haben um sie einfacher ins Auto zu locken.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 16:11
@Malinka
Wenn ich auch noch diese Theorie in meinen Gedanken zulasse, platzt mein Gehirn... :D Aber gut, so abwegig klingt das wirklich net ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:04
zur Frage, warum der Täter sich dann nicht Bruder oder Schwester greift:
Bruder nicht, weil er körperlich stärker ist und Schwester nicht, weil sie gerade nicht dabei war und er damit nicht wußte, wo sie wohnt etc.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:09
20.06. letzter Prüfungstag, Tag des Verschwindens... also ich finde, das kann kein Zufall sein
Meint Ihr, das hat damals einer überprüft? Ich meine - hat einer Fraukes Verschwinden mit der Tätigkeit der Mutter in Verbindung gebracht?


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:35
@StreuGut
Dazu müsste man erstmal wissen, ob Frau Liebs Prüfungen abgenommen hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:38
Vll hat sie einen Schüler kurz vor den Abiturprüfungen der Schule verwiesen, wegen unentschuldigtem Fehlen, krasses Fehlverhalten oder ähnliches. Abitur nicht mehr machen können...


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:41
@all Es ist ja inzwischen etwas Zeit ins Land gegangen. Meint ihr nicht, dass Familie Liebs und/oder die Ermittler auf diese Option schon längst gekommen sind und diese überprüft haben, wenn sie denn besteht?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 17:59
@hallo-ho
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb: @all Es ist ja inzwischen etwas Zeit ins Land gegangen. Meint ihr nicht, dass Familie Liebs und/oder die Ermittler auf diese Option schon längst gekommen sind und diese überprüft haben, wenn sie denn besteht?
Überprüft nach ihrem Ermessen haben sie sicherlich alles.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:02
oh...eine neue Theorie.

aber wieso steigt Frauke freiwillig zu jemanden ins Auto, den sie nicht kannte?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:06
@Siegessicher
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:aber wieso steigt Frauke freiwillig zu jemanden ins Auto, den sie nicht kannte?
ich gehe hier ja dann nicht von einem " freiwilligen" Begeben ins Auto aus.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:07
An dieser Abiturientensache gefällt mir auch nicht dieses Indirekte. Klar, ihre Kinder sind das Wertvollste, was eine Mutter hat.
Aber man hätte auch ihr Auto zerkratzen können oder den berühmten Pferdekopf auf die Fußmatte legen oder ne Scheibe einschlagen, eine Tüte mit Scheiße vor der Haustür ablegen und anzünden, die Schulfassade mit Schweineblut bespritzen,... (Wenn ihr in dem Bereich Anregungen braucht: einfach PN ;))^^ oder FL anonym krankenhausreif schlagen können (wenn man wütend ist und eine Schraube locker hat und sich einfach nur rächen will) - warum soll man denn Frau Liebs beschatten, ihre Tochter entführen (von deren Existenz man bis zum diesen Tag vlt gar nicht wusste),... Das ist mir zu konstruiert.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:10
Siegessicher schrieb:
aber wieso steigt Frauke freiwillig zu jemanden ins Auto, den sie nicht kannte?

ich gehe hier ja dann nicht von einem " freiwilligen" Begeben ins Auto aus.
aha...jetzt nehm ich dich mal in die Mangel ^^

Wieso dann, bei NICHTFREIWILLGEM Einsteigen, diese freiwillige SMS um 1 Uhr Nachts?


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:12
@Siegessicher
Die SMS kann dann natürlich auch nicht mehr als freiwillig betrachtet werden.
AUSSER - sie wurde, falls technisch möglich, früher geschreiben aber später versandt.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:16
@hallo-ho


früher geschrieben, später versandt, geht doch eigentlich nur, wenn das Empfangshandy nicht an war zu der Zeit als die SMS verschickt wurde.
Nur weshalb war es nicht an, zumal Frauke kein Schlüssel zur Wohnung hatte und es gggf. wichtig wäre, anzulassen?


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:18
ich sag euch: jede noch so schöne Theorie scheitert an dieser 0.49Uhr-SMS...fast jede


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:19
@Siegessicher
weil der Mitbewohner gedacht hat, dass ein Klingeln an der Haustür reicht, weil er gewohnheitsmäßig sein Handy abends/nachts ausgeschaltet hat, weil auch er seinen Akku laden musste und dazu das Handy ausließ,... was weiß ich, ich war nicht dabei :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:20
@hallo-ho


wenn du dabei wärst, würde ich dich ausfragen bis zum Geht-nicht-mehr :-)


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:25
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:weil auch er seinen Akku laden musste und dazu das Handy ausließ
Wer macht sein Handy aus, während der Akku lädt? :D


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 18:25
außerdem:

Das Handy ausschalten war doch sinnlos. Er musste ja sowieso aufstehen, um aufzumachen irgendwann.


melden

Mord an Frauke Liebs

31.03.2014 um 19:36
nur weil man das Handy aus hatte wird nicht eine spätere Uhrzeit angezeigt ;)


melden