Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.993 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:22
@Siegessicher

Den Verlauf, wie ich es mir vorstelle und für plausibel halte, habe ich oben in drei Phasen vorgestellt. Einfach mal genauer mit auseinandersetzen und dann auseinanderrupfen :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:22
@Zefix
Ich weiss nicht,warum er sie nicht gleich tötete.
Womöglich spielten Gefühle eine Rolle.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:22
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Wurde hier schon die Möglichkeit eines Suizids besprochen?
ja wurde schon mal glaube ich. Würde zwar viele Fragen beantworten und ist um längen besser als viele anderen Theorien hier aber wer bitte schön macht einen Suizid denn so kompliziert :D


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:24
@Siegessicher
Kompliziert ist es doch nur, weil soviel mystisches in diversen Dingen gesehen wird.
Diese Variante allerdings würde so einiges entmystifizieren.
Ostergaard erinnert mich daran.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:25
Zitat von danton78danton78 schrieb:Den Verlauf, wie ich es mir vorstelle und für plausibel halte, habe ich oben in drei Phasen vorgestellt. Einfach mal genauer mit auseinandersetzen und dann auseinanderrupfen :)
ich nehm lieber deine ganze Theorie und rupf sie dann am Stück auseinander. Das geht viel schneller :)

in Ernst: Ich habe dir meinen Standpunkt dargelegt, warum ist es nicht nachvollziehen kann aber es muss ja nicht immer logisch sein


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:26
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Kompliziert ist es doch nur, weil soviel mystisches in diversen Dingen gesehen wird.
Diese Variante allerdings würde so einiges entmystifizieren.
Ostergaard erinnert mich daran.
wer?


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:27
@Siegessicher

Ne, man kann sich hier auch einfach locker unterhalten :)

Ist ja auch ganz locker, eine junge Frau ohne Betäubungsmittel mal eben so eine Woche lang festzuhalten. Das ist was für Anfänger.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:29
@LIncoln_rhyME


ein Suizid von Frauke würde die Telefonate und SMS erklären aber nicht:

Wie kommt sie so schnell nach Nieheim und wieder nach PD und wieder Nieheim und Leichenfundort...


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:29
@danton78
Ich finde Deinen Sarkasmus unangebracht, nur weil wir Dir Deine Theoriesandburg kaputt machen.

So lange wir nicht wissen, wie und wo Frauke festgehalten wurde, ist die Frage, ob sie unter Medikamente/Drogen gesetzt wurde oder nicht, wie sie überhaupt versorgt wurde etc. schlicht nicht zu klären.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:31
@Zefix

Ach, du bist schon groß und stark, wirst da schon mit umgehen können. Was glaubst du, wie schwierig es für den Täter war, Frauke ohne Betäubungsmittel eine Woche lang festzuhalten?


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:32
@Siegessicher
Jetzt hab ichs: sie hat das alles zu Fuss gemacht und ist dabei einer Herzattacke erlegen. Ironie aus.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:33
@danton78
Vielleicht ganz einfach, wenn es z.B.
a) mehrere Täter waren und
b) ein schalldichtes Fahrzeug/Bunker/Versteck.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:38
@Zefix

Und wie sieht es mit menschlichen Notdürften des Opfers aus? Und dann die ganzen Fahrten, der Stress, Frauke, die Telefonate, die Unberechenbarkeit in jeder Situation, vielleicht auch die Schreie, die Verzweiflung, der Zwang zur Unauffälligkeit, den Alltag weiter möglichst normal vorleben zu müssen...die Angst vor der Öffentlichkeit, der Fahndungsdruck....


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:38
@danton78


es geht nicht darum WIE sie festgehalten wurde sondern WARUM. Und da ist deine Theorie ziemlich schwach auf der Brust


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:39
@Siegessicher

Manchmal kommt man über das Wie besser zum Warum. Hier ist das so ein Fall.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:40
@danton78
Du hast noch die brütende Hitze vergessen usw. Ist doch alles Spekulation. Man kann jemanden auch knebeln und fesseln, dann gibt es auch keine Schreie, z.B.

Ich bleibe dabei, ich habe hier schon weit bessere und stimmigere Theorien gelesen als Deine. Aber bieg nur weiter, bis es passt. Mich überzeugst Du nicht, das ist viel zu kompliziert.
Zitat von danton78danton78 schrieb:Manchmal kommt man über das Wie besser zum Warum. Hier ist das so ein Fall.
Aha. Eine stramme Behauptung ist nicht mal ein schwacher Beweis.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:42
@Zefix

Dabei ersticken nicht wenige, das weißt du. Und die Hitze und das, was ich beschrieben habe, ist keine Spekulation sondern einmal Fakt und dann menschliches Vorstellungsvermögen. Wird ja kein Roboter gewesen sein, der Täter.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:44
Zitat von danton78danton78 schrieb:@Siegessicher

Manchmal kommt man über das Wie besser zum Warum. Hier ist das so ein Fall.
Wenn du eine superlogische Erklärung für das WIE hast, dann bist du davon so begeistert, dass das WARUM völlig vernachlässigt wird :)


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:45
@danton78
Jetzt wird's mir zu wild. "Nicht wenige" - Quelle? Dann schreibst Du "vielleicht auch die Schreie" und 2 Posts weiter unten - "das ist Fakt". Du widersprichst Dir in einer Tour selbst. Kannst alleine weiter machen, mir ist das zu doof.


melden

Mord an Frauke Liebs

01.05.2014 um 20:46
@Siegessicher

Nein, aber ich habe von dir bsher auch noch nicht so viele konstruktive Alternativtheorien gelesen. Und ich lese mir deine Beiträge ganz durch. Ich lese halt gern.


melden