Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 13:25
@Lexter

Ich versteh dich schon richtig. So auch was eine psychische Ausnahmesituation besagt.

Was ruft dann die psychische Ausnahmesituation beim Täter hervor? Die Person welche er gedenkt zu Entführen? Und die findet er im Pup Namens Frauke Liebs. Nach der Musterung von Frauke, sowie unbestimmter Verweildauer in Pup, entschliesst er sich spontan Frauke zu Entführen.

Da es nun mehr oder weniger Zufall war, dass Frauke den Pup noch besuchte, hätte der Täter auch eine andere Person entführen können?

Also kurz gesagt, der Täter befindet sich im Pup in einer psychischen Ausnahmesituation und entschliesst sich ein Person spontan zu entführen. Genau das verwerfe ich wehe ment. Dazu braucht es auch keinen Beschrieb was und wie die Situation im Pup war. Punkt 1.
Psychische Ausnahmesituation Punkt 2. Einfach nur ein billige Erklärung für eine Entführung. Wohl auch für andere Taten. Da ja mit psychisch alles ein Erklärung findet. Sehr beliebt bei Allmy. Nur leider findet die Ursache für das psychische Verhalten kein Erklärung. Aber in dem Fall war es wohl Frauke.
Zitat von LexterLexter schrieb:Du klammerst dich zu sehr an enge zeitliche Abläufe. Was man alleine in einer einzigen Minute schon alles erledigen kann, oder 2, oder 3. Es ist doch nur bewiesen, dass FL GEGEN 11 den Pub verlassen hat - mehr wissen wir nicht. Was ist "gegen 11"? 22:45, 22:50? 22:55?
Oh genau um die zeitlichen Abläufe geht es. Und um gar nichts anderes. Wann hat Frauke den Pup verlassen? Wann hat der Täter den Pup verlassen. Genau diese Zeit Differenz gilt es doch für das später Zusammentreffen zu erklären. An Zufall mag ich da nicht glauben.

Weiter man davon ausgehen müsste, dass der Täter bewusst Frauke abgepasst hätte, und sie gewaltsam Entführt hätte. Spontan kann das nicht sein. Was ein weiter Punkt ist, nebst der psychischen Erklärung weshalb ich deiner These nicht zustimmen kann.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 13:43
@schluesselbund
Komm mal wieder runter.

Frauke kann sehr Wohl ein Zufallsopfer gewesen sein und erst im Pub ins Visier geraten sein.
Sei es durch Beobachtungen der Akku Thematik oder dass Frauke Alleine den Pub verlassen hat.

Die Entführung als solche könnte im Vorfeld geplant worden sein, nur war das potentielle Opfer variabel.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 13:47
@Kangaroo
Das halte ich ebenfalls für denkbar. Wir wissen es einfach nicht und können nur x Varianten pro und contra diskutieren.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 13:51
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Frauke kann sehr Wohl ein Zufallsopfer gewesen sein und erst im Pub ins Visier geraten sein.
Ich Stimme dir in der Hinsicht zu, als dass Frauke ein Zufallsopfer gewesen sein könnte. Das sie aber schon im Pup ins Visier des Täters gelangt ist glaube ich auf keinen Fall. Ansonsten bräuchte ich eine glaubhaft Erklärung zu den zeitlichen Abläufen.

Weiter ich ein freiwilliges zusteigen von Frauke in ein Fahrzeug für wahrscheinlicher erachte.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 13:55
@schluesselbund
Ich bin - unverifiziert - der Meinung, dass FL und ihre Freunde sich dort sicherlich häufiger aufhielten, zumal es das dritte (meine ich zumindest) Spiel der deutschen Nationalmannschaft gewesen ist. Auch der Täter kann sich dort durchaus öfter aufgehalten haben. Ob FL nun am 20. Juni 2006 "zufällig" noch in den Pub ging, ist m.M.n. völlig irrelevant für die Tat.

Und nein, du hast es nicht verstanden: Der Täter sieht - wie schon an anderen Abenden - FL und steigert sich - wie auch an anderen Abenden - in seine Fantasien, bekommt zusätzlich z.B. mit, dass ihr Akku leer und der Schlüssel Zuhause ist und schließlich auch, dass sie ganz alleine den Heimweg antritt. Ihm scheint der Zeitpunkt, das Opfer und die Umstände perfekt, nun seinen lang gehegten Plan endlich in die Tat umzusetzen.

Wie kannst du dich an einen zeitlichen Ablauf klammern, wenn nur zwei Dinge klar sind: FL hat den Pub "gegen 23 Uhr" verlassen; 0.49 Uhr wird ihr Handy in der Funkzelle Nieheim-Entrup geortet. Fahrtzeit mit dem Auto etwas über eine Stunde. Ich verstehe nicht, wie du dich da so sehr an einen hypothetischen Zeitplan klammern kannst. Würdest du das vielleicht freundlicherweise erläutern? Und bluff mich nicht so an, als seist du hier irgendwie die SOKO Schlüsselbund...


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:03
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Ansonsten bräuchte ich eine glaubhaft Erklärung zu den zeitlichen Abläufen.
Wo gibt es denn in den Zeitlichen Abläufen Probleme?

Frauke hat den Pub gegen 23 Uhr verlassen.
Der Rückweg dauert je nach Weg 20-30 Minuten je nach Geschwindigkeit.

Die erste SMS kam um 00:49 Uhr.
Ein Zeitfenster von 1:49 Stunden. Selbst wenn wir davon ausgehen dass etwas kurz vor ihrer Wohnung passiert ist bleiben rund 1 1/2 Stunde.

Die Strecke Paderborn - Nieheim bedarf eine Fahrzeit von rund 40 Minuten .. Bleiben 50 Minuten Differenz.

Mal aus einer anderen Sicht:
Frauke wurde von einem oder zwei Täter entführt welche die Tat grundsätzlich geplant hatten (Ohne Frauke als genaues Opfer).
Beide sind im Pub, sehen sich um .. Im Verlauf beobachtet man dass Fraukes Handy den Geist aufgibt.

Die Wahl fällt auf Frauke.
Der eine Täter begibt sich ins Parkhaus oder zum Liboriberg wo das Auto geparkt ist.
Der andere bleibt im Pub und beobachtet Frauke. Als Frauke den Pub verlassen hat, telefoniert er mit dem Mittäter und sagt ihn welchen Weg Frauke nimmt.

Zeitlich kein Problem.
Zitat von LexterLexter schrieb:Fahrtzeit mit dem Auto etwas über eine Stunde.
Man fährt da keine Stunde.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:07
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Man fährt da keine Stunde.
Achso, ok. 1:05 Std. hat "falk" mir gerade ausgespuckt - also von der Mauerstraße in den Ortskern Nieheim.
Frauke wurde von einem oder zwei Täter entführt welche die Tat grundsätzlich geplant hatten (Ohne Frauke als genaues Opfer).
Beide sind im Pub, sehen sich um .. Im Verlauf beobachtet man dass Fraukes Handy den Geist aufgibt. Die Wahl fällt auf Frauke.
Exakt, genau so halte ich es für möglich.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:36
@schluesselbund
@Lexter
@Kangaroo

Natürlich kann der Täter theoretisch auch schon mit in dem Pub gewesen sein.
Oder er fuhr zufällig in dem Moment mit seinem PKW am Pub vorbei als Frauke raus kam.
Oder er ist ihr kurz danach zufällig mit dem Auto begegnet.
Alles ist möglich und denkbar.

Ich denke aber viel entscheidender ist die Tatsache das Frauke, trotz leerem Akku, noch eine SMS an Chris gesendet hat.
Und diese SMS klang für ihre Angehörigen nicht fremd, sondern nach Frauke.
Und diese Annahme der engsten Angehörigen, finde ich sehr aussagekräftig.

Der Täter.... Sollte er Frauke zu diesem Zeitpunkt schon mit Gewalt und unter Zwang in seiner Macht gehabt haben......muss dann entweder von Frauke eindringlich drauf hingewiesen worden sein, das ihr Mitbewohner auf sie wartet und dann muss der Täter (welcher Frauke mit Gewalt und unter Zwang zu diesem Zeitpunkt schon entführt hat) entweder selbst diese (exakt nach Frauke klingende) SMS von Ihrem Handy verfasst haben...... Oder Frauke GEZWUNGEN haben diese SMS zu verfassen.
Aus Sicht des Täters hätte dann aber ein schlichtes "ich komme später" gereicht.
Die SMS war aber sehr persönlich formuliert, mit hdgl und kurzer Witz wie das Spiel war.

Nein, ich bin mir sicher das Frauke den Täter kannte!!!!
Und diese SMS nicht nur selbst verfasst hat, sondern sich zu DIESEM Zeitpunkt auch in (noch) keiner Gefahrensituation befunden hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:43
Nachtrag..... Und der Täter muss folglich ein Ladegerät Frauke zur Verfügung gestellt haben.
Was zur damaligen Zeit nicht ungewöhnlich wäre, denn viele hatten so ein Handy Modell wie Frauke.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:49
@Tyson1511
Mit deiner Annahme gehe ich nicht wirklich d'accord. Die SMS liest sich für mich wie jede 0815-SMS, die zu dieser Zeit junge Menschen verfasst haben. Das ist exakt die SMS-Sprache, mit der auch ich und alle anderen die ich kenne, zu dieser Zeit SMS formuliert haben. Es ist keine Kunst, eine solche Sprache zu adaptieren.

@schluesselbund
Doch, wir wissen von @Malinka, dass sich die Clique wohl gerne und somit vermutlich regelmäßiger dort in dem Pub aufgehalten hat. Belassen wir es einfach dabei, dass wir verschiedene Theorien haben, ok?


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:51
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Frauke hat den Pub gegen 23 Uhr verlassen.Der Rückweg dauert je nach Weg 20-30 Minuten je nach Geschwindigkeit.
Auch du hast es nicht verstanden wo die Problematik liegt was den zeitlichen Ablauf nach dem Pup betrifft.
schluesselbund schrieb (Beitrag gelöscht):Es geht nur um den zeitliche Ablauf nach dem Frauke den Pup verlassen hat. Wie der des Täters. Bis zum späteren zusammentreffen. Da hat der Täter eher als nicht Frauke aus den Augen verloren. Sofern er überhaupt im Pup war. Und wie bringt der Täter ein Fahrzeug an die Stellen an welcher er Frauke entführte?



melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 14:54
@schluesselbund
Habe ich oben anhand eines Beispiels beschrieben.
Wenn du nur selektiv lesen willst, versuchs mit der Website von Fox News ..


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 15:01
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Die Wahl fällt auf Frauke.Der eine Täter begibt sich ins Parkhaus oder zum Liboriberg wo das Auto geparkt ist.Der andere bleibt im Pub und beobachtet Frauke. Als Frauke den Pub verlassen hat, telefoniert er mit dem Mittäter und sagt ihn welchen Weg Frauke nimmt.
Nachtrag zu oben.

Natürlich müssen da schon zwei Täter hin. Und wenn einer schon im Pup bleibt, wie kann er dan sagen welchen Weg Frauke genommen hat? Weiter telefoniert er seinem Freund wo er sie abholen soll. Glaubst du wirklich an so einen Blödsinn?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 15:04
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Und wenn einer schon im Pup bleibt, wie kann er dan sagen welchen Weg Frauke genommen hat?
Er ging auch als Frauke ging.
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Glaubst du wirklich an so einen Blödsinn?
Ja.
Jedenfalls mehr als das was du so von dir gibst.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 15:22
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Er ging auch als Frauke ging.
Da hat also einer der zwei Täter Frauke nachgesetzt. Sie festgehalten. Und dem andern telefoniert wo er sie abholen kann.

Ja ja glauben versetzt Berge. Da muss die Logik hinten anstehen.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 15:31
@schluesselbund
Deine Theorie ist selbstverständlich viel schlüssiger: Da kommt der alte Vertraute um die Ecke und bietet FL an, dass er sie nach Hause fahren kann. Fährt sie dann aber nicht nach Hause, sondern aus der Stadt und 60 km durch die Walachei. Dort angekommen schreibt FL dann - fröhlich ob der nächtlichen Exkursion mit einem alten Bekannten - eine selbstverfasste SMS an ihren Mitbewohner. Oder was?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 15:41
Lexxi schrieb (Beitrag gelöscht):Fällt dir eigentlich auf, dass du alle andere Meinungen pauschal diskreditierst, nur weil sie nicht in dein Weltbild passen wollen oder dir schlicht die nötige Fantasie dazu fehlt?
Mal pauschal tu ich keine Meinung ab. Und zu diskreditieren. Wer deutet sowas an?
Zitat von LexterLexter schrieb:Und bluff mich nicht so an, als seist du hier irgendwie die SOKO Schlüsselbund...
Soweit mir bekannt, ging die Polizei von keiner Entführung aus. Und die erste sms sei auch freiwillig erfolgt.

Ja zugegeben mir fehlt die Fantasie um den Ablauf nach dem Pup zu verstehen. Wovon ich bis anhin noch kein logisch Erklärung erhalten habe. Was sicherlich nicht an meinem Weltbild geschuldet ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.10.2019 um 16:45
Zitat von LexterLexter schrieb:Deine Theorie ist selbstverständlich viel schlüssiger: Da kommt der alte Vertraute um die Ecke und bietet FL an, dass er sie nach Hause fahren kann. Fährt sie dann aber nicht nach Hause, sondern aus der Stadt und 60 km durch die Walachei. Dort angekommen schreibt FL dann - fröhlich ob der nächtlichen Exkursion mit einem alten Bekannten - eine selbstverfasste SMS an ihren Mitbewohner. Oder was?
Ob das die besser Idee ist weis ich nicht. Halte sie aber für wahrscheinlicher als ein Pup besuch des Täters.

Und natürlich handelt es sich hier nicht um einen alten vertrauten. Vielmehr gehe ich davon aus, dass Frauke wusste bei wem sie zustieg. Ein weiter Erklärung dazu ist hinfällig. Da der Fantasie kein Grenzen gesetzt sind. Auch ein freiwilliges mitgehen begründet sich damit:
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Frauke empfand wohl den Abend in Pup etwas "verschiessen" Letztlich hat sie nur gesimst. Und Fussball interessiert sie so gut wie nicht. Warum geht sie da nicht einfach früher nach Hause? Zumal sie angeblich noch Müde war.
Weiter Frauke auch nicht abgeneigt gewesen wäre noch mit Freunden etwas zu Kochen.

Was kann man aus der sms entnehmen? Dass Frauke das Ergebnis des Spieles bekannt war. Und dass sie Chris mitteilte, dass sie später nach Hause kommt. Finde ich eine chiche geste. Wenn auch etwas spät. Aber immer hin. Zuerst muss auch ein geladener Akku hin. Und an Chris wird sie auch nicht unaufhörlich gedacht haben.

Warum wir hier immer angenommen, Frauke wollte unbedingt zu Hause schlafen? Ja klar, sie musst anderen Tags in die Schule. Einmal gewollt fernbleiben ist doch drin.


3x zitiertmelden