Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.406 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 12:02
@Xhanateron

Niels wurde von den Ermittlern überprüft. Er hat ein Alibi.
Eigentlich hat uns das zu genügen, das müssen wir jetzt nicht in Zweifel ziehen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 12:05
Zitat von Chris96Chris96 schrieb:Zu der Sache mit dem 3x Mama. Wir lesen es so, als würde sie dreimal auf Chris Fragen antworten. Aber es kann auch genauso gut sein, dass sie ineinander geredet haben. Sie ruft 3x Mama (wie energisch sie das gerufen hat wissen wir auch nicht) und Chris will seine Frage beantwortet haben. Wir lesen eben nur ein Gedächtnisprotokoll. Ob das so zu 100% stimmt, bezweifel ich. Man konnte ja nicht von Tag 1 davon ausgehen, dass hier ein Krimi entsteht, der Jahre später die Menschen noch beschäftigt. Chris mussste das Gedächtnisprotokoll wohl 2-3 Wochen später bei der Polizei aussagen. Ich kann schon nicht mehr den genauen Wortlaut von gestern wissen.
Jedenfalls wurde vielleicht auch viel ineinander geredet, der andere wurde unterbrochen etc. So wie es eben oft der Fall ist bei einem Telefonat.
Genau das. Man muss sich vllt auch einmal in die Lage von Frauke hineinversetzen oder überhaupt in die Lage der handelnen Personen im Telefongespräch. Die eine will sich verabschieden, hat Todesangst, die anderen möchten ihr aus ihrer mißlichen Lage hinaushelfen, wissen aber nicht wie. Das da in der Aufregung aneinandervorbeigeredet wurde, ist nur logisch. Das sind ja keine Automaten, die da nur ihr Sätzchen aufsagen.
Für mich besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass das 3x malige wiederholen von "Mama" die pure VERZWEIFLUNG und Agonie ist. Das wurde auch von einer anderen Userin vor etlichen Seiten auch in einem anderen Zusammenhang erklärt. Wenn Menschen in Altenheimen in ihren letzten Stunden sind, dann rufen sie auch nach ihrer Mutter.

Nichtsdestotrotz kann man aus dem Gedächtnisprotokoll so einige Schlüssel ziehen, allerdings mit Vorbehalt. Das versteht sich doch von selbst.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 12:10
rayden schrieb:
Da ist dann für mich eher die Frage, ob sie in der verbliebenen Stunde bereits vergewaltigt worden ist, oder nur ins Versteck verbracht wurde, das auch in ganz anderer Richtung (bspw. Asseln) gelegen haben kann.
Zitat von emzemz schrieb:Zunächst mal ist das mit der Vergewaltigung, egal zu welchem Zeitpunkt, reines Spekulatius von dir.
Dazu kommt, dass davon auszugehen ist, dass die sms freiwillig von ihr verfasst und abgesandt wurde.
Hach Gott, diese Nummer schon wieder... Also, Leute, echt wirklich jetzt?

Dann erzähle Du uns doch mal, was denn deiner unmaßgeblichen Meinung nach w a h r s c h e i n l i c h in der Nacht und in der darauffolgenden Woche geschehen ist.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 12:17
Ich denke das das 3malige Mama einfach Alarm auslösen sollte ganz nach dem Motto beeilt euch ich bin in absoluter Gefahr. Der Täter ließ sie Immer wieder telefonieren das bedeutet er muss sich absolut sicher gewesen sein das sie nichts ausplaudern konnte , deshalb denke ich das sie den Täter nicht kannte und vieleicht noch nicht mal ihren Aufenthaltsort.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 12:32
Zitat von raydenrayden schrieb:Jein, FL verschwand am späten Abend des 20.6., Ferien gab es erst in der darauffolgenden Woche bzw. dem Wochenende nach ihrem Verschwinden, in die Ferien selbst fällt also nur der letzte Kontakt.
Super, danke schön.
Zitat von Moskitos_36Moskitos_36 schrieb:Ich denke das das 3malige Mama einfach Alarm auslösen sollte ganz nach dem Motto beeilt euch ich bin in absoluter Gefahr.
Das klingt plausibel. Ich denke, dass sich das Verhalten des Täters geändert hat, erst der Tag an dem sie nicht anrufen durfte und dann dieses vermutliche lange "Abschiedsgespräch" - vielleicht hat er eingesehen, dass Frauke sich nicht auf ihn einlassen würde, vielleicht hat sie gemerkt, dass er sich in eine Sache maneuvriert hat aus der es nur einen Ausweg gibt.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:02
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Hach Gott, diese Nummer schon wieder... Also, Leute, echt wirklich jetzt?

Dann erzähle Du uns doch mal, was denn deiner unmaßgeblichen Meinung nach w a h r s c h e i n l i c h in der Nacht und in der darauffolgenden Woche geschehen ist.
Dass die Stimmung erst nach dem Absenden der sms gekippt ist, diese also freiwillig erstellt wurde, stammt von Ingrid Liebs in Absprache mit Ralf Östermann.

Gar nichts werde ich erzählen und irgendwelche Meinungen darlegen, da halte ich mich strikt an die Regeln:
Nicht erlaubt sind:
wilde Spekulationen, sowie Ferndiagnosen, ohne dafür sprechende Indizien und Anhaltspunkte
Um mich auf so dünnes Eis zu locken, müsstest du früher aufstehn :D


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:03
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Hach Gott, diese Nummer schon wieder... Also, Leute, echt wirklich jetzt?
@JeeKay
Ja dieses ständige spekulieren ob sie nun vergewaltgt oder misshandelt oder sonst wie gequält wurde ist wirklich überflüssig, solange es keine Hinweise auf solche Taten gibt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:08
Auch im Sinne der Angehörigen müssen die Taten, die während des Festhaltens durchgeführt oder die Tat, die schlussendlich zum Tod geführt hat, nicht dauernd durchgekaut werden.
Ich persönlich finde interessant, wer es gewesen sein kann. Wo der jenige her kam. Ob irgendwann irgendwer noch aufschlüsseln kann, wer der Täter war und was an dem Abend ihres Verschwindens geschah. Gerechtigkeit für das Opfer. Egal, was ihr passierte.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:11
Ohne zu sehr spekulieren zu wollen, ist auch meine ganz subjektive Vorstellung von diesem seltsamen Fall, dass die Situation zwischen Frauke und der oder den anderen beteiligten Personen sich (möglicherweise über mehrere Tage) allmählich verändert hat. Am Ende steht eine wahrscheinliche Unfreiwilligkeit von Fraukes Aufenthalt mit/bei dieser Person/diesen Personen, wobei ja nicht einmal das wirklich sicher ist.

An versteckte Botschaften glaube ich überhaupt nicht, da das Gedächtnisprotokoll sicherlich zu ungenau ist. Ich denke, man kann aus den konfus wirkenden Äußerungen nur irgendeine unbestimmte Art von Ausnahmesituation schlussfolgern.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:18
2006 war ich selbst 17 Jahre alt. Habe damals noch in meiner Heimat, 40km von Paderborn entfernt gewöhnt, bei meinen Eltern. Machte meinen Abschluss, fing mit meinem Führerschein an und schaute die Fußball WM mit Freunden.

Bin ohne Bedenken nachts mit Fahrrad durch die Gegend gefahren. War auf Partys und immer unterwegs. Was damals gar nicht unweit passierte, hab ich zu der Zeit nicht mitbekommen. Ohne Smartphones hatte man halt diese Dauerbeschallung durch die Medien nicht.

Ich finde es grausam und mysteriös, was Frauke passiert ist und mein persönlicher Wunsch, selbst als Außenstehende ist, dass der Täter eines Tages noch geschnappt wird und die Tat aufgeklärt wird.

Und ich denke, früher oder später.. in einem Forum wie diesem, wird ein Hobby Detektiv wie ihr und ich auf etwas stoßen, was einen Fall in eines Licht rückt und dadurch gelöst werden kann. Verschiedene Denkweisen treffen aufeinander. Das eröffnet mehr Möglichkeiten als man in einem Einsatztrupp haben könnte.
Vielleicht gibt es ja auch jemandem im Forum (in welchem auf der Welt auch immer) der von einem bestimmten Fall nie etwas gehört hat, aber Informationen dazu hat. Auf so einen Tag warte ich, denn in gewisser Weise, egal ob hier oder bei YouTube, wollen wir alle helfen.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:31
Zitat von emzemz schrieb:Zunächst mal ist das mit der Vergewaltigung, egal zu welchem Zeitpunkt, reines Spekulatius von dir.
Dazu kommt, dass davon auszugehen ist, dass die sms freiwillig von ihr verfasst und abgesandt wurde.
Dass dem nicht so war, ist dagen reiner Spekulatius von Dir, wie auch, dass die 1. SMS freiwillig gewesen sei. Jeder hat halt eine andere Sicht, die ganze Bandbreite an Freiheitsgraden von Null bis komplett wird dabei abgedeckt, und findet Befürworter, und ich gehe davon aus, dass ihre Freiwilligkeit bereits in PB endete, wenngleich sie aber zumindest freiwillig zugestiegen sein kann (aber nicht muss).


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:33
Wenn der Täter oder die Täter mit FL mit dem Auto durch die Gegend gefahren sind, gab es da keine Kameras an Tankstellen welche evtl. Bereiche von Hauptstraßen mit eingefangen haben? Wurden die Überwachungsvideos der Tankstellen überprüft? Der Täter muß doch sein Auto getankt haben? Irgendeine Kamera die eine Hauptstraße gefilmt hat, wo man einfach während der Telefonzeiten hätte was überprüfen hätte können?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:47
Zitat von JammiJammi schrieb:Wenn der Täter oder die Täter mit FL mit dem Auto durch die Gegend gefahren sind, gab es da keine Kameras an Tankstellen welche evtl. Bereiche von Hauptstraßen mit eingefangen haben? Wurden die Überwachungsvideos der Tankstellen überprüft? Der Täter muß doch sein Auto getankt haben? Irgendeine Kamera die eine Hauptstraße gefilmt hat, wo man einfach während der Telefonzeiten hätte was überprüfen hätte können?
@Jammi
Wenn der Täter Frauke wirklich mit zum Tanken genommen hätte, dann hätte sie das Auto auf dem Tankstellengelände verlassen müssen um von einer möglichen Kamera aufgezeichnet zu werden. Das wäre für den Täter ein großes Risiko gewesen.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:48
Zitat von JammiJammi schrieb:Wenn der Täter oder die Täter mit FL mit dem Auto durch die Gegend gefahren sind, gab es da keine Kameras an Tankstellen welche evtl. Bereiche von Hauptstraßen mit eingefangen haben? Wurden die Überwachungsvideos der Tankstellen überprüft? Der Täter muß doch sein Auto getankt haben? Irgendeine Kamera die eine Hauptstraße gefilmt hat, wo man einfach während der Telefonzeiten hätte was überprüfen hätte können?
Ich denke mal, dass wenn der/die Täter wirklich mal tanken mussten oder dergleichen, er/sie Frauke nicht dabei hatten. Das wäre schon schön doof und unüberlegt von ihnen gewesen. Es kann ja auch sein, dass er binnen dieser Woche gar nicht tanken musste, weil der Tank voll war und die Wege nicht weit.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 13:55
Zitat von raydenrayden schrieb:Dass dem nicht so war, ist dagen reiner Spekulatius von Dir, ...
Verdreh mir nicht die Worte, ich habe gesagt, dass die Annahme von Vergewaltigung Spekulation ist. Ich habe keine Aussage darüber getroffen, ob sie vergewaltigt wurde oder nicht. Dass es keine Spuren für eine Vergewaltigung gab, dürfte dir bekannt sein.
... wie auch, dass die 1. SMS freiwillig gewesen sei. Jeder hat halt eine andere Sicht, die ganze Bandbreite an Freiheitsgraden von Null bis komplett wird dabei abgedeckt, und findet Befürworter, und ich gehe davon aus, dass ihre Freiwilligkeit bereits in PB endete, wenngleich sie aber zumindest freiwillig zugestiegen sein kann (aber nicht muss).
Das kann ich mir aber wirklich nicht vorstellen, dass Frau Liebs bzw. die Polizei da gelogen haben könnten, was die Freiwilligkeit der sms anbelangt. Es ist einigermaßen unerheblich, was für eine Sicht man persönlich hat. Wenn die Ermittlungen etwas ergeben haben, dann hat man das nicht als Spekulation zu bezeichnen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 14:01
@Einstoff und Leila

Ich meine jetzt gar nicht mal das Frauke dabei gewesen sein soll. Einfach nur mal Leute überprüfen auf den Überwachungsvideos.
Täter müsste ja mind. 18 Jahre alt gewesen sein zur Tatzeit und männlich wegen den Fahrten. So könnte man etwas "aussieben". Einfach verdächtiges raussuchen. Ich weiß klingt blöd. Warum fährt der Täter immer abends los zw. 22-23 Uhr zum telefonieren? Um diese Zeit sind doch die Straßen eher leerer als am Tage. Somit hohe Gefahr einer Polizeikontrolle (Routine). Gefahr eines Autounfalls, nicht einmal Selbstverschuldet. Gefahr einer Autopanne? Wahnsinn welches Risiko der Täter einging!!

Der Täter muss sowas von schwitzige Hände gehabt haben während der abendlichen Telefonfahrten!!


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 14:13
Ich würde vermuten das das Fahrzeug mit dem der Täter zum telefonieren herumfuhr kein PKW war sondern eher ein VAN oder Transporter, so VW Bus mäßig. Ein normaler PKW und FL hinten im Kofferraum wäre viel zu unsicher.

Ich würde auf Typ/Größe VW Bus am besten mit dunklen Scheiben tippen. So eine typische Handwerkerkarre.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 14:18
Im Kofferraum? Und da soll sie telefonieren? Ich persönlich gehe davon aus, dass die unter Androhung einer Strafe einfach auf dem Beifahrersitz gesessen hat.
So nach dem Motto "Wenn du nichts ausplauderst, lass ich dich irgendwann frei. Willst du flüchten, bringe ich dich um."


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 14:27
Eine Frage ist, falls Frauke tatsächlich wusste, dass der letzte Anruf ihr letzter werden würde, warum hat sie nichts gesagt, was ihr evtl. noch helfen würde, gefunden zu werden?

Ein Grund wäre, dass sie Täter und Ort nicht kannte.
Ein anderer wäre, dass der Täter drohte ihrem Umfeld etwas anzutun, wenn sie zu viel sagt.

Evtl ihrer Mutter? Vielleicht waren die 3x Mamas eine Warnung, dass die Mutter in Gefahr ist.

Vielleicht hatte der Täter sie auch bei Chris anrufen lassen, weil die Mutter ihn kennt und er befürchtete ,dass das irgendwie dazu führt, dass er überführt wird.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2021 um 14:33
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Vielleicht hatte der Täter sie auch bei Chris anrufen lassen, weil die Mutter ihn kennt und das irgendwie dazu führt, dass er überführt wird.
Da habe ich auch vor einigen Wochen drüber nachgedacht. Hatte das schon wieder vergessen.
Wenn es wirklich Großraum Nieheim war, die Sendemasten im Dören 3 Mal genutzt wurden, sie 3x Mama sagte und die Mutter in Bad Driburg gearbeitet hat,.. ist für mich derzeit die zu untersuchende Ecke klar.


melden