Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

88.042 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:08
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Wieso sollte sie davor oder auf dem Weg dorthin, nicht jemand getroffen haben den sie kannte, der zu ihr sagte "ich fahre noch kurz zum Vorglühen zu xy, kommst du noch auf einen Drink mit?
Genau das denke ich auch! Das Kennenlernen selbst hätte meiner Vorstellung nach Tage vorher stattgefunden. Ob Frauke dann tatsächlich in der Entführungsnacht zur Disco wollte und dabei einem solchen Bekannten begegnete oder ob das einfach auf dem Heimweg geschah, ist beides denkbar. Aber die Vorstellung, daß sie im Glauben, denjenigen ja zu "kennen", in sein Auto stieg, scheint mir nicht unrealistisch. Eine falsche Einschätzung einer eigentlich nur oberflächlichen Bekanntschaft könnte durchaus vorgelegen haben. Passiert häufiger - aber zum Glück meistens nicht mit dramatischem Ausgang.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:10
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Es war bestimmt noch nicht viel los, in einer feiernden Gruppe ist man ja auch eher mit sich selbst beschäftigt, als mit seinem Umfeld.
Ja! Danke, das ist genau das, was ich auch denke.

Sie ist sicher nicht hineingegangen, aber womöglich hat sie davor oder im nahen Umfeld des Capitols jemanden getroffen.

@Nirvana21

Sieh dir auf der Karte die Lage des Pubs an und die Lage ihrer Wohnung. Dann schaust du dir an, wo das Capitol liegt. Es gibt eine hohe und durchaus beachtenswerte Wahrscheinlichkeit, dass sie dort vorbeigekommen ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:12
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Wenn es an diesem Abend eine SMS von Chris an Frauke gegeben hätte, wäre das bekannt. In einem solchen Fall wäre es ja von höchstem Interesse zu wissen, über welchen Sendemast Fraukes Provider die SMS ausgeliefert hat. Und da alle anderen Kontakte nach Verlassen des Pubs veröffentlicht wurden, wäre das bei einer möglichen SMS von Chris an Frauke auch der Fall gewesein.
Ich denke dass einzige was wir genau wissen sind die Ortungsdaten u der Leichenfundort.Alles andere sind Annahmen wie etwas gewesen sein könnte.Da ist nichts in Stein gemeißelt.Auch nicht meine Vermutung das Chris vllt per sms gefragt hat wann sie denn so nach Hause kommt.Ich seh bei diesen Techniksachen echt nicht durch.Aber soviel ich weiß wurden doch nur die Daten von Fraukes Handy abgefragt ......


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:20
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Oder hatte ihm Frauke, mit geliehenem Akku während des Spiels noch geschrieben? Nach dem Motto: Hi Chris, Akku ist leer, ich muss dann klingeln.
@Trojien

Chris kannte Frauke schon sehr lange und sehr gut.
Die beiden wohnten nicht nur zusammen, sie waren mal ein Paar.
er wusste, dass sie unablässig simsen würde und, dass der Akku irgendwann leer wäre.
Das war bestimmt nicht das erste Mal.


melden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:21
Zitat von Nirvana21Nirvana21 schrieb:Ich denke dass einzige was wir genau wissen sind die Ortungsdaten u der Leichenfundort.Alles andere sind Annahmen wie etwas gewesen sein könnte.Da ist nichts in Stein gemeißelt.Auch nicht meine Vermutung das Chris vllt per sms gefragt hat wann sie denn so nach Hause kommt.Ich seh bei diesen Techniksachen echt nicht durch.Aber soviel ich weiß wurden doch nur die Daten von Fraukes Handy abgefragt ......
Man hat ganz sicher Chris und sein Handy genauestens überprüft, alleine schon weil er lange der einzige Zeuge der Gesprächsinhalte, und dazu noch Fraukes Exfreund und Mitbewohner war. Wenn er irgendeine SMS zuvor an Frauke geschrieben hätte, dann wüssten die Ermittler das. Ich sehe auch keinen Grund, warum man genau diese Info der Öffentlichkeit vorenthalten sollte.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:25
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Ich sehe auch keinen Grund, warum man genau diese Info der Öffentlichkeit vorenthalten sollte.
@Karajana

Weil das für den normalen Leser nicht die große Rolle spielt.
Menschen, die Frauke nicht kennen, den Fall nur aus den Medien kennen, werden sich nicht so tief einarbeiten,
wie die User in Krimiforen.

Der Stern-Artikel ist aufschlussreich, aber auch nur so lang, dass er in einem Rutsch gelesen werden kann.
Ich könnte mir vorstellen, dass Chris per SMS kurz nachgefragt hat, wann sie zurückkommen will.

Vorstellen heisst "ich halte es nicht für ausgeschlossen".
Ich will mir aber auch nichts dazudichten und verlasse mich darum auf den Abdruck der Protokolle im Stern.


melden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:28
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Wie kam Chris drauf, dass ihr Akku leer war?
Durch logisches Nachdenken. Da sie nach den bekannten Beschreibungen ständig am Handy hing, wird es ihr zum einen öfter passiert sein, dass der Akku mal leer war, zum anderen wird sie ihr Gerät kaum je selbst ausgeschaltet haben,
Zitat von Nirvana21Nirvana21 schrieb:.Aber soviel ich weiß wurden doch nur die Daten von Fraukes Handy abgefragt .....
Das reicht ja auch. Auch der Empfang einer SMS erzeugt Datenverkehr auf Seiten des Empfängers. Ganz anschaulich beschrieben für die sog. "stille SMS" hier: Wikipedia: Stille SMS


melden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:32
Zitat von muTanteLeelamuTanteLeela schrieb:Nee. Es kann sich einfach keiner an sie erinnern... Ich gehe nicht davon aus, dass sie in den Club hineingegangen ist.
Ja ist halt nur schade ....weil man dann zumindest einen Teil ihres Weges nachverfolgen hätte können.Aber wenn sie nicht gesehen wurde ist es eben so.....Liegt dieser Club denn auf dem direkten Weg zu ihrer ehemaligen Wohnung?


melden

Mord an Frauke Liebs

20.06.2021 um 23:47
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Wieso das denn?? Es sagt doch keiner, dass sie dort hinein ist, und 2 Stunden vor allem Augen tanzen war. Überhaupt war es eher die Zeit, in der man sich erst langsam auf den Weg zu einem Club gemacht hätte. Es war bestimmt noch nicht viel los, in einer feiernden Gruppe ist man ja auch eher mit sich selbst beschäftigt, als mit seinem Umfeld. Wieso sollte sie davor oder auf dem Weg dorthin, nicht jemand getroffen haben den sie kannte, der zu ihr sagte "ich fahre noch kurz zum Vorglühen zu xy, kommst du noch auf einen Drink mit?

Ich bin immer wieder erstaunt wie absurde Theorien von "wildgewordene Ordensschwester" über "ukrainische Spargelstecher", bis zu "es gibt gar keinen Täter" Bis ins kleinste Detail diskutiert werden, aber völlig plausible Szenarien sofort als Blödsinn abgetan werden. Muss anscheinend zu langweilig sein.
Jemand der sie dann dort gesehen hätte das wäre halt gut gewesen.....ich dachte durch Fußball wäre da einfach mehr los ...Ich weiß jetzt nicht wie weit der Club vom Pub entfernt ist u klar könnte sie dort auch jemanden getroffen haben ....aber ich denke auch auf dem Weg dahin muss sie doch irgendjemand gesehen haben ....die Stadt war doch nicht menschenleer ....


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 00:02
Zitat von Nirvana21Nirvana21 schrieb:Jemand der sie dann dort gesehen hätte das wäre halt gut gewesen.....ich dachte durch Fußball wäre da einfach mehr los ...Ich weiß jetzt nicht wie weit der Club vom Pub entfernt ist u klar könnte sie dort auch jemanden getroffen haben ....aber ich denke auch auf dem Weg dahin muss sie doch irgendjemand gesehen haben ....die Stadt war doch nicht menschenleer ....
Ja, es ist wirklich schade, dass es ab dem Verlassen des Pubs gar keine Zeugen mehr gibt. Allerdings ist es glaube ich wirklich so, dass man an einem feucht fröhlichen Fussballabend in der Gruppe weniger auf seine Umgebung achtet, als wenn man alleine tagsüber durch die Straßen schlendert.
Frauke war aber vom Typ her und in dieser Nacht auch nicht besonders auffällig gekleidet, würde ich meinen. Man weiss ja auch nicht, ab wann sie in Begleitung war und deshalb paradoxerweise noch weniger herausstach, als wenn sie alleine unterwegs gewesen wäre.

Was mich ein bisschen wundert ist, dass es keine Kameraaufnahmen gab, mitten in der Innenstadt, sodass man zumindest gewisse Anlaufstellen oder Wege zumindest ausschließen könnte, da sie nicht darauf zu sehen ist. Oder gab es diese damals noch nicht häufig?

Auch wundert mich, dass anscheinend nie Mantrailer eingesetzt wurden. Ja, ich weiss, schwierig mit den vielen Gerüchen in einer Großstadt, aber in anderen Fällen hat man es auch versucht, und das teils Wochen oder Monate nach dem Verschwinden einen Person. In seltenen Fällen ja auch erfolgreich.

Was ist eigentlich aus dem Zeugen geworden, der meinte, Frauke hätte sich in der Tatnacht noch mit ihm über seinen Hund unterhalten? Ich erinnere mich, dass er sich erst spät meldete, da er die Farbe ihres Shirts in der Dunkelheit nicht zuordnen konnte. Das war irgendwann wieder vom Tisch soweit ich weiss, da der Zeuge wohl nicht glaubwürdig war?


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 00:03
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Man hat ganz sicher Chris und sein Handy genauestens überprüft, alleine schon weil er lange der einzige Zeuge der Gesprächsinhalte, und dazu noch Fraukes Exfreund und Mitbewohner war. Wenn er irgendeine SMS zuvor an Frauke geschrieben hätte, dann wüssten die Ermittler das. Ich sehe auch keinen Grund, warum man genau diese Info der Öffentlichkeit vorenthalten sollte.
Nachdem Fraukes Leiche gefunden wurde begannen die Ermittlungen/Überprüfungen @emz hat das hier schon öfter erklärt.Davor wenn ich das richtig verstanden habe wurde nur die Ortungsdaten von Fraukes Handy angefordert .Ich meinte auch nicht das Chris die SMS heimlich still u leise geschrieben hat u er wird das auch gesagt haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 00:29
@Karajana
Ja alle Infos zu diesem Fall sind sehr überschaubar.Keine Zeugen keine Aufnahmen.Das mit den Kameraaufnahmen war wohl noch nicht so verbreitet aber genau weiß ich es auch nicht .Ich denke die Hunde setzt man wohl relativ zeitnah ein .Nach drei Monaten wird’s für die wohl auch schwierig da noch nicht as zu erschnüffeln .Und von dem Zeugen hab ich noch nichts gehört o gelesen aber wahrscheinlich gabs den gar nicht o er hat sich was ausgedacht.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 01:03
Ich glaube nicht, das der Begriff "wildgewordene Ordensschwestern" hier jemals ernsthaft Thema war. Er wurde sicher eher von jemandem als geflügeltes Word benutzt. Gemeint war es sicher anders.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 01:20
Zitat von morgenstern123morgenstern123 schrieb:Ich glaube nicht, das der Begriff "wildgewordene Ordensschwestern" hier jemals ernsthaft Thema war. Er wurde sicher eher von jemandem als geflügeltes Word benutzt. Gemeint war es sicher anders.
Nicht wortwörtlich, aber durchaus in die Richtung denkend
Zitat von morgenstern123morgenstern123 schrieb am 27.12.2020:Ich drücke es ein wenig schärfer aus. Wäre die Täterin eine katholische Ordensschwester, dann hätte sie, denke ich, sehr wohl etwas zu verlieren. Sie wäre an verschiedene Ordensregeln gebunden, gegen die sie verstoßen hätte. Das hätte gravierende weltliche/geistliche Folgen haben können. Und sie sah letztendlich nur die Möglichkeit ihren Verstoß, durch einen größeren Verstoß zu verdecken. Das wäre wohl nicht gottgefällig, aber rettet ihre Existenz.
Wie gesagt, es ist nur ein Beispiel. Es gibt sicher noch andere Personengruppen, die es sich nicht leisten können/wollen, das etwas Pikantes ans Licht kommt.
Sollte aber eigentlich nur ein Beispiel von vielen sein, was hier schon alles an Theorien aufgestellt wurde

edit: sehe gerade dass war ja dein eigener Beitrag. o_O.
Sorry wollte dir damit nicht auf den Schlips treten.
Aber das war irgendwie schon lustig jetzt :-D


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 11:51
Kurze Frage an User aus dem Raum Paderborn:
Konntet ihr zum 15. Jahrestag von Fraukes Verschwinden eine erhöhte Berichterstattung in der Regionalpresse feststellen?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 15:54
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Das Kennenlernen selbst hätte meiner Vorstellung nach Tage vorher stattgefunden. Ob Frauke dann tatsächlich in der Entführungsnacht zur Disco wollte und dabei einem solchen Bekannten begegnete oder ob das einfach auf dem Heimweg geschah, ist beides denkbar. Aber die Vorstellung, daß sie im Glauben, denjenigen ja zu "kennen", in sein Auto stieg, scheint mir nicht unrealistisch. Eine falsche Einschätzung einer eigentlich nur oberflächlichen Bekanntschaft könnte durchaus vorgelegen haben. Passiert häufiger - aber zum Glück meistens nicht mit dramatischem Ausgang.
Ja, das wäre durchaus denkbar.
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Die Fotos belegen aber, daß Frauke in der Zeit unmittelbar vor ihrer Entführung gegenüber von ihr sicherlich nur als "locker" angesehenen Kontakten durchaus aufgeschlossen war. Ich halte es für gut denkbar, daß unter den eventuell ja sogar zahlreichen Kontakten solcher Art jemand dabei gewesen sein könnte, der das weniger "locker" sah als sie, was zum Verbrechen führte. Mir scheint, daß ein Szenario dieser Richtung nicht ausreichend ins Auge gefaßt wurde,
Durch das Foto ist mir klar geworden, dass Frauke unheimlich viele Kontakte hatte bzw. es könnte wirklich jemand darunter gewesen sein, der ihr (heimlich) nachstellte. Da er ihr - jedenfalls vom sehen - bekannt war, hat sie sich evtl. von ihm im Auto mitnehmen lassen?

Ich habe mal in den Fall Tanja Gräff reingeschaut und war überrascht, wie ähnlich sie Frauke ist (Alter, Aussehen, etc.)
Auch Tanja Gräff verschwand nach so einem Event spurlos und hatte vorher noch Kontakte.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 15:56
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Kurze Frage an User aus dem Raum Paderborn:
Konntet ihr zum 15. Jahrestag von Fraukes Verschwinden eine erhöhte Berichterstattung in der Regionalpresse feststellen?
Bin zwar nicht aus PB, aber wenn man googelt, findet man diverse aktuelle Berichte wg. des 15. Jahrestages von Fraukes Verschwinden.
Kann man nur nicht lesen, wenn man nicht abonniert.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 16:12
Weiß jemand ob beautiful aus dem Taxi-Blog identisch ist mit Isabella?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 17:35
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Weiß jemand ob beautiful aus dem Taxi-Blog identisch ist mit Isabella?
Wie kommst du denn darauf?


melden

Mord an Frauke Liebs

21.06.2021 um 17:37
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Kurze Frage an User aus dem Raum Paderborn:
Konntet ihr zum 15. Jahrestag von Fraukes Verschwinden eine erhöhte Berichterstattung in der Regionalpresse feststellen?
Wo ich zuallererst Berichterstattung zum 15ten Jahrestag erwartet hätte, das war die Homepage, die vor etwa einem Jahr neu erschienen war. Man findet keine Erinnerung an diesen Tag und hier gibt es nichts Neues, auch keine Erkenntniss, die aus der Akteneinsicht erfolgt worden sein könnten. Scheint sich erledigt zu haben.

Es dürfte 2018 gewesen sein, da wurde der Fall zum Coldcase und zum Prüffall. Hin und wieder wird da mal jemand in die Akten schaun, der Fall wird mit anderen abgeglichen, aber neue Ermittlungen, danach schaut es eher nicht aus. Denn am Erkenntnisstand hat sich in den letzten Jahren nichts verändert.


4x zitiertmelden