Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

91.916 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 19:35
Zitat von PanblockPanblock schrieb:elchen Nutzen hätte es aus Sicht des Täters haben können, Frauke mit Ihren Angehörigen Kontakt aufzunehmen zu dürfen ?
Immerhin ging er ja dadurch das Risiko ein entdeckt zu werden.
Ich teile die Einschätzung von vielen, dass die Zielstellung die war, Zeit zu gewinnen.
Und als sie auf die Frage mit „ja. Nein, nein.“ geantwortet hat wurde es ihm zu heiß.

Auch kann ich mir nicht vorstellen dass Frauke sein erstes Opfer war. Dafür ist mEn das verstecken über einen so langen Zeitraum zu abgebrüht.

Auch ein Gedanke den ich schon lange mit mir trage ist, dass der Täter vll im Schichtdienst tätig war. Vll im Gesundheitswesen, was die unklare Todesursache erklären würde - Medikamentenkenntnis.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 20:16
Zitat von tischtisch schrieb:karen beschrieb, dass das "mama" flehend kam. das könnte doch zu solch einer situation passen.
Zitat von CruchotCruchot schrieb:das Frauke sich die Kontakte erquatscht hat.
"Flehend" könnte aber auch bedeuten, dass sie wollte, dass man ihren Hinweis (endlich) versteht. Das passt sonst doch gar nicht zu dem übrigen Gespräch(sprotokoll).


melden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 20:40
Im ersten Telefonat nannte sie ihn ja Christos ,meine Überlegung war ,dass dies schon ein Hinweis von ihr war ,vielleicht gibt es noch jemanden der Chris immer Christos nennt .
Auch die Aussage im Telefonat ,als er fragte warum sie weg ist ...das weisst du doch ..antwortet sie. .du weisst das ich nicht wegen einem Typen so lange weg bleibe.

War es eine Frau die sie mitnahm ,ist diese Person im Umfeld von Chris zu suchen ?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 21:36
Zitat von InalinaInalina schrieb:Ich teile die Einschätzung von vielen, dass die Zielstellung die war, Zeit zu gewinnen.
Macht ja auch eigentlich dann Sinn, nur Zeit gewinnen in Bezug auf was? Dass sich potenzielle Zeugen nicht mehr an Gegebenheiten erinnern können?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 21:44
Zitat von raydenrayden schrieb:Macht ja auch eigentlich dann Sinn, nur Zeit gewinnen in Bezug auf was? Dass sich potenzielle Zeugen nicht mehr an Gegebenheiten erinnern können?
Rein spekulativ, ich könnte mir vorstellen, je nach Motiv um mehr Zeit mit ihr zu haben ohne dass direkt nach ihr gesucht wird.

Auch denke ich, wenn sie frei wählen dürfen hätte wenn sie anruft es nicht Christos gewesen wäre, sondern ihre Eltern, ihre Mama. Was ich mich hierzu frage, warum dann Christos.
Darauf fällt mir aber keine plausible Antwort ein.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 21:52
Zitat von InalinaInalina schrieb:Rein spekulativ, ich könnte mir vorstellen, je nach Motiv um mehr Zeit mit ihr zu haben ohne dass direkt nach ihr gesucht wird.
… das hätte man doch wesentlich einfacher haben können, als sie fast jeden Tag durch die Gegend zu kutschieren:

„Du Chris, ich brauch einfach mal ne Auszeit, mir ist alles zuviel geworden, bin bei einer guten Freundin. Melde mich nächste Woche wieder. Bitte sag allen Bescheid. Es geht mir gut. Hdgdl“

Nein. Da steckt was anderes dahinter.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:02
Zitat von Dirk.lDirk.l schrieb:Im ersten Telefonat nannte sie ihn ja Christos ,meine Überlegung war ,dass dies schon ein Hinweis von ihr war ,vielleicht gibt es noch jemanden der Chris immer Christos nennt .
Ich denke mittlerweile, wie einige andere hier ja auch, dass es 1. eine Frau gewesen sein könnte und 2. diese Frau die Mutter ist von jemandem, den Frauke kannte oder aber sie einen Bezug zu Frauke's Mutter hatte (was ihre Antwort auf wo bist du mit Mama ja auch erklären könnte).

Zudem könnte es ja gut sein, dass seine Mutter Christos auch immer Christos nennt/nannte.

Also müsste man sich als nächstes fragen, welche Frauen (Mütter) hätten eine Motiv gehabt und welches könnte das sein?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:15
Zitat von pia100pia100 schrieb:das hätte man doch wesentlich einfacher haben können, als sie fast jeden Tag durch die Gegend zu kutschieren:

„Du Chris, ich brauch einfach mal ne Auszeit, mir ist alles zuviel geworden, bin bei einer guten Freundin. Melde mich nächste Woche wieder. Bitte sag allen Bescheid. Es geht mir gut. Hdgdl“
Ich denke die erste SMS war noch kein Hinweis ,
Mein Verdacht ist sie ist zu jemanden ins Auto um noch irgendwo zu feiern oder etwas zu quatschen .vielleicht sagte sie der Person ja im Vertrauen .ich muss aber meinem Mitbewohner oder Freund noch schreiben ,aber mein accu ist leer .und diese Bekanntschaft fuhr dann mit ihr zu sich nach Hause um dann dort das Handy zu laden, damit sie Chris schreiben konnte. Zu dem Zeitpunkt fühlte sie sich vielleicht noch in Sicherheit . Vielleicht verabreichte man ihr dann dort ko Tropfen oder etwas anderes und so nahm alles seinen Lauf .


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:20
Zitat von Dirk.lDirk.l schrieb:Ich denke die erste SMS war noch kein Hinweis ,
Mein Verdacht ist sie ist zu jemanden ins Auto um noch irgendwo zu feiern oder etwas zu quatschen .vielleicht sagte sie der Person ja im Vertrauen .ich muss aber meinem Mitbewohner oder Freund noch schreiben ,aber mein accu ist leer .und diese Bekanntschaft fuhr dann mit ihr zu sich nach Hause um dann dort das Handy zu laden, damit sie Chris schreiben konnte. Zu dem Zeitpunkt fühlte sie sich vielleicht noch in Sicherheit . Vielleicht verabreichte man ihr dann dort ko Tropfen oder etwas anderes und so nahm alles seinen Lauf .
- um 23.00 Uhr geht sie nach Hause nachdem sie - laut Bella - mehrfach gegähnt hat und erklärt hat, daß sie müde sei und Chris zu Hause auf sie warte und sie ihn nicht die halbe nacht warten lassen wolle
- am nächsten morgen um 8.00 Uhr ist schwesternschule
- fast 2 stunden später kommt eine SMS aus dem 40 km entfernten Nieheim, daß sie später komme mit dem Insider "nicht gegen England" ohne Angabe wann sie kommen wolle
- zu dieser Uhrzeit (0.49 Uhr) befindet sie sich mindestens 35 - 40 Fahrminuten von der WG entfernt. Sie wäre somit frühestens um ca. 1.30 Uhr zu Hause gewesen, wenn sie sofort nach der SMS losgefahren wäre
- Sie hat keinen Schlüssel und erwähnt in der SMS auch nicht wann ca. "komme später" sein wird.
- wenn man doch eins sicherstellen will, dann doch bitte daß einem jemand die Tür aufmacht, wenn man um 1.30 Uhr oder später nach Hause kommt.
- keinerlei "Entschuldigung" an Chris

Kurz und knapp: Die SMS um 0.49 Uhr war nicht authentisch Frauke.

ps. Die Tat trägt die Handschrift eines Mannes. Möglicherweise war auch eine Frau involviert. Aber diese "taktischen Anrufe" sind meiner Meinung nach ganz klar männlich geprägt. Ich finde es gelinde gesagt "schräg", wenn hier vermutet wird, daß dahinter irgendeine "Mutter" steckt.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:23
Zitat von pia100pia100 schrieb:Kurz und knapp: Die SMS um 0.49 Uhr war nicht authentisch Frauke.
Stimmt da muss ich dir jetzt Recht geben. Ich hatte das nach der langen Zeit nicht mehr so im Gedächtnis .

Ich hatte mich damals auch immer an dieses nicht gegen England festgefressen .


melden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:30
Zitat von pia100pia100 schrieb:Kurz und knapp: Die SMS um 0.49 Uhr war nicht authentisch Frauke
Hm, muss nicht sein. Wir wissen nicht, wie laut die Klingel ist und wie Chris tickt. Sie kann ja auch davon ausgehen, weil sie ihn gut kennt und auch weiss wie er tickt, dass er mit Sicherheit die Klingel hoeren wuerde. Sie will ihm damit einfach nur sagen "geh schonmal pennen, bleib nicht wach, komme spaeter". Er kann ja dann kurz spaeter die Tuer oeffnen und wieder schlafen gehen, ist ja keine grosse Sache eigentlich.

Die Familie haelt die SMS ja auch fuer authentisch Frauke.

Das mit der Muedigkeit im Pub, kann ja auch bedeuten, dass Frauke nur keine Lust mehr auf diese Bekannte dort hatte, weil sie lieber noch was anderes machen wollte. Heimlicher neuer Bekannter, wollte vielleicht auch nicht gleich von dem erzaehlen. Sie wollte die Freundin im Pub nicht vor den Kopf stossen.... daher die Muedigkeit und diese Sache mit "Ich muss heim, Chris wartet". So ne Art Notluege. Vielleicht hatte sie auch mit noch jemandem gesimst als nur mit diesem Niels. Und damit die Freundin nicht ewig dumm nebendran hockt, hat Frauke dann bei DIESER Konversation eben die Freundin mit eingebunden. Oder auch, um die andere Konversation zu verheimlichen.

Bin mir auch sicher, dass es ein Mann war und das ganze letztlich sexuell motiviert, vielleicht in Verbindung mit einer gewissen Einsamkeit heraus oder so ein narzisstisch-gekraenkter, depressiver Charakter.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:35
Zitat von LiuLiu schrieb:Die Familie haelt die SMS ja auch fuer authentisch Frauke.
Korrekt müsste es lauten "Die Familie hielt die SMS ja auch für authentisch Frauke" weil sie tut es heute nicht unbedingt noch.
Zitat von LiuLiu schrieb:Hm, muss nicht sein. Wir wissen nicht, wie laut die Klingel ist und wie Chris tickt. Sie kann ja auch davon ausgehen, weil sie ihn gut kennt und auch weiss wie er tickt, dass er mit Sicherheit die Klingel hoeren wuerde. Sie will ihm damit einfach nur sagen "geh schonmal pennen, bleib nicht wach, komme spaeter". Er kann ja dann kurz spaeter die Tuer oeffnen und wieder schlafen gehen, ist ja keine grosse Sache eigentlich.
Chris sagt selbst, daß er sich über diese SMS geärgert habe.

Falls der Fall irgendwann tatsächlich noch mal gelöst wird, werde ich richtig gelegen haben mit der Ansicht: Daß diese SMS keinesfalls authentisch und freiwillig von Frauke versendet wurde.

Diese SMS ist in ihrem Wording, zu dieser Uhrzeit, mit der Entfernung zur WG, mit der Vorgeschichte (Pub) und dem Schulbeginn am nächsten Morgen um 8.00 Uhr m.E. nur eins: abstrus und keinesfalls authentisch oder freiwillig von Frauke Liebs.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:39
Zitat von pia100pia100 schrieb:Korrekt müsste es lauten "Die Familie hielt die SMS ja auch für authentisch Frauke" weil sie tut es heute nicht unbedingt noch.
Aber wurde das nicht gestern so gesagt, in der Doku auf Vox, von der Mutter?

Es kann beides richtig sein.

Wie erklaerst Du Dir dann dieses "nicht gegen England"...das ist doch ueberfluessig?

Ich habe auch schon ueberlegt, ob es sein kann, dass jemand die Konversation von Chris und Frauke zuvor im Restaurant belauscht hat, wo es um den Ausgang dieses Spiels ging...und dort bereits Frauke als Opfer ins Visier geraten ist und so dann auch diese SMS zu Stande kam.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:46
Zitat von pia100pia100 schrieb:und dem Schulbeginn am nächsten Morgen um 8.00 Uhr m.E. nur eins: abstrus und keinesfalls authentisch oder freiwillig von Frauke Liebs.
@pia100
Verstehe nicht, warum immer auf dem Schulbeginn am nächsten Morgen rumgeritten wird. Frauke war ja nicht die einzige aus der Runde, die am nächsten Morgen Unterricht hatte. Der Rest ist ja auch länger im Pub geblieben und war am nächsten Morgen trotzdem in der Schule. Warum findet es da niemand ungewöhnlich, das die anderen im Pub blieben?


4x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:48
Lassen wir das Mal dahin gestellt ob die SMS Augentisch war oder nicht .
In dem Fall war es ja so daß ihr Handy geladen werden musste und der Täter wohl von ihr wusste das sie jemanden informieren musste das sie später kommt. Oft kommt es auch vor das junge Frauen sich schreiben das sie gut Zuhause angekommen sind und es ein schöner Abend war .
Dies war wohl nicht der Fall.

In dem Fall muss Frauke dem Täter irgendwann ja gesagt haben das ihr accu leer ist und sie Chris informieren muss .der Täter konnte das nicht wissen , und hier setze ich auf fraukes Redegewandtheit .


melden

Mord an Frauke Liebs

25.11.2021 um 22:49
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Verstehe nicht, warum immer auf dem Schulbeginn am nächsten Morgen rumgeritten wird. Frauke war ja nicht die einzige aus der Runde, die am nächsten Morgen Unterricht hatte. Der Rest ist ja auch länger im Pub geblieben und war am nächsten Morgen trotzdem in der Schule. Warum findet es da niemand ungewöhnlich, das die anderen im Pub blieben?
Sehe ich auch so, gerade mit 21...da ist einem das doch im Zweifel egal wenn man mal ne Nacht durchmacht. Vor allem, wenn man irgendwas spannendes erlebt...wie halt eine neue Bekanntschaft heimlich treffen.

Ich bin bei CrimePLUS angemeldet von Stern, was kostenpflichtig ist und hier nicht zitiert oder als Quelle angegeben werden kann / darf. Dort sind Auszuege ueber Frauke aus Jahrbuch usw. die auf mich so wirken, als koenne es schon sein (was ihre Persoenlichkeit betrifft), dass sie noch weg ist an dem Tag.

Es scheint ja auch mit ein Trennungsgrund gewesen zu sein, dass Chris eher so der ruhigere, eher introvertierte Mensch war und Frauke lieber immer on tour. Klang fuer mich im TV gestern auch so. Auch diese ganzen Chat Kontakte deuten doch darauf hin, dass sie generell sehr kontaktfreudig war...also schon ueberdurchschnittlich finde ich! Daher halte ich es fuer nicht ganz unwahrscheinlich, dass sie einfach irgendwie an den Falschen geraten ist...der Kontakt nur auf dem Handy ist, welches ja verschwunden blieb.


1x zitiertmelden