Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 16:33
Hallo @zweiter,

ja, also zumindest beim letzen Sazt fehlt scheinbar ein Teil. Ich hab den Artikel so übernommen, wie er im Internet stand. Ich denke auch, dass das mal wieder ein journalistischer Fehler war, wollte ihn einfach nur der Vollständigkeit halber reinstellen, da er ja recht kurz nach Fraukes Verschwinden geschrieben wurde.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 16:42
man sollte in diesem Fall den Täter unter möglichen Mobbing -opfern suchen, Frauke muss nicht selbst aktiv gemobbt haben, aber hat sich möglicherweise auch über das mobbing opfer und ihren späteren Mörder lustig gemacht, der gemobbte hat sich das alles in sich reinstopfen lassen und irgendwann musste dann der Frust raus.
Man denkt diese mobbing opfer sind doof und schüchtern, traut ihnen nichts positives aber auch nichts negatives (Z.B. Mord ) zu.
Und Frauke war ein Schwaches Glied in den Mobbing Gruppe.
also ich würde allen bekannten, Freunden, Schul- und Freizeitkollegen von Frauke mal raten, in diese Richtung wieder scharf nachzudenken...
Mobbing ist Heute noch wie vor Jahren auch schon ein alltägliches Thema in all möglichen bereichen. da sollte man die Opfer dann auch schonmal im auge behalten...einige tun sich selbst was an, aber es gibt auch sicher welche die an Rache denken...
mir riecht das in diesem Fall stark nach einem solchen Motiv...


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 16:56
@latte3

Wie kommst du darauf das Frauke Liebs Teil einer "Mobbing Gruppierung" gewesen sein könnte? Mich würden die Gründe für deine These interessieren.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 16:57
Mich auch...


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:03
weil ich denke das solche Mobbing-Opfer mehr oder weniger unter den Tisch gekehrt werden, wie ich oben bereits schrieb... mann traut ihnen nichts positives aber auch nichts negatives zu, sie Fallen überhaupt nicht ins Auge bei Fraukes Freunden oder anderen Zeugen.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:05
@latte3

Aber was hat das mit dem Fall Frauke Liebs zu tun? Es gibt keine Hinweise, Infos oder sonst was die Frauke Liebs mit dem Thema Mobbing in Verbindung bringen. Man sollte für eine Theorie oder These doch zumindest einen Ausgangspunkt haben der sich an den Fakten orientiert!


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:05
@latte3
Aber denkst du nicht, dass die Menschen aus Fraukes Umfeld (besonders die, die denjenigen auch gemobbed haben) mögliche Mobbing-Opfer nicht zuerst in Verdacht gehabt hätten?


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:08
naja wer gibt aber auch schon gerne zu z.b. aktiv einen armen einzelgänger zu mobben @Mirri


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:10
@latte3
Klar, aber wie @bestintheworld schon gefragt hat, hast du denn irgendwelche Anhaltspunkte dafür?


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:15
Ist doch Käse.
Wie @bestintheworld schon schrieb, gibt es da überhaupt keinen Hinweis in diese Richtung.

Überhaupt - wie erkenne ich denn ein Mobbing-Opfer? Steht denen das auf die Stirn geschrieben oder so? Und wie will man von der Eigenschaft als Mobbing-Opfer einen schlüssigen Beweispfad hin zum Täter hinbekommen.

Ist jetzt etwa so, als würde man schreiben: "Wäre es möglich, dass der Täter braunhaarig ist?"
Jo, isses. Grenzt aber jetzt nix ein. Braune Haare zu haben ist kein Indiz.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:20
@bestintheworld
Tja wenn mann sonst ja auch nicht weiter kommt in diesem Fall sollte man doch auch mit einer solchen Theorie beschäftigen... ich weiss nichts aber ich würde es in diesem Fall nicht ausschliessen, anders ist es z.b im Fall Tanja Gräff, zumindest wenn man der aussage des Zeugen H. glaubt. hier wird ein unbekannter forscher, selbstbewusster Mann, der sich nicht meldet, warum auch immer gesucht, bei dem das Opfer Tanja freiwillig verweilte, einige Zeit zumindest..aber das ist ein anderer Fall...
hier liegt kein Hinweis auf einen ominösen Begleiter von Frauke der sich noch nicht gemeldet hat vor. dazu kommen die Anrufe, bei denen sich soviel ich weiss nur Frauke, nie ihr entführer/ Mörder gemeldet hat, er wusste nicht was er sagen soll...er wusste auch nie was er sagen soll um den Mobbing- attacken zu kontern. hat alles in sich reinstopfen lassen


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:22
Frauke war ja auch neu in PB. Die Ausbildung begann erst im Oktober 2005. Die Azubis waren sicher alle etwa in Fraukes Alter, also so um die 20. Ich glaube nicht das in dem Alter und in einer relativ neuen Klasse Mobbing ein großes Problem ist. Zumindest habe ich derartiges nach meiner normalen Schulzeit (in mehreren Klassen während Ausbildung, Abi nachholen, Umschulung etc.) nie erlebt. Sicher gibts Leute mit denen man mehr und mit denen man weniger zu tun hat, aber mehr auch nicht.. Man wird ja schließlich langsam erwachsen.. ^^


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:23
@latte3

Fehler! Nur weil man keine neuen Informationen hat sollte man nicht Anfangen sich irgendwelche Dinge auszudenken, die aber auch gar nichts mit dem Fall zu tun haben. Das ist keine Theorie oder These sondern nur "ausgedacht". Sorry, aber das hat keinen Mehrwert.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:28
wer weiß das schon, der fall ist ja scheinbar noch weit weg von der aufklärung...
egal was es war, ich hoffe es wird bald aufgeklärt


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:35
@latte3
der Ansatz ist nicht schlecht. Vllt war es ja nochnichteinmal mobbing. Vllt war es einfach nur ein ganz "normales" Lachen...was jeder normale Menschen in 5 minuten wieder vergessen hätte und weiter mitgefeiert hätte.
Aber bei einem kranken menschen kann es fatale Folgen haben.
Frag mich nur wie ein Mensch so drauf sein kann und ob er denn Hilfe annehmen würde selbst WENN er Aufmerksamkeit gehabt hätte und jeder vorsichtig gewesen wäre.
Wie soll man denn umgehen mit soeinem??? Das ist doch dann ne tickende Zeitbombe. Die ganze welt kann doch nciht aufhören zu lachen nur weil einer das nciht einsortieren kann..weiahh!!
latte...ich glaub nicht an gewolltes mobbing...eher daran dass so ein kranker mensch garnicht anders kann/will als ein lachen fehlzuinterpretieren wa?
Also wäre ich so ich würde SOFORT mich in therapeutische Hände begeben...das sag ich dir aba..das geht doch nciht sowas

@ best in the word
wieso so zickig?..alles ist möglich


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:42
@raschier

Doch der Ansatz ist Schlecht, da es dafür keine Beweise oder eben nicht mal den kleinsten Hinweis gibt. Das ganze ist einfach so dahingeschrieben ohne Sinn und Verstand. Und das solltest du dann bei deinen Antworten auch mal bedenken!


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:43
klar kann das auch sein, möglicherweise wollte er Frauke nichts tun, aber es ist dann doch ekaliert.
einzelgänger gibt es überall... ob die jetzt heftig gemobbt werden oder einfach nur links liegen gelassen und nicht wahrgenommen werden, es gibt sie und sie wollen irgendwann eben auch auf sich aufmerksam machen ...auf welche art auch immer


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:46
Eieiei....wollt ihr "aufklären" oder wild rumspekulieren?

Vielleicht war´s auch ne Frau, die sich in Frauke verliebt hatte und sich nicht getraut hat das preiszugeben. Als sie dann allen Mut zusammengenommen hatte Frauke ihre Liebe zu gestehen, lachte Frauke. Da ist sie dann ausgeflippt.

Was soll man mit so kranken Menschen machen. Ein normaler....



Ist doch völliger Mist über ein mögliches Motiv zu spekulieren ohne einen Fakt dazu zu haben. Was soll das bringen?


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:46
@latte3
Ja, dann recherchiere doch und bring uns Belege für deine Theorie. Hinweise, dass es in Fraukes Klasse Mobbing gab und sie daran beteiligt war.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.02.2012 um 17:47
@bestintheworld
nun...wir sollten aber alles beleuchten, immerhin geht es um einen potentiellen serienkiller...immer wieder wird diese vermutung sichtbar...und zusammenhänge sogar in berichten erwähnt...siehe tollensee oder tanja mühlinghaus.
Von daher kann es einfach NICHT verkehrt sein neue Ansätze mal fliessen zu lassen...


melden